Startseite : Europareisen : Wales



 


Wales: Land der Kelten

Caernarfon Castle, Reise: Wales: Land der Kelten
9 Tage
geführte Studienreise
Route von Cardiff bis Caernarfon
Übernachtung: 2*-3* Hotels
Teilnehmer: min. 12, max. 26
100 % CO2-Kompensation
Preis ab 2445 €
Reise 333100 anzeigen

Wales individuell: Auf schönsten Wegen wandern

Puffin Island, Reise: Wales individuell: Auf schönsten Wegen wandern
8 Tage
individuelle Wanderreise von nur 2 Standorten aus
Standorte: Beddgelert und Aberdaron
Übernachtung: gemütliche B+B's
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar
Preis ab 849 €
Reise 333200 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Wales?


Frühling (März bis Mai):


Der Frühling ist eine schöne Zeit, um Wales zu besuchen, wenn die Landschaft mit frischem Grün erblüht und die Blumen blühen. Das Wetter kann wechselhaft sein, aber die Temperaturen steigen allmählich.

Sommer (Juni bis August):


Der Sommer ist die Hauptsaison in Wales, besonders für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Strandbesuche und Sightseeing. Die Tage sind lang und die Temperaturen angenehm

Herbst (September bis November):


Der Herbst bietet eine spektakuläre Landschaft mit Herbstlaub und goldenen Farben. Es ist eine gute Zeit für Wanderungen in den Nationalparks und für gemütliche Spaziergänge entlang der Küste. Die Temperaturen sind mild, aber es kann regnerisch sein.

Winter (Dezember bis Februar):


Der Winter in Wales kann kühl und regnerisch sein, aber es gibt auch die Möglichkeit für gemütliche Tage vor dem Kamin in charmanten Pubs oder für Winterwanderungen in den Bergen.

Welche Sprachen spricht man in Wales?


In Wales werden mehrere Sprachen gesprochen, wobei die beiden wichtigsten das Walisische und das Englische sind.
Walisisch (Cymraeg): Walisisch ist eine keltische Sprache und hat einen besonderen Status als Amtssprache in Wales. Es wird von einem Teil der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen und ist ein wichtiger Bestandteil der walisischen Kultur und Identität. Die walisische Regierung fördert aktiv die Verwendung der walisischen Sprache und bemüht sich um ihre Erhaltung und Förderung.
Englisch: Englisch wird von der Mehrheit der Bevölkerung in Wales gesprochen und ist die dominierende Sprache im Alltag, in den Medien, in der Bildung und im Geschäftsleben. Es ist auch die Hauptsprache, die von der Regierung und den Behörden verwendet wird.
Es ist wichtig anzumerken, dass viele Waliser beide Sprachen beherrschen und dass offizielle Dokumente, Beschilderungen und öffentliche Dienstleistungen oft auf Walisisch und Englisch verfügbar sind, insbesondere in Gebieten, in denen das Walisische weit verbreitet ist. Die Förderung der walisischen Sprache und die Zweisprachigkeit sind wichtige Aspekte der walisischen Kultur und Gesellschaft.

Welche Währung gilt in Wales?


In Wales wird die gleiche Währung wie im gesamten Vereinigten Königreich verwendet, nämlich das Britische Pfund Sterling (£, GBP). Da Wales ein Teil des Vereinigten Königreichs ist, ist das Britische Pfund die offizielle Währung und das übliche Zahlungsmittel für alle Transaktionen in Wales.

Was ist die Nationalspeise in Wales?


Die Nationalspeise von Wales ist "Cawl". Cawl ist ein traditionelles walisisches Eintopfgericht, das seit Jahrhunderten in Wales genossen wird und einen festen Platz in der walisischen Küche hat. Es ist ein herzhaftes Gericht, das normalerweise aus Fleisch (traditionell Lamm oder Rind), Kartoffeln und verschiedenen Gemüsesorten wie Karotten, Lauch und Pastinaken besteht.
Cawl ist ein sehr vielseitiges Gericht, das je nach Region und Geschmack variiert werden kann. Es wird oft als wärmende Mahlzeit an kalten Tagen serviert und ist bekannt für seinen herzhaften Geschmack und seine Nahrhaftigkeit. Cawl wird manchmal auch als Nationalgericht von Wales bezeichnet, da es tief in der walisischen Kultur verwurzelt ist und eine wichtige Rolle in der kulinarischen Geschichte des Landes spielt.

Welches ist die beliebteste Süßspeise in Wales?


Eine der beliebtesten Süßspeisen in Wales ist "Welsh Cakes" (in Walisisch: "Picau ar y maen"). Welsh Cakes sind kleine, flache Kuchen, die normalerweise auf einer heißen Platte oder in einer Pfanne gebacken werden. Sie bestehen aus einem einfachen Teig aus Mehl, Butter, Zucker, getrockneten Früchten wie Rosinen oder Sultaninen und Gewürzen wie Zimt oder Muskatnuss.
Welsh Cakes werden oft zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen oder Feiertagen gegessen, aber sie sind auch eine beliebte Leckerei für den täglichen Genuss. Sie werden traditionell warm serviert und können alleine oder mit Butter bestrichen genossen werden. Die Kombination aus süßem Teig und fruchtigen Aromen macht Welsh Cakes zu einem köstlichen Genuss für jede Gelegenheit und zu einem festen Bestandteil der walisischen Küche.

Welches sind die beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Einheimischen?


Wandern und Outdoor-Aktivitäten:


Die zahlreichen Nationalparks, Küstenwege und Berglandschaften bieten endlose Möglichkeiten für Abenteuer und Erkundungen in der Natur.

Besuch historischer Stätten und Sehenswürdigkeiten:


Wales hat eine reiche Geschichte und eine Fülle von historischen Stätten, Schlössern, Abteien und Denkmälern, die es zu erkunden gilt. Viele Einheimische genießen es, lokale historische Stätten zu besuchen und mehr über die Vergangenheit ihres Landes zu erfahren.

Kulturelle Veranstaltungen und Festivals:


Wales ist stolz auf seine reiche Kultur und Traditionen, die oft bei lokalen Festivals, Konzerten, Theateraufführungen und kulturellen Veranstaltungen gefeiert werden. Einheimische nehmen gerne an solchen Veranstaltungen teil, um die vielfältige kulturelle Szene von Wales zu genießen.

Sport und Outdoor-Aktivitäten:


Sport spielt eine wichtige Rolle im Leben vieler Waliser, und es gibt eine Vielzahl von Sportarten, die in Wales beliