Startseite : Südamerika Reisen : Brasilien



 


Brasilien/Argentinien: Pantanal

Pfeilgiftfrosch, Reise: Brasilien/Argentinien: Pantanal
15 Tage
geführte Naturerlebnisreise, Abenteuerreise
Route: Rio de Janeiro, Iguacu Fälle, Amazonas Regenwald, Pantanal
Übernachtung: Hotels, Lodges
Kleingruppe: 1 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation durch Schutz entsprechender Regenwaldfläche
Preis ab 5899 €
Reise 590100 anzeigen

Brasilien: Höhepunkte

Iguazu, Reise: Brasilien: Höhepunkte
15 Tage
geführte Naturrundreise, Erlebnisreise
Route: Rio, Iguacu, Amazonas, Salvador
Übernachtung: 3*-Hotels
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation
Preis ab 5299 €
Reise 590200 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Brasilien?


Sommer (Dezember bis Februar):
Dies ist die Sommerzeit in Brasilien, in der die Temperaturen in den meisten Regionen des Landes hoch sind. Es ist eine beliebte Zeit für Strandurlaub und Wassersportaktivitäten an den Küsten. Diese Zeit ist ideal für Reisen in den Süden Brasiliens sowie in die Nord- und Nordostregionen.

Herbst (März bis Mai):
Der Herbst bringt mildere Temperaturen mit sich, insbesondere in den südlichen und zentralen Regionen Brasiliens. Dies ist eine gute Zeit für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Sightseeing und Wildtierbeobachtung in Gebieten wie dem Pantanal und dem Amazonas-Regenwald.

Winter (Juni bis August):
Während des Winters in Brasilien können die Temperaturen vor allem in den südlichen Regionen kühler sein, während es in den nördlichen und nordöstlichen Regionen weiterhin warm bleibt. Dies ist eine gute Zeit für Kultur- und Städtereisen sowie für Aktivitäten wie Walbeobachtung an der Küste.

Frühling (September bis November):
Der Frühling bringt angenehme Temperaturen mit sich und ist eine ausgezeichnete Zeit, um das Land zu bereisen, bevor die Sommerreisesaison beginnt. Es ist auch eine gute Zeit für Outdoor-Aktivitäten wie Wanderungen und Wildtierbeobachtung in verschiedenen Regionen Brasiliens.

Welche Sprachen spricht man in Brasilien?


In Brasilien werden mehrere Sprachen gesprochen, wobei Portugiesisch die offizielle und am weitesten verbreitete Sprache ist. Abgesehen von Portugiesisch gibt es jedoch auch eine Vielzahl von Minderheitensprachen, die von indigenen Völkern und Einwanderern gesprochen werden. Zu den wichtigsten Sprachen gehören:

Portugiesisch: Portugiesisch ist die Amtssprache Brasiliens und wird von der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung gesprochen. Es wird in Regierung, Bildung, Medien und im täglichen Leben verwendet.

Indigene Sprachen: Brasilien beherbergt eine Vielzahl von indigenen Völkern, von denen viele ihre eigenen Sprachen sprechen. Es wird geschätzt, dass es in Brasilien etwa 180 verschiedene indigene Sprachen gibt, von denen einige vom Aussterben bedroht sind. Zu den bekanntesten indigenen Sprachen gehören Tupí-Guaraní, Pano, Kaingang und Yanomami.

Immigrantensprachen: Aufgrund der Vielfalt der Einwanderergruppen in Brasilien werden auch Sprachen wie Deutsch, Italienisch, Japanisch und Arabisch in einigen Gemeinschaften gesprochen. Diese Sprachen haben jedoch einen geringeren Einfluss auf die Gesamtbevölkerung und werden hauptsächlich von den jeweiligen ethnischen Gruppen verwendet.

Welche Währung gilt in Brasilien?


Die offizielle Währung Brasiliens ist der Brasilianische Real, abgekürzt BRL. Der Real ist seit 1994 die Währung des Landes und hat den Brasilianischen Cruzeiro abgelöst.

Was ist die Nationalspeise in Brasilien?


Brasilien ist ein Land mit einer reichen kulinarischen Vielfalt, und es gibt keine eindeutig definierte Nationalspeise. Stattdessen gibt es eine Vielzahl von Gerichten, die als Nationalgerichte betrachtet werden können und die die Vielfalt der brasilianischen Küche widerspiegeln. Einige der beliebtesten und bekanntesten Gerichte sind:

Feijoada: Feijoada ist ein traditionelles brasilianisches Gericht, das als Nationalgericht des Landes angesehen wird. Es ist ein herzhafter Eintopf aus schwarzen Bohnen, verschiedenen Fleischsorten wie Schweinefleisch, Rindfleisch und Wurst sowie Gewürzen. Feijoada wird oft mit Reis, Farofa (geröstetes Maniokmehl) und Orangenscheiben serviert.

