Startseite : Südamerika Reisen : Guatemalareisen : Reise 630100

Guatemalas Höhepunkte
14-tägige geführte Erlebnisreise


Kaum ein Reiseland könnte vielseitiger sein: Auf dieser Erlebnisreise zu den Höhepunkten Guatemalas erkunden Sie zunächst das zentrale Hochland mit Antigua, dem Atitlan-See und farbenfrohen Märkten. Danach machen Sie einen Abstecher nach Honduras, um die Mayastätte Copán zu erkunden, bevor Sie an der Karibikküste in Livingston entspannen. Schließlich widmen Sie sich inmitten des tropischen Regenwalds von Yaxha und Tikal den monumentalen Highlights. Lassen Sie sich von der Faszination dieses authentischen Landes mitreißen!

14 Tage
geführte Erlebnisreise
Route: Guatemala City, Atitlansee, Tikal, Dschungel, Copan
Übernachtung: 3*-4*-Hotels
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation

Höhepunkte:
Maya-Stätten Tikal und Copán
koloniales Antigua
Panoramablicke am Atitlan-See
der bunte Markt von Chichicastenango
vielseitige Landschaftsbilder: von Vulkanen über die Karibik in den Dschungel
Tikal: Nachtwanderung zum Sonnenaufgang
Geheimtipp Maya-Stätte Yaxha
Bootsfahrt am Atitlan-See
authentische Märkte im Hochland
Besuch einer indigenen Kaffee-Kooperative und eines Entwicklungshilfeprojektes
besondere Unterkünfte in einer naturnahen Dschungel-Lodge und einem karibischen Resort

Detailprogramm:
1. Tag: Flug
Flug nach Guatemala-Stadt und Ankunft am gleichen Tag.
Guatemala Stadt: ****Hotel Stofella

2. Tag: Markttag in Chichicastenango
Ein Fest der Sinne erwartet Sie: farbenfrohe Stoffe, heimisches Obst und Gemüse, der Duft von Kräutern und traditionell gekleidete Quiche Maya, die lautstark ihre Waren anpreisen. Nach dem Besuch tauchen Sie ein in die religiösen Praktiken des Hochlandes, wo katholischer Glaube und schamanistisches Brauchtum koexistieren. Mit etwas Glück erleben Sie auch einen Schamanen bei einem spirituellen Ritual. Weiter geht es zu Ihrer Unterkunft am Atitlan-See. Beim gemeinsamen Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden noch besser kennen.
↔ Fahrweg 185 km, 4:30 h
Panajachel: ***Posada de Don Rodrigo
Frühstück, Abendessen

3. Tag: Atitlan-See
Einer der schönsten der Welt soll er sein – der malerisch gelegene Atitlan-See mit seinen drei bis zu 3.500 Meter hohen, angrenzenden Vulkanen. Bei einer Bootsfahrt genießen Sie die Landschaft und erkunden die umliegenden Dörfer Santiago Atitlan und San Juan. Hier gewähren Ihnen Maya-Familien Einblicke in ihre traditionelle Lebensweise. Zudem besuchen Sie eine Kaffee-Kooperative, bei der Sie alles über den Anbau des köstlichen Arabicakaffees lernen – natürlich ist eine Kostprobe inklusive! Den heutigen Abend sollten Sie bei einem Sundowner am Lago de Atitlan ausklingen lassen.
Panajachel: ***Posada de Don Rodrigo
Frühstück

4. Tag: Buntes Markttreiben
Auf dem Weg nach Quetzaltenango passieren Sie die Dörfer Salcaja und Totonicapan. Gewinnen Sie spannende Einblicke in das lebendige Treiben der beiden Dörfer an ihren Markttagen.
↔ Fahrweg 110 km, 3:00 h
Quetzaltenango: ***Pension Bonifaz
Frühstück

5. Tag: Traditionelles Hochland
Sie erkunden heute weitere Dörfer des Altiplano und stoppen zwischendurch auf dem Gemüsemarkt in Almolonga und beim Bildnis des heiligen „Maximon“ in Zunil. Nachmittags erreichen Sie dann Antigua.
↔ Fahrweg 235 km, 4:00 h
Antigua: ***Las Farolas
Frühstück

