Startseite : Asienreisen : Nepal

 


Nepal Reise: Trekking zum Mount-Everest Basislager

Bergkulisse, Reise: Nepal Reise: Trekking zum Mount-Everest Basislager
18 Tage
geführte anspruchsvolle Trekkingreise
Region: Everestgebiet
Übernachtung: Hotels und Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
50 % CO2-Kompensation durch Wildnisschutz
Preis ab 3990 €
Reise 290100 anzeigen

Nepal Reise: Die große Annapurna-Runde

Poon Hill, Reise: Nepal Reise: Die große Annapurna-Runde
19 Tage
geführte anspruchsvolle Trekkingreise
Region: Annapurna-Umrundung
Übernachtung: Hotels, Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
50 % CO2-Kompensation
Preis ab 3340 €
Reise 290110 anzeigen

Nepal Reise: Annapurnatrek mit Komfort individuell

Machapuchare, Reise: Nepal Reise: Annapurnatrek mit Komfort individuell
9 Tage
individuelle Trekkingtour von Ort zu Ort
Region: Annapurna
Übernachtung: Komfortlodges und Hotels
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 2100 €
Reise 290120 anzeigen

Nepal Reise: Gosainkund und Helambu

Yak, Reise: Nepal Reise: Gosainkund und Helambu
15 Tage
geführte mittelschwere Trekkingreise
Region Helambu, Gosainkund
Übernachtung: Hotels, Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
50 % CO2-Kompensation
Preis ab 2740 €
Reise 290150 anzeigen

Nepal Reise: Annapurna Panorama Lodge-Trek

Gebetsfahnen, Reise: Nepal Reise: Annapurna Panorama Lodge-Trek
16 Tage
geführte mittelschwere Trekkingreise
Region: Annapurnaregion
Übernachtung: Mittelklassehotels, Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2-Kompensation
Preis ab 2995 €
Reise 290160 anzeigen

Nepal Reise: Mt. Everest Basislager individuell

Himalaya, Reise: Nepal Reise: Mt. Everest Basislager individuell
12 Tage
Individuelle Trekkingreise mit Gepäcktransport
Trekkingtour zum Everest Basecamp
Übernachtung: Lodges
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 1595 €
Reise 290200 anzeigen

Nepals Höhepunkte erwandern

Berggipfel, Reise: Nepals Höhepunkte erwandern
14 Tage
geführte Wanderreise
Region: Kathmandu, Pokhara, Chitwan NP und Lumbini
Übernachtung: Hotels, Lodges
Kleingruppe: 2 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen
Preis ab 2950 €
Reise 290300 anzeigen

Nepal Erlebnisreise: Lumbini

Pashupatinath, Reise: Nepal Erlebnisreise: Lumbini
16 Tage
geführte Kulturreise, Erlebnisreise
Region: Kathmandutal, Pokhara, Lumbini und Chitwan Nationalpark
Übernachtung: Resorts, Lodges, Hotels
Kleingruppe: 1 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation durch Schutz entsprechender Regenwaldfläche
Preis ab 4899 €
Reise 290400 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Nepal?


Herbst (September bis November):
Dies ist die beliebteste Reisezeit für Nepal, insbesondere für Trekking und Bergsteigen. Das Wetter ist in dieser Zeit normalerweise trocken und klar, was optimale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten bietet. Die Temperaturen sind angenehm und die Sicht auf die Berge ist ausgezeichnet.

Frühling (März bis Mai):
Dies ist ebenfalls eine großartige Zeit, um Nepal zu besuchen. Das Wetter ist mild und die Blumen blühen, was die Landschaft noch schöner macht. Die Bedingungen sind ideal für Trekkingtouren und kulturelle Besichtigungen.

In den Sommermonaten von Juni bis August ist es in Nepal Monsunzeit. Während dieser Zeit kann es häufig zu starken Regenfällen kommen, insbesondere in den südlichen Regionen des Landes. Trekkingrouten können rutschig und unpassierbar werden, und Berggipfel können in Wolken gehüllt sein, was die Sicht beeinträchtigt. Einige Regionen, wie das Upper Mustang und Teile des Annapurna Circuit, sind jedoch weniger von den Monsunregen betroffen und können auch in dieser Zeit besucht werden.

Welche Sprachen spricht man in Nepal?


In Nepal werden zahlreiche Sprachen gesprochen, da das Land eine vielfältige ethnische und kulturelle Bevölkerung hat. Die wichtigsten Sprachen sind:

Nepali: Nepali ist die Amtssprache Nepals und wird von der Mehrheit der Bevölkerung gesprochen. Es ist eine indoarische Sprache und gehört zur indo-iranischen Sprachfamilie.

Maithili ist eine weitere bedeutende Sprache in Nepal, die hauptsächlich von der Maithil-Bevölkerung im östlichen Teil des Landes gesprochen wird. Es ist auch eine indoarische Sprache.

Bhojpuri wird vor allem im südlichen Teil Nepals gesprochen und ist eng mit dem Hindi verwandt. Es wird von vielen ethnischen Gruppen in der Terai-Region gesprochen.

Newari ist eine Tibeto-Burmanische Sprache und wird von der Newar-Bevölkerung im Kathmandu-Tal gesprochen. Es hat eine lange Geschichte und wird auch für kulturelle Zwecke verwendet.

Tamang ist eine tibetische Sprache, die von der Tamang-Bevölkerung gesprochen wird, die hauptsächlich in den Bergen von Zentral- und Ostnepal lebt.

