Startseite : Europareisen : Zypern

 


Zyperns Höhepunkte erleben

Agios Elias, Reise: Zyperns Höhepunkte erleben
8 Tage
geführte Studienreise mit nur einem Standort
Standort: Limassol
Übernachtung: 3*-Park Beach Hotel
Kleingruppe: 2 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 1795 €
Reise 390100 anzeigen

Zypern individuell: Wandern auf der Sonneninsel

Felsen der Aphrodite, Reise: Zypern individuell: Wandern auf der Sonneninsel
8 Tage
Individuelle Wanderreise mit Gepäcktransfer
Region: Karpas Halbinsel
Übernachtung: landestypische Mittelklassehotels und Apartments
ab 2 Person zum Wunschtermin buchbar
Preis ab 795 €
Reise 390200 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Zypern?


Frühling (März bis Mai):


Der Frühling ist eine beliebte Reisezeit für Zypern, da die Temperaturen angenehm mild sind und die Landschaft mit blühenden Blumen und grünen Landschaften erstrahlt. Dies ist eine gute Zeit für Wanderungen und Naturaktivitäten.

Sommer (Juni bis August):


Der Sommer ist die Hauptreisezeit für Sonnenanbeter und Strandliebhaber. Die Temperaturen steigen oft über 30°C, was perfektes Wetter für Strandausflüge, Wassersportarten und Sonnenbaden bietet.

Herbst (September bis November):


Der Herbst ist eine weitere gute Reisezeit für Zypern, da das Wetter noch warm ist. Die Landschaft ist immer noch grün, und das Meer ist warm genug zum Schwimmen.

Welche Sprachen spricht man auf Zypern?


Auf Zypern werden mehrere Sprachen gesprochen, wobei die offiziellen Amtssprachen Griechisch und Türkisch sind. Die Insel ist politisch in zwei Teile geteilt, wobei der südliche Teil von der Republik Zypern kontrolliert wird, in dem Griechisch die vorherrschende Sprache ist, während der nördliche Teil von der Türkischen Republik Nordzypern kontrolliert wird, in dem Türkisch die vorherrschende Sprache ist.
Darüber hinaus gibt es auf Zypern eine beträchtliche Anzahl von Menschen, die Englisch sprechen, insbesondere in touristischen Gebieten, in Geschäften, Hotels und Restaurants sowie in der Regierung und im Bildungswesen. Englisch wird als Fremdsprache an Schulen unterrichtet und wird von vielen Zyprern als Zweitsprache gesprochen. In einigen Gebieten, besonders in touristischen Orten und internationalen Geschäftsumgebungen, werden auch andere europäische Sprachen wie Russisch, Deutsch und Französisch verstanden und gesprochen.

Welche Währung gilt auf Zypern?


Auf Zypern gibt es zwei verschiedene Währungen, abhängig davon, ob man sich im Süden oder im Norden der Insel befindet:
Euro (€): Im Süden der Insel, der von der Republik Zypern kontrolliert wird, ist der Euro die offizielle Währung.
Türkische Lira (TRY): Im Norden der Insel, der von der Türkischen Republik Nordzypern kontrolliert wird, ist die Türkische Lira die offizielle Währung.

Was ist die Nationalspeise auf Zypern?


Die Nationalspeise von Zypern ist Moussaka. Diese traditionelle griechische Spezialität besteht aus geschichtetem Auberginen, Hackfleisch (meist Lamm oder Rind), Kartoffeln, Zwiebeln und Tomaten, die mit einer cremigen Béchamelsauce bedeckt und im Ofen gebacken werden. Moussaka ist ein herzhaftes und köstliches Gericht, das in vielen Restaurants auf Zypern sowie in griechischen und mediterranen Küchen weltweit zu finden ist. Es ist ein beliebtes Hauptgericht und wird oft zu besonderen Anlässen und Feierlichkeiten serviert.

Welches ist die beliebteste Süßspeise auf Zypern?


Eine der beliebtesten Süßspeisen auf Zypern ist Loukoumades. Loukoumades sind kleine, frittierte Teigbällchen, die mit Honig oder Zuckersirup übergossen und mit Zimt bestreut werden. Sie sind knusprig von außen und fluffig von innen und haben einen süßen und köstlichen Geschmack. Loukoumades sind ein beliebtes Dessert auf Zypern und werden oft zu besonderen Anlässen wie Festen, Hochzeiten und Feiertagen serviert. Man findet sie auch in vielen traditionellen Süßwarenläden und auf lokalen Märkten.

Welches sind die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Einheimischen?


Strandaktivitäten:


Mit einer Küstenlinie, die von langen Stränden gesäumt ist, sind Aktivitäten wie Schwimmen, Sonnenbaden, Schnorcheln und Wassersportarten wie Jetski, Windsurfen und Tauchen sehr beliebt.

Wandern und Naturerkundung:


Zypern bietet eine Landschaft mit Bergen, Wäldern, Tälern und Schluchten, die sich perfekt zum Wandern und Erkunden eignen. Einige der beliebtesten Wanderwege sind der Troodos-Gebirgszug, der Akamas-Nationalpark und die Avakas-Schlucht.