Moqueca: Moqueca ist ein brasilianisches Fischeintopfgericht, das in Kokosmilch und Palmöl gekocht wird und oft mit Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Gewürzen wie Koriander und Paprika gewürzt ist. Es ist besonders beliebt an der Küste, wo frischer Fisch reichlich vorhanden ist.

Churrasco: Churrasco ist ein brasilianisches Grillgericht, das aus verschiedenen Arten von Fleisch besteht, die auf Holzkohle gegrillt und oft mit Salz gewürzt werden. Es ist eine beliebte Spezialität in Brasilien, die oft bei geselligen Zusammenkünften und Feiern genossen wird.

Pastel: Pastel sind knusprige Teigtaschen, die mit verschiedenen Füllungen wie Hackfleisch, Käse, Schinken oder Herzen von Palmfarn gefüllt sind und dann frittiert werden. Sie sind eine beliebte Straßenspeise in Brasilien und werden oft mit scharfer Soße serviert.

Açaí: Açaí ist eine Beere, die im Amazonasgebiet Brasiliens wächst und als Superfood bekannt ist. Das Açaí-Püree wird oft mit Früchten wie Bananen und Granola oder Müsli serviert und ist ein beliebtes Frühstücks- oder Snackgericht.

Diese Gerichte sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der vielfältigen brasilianischen Küche und bieten einen Einblick in die kulinarische Vielfalt und Kreativität des Landes.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Iguaçu-Wasserfälle:


Die Iguaçu-Wasserfälle, die sich auf der Grenze zwischen Brasilien und Argentinien befinden, sind eine der spektakulärsten Wasserfälle der Welt. Mit mehr als 270 einzelnen Wasserfällen, die sich über eine Breite von fast 3 Kilometern erstrecken, bieten die Iguaçu-Wasserfälle ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Amazonas-Regenwald:


Der Amazonas-Regenwald erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 5,5 Millionen Quadratkilometern und ist der größte Regenwald der Welt. Er beheimatet eine unglaubliche Artenvielfalt, darunter zahlreiche endemische Pflanzen- und Tierarten, und spielt eine wichtige Rolle für das globale Ökosystem.

Lençóis Maranhenses:


Dieses einzigartige Naturphänomen besteht aus riesigen Sanddünen, die sich über eine Fläche von mehr als 1500 Quadratkilometern erstrecken und während der Regenzeit von zahlreichen Lagunen und Wasserbecken durchzogen werden. Die Lençóis Maranhenses bieten eine surreale Landschaft und sind ein beliebtes Reiseziel für Abenteuerlustige und Naturliebhaber.

Pantanal:


Das Pantanal ist das größte Feuchtgebiet der Welt und erstreckt sich hauptsächlich über Brasilien, aber auch über Teile von Bolivien und Paraguay. Es ist die Heimat einer unglaublichen Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten, darunter Jaguare, Kaimane, Wasservögel und zahlreiche Fischarten.

Chapada dos Veadeiros:


Diese faszinierende Plateaulandschaft liegt im Bundesstaat Goiás und beheimatet eine Vielzahl spektakulärer Wasserfälle, Canyons, kristallklarer Flüsse und einzigartiger Felsformationen. Die Chapada dos Veadeiros ist ein beliebtes Ziel für Trekking, Wandern und Naturliebhaber.

Welche sind die 5 schönsten Kulturgüter?


Historisches Zentrum von Salvador:


Das historische Zentrum von Salvador, die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia, ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt eine Vielzahl von kolonialen Gebäuden, Kirchen und Plätzen aus der portugiesischen Kolonialzeit. Die farbenfrohen Häuser, die barocken Kirchen und die lebendige Kultur machen Salvador zu einem faszinierenden Reiseziel für Geschichts- und Kulturliebhaber.

Historisches Zentrum von Olinda:


Das historische Zentrum von Olinda, ebenfalls ein UNESCO-Weltkulturerbe, liegt in der Nähe von Recife und ist für seine gut erhaltenen kolonialen Gebäude und sein charmantes Ambiente bekannt. Die kopfsteingepflasterten Straßen, die kunstvollen Kirchen und die Landschaft machen Olinda zu einem beliebten Reiseziel für Kunst- und Architekturliebhaber.

