Startseite : Südamerika Reisen : Guatemala

 


Guatemalas Höhepunkte

Iximche Ruinen, Reise: Guatemalas Höhepunkte
14 Tage
geführte Erlebnisreise
Route: Guatemala City, Atitlansee, Tikal, Dschungel, Copan
Übernachtung: 3*-4*-Hotels
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation
Preis ab 4199 €
Reise 630100 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Guatemala?


Die Trockenzeit in Guatemala erstreckt sich von November bis April. Während dieser Zeit ist das Wetter warm, sonnig und angenehm. Regenfälle sind selten, was die Trockenzeit zur beliebtesten Reisezeit macht. Sie eignet sich ideal für Wanderungen und Besichtigungen.

Auf der anderen Seite erstreckt sich die Regenzeit von Mai bis Oktober. Während dieser Zeit treten gelegentliche Regenschauer auf und die Luftfeuchtigkeit ist höher. Die Landschaft wird üppig grün aufgrund der Regenfälle.

Welche Sprachen spricht man in Guatemala?


In Guatemala werden mehrere Sprachen gesprochen, wobei Spanisch die Amtssprache ist und von der Mehrheit der Bevölkerung gesprochen wird. Darüber hinaus gibt es eine beträchtliche Anzahl indigener Sprachen, die von verschiedenen ethnischen Gruppen in Guatemala gesprochen werden. Dazu gehören K'iche', Q'eqchi', Kaqchikel, Mam, und viele andere. Diese indigenen Sprachen sind oft in ihren jeweiligen Gemeinschaften weit verbreitet und haben eine wichtige kulturelle Bedeutung.

Welche Währung gilt in Guatemala?


Die offizielle Währung in Guatemala ist der Guatemaltekische Quetzal, der durch das Währungskürzel GTQ gekennzeichnet wird. Oft wird er einfach als "Quetzal" bezeichnet.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Tikal Nationalpark:


Tikal ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten der Maya-Zivilisation und liegt inmitten eines dichten Dschungels im Norden Guatemalas. Die antiken Ruinen ragen majestätisch aus dem grünen Blätterdach und bieten einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der Maya.

Lake Atitlán:


Der Atitlán-See ist ein See, der von drei beeindruckenden Vulkanen umgeben ist und oft als einer der schönsten Seen der Welt bezeichnet wird. Die umliegenden Dörfer, die von Maya-Gemeinschaften bewohnt werden, bieten einen Einblick in das lokale Leben und eine spektakuläre Kulisse.

Semuc Champey:


Semuc Champey ist ein natürliches Wunder, das aus einer Reihe von türkisfarbenen Becken besteht, die von einem Fluss gespeist werden und von dichtem Regenwald umgeben sind. Besucher können in den Becken schwimmen, wandern und die natürliche Schönheit dieser abgelegenen Oase genießen.

Rio Dulce:


Der Rio Dulce ist ein Fluss, der sich durch dichten Regenwald schlängelt und von steilen Schluchten gesäumt ist. Die Bootsfahrt entlang des Flusses bietet spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft sowie die Möglichkeit, Vogelarten und andere Tiere zu beobachten.

Pacaya Vulkan:


Der Pacaya ist einer der aktivsten Vulkane in Guatemala und bietet Abenteuerlustigen die Möglichkeit, eine Wanderung zu unternehmen und die glühenden Lavaströme zu sehen. Die Aussicht von der Spitze des Vulkans erstreckt sich über die umliegende Landschaft und andere nahe gelegene Vulkane.

Welche sind die 5 schönsten Kulturgüter?


Antigua Guatemala:


Die Stadt Antigua Guatemala ist eine der bedeutendsten Kolonialstädte in ganz Lateinamerika und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Ihre gepflasterten Straßen, kolonialen Gebäude und zahlreichen Kirchen vermitteln ein Gefühl für die reiche Geschichte und Kultur des Landes.

Tikal:


Tikal ist eine der größten archäologischen Stätten der Maya-Zivilisation und beherbergt beeindruckende Ruinen, darunter Tempelpyramiden, Paläste und Ballspielplätze. Der archäologische Komplex liegt tief im Dschungel und bietet einen faszinierenden Einblick in das antike Maya-Reich.

Iximche:


Iximche ist eine archäologische Stätte, die als eine der wichtigsten politischen und religiösen Zentren der späten Postklassik-Zeit der Maya gilt. Sie war einst die Hauptstadt des Kaqchikel-Reiches und bietet gut erhaltene Ruinen sowie ein Museum, das die Geschichte der Stätte erklärt.

Chichicastenango:


Chichicastenango ist vor allem für seinen farbenfrohen Markt bekannt, der einer der größten und lebendigsten in Mittelamerika ist. Hier können Besucher lokale Handwerkskunst, Textilien, Kunsthandwerk und frische Produkte entdecken und die lebendige Atmosphäre des Marktes erleben.

Quiriguá:


Quiriguá ist eine weitere archäologische Stätte der Maya-Zivilisation, die für ihre beeindruckenden Stelen und Skulpturen bekannt ist. Die Stelen von Quiriguá sind einige der größten und besterhaltenen in ganz Mittelamerika und bieten Einblicke in die Kunst und Geschichte der Maya.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Die antike Stadt Tikal besuchen:


Erkunden Sie die majestätischen Ruinen von Tikal, einer der größten archäologischen Stätten der Maya-Zivilisation. Wandern Sie durch den dichten Dschungel und bestaunen Sie die beeindruckenden Tempelpyramiden und Paläste.

Schwimmen im Lake Atitlán:


Genießen Sie ein erfrischendes Bad im atemberaubenden Lake Atitlán, der von drei majestätischen Vulkanen umgeben ist. Erkunden Sie die Dörfer entlang des Ufers und erleben Sie die reiche Kultur der Maya-Gemeinschaften.

Wandern auf den Vulkan Pacaya:


Unternehmen Sie eine aufregende Wanderung auf den aktiven Vulkan Pacaya und erleben Sie die glühenden Lavaströme aus nächster Nähe. Die Aussicht von der Spitze des Vulkans bietet einen spektakulären Blick auf die umliegende Landschaft.

Den Markt von Chichicastenango erleben:


Tauchen Sie ein in die lebendige Atmosphäre des berühmten Marktes von Chichicastenango, einem der größten und farbenfrohsten Märkte in Mittelamerika. Entdecken Sie lokale Handwerkskunst, Textilien, Kunsthandwerk und frische Produkte.

Entspannen in den heißen Quellen von Semuc Champey:


Genießen Sie eine entspannende Zeit in den natürlichen heißen Quellen von Semuc Champey, einem malerischen Ort, der aus türkisfarbenen Becken besteht, die von einem Fluss gespeist werden. Schwimmen Sie im klaren Wasser und lassen Sie die umliegende Natur auf sich wirken.






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Guatemala Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.1168