Startseite : Europareisen : Portugal

 


Portugal/Spanien individuell: Jakobsweg Caminho Português

Fischerboot, Reise: Portugal/Spanien individuell: Jakobsweg Caminho Português
7, 8 oder 14 Tage
individuelle Trekkingreise von Ort zu Ort
Route: von Porto über Tui nach Santiago
Übernachtung: Hotels, Landhäuser, Pensionen
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar
Preis ab 520 €
Reise 350050 anzeigen

Portugal/Algarve: Die Höhepunkte der Algarve erwandern

Algarve Küste, Reise: Portugal/Algarve: Die Höhepunkte der Algarve erwandern
8 Tage
geführte Wanderreise mit nur einem Standort
Standort: Cabanas de Tavira
Übernachtung: 4*** Cabanas Beach + Nature Hotel
Kleingruppe: 2 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 1665 €
Reise 350090 anzeigen

Portugal: Madeiras Höhepunkte erwandern

Dorfplatz, Reise: Portugal: Madeiras Höhepunkte erwandern
8 Tage
geführte Wanderreise mit nur einem Standort
Standort: Funchal
Übernachtung: 4*-Hotel Ocean Gardens
Kleingruppe: 2 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 1675 €
Reise 350100 anzeigen

Portugal: Madeira Durchquerung

Nordost-Küste, Reise: Portugal: Madeira Durchquerung
8 Tage
geführte Wanderreise mit nur zwei Standorten
Standorte: Porto Moniz und Funchal
Übernachtung: 4*-Hotels
Teilnehmer: min. 2, max. 15
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 1850 €
Reise 350105 anzeigen

Portugal: Madeira gemütlich erwandern

Ponta de Sao Lourenco, Reise: Portugal: Madeira gemütlich erwandern
8 Tage
geführte Wanderreise mit nur einem Standort
Standort: Funchal
Übernachtung: 4*-Quinta da Penha de França
Kleingruppe: 2 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 1720 €
Reise 350110 anzeigen

Portugal/Madeira individuelle Wanderreise: Rund um Madeira

Porto Moniz, Reise: Portugal/Madeira individuelle Wanderreise: Rund um Madeira
8 Tage
individuelle Trekkingreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Rund um die Insel
Übernachtung: 2-4*-Sterne Hotels
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar
Preis ab 429 €
Reise 350120 anzeigen

Portugal/Madeira individuelle Wanderreise: Quer über die Insel

Küstenstreifen, Reise: Portugal/Madeira individuelle Wanderreise: Quer über die Insel
8 Tage
geführte Trekkingreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Route: Durchquerung von Ost nach West
Übernachtung: 3-4*-Hotels
ab 2 Personen zum Wunschtermin buchbar
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 995 €
Reise 350150 anzeigen

Portugal individuell: Radreise von Porto nach Lissabon

Stadtbild von Porto, Reise: Portugal individuell: Radreise von Porto nach Lissabon
8 Tage
Individuelle E-Bike-/Radreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Route: Von Porto nach Lissabon
Übernachtung: Hotels
ab 1 Person buchbar
Preis ab 989 €
Reise 350200 anzeigen

Portugal/Festland: Die ausführliche Reise

Korkeiche, Reise: Portugal/Festland: Die ausführliche Reise
14 Tage
geführte Studienreise
Route: von Porto, Santiago de Compostela, Lissabon, Faro
Übernachtung: 3*-4* -Hotels
Teilnehmer: min. 6, max. 16
100 % CO2 Kompensation
Preis ab 2849 €
Reise 350300 anzeigen

Portugal: Madeira - Levadas, Lorbeer, Lavafelsen

Pico do Aieiro, Reise: Portugal: Madeira - Levadas, Lorbeer, Lavafelsen
10 Tage
geführte Wanderreise von 2 Standorten
Standort: Machico und Sao Vicente oder Funchal
Übernachtung: Hotel Dom Pedro und Estalagem do Mar
Kleingruppe: 8 bis 12 Teilnehmer
Preis ab 1335 €
Reise 350500 anzeigen

Portugal/Madeira individuell: Wandern von Quinta zu Quinta

typisches Haus, Reise: Portugal/Madeira individuell: Wandern von Quinta zu Quinta
8 Tage
Individuelle Wanderreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Wanderreise quer über die Insel Madeira
Übernachtung in landestypischen Quintas
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar
Preis ab 995 €
Reise 350900 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Portugal?