Neben diesen Sprachen gibt es noch viele weitere, darunter Gurung, Magar, Tharu, Rai und Limbu, um nur einige zu nennen.

Welche Währung gilt in Nepal?


Die offizielle Währung Nepals ist die Nepalesische Rupie, abgekürzt als NPR. Symbolisch wird sie durch das Zeichen "रू" dargestellt.

Was ist die Nationalspeise in Nepal?


Die Nationalspeise in Nepal ist Dal Bhat, ein Gericht, das aus Linsen (Dal) und Reis (Bhat) besteht. Es wird oft mit verschiedenen Beilagen wie Gemüsecurry, Achar (scharfe Sauce) und Papad (gebratenes oder gebackenes Fladenbrot) serviert.

Welches ist die beliebteste Süßspeise in Nepal?


Eine der beliebtesten Süßspeisen in Nepal ist Sel Roti. Sel Roti ist ein traditionelles nepalesisches süßes Frittiergebäck, das aus Reismehl, Zucker, Bananen, Joghurt und Wasser hergestellt wird. Es hat eine ringförmige Form und einen süßen Geschmack. Sel Roti wird oft zu besonderen Anlässen wie Festivals und Feiern zubereitet und ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Mount Everest:


Der höchste Berg der Welt ist ein Symbol für Nepals natürliche Schönheit und zieht jedes Jahr Abenteurer und Bergsteiger aus der ganzen Welt an.

Annapurna-Massiv:


Das Annapurna-Massiv ist eine majestätische Bergkette im Himalaya und bietet einige der schönsten Trekking-Routen der Welt, darunter den berühmten Annapurna Circuit.

Pokhara-Seen:


Die Stadt Pokhara in Nepal ist bekannt für ihre Seen, darunter der Phewa-See und der Begnas-See, die von spektakulären Bergen umgeben sind und eine friedliche und entspannte Atmosphäre bieten.

Chitwan-Nationalpark:


Dieser Nationalpark im Süden Nepals ist berühmt für seine vielfältige Tierwelt, darunter den bengalischen Tiger, den asiatischen Elefanten und das einzigartige Einhorn-Nashorn.

Langtang-Tal:


Das Langtang-Tal bietet eine atemberaubende Landschaft mit hohen Bergen, schönen Tälern, üppigen Wäldern und traditionellen Dörfern, die von den Sherpa- und Tamang-Gemeinschaften bewohnt werden.

Welche sind die 5 schönsten Kulturgüter?


Kathmandu-Tal:


Das Kathmandu-Tal ist das kulturelle Zentrum Nepals und beherbergt eine Vielzahl von historischen Stätten, darunter den Durbar-Platz von Kathmandu, den Durbar-Platz von Bhaktapur und den Durbar-Platz von Patan, die alle von UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Swayambhunath:


Auch bekannt als der Affentempel, ist Swayambhunath eine der ältesten und heiligsten buddhistischen Stätten in Nepal und bietet einen atemberaubenden Blick über das Kathmandu-Tal.

Pashupatinath-Tempel:


Dieser hinduistische Tempelkomplex am Ufer des Bagmati-Flusses in Kathmandu ist ein bedeutender Pilgerort und ein faszinierendes Beispiel für die nepalesische Architektur und religiöse Praxis.

Boudhanath-Stupa:


Die Boudhanath-Stupa ist eine der größten Stupas in Nepal und ein wichtiges buddhistisches Zentrum, das von Gläubigen aus aller Welt besucht wird, um zu beten, zu meditieren und die traditionelle tibetische Kultur zu erleben.

Bhaktapur:


Diese historische Stadt im Kathmandu-Tal ist bekannt für ihre gut erhaltenen Newar-Architektur, ihre alten Tempel, Gassen und Plätze sowie für ihre reiche kulturelle Tradition, die bei Festen und Veranstaltungen zum Ausdruck kommt.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Trekking im Himalaya:


Nepal ist berühmt für seine Trekkingrouten, darunter der Everest Base Camp Trek, der Annapurna Circuit und der Langtang Trek. Erkunden Sie die majestätischen Berge, die ursprünglichen Dörfer und die faszinierende Kultur der Himalaya-Region.

Besuch der UNESCO-Weltkulturerbestätten:


Entdecken Sie die reiche kulturelle Geschichte Nepals, indem Sie die UNESCO-geschützten Stätten im Kathmandu-Tal wie den Durbar-Platz von Kathmandu, Bhaktapur und Patan erkunden.

Wildtierbeobachtung im Chitwan-Nationalpark:


Erleben Sie die beeindruckende Vielfalt der nepalesischen Tierwelt, darunter Nashörner, Elefanten, Krokodile und eine Vielzahl von Vogelarten, während Sie eine Safari im Chitwan-Nationalpark unternehmen.

Besuch des Pashupatinath-Tempels:


Tauchen Sie ein in die spirituelle Atmosphäre des Pashupatinath-Tempels, eines der wichtigsten hinduistischen Heiligtümer Nepals, und beobachten Sie die traditionellen hinduistischen Rituale entlang des heiligen Bagmati-Flusses.

Erleben Sie die nepalesische Kultur und Gastfreundschaft:


Besuchen Sie lokale Märkte, probieren Sie köstliche nepalesische Gerichte, nehmen Sie an traditionellen Festen und Zeremonien teil und lernen Sie die warmherzigen Menschen und ihre faszinierende Kultur kennen.






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Nepal Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.2020