Kulturelle Veranstaltungen und Feste:


Einheimische nehmen gerne an kulturellen Veranstaltungen teil, wie Theateraufführungen, Konzerten, Festivals und religiösen Feiertagen. Traditionelle Feste wie das Kataklysmos-Fest (Zyprischer Karneval) und das Oxi Day (Nationalfeiertag) sind besonders beliebt.

Geselligkeit in Cafés und Restaurants:


Ein wichtiger Teil der zypriotischen Kultur ist die Geselligkeit, und Einheimische treffen sich gerne in Cafés, Restaurants und Tavernen, um Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, traditionelle Gerichte zu genießen und zu plaudern.

Sport und Fitness:


Viele Einheimische betreiben regelmäßig Sport und Fitnessaktivitäten wie Fußball, Basketball, Tennis, Volleyball, Joggen und Fitnessstudios, um fit zu bleiben und aktiv zu sein.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Troodos-Gebirge:


Das Troodos-Gebirge ist eine beeindruckende Bergkette, die sich über einen Großteil der Insel erstreckt. Hier finden sich typische Bergdörfer, üppige Wälder, klare Flüsse und einige der höchsten Gipfel Zyperns. Die Landschaft ist geprägt von tiefen Tälern, schroffen Klippen und felsigen Schluchten, die zum Wandern, Klettern und Erkunden einladen.

Akamas-Halbinsel:


Die Akamas-Halbinsel im Nordwesten Zyperns ist eine unberührte und wilde Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit. Hier finden sich einsame Buchten, kristallklares Wasser, steile Klippen und duftende Pinienwälder. Die Halbinsel ist ein Naturschutzgebiet, das für seine vielfältige Flora und Fauna bekannt ist und sich ideal zum Wandern, Schwimmen und Naturbeobachten eignet.

Avakas-Schlucht:


Die Avakas-Schlucht ist eine der bekanntesten Schluchten auf Zypern und bietet spektakuläre Landschaften mit hohen Felswänden, klarem Wasser und üppiger Vegetation. Wanderer können entlang des Flussbettes durch die enge Schlucht wandern und die natürliche Schönheit dieser einzigartigen Landschaft erleben.

Türkisblaue Buchten und Strände:


Zypern ist bekannt für seine kleinen Buchten und Strände mit türkisblauem Wasser und feinem Sand. Orte wie der Nissi Beach, Fig Tree Bay, Coral Bay und Lara Beach sind beliebte Ziele für Sonnenanbeter, Schwimmer und Wassersportler.

Petra tou Romiou (Felsen der Aphrodite):


Petra tou Romiou, auch als Felsen der Aphrodite bekannt, ist eine markante Felsformation an der Küste von Zypern, die mit der Legende der griechischen Göttin Aphrodite verbunden ist. Der Ort bietet einen herrlichen Blick auf das Mittelmeer und ist ein beliebtes Ziel für Besucher, die die natürliche Schönheit der Insel bewundern möchten.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Besuch der antiken Stätten:


Erkunden Sie die faszinierenden antiken Stätten Zyperns, darunter das UNESCO-Weltkulturerbe Königsgräber von Nea Paphos, die antike Stadt Salamis, das römische Theater in Kourion und die Festung Kolossi. Diese historischen Stätten bieten Einblicke in die reiche Geschichte und Kultur der Insel.

Wandern im Troodos-Gebirge:


Unternehmen Sie eine Wanderung im Troodos-Gebirge und entdecken Sie die atemberaubende Landschaft mit üppigen Wäldern, klaren Flüssen und traditionellen Bergdörfern. Es gibt eine Vielzahl von Wanderwegen für alle Schwierigkeitsgrade, die zu versteckten Wasserfällen, alten Klöstern und spektakulären Aussichtspunkten führen.

Entspannen an den Stränden:


Genießen Sie die sonnigen Strände und das türkisblaue Wasser Zyperns an Orten wie dem Nissi Beach, Fig Tree Bay, Coral Bay und Lara Beach. Entspannen Sie sich am Strand, schwimmen Sie im Meer oder probieren Sie Wassersportarten wie Schnorcheln, Tauchen und Jetski.

Probieren Sie die lokale Küche:


Erleben Sie die köstliche zypriotische Küche und probieren Sie traditionelle Gerichte wie Souvlaki, Moussaka, Halloumi-Käse, Meze und frischen Fisch. Besuchen Sie lokale Tavernen und Restaurants, um authentische zypriotische Speisen zu kosten und die gastfreundliche Kultur der Insel zu erleben.

Besuch der Troodos-Weinstraße:


Machen Sie eine Tour entlang der Troodos-Weinstraße und entdecken Sie die reiche Weintradition Zyperns. Besuchen Sie malerische Weingüter und probieren Sie lokale Weine wie den süßen Commandaria, den traditionellen Marathassa-Rotwein und den fruchtigen Xynisteri-Weißwein. Erfahren Sie mehr über die Weinherstellung und genießen Sie die herrliche Landschaft der Weinberge im Troodos-Gebirge.






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Zypern Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0510