Frühling (März bis Mai):


Der Frühling ist eine großartige Zeit, um Portugal zu besuchen, da das Wetter mild ist und die Landschaft in voller Blüte steht. Die Temperaturen sind angenehm, nicht zu heiß und nicht zu kalt, was ideal ist für Sightseeing, Wandern und andere Outdoor-Aktivitäten. Die Blumen blühen, die Strände sind weniger überfüllt.

Sommer (Juni bis August):


Der Sommer ist die Hochsaison in Portugal, besonders an der Algarve und an der Atlantikküste. Die Temperaturen steigen auf angenehme bis heiße Werte, was perfekt für Strandurlaub und Wassersportaktivitäten ist.

Herbst (September bis November):


Der Herbst ist eine weitere gute Reisezeit für Portugal. Das Wetter ist immer noch warm, aber die Hitze des Sommers lässt nach. Dies ist eine großartige Zeit, um die historischen Städte Portugals zu erkunden, lokale Feste zu besuchen und Weinproben im Douro-Tal zu unternehmen.

Winter (Dezember bis Februar):


Der Winter ist in Portugal mild, besonders an der Algarve und in Lissabon. Die Temperaturen können jedoch in den nördlicheren Regionen etwas kühler sein. Der Winter ist eine ruhigere Reisezeit, ideal für kulturelle Besichtigungen, Spaziergänge entlang der Küste und den Besuch von Thermalbädern.

Welche Sprachen spricht man in Portugal?


In Portugal wird hauptsächlich Portugiesisch gesprochen, das auch die Amtssprache des Landes ist. Portugiesisch ist eine romanische Sprache und hat enge Verbindungen zu anderen romanischen Sprachen wie Spanisch, Italienisch und Französisch.
Abgesehen von Portugiesisch gibt es in Portugal einige regionale Minderheitensprachen, die in bestimmten Gebieten des Landes gesprochen werden. Dazu gehören:
Mirandés: Mirandés ist eine regionale Sprache, die in der Region Miranda do Douro im Nordosten Portugals gesprochen wird. Es ist eng mit Portugiesisch verwandt, aber es gibt einige Unterschiede in der Grammatik und im Wortschatz.
Minderheitensprachen der Autonomen Regionen: In den autonomen Regionen Madeira und Azoren werden auch regionale Dialekte und Minderheitensprachen gesprochen, die auf die einheimischen Bevölkerungsgruppen zurückgehen. Dazu gehören Dialekte wie Madeirisch und Azoreanisch, die lokale Variationen des Portugiesischen darstellen.

Was ist die Nationalspeise in Portugal?


Die Nationalspeise von Portugal ist Bacalhau, was auf Portugiesisch "Kabeljau" bedeutet. Bacalhau ist getrockneter und gesalzener Kabeljau, der eine wichtige Rolle in der portugiesischen Küche spielt und auf vielfältige Weise zubereitet wird.
Es gibt Hunderte von traditionellen Bacalhau-Rezepten in Portugal, von einfachen Zubereitungen wie Bacalhau à Brás (mit Zwiebeln, Kartoffeln und Eiern) bis hin zu komplexeren Gerichten wie Bacalhau com Natas (mit Sahne und Kartoffeln) und Bacalhau à Gomes de Sá (mit Zwiebeln, Kartoffeln und Oliven).
Bacalhau ist in Portugal äußerst beliebt und wird das ganze Jahr über gegessen. Es wird oft als Hauptgericht bei Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstagen und religiösen Festen serviert und ist ein wichtiger Bestandteil der portugiesischen kulinarischen Identität.

Welches ist die beliebteste Süßspeise in Portugal?