6. Tag: Koloniales Antigua
Die ehemalige Hauptstadt Guatemalas besticht nicht nur durch seine Lage inmitten von drei Vulkanen, sondern vor allem durch die bildschöne Kolonialarchitektur. Bunt getünchte Häuserfassaden, alte Kirchen und kopfsteingepflasterte Gassen verleihen der Kleinstadt eine besondere Atmosphäre. Bei einem Rundgang entdecken Sie am Morgen u.a. die Kirche La Mercad, den zentralen Hauptplatz und das Kloster Santo Domingo. Die restliche Zeit gestalten Sie individuell: Verweilen Sie im Park, genießen Sie einen Kaffee in einem der blumengeschmückten Patios oder streifen Sie durch die Gassen. Am Nachmittag machen Sie sich auf den Weg nach Guatemala Stadt.
↔ Fahrweg 45 km, 1:30 h
Guatemala Stadt: ****Hotel Stofella
Frühstück

7. Tag: Copán in Honduras
Nach Ihrer Abfahrt am frühen Morgen steht die erste bedeutende Maya-Stätte auf dem Programm! Sie passieren die Grenze zu Honduras (Grenzübergangsgebühren nicht inbegriffen: ca. 5 USD) und besuchen die Anlage von Copán (UNESCO Weltkulturerbe). Die Stelen und Bauwerke erzählen mit reichen Verzierungen und Inschriften von den Königen des klassischen Maya-Reiches.
↔ Fahrweg 265 km, 5:00 h
Copan: ****Marina Copan
Frühstück

8 Tag: Über Quirigua nach Livingston
Auf dem Weg an die Karibikküste stoppen Sie bei den Ausgrabungen von Quirigua, deren kunstvolle Stelen zu den höchsten der Mayawelt gehören (UNESCO Weltkulturerbe). Von Rio Dulce geht es mit dem Boot weiter bis nach Livingston. Das kleine, beschauliche Garifuna-Dorf eröffnet Ihnen eine völlig neue Seite Guatemalas: Hier kommt pures Karibikfeeling auf! Den Rest des Tages haben Sie frei.
↔ Fahrweg 260 km, 5:00 h
Livingston: ***Villa Caribe
Frühstück

9. Tag: An der Karibikküste
Den heutigen Tag können Sie entweder ganz entspannt am Pool Ihres schön gelegenen Hotels angehen oder Sie unternehmen einen Ausflug zu den Wasserfällen „Siete Altares“ und dem weißen Sandstrand Playa Blanca (optional).
Livingston: ***Villa Caribe
Frühstück

10. Tag: Bootsfahrt Rio Dulce
Sie verlassen Ihr idyllisches Hotel mit dem Boot: Bei einer ca. 2,5-stündigen Tour schippern Sie entlang des Süßwasserflusses Rio Dulce. Am Ufer können Sie diverse Vogelarten ausmachen. Vom Wasser aus haben Sie einen wunderbaren Panoramablick auf die Festung San Felipe. Unterbrochen wird die Fahrt anschließend von dem Besuch eines lokalen Entwicklungshilfeprojektes, das Maya Qeqchi- Kindern eine Schulausbildung ermöglicht. Nach der Ankunft geht es mit dem Tourbus weiter nach Yaxha. Ihre heutige, einfache Ecolodge befindet sich direkt am Yaxha-See, inmitten eines kleinen tropischen Einods. Zu Ihren Nachbarn zählen Brüllaffen und andere Regenwaldbewohner.
↔ Fahrweg 270 km, 4:30 h
Yaxha: El Sombrero
Frühstück, Abendessen

11. Tag: Geheimtipp Yaxha
Weniger überlaufen als Tikal, aber genauso schön: Heute erwartet Sie die archäologische Stätte von Yaxha, die sich mit ihren über 500 Strukturen harmonisch in das Landschaftsbild inmitten des Regenwaldes einfügt. Sie erkunden mit Ihrer Reiseleitung die Anlage abseits der Touristenpfade und genießen den atemberaubenden Ausblick über die Gipfel des Dschungels von der Spitze des Tempels 216. Anschließend geht es weiter nach Tikal.
↔ Fahrweg 84 km, 2:00 h
Tikal: ***Tikal Inn
Frühstück, Abendessen