Historisches Zentrum von São Luís:


Das historische Zentrum von São Luís, der Hauptstadt des Bundesstaates Maranhão, ist bekannt für seine koloniale Architektur und seine reiche kulturelle Geschichte. Die bunten Gebäude, die mit Azulejos verzierten Fassaden und die lebendige Musik- und Tanzszene machen São Luís zu einem faszinierenden Reiseziel für Kultur- und Musikliebhaber.

Kunst der Indigenen Völker:


Die Kunst der indigenen Völker Brasiliens, darunter die Yanomami, Kayapó, Asháninka und viele andere, ist ein wichtiges Kulturgut des Landes. Ihre kunstvollen Handwerkskünste, traditionellen Tänze, Gesänge und Rituale spiegeln die reiche kulturelle Vielfalt und Spiritualität der indigenen Völker Brasiliens wider.

Karneval von Rio de Janeiro:


Der Karneval von Rio de Janeiro ist eines der größten und spektakulärsten Karnevals der Welt und ein wichtiges Kulturgut Brasiliens. Die farbenfrohen Paraden, die pulsierende Musik, die aufwendigen Kostüme und die lebendige Atmosphäre machen den Karneval von Rio zu einem unvergesslichen Erlebnis für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Besuch der Iguaçu-Wasserfälle:


Die majestätischen Iguaçu-Wasserfälle sind eines der beeindruckendsten Naturwunder der Welt. Erkunden Sie die Wanderwege und Aussichtspunkte entlang der brasilianischen und argentinischen Seite der Wasserfälle und lassen Sie sich von der enormen Kraft und Schönheit dieses Naturschauspiels verzaubern.

Entdeckung des Amazonas-Regenwaldes:


Tauchen Sie ein in den größten Regenwald der Welt und entdecken Sie die atemberaubende Artenvielfalt des Amazonas. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt entlang des Amazonasflusses, machen Sie eine Dschungelwanderung, beobachten Sie exotische Tiere und lernen Sie von den einheimischen indigenen Völkern über ihre Kultur und Lebensweise.

Den Karneval in Rio de Janeiro feiern:


Erleben Sie den spektakulären Karneval von Rio de Janeiro, der als einer der größten und farbenfrohsten Karnevals der Welt bekannt ist. Tanzen Sie zu Samba-Rhythmen, bewundern Sie die aufwendigen Kostüme und Parade-Wagen und tauchen Sie ein in die lebhafte Atmosphäre dieses einzigartigen Festivals.

Genießen der Strände von Fernando de Noronha:


Entspannen Sie an den paradiesischen Stränden von Fernando de Noronha, einer traumhaften Inselgruppe vor der Küste Brasiliens. Schwimmen Sie in kristallklarem Wasser, erkunden Sie farbenfrohe Korallenriffe beim Schnorcheln und beobachten Sie Delfine und Schildkröten in ihrer natürlichen Umgebung.

Erkunden der historischen Städte von Minas Gerais:


Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und Architektur der historischen Städte von Minas Gerais, wie Ouro Preto, Tiradentes und São João del Rei. Bewundern Sie die prächtigen barocken Kirchen, besichtigen Sie die historischen Bergwerke und kosten Sie die traditionelle Küche dieser charmanten Kolonialstädte.

Welche besondere Kuriosität gibt es in Brasilien?


Eine besondere Kuriosität in Brasilien ist der "Cristo Redentor" (Christus, der Erlöser) in Rio de Janeiro. Diese monumentale Christusstatue auf dem Gipfel des Corcovado-Berges ist nicht nur ein religiöses Symbol, sondern auch ein ikonisches Wahrzeichen Brasiliens und eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt.

Die Statue, die eine Höhe von etwa 30 Metern erreicht und auf einem 8 Meter hohen Sockel steht, wurde zwischen 1922 und 1931 erbaut und ist aus Beton und Seifenstein gefertigt. Sie thront majestätisch über der Stadt Rio de Janeiro und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt und die umliegenden Berge, Strände und Wälder.

Was den Cristo Redentor zu einer besonderen Kuriosität macht, sind nicht nur seine imposanten Maße und seine eindrucksvolle Lage, sondern auch die Tatsache, dass er bei Nacht beleuchtet wird und bei bestimmten Anlässen, wie z.B. dem jährlichen Silvesterfeuerwerk, mit verschiedenen Farben illuminiert wird.






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Brasilien Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0441