Die beliebteste Süßspeise in Portugal ist "Pastel de Nata", auch bekannt als "Pastéis de Nata" im Plural. Pastel de Nata ist ein traditionelles portugiesisches Gebäck, das aus einer knusprigen Blätterteigschale gefüllt mit einer cremigen Eier-Sahne-Mischung besteht und mit Zimt bestreut wird.
Pastéis de Nata sind in Portugal äußerst beliebt und werden in Cafés, Bäckereien und Konditoreien im ganzen Land serviert. Sie werden oft zum Frühstück oder als Snack gegessen und sind eine süße Leckerei, die sowohl von Einheimischen als auch von Touristen geschätzt wird.
Die ursprünglichen Pastéis de Nata wurden angeblich im 18. Jahrhundert von den Mönchen des Jerónimos-Klosters in Belém, einem Vorort von Lissabon, erfunden. Heute sind die Pastéis de Nata ein Symbol der portugiesischen Küche und werden oft mit Portugal in Verbindung gebracht.

Welche sind die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Einheimischen?


Strandbesuche:


Portugal verfügt über eine lange Küste mit herrlichen Stränden entlang des Atlantischen Ozeans und der Algarve. Das Besuchen und Entspannen an den Stränden ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung für viele Portugiesen, insbesondere während der Sommermonate.

Kulinarische Entdeckungen:


Die Portugiesen genießen es, gutes Essen und Wein zu verkosten. Das Ausgehen zum Essen in Restaurants, das Probieren lokaler Spezialitäten und das Genießen von Cafés und Bars mit Freunden und Familie ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung.

Sportliche Aktivitäten:


Sport hat in Portugal einen hohen Stellenwert, und viele Einheimische nehmen gerne an sportlichen Aktivitäten teil. Fußball ist besonders beliebt, und die Portugiesen verfolgen mit Begeisterung die Spiele ihrer Lieblingsmannschaften. Darüber hinaus sind Wandern, Surfen, Golf, Tennis und Radfahren beliebte Freizeitaktivitäten.

Kulturelle Veranstaltungen und Feste:


Portugal hat eine reiche kulturelle Tradition, und viele Einheimische nehmen gerne an Festivals, Konzerten, Theateraufführungen, Kunstausstellungen und anderen kulturellen Veranstaltungen teil. Traditionelle Feste wie die "Festas" in den Dörfern sind auch beliebt und bieten eine Gelegenheit zum Feiern und Zusammenkommen.

Outdoor-Aktivitäten und Naturerkundungen:


Mit seiner vielfältigen Landschaft und seinen Naturschutzgebieten bietet Portugal zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und Naturerkundungen. Viele Einheimische genießen es, die Natur zu erkunden, zu wandern, zu campen und die landschaftliche Schönheit ihres Landes zu genießen.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Die Algarve-Küste:


Die Algarve-Küste im Süden Portugals ist berühmt für ihre spektakulären Klippen, goldenen Sandstrände und türkisfarbenen Buchten. Zu den markanten Felsformationen gehören die beeindruckenden Felsbögen von Ponta da Piedade und die eindrucksvollen Klippen von Praia da Marinha.

Der Douro-Fluss und das Douro-Tal:


Der Douro-Fluss schlängelt sich durch eine der schönsten Weinregionen Portugals, das Douro-Tal. Die Terrassenweinberge, die den Fluss säumen, bilden eine schöne Kulisse und sind UNESCO-Weltkulturerbe. Eine Fahrt entlang des Douro-Flusses bietet spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft und die urigen Dörfer entlang des Ufers.

Der Nationalpark Peneda-Gerês:


Der Nationalpark Peneda-Gerês im Norden Portugals ist das einzige Naturschutzgebiet des Landes und bietet eine beeindruckende Landschaft aus Bergen, Flüssen, Wasserfällen und dichten Wäldern. Zu den Highlights gehören der Wasserfall Cascata do Arado und die Felsenformationen von Pedra Bela.