12. Tag: Mayastätte Tikal
Der Höhepunkt einer jeden Guatemala-Reise erwartet Sie: Der Besuch der größten archäologischen Stätte der Maya- Welt: Tikal (UNESCO Weltkulturerbe). Noch im Dunkeln begeben Sie sich auf den Weg zu Tempel IV, damit Sie pünktlich zum Sonnenaufgang Ihren Aussichtspunkt erreichen. Allein die Nachtwanderung durch den erwachenden Dschungel wird ein einmaliges Erlebnis sein! Nach Sonnenaufgang führt Sie Ihre Reiseleitung u.a. zu Tempel III und V, der Nord- und Zentralakropolis und zum astrologischen Observatorium. Hier wird Ihnen aus erster Hand die Maya-Astronomie und -Astrologie erläutert. Anschließend fahren Sie nach Flores, wo Sie nachmittags eine kleine Erkundungstour unternehmen können. Im Anschluss geht es zum Flughafen Flores und per Inlandsflug erreichen Sie die Hauptstadt. Am Abend treffen Sie sich zum gemeinsamen Abschiedsessen wieder.
↔ Fahrweg 60 km, 1:00 h
Guatemala Stadt: ****Hotel Stofella
Frühstück, Abendessen

13. Tag: Guatemala Stadt und Rückreise
Bevor Sie Ihren internationalen Rückflug antreten, bleibt noch Zeit für zum Beispiel einen Besuch des Archäologischen Museums, das Ihnen einen abschließenden Überblick über die verschiedensten Maya-Anlagen Guatemalas gibt. Dann Rückflug nach Hause.
Frühstück

14. Tag: Ankunft
Ankunft im Heimatland mit vielen schönen Eindrücken und Erinnerungen.

    • Guatemala Stadt: ****Hotel Stofella
      Das Hotel Stofella befindet sich in der zentralen und sicheren Zona Viva im Herzen von Guatemala Stadt. Im Umkreis weniger Meter erreichen Sie eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Alle Zimmer sind hell und modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, sowie einen Kühlschrank. Das Restaurant bietet Ihnen landestypische und kontinentale Speisen.

      Panajachel: ***Posada de Don Rodrigo
      Das stilvolle Hotel Posada de Don Rodrigo liegt ruhig am Atitlan See. Eine Vielzahl an Restaurants und Bars der Stadt sind fußläufig erreichbar. Entspannen Sie nach einem erlebnisreichen Tag in der weitläufige Gartenanlage mit Pool und genießen Sie den Blick auf den beeindruckenden Hochland See. Im hoteleigenen Restaurant können Sie zwischen landestypischen und internationalen Gerichten wählen.

      Quetzaltenango: ***Pension Bonifaz
      Das Hotel Pension Bonfiaz heißt Sie im Zentrum von Quetzaltenango herzlich willkommen! Direkt am Plaza Central gelegen, bietet das Hotel den idealen Ausgangspunkt zur Erkundung aller Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Zimmer sind landestypisch rustikal ausgestattet und verfügen über eine Klimaanlage. Desweiteren bietet Ihnen die Unterkunft einen Poolbereich und einen Innenhof, wo Sie gemütlich die Ereignisse des Tages Revue passieren lassen können.

      Antigua: ***Las Farolas
      Das Hotel Las Farolas empfängt Sie im Zentrum von Antigua. Nach Ihrem Langstreckenflug können Sie sich hier auf etwas Entspannung freuen, denn das Hotel liegt inmitten eines botanischen Gartens, der durch eine beeindruckenden Vielfalt der einheimischen Flora und Fauna besticht. Die Zimmer sind landestypisch und einfach ausgestattet und verfügen zu Ihrem Komfort über kostenfreies WLAN. Ein Aufenthaltsbereich im Innenhof des Hotels lädt zum Verweilen ein.

      Guatemala Stadt: ****Hotel Stofella
      Das Hotel Stofella befindet sich in der zentralen und sicheren Zona Viva im Herzen von Guatemala Stadt. Im Umkreis weniger Meter erreichen Sie eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Alle Zimmer sind hell und modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, sowie einen Kühlschrank. Das Restaurant bietet Ihnen landestypische und kontinentale Speisen.

      Copan: ****Marina Copan
      Das Hotel Marina Copan begrüßt Sie nach einem ereignisreichen Tag im Zentrum von Copan. Ein grün bepflanzter Innenhof mit Pool lädt zum Entspannen an. Die Zimmer sind landestypisch und komfortabel ausgestattet und verfügen eine Klimaanlage. Im Restaurant werden frische und abwechslungsreiche Speisen angeboten.

      Livingston: ***Villa Caribe
      Willkommen im Hotel Villa Caribe! Wie der Hotelname schon verspricht können Sie sich in diesem Hotel auf karibisches Flair pur freuen. Genießen Sie den Ausblick aufs Meer, von Ihrem Zimmer oder von der palmengesäumten Sonnenterrasse aus. Auch die quirlige Stadt Livingston mit zahlreichen Bars und Restaurants erreichen Sie nach wenigen Gehminuten. Alle Zimmer sind landestypisch, aber komfortabel ausgestattet und verfügen über eine Klimaanlage. Zudem bietet Ihnen das Hotel einen Poolbereich und ein Restaurant.

      Yaxha: El Sombrero
      Die Ecolodge El Sombrero befindet sich direkt am Ufer der Yaxha Lagune und liegt inmitten des tropischen, saftgrünen Regenwaldes. Von der Lodge erreichen Sie die märchenhafte Maya Stätte Yaxha in wenigen Minuten. Alle Zimmer sind auf einzelne Bungalows in der Anlage verteilt und sind einfach und rustikal ausgestattet. Der Umwelt zur Liebe kommen die Zimmer ohne fließend warmes Wasser und nur eingeschränkter Stromzufuhr aus. Ihr Komfort wird jedoch durch einen Generator sichergestellt. Zudem verfügt die Lodge über ein Restaurant, in dem landestypische Speisen angeboten werden.

      Tikal: ***Tikal Inn
      Das Hotel Tikal Inn begrüßt Sie direkt am Eingang des Tikal Nationalparks. Die Maya Ruinen von Tikal können Sie fußläufig in wenigen Minuten erreichen. Nach ereignisreichen Stunden eindrucksvoller Kultur lädt der Poolbereich und die Gartenanlage zur Entspannung ein. Die einzelnen Zimmer sind auf einzelne Bungalows in der Gartenanlage verteilt und verfügen über ein eigenes Badezimmer. Zudem bietet Ihnen das Hotel ein Restaurant.

      Guatemala Stadt: ****Hotel Stofella
      Das Hotel Stofella befindet sich in der zentralen und sicheren Zona Viva im Herzen von Guatemala Stadt. Im Umkreis weniger Meter erreichen Sie eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Alle Zimmer sind hell und modern eingerichtet und verfügen über eine Klimaanlage, sowie einen Kühlschrank. Das Restaurant bietet Ihnen landestypische und kontinentale Speisen.

    • Gästetipp"Unser Guatemalareise war einmalig! Ein nettes, kleines Team, wunderbare Landschaft und Kultur, sehr freundliche Menschen. Der Führer und der Fahrer sind spitze! Ich kann die Reise weiterempfehlen!"

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 630100 

   Preis ab   Hinweise

27.10.24 - 09.11.24 4199 €Anfragen  Buchen*) Sonntag-Samstag
02.11.24 - 15.11.24 4399 €Anfragen  BuchenSamstag-Freitag

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Guatemala-Stadt (GUA) und zurück, nach Verfügbarkeit
weiterer Flug (Economy) lt. Reiseverlauf
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
11 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
1 Nacht im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einer einfachen Ecolodge
täglich Frühstück, 4 x Abendessen
Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
Bootsfahrten auf dem Atitlan-See und dem Rio Dulce
Besuch einer lokalen Kaffee-Kooperative inkl. Kostprobe und eines Entwicklungshilfeprojektes
authentische Einblicke bei diversen Marktbesuchen
Nachtwanderung zum Sonnenaufgang in Tikal
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
CO2 Kompensation aller Reiseemissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
optionale Besichtigungen und Ausflüge
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 690,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 85,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 142,00 €
Bahnticket 2. Klasse ab 01.11.24: 106,00 €
Bahnticket 1. Klasse ab 01.11.24: 190,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      *) Sondertermin Todos Santos: Ihre ersten Programmtage weichen leicht von dem ausgeschriebenen Standardprogramm ab, genauere Informationen erhalten Sie mit Ihren finalen Reiseunterlagen. 

    • Guatemala:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für Guatemala für Aufenthalte von bis zu insgesamt 90 Tagen kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Alle Reisedokumente müssen bei Einreise noch sechs Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei der Einreise aus Gelbfieber-Endemiegebieten ist der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ab dem 1. Lebensjahr vorgeschrieben. Das gilt auch für Transitaufenthalte von mehr als zwölf Stunden in einem Gelbfiebergebiet.
      Aktuelle Einreisehinweise für Guatemala finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Guatemala
      Honduras:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise kein Visum. Sämtliche Ein- und Ausreisen müssen den honduranischen Behörden vorab über das Formular „Prechequeo Migratorio“ des Instituto Nacional de Migracion angezeigt, und ein entsprechender Nachweis digital oder in Papierform mitgeführt werden. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Das Reisedokument muss bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen.
      Aktuelle Einreisehinweise für Honduras finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Honduras

    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Guatemala
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.1165