Die Berge der Serra da Estrela:


Die Serra da Estrela ist das höchste Gebirge Portugals und bietet spektakuläre Landschaften mit schroffen Gipfeln, tiefen Tälern und kristallklaren Bergseen. Im Winter verwandelt sich die Region in ein beliebtes Skigebiet, während sie im Sommer Wanderer und Naturliebhaber anzieht.

Die Inselgruppe der Azoren:


Die Azoren sind eine Gruppe von neun vulkanischen Inseln im Atlantischen Ozean, die für ihre Naturschönheit und ihre einzigartige Tierwelt bekannt sind. Zu den Höhepunkten gehören der Kratersee Lagoa das Sete Cidades auf São Miguel, die heißen Quellen von Furnas und die majestätischen Felsformationen der Insel Faial.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Besuch von Lissabon:


Die portugiesische Hauptstadt Lissabon ist eine faszinierende Stadt mit einer reichen Geschichte, schönen Aussichten und einer lebendigen Kulturszene. Erkunden Sie die engen Gassen des historischen Stadtviertels Alfama, besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe des Turms von Belém und kosten Sie die köstlichen Pasteis de Nata in den traditionellen Cafés der Stadt.

Entdeckung der Algarve-Küste:


Die Algarve-Küste im Süden Portugals ist berühmt für ihre spektakulären Klippen, goldenen Sandstrände und türkisfarbenen Buchten. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang der Küste, besuchen Sie ursprüngliche Fischerdörfer wie Lagos und Albufeira und entspannen Sie an den atemberaubenden Stränden.

Verkostung des portugiesischen Weins:


Portugal ist berühmt für seine exzellenten Weine, insbesondere Portwein aus dem Douro-Tal und Vinho Verde aus dem Norden des Landes. Machen Sie eine Weinprobe in einer der vielen Weinregionen Portugals, besuchen Sie Weingüter und genießen Sie die einzigartigen Aromen und Qualitäten des portugiesischen Weins.

Besuch der UNESCO-Weltkulturerbestätten:


Portugal verfügt über eine Vielzahl von UNESCO-Weltkulturerbestätten, darunter das historische Zentrum von Porto, die Klöster von Alcobaça und Batalha, und der Turm von Belém in Lissabon. Erkunden Sie diese faszinierenden Stätten und tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und Kultur Portugals.

Erkundung der Azoren oder Madeira:


Die portugiesischen Inselgruppen der Azoren und Madeira bieten spektakuläre Landschaften, unberührte Natur und Outdoor-Aktivitäten. Unternehmen Sie Wanderungen entlang der vulkanischen Gipfel und steilen Küsten, erkunden Sie unterirdische Höhlen und genießen Sie das kristallklare Wasser beim Schnorcheln oder Tauchen.

Welche Besonderheit gibt es in Portugal?


Eine Besonderheit in Portugal ist die "Universität von Coimbra", die eine der ältesten Universitäten der Welt ist und eine einzigartige Tradition hat, die mit ihrem Studentenleben verbunden ist.
Die Studenten der Universität von Coimbra tragen während ihres ersten Studienjahres traditionelle schwarze Umhänge, genannt "Trajes", die sie als "Bacharéis" auszeichnen. Während des zweiten Jahres wechseln sie zu einem Umhang mit einer anderen Farbe, der sie als "Licenciados" kennzeichnet. Diese Tradition hat ihre Wurzeln in der langen Geschichte der Universität und ist ein Symbol für den Stolz und die Zugehörigkeit der Studenten zur Universität.
Eine weitere interessante Kuriosität ist die "Biblioteca Joanina", die prächtige Barockbibliothek der Universität von Coimbra, die für ihre exquisite Architektur und ihre kostbaren Büchersammlungen bekannt ist. Die Bibliothek beherbergt eine beeindruckende Sammlung von über 300.000 Bänden, darunter seltene Manuskripte, Bücher aus dem 16. Jahrhundert und historische Karten.
Die Universität von Coimbra ist auch bekannt für ihre traditionellen "Fado de Coimbra"-Gesangsdarbietungen, bei denen Studenten in den Straßen der Altstadt von Coimbra traditionelle Fado-Lieder singen.






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Portugal Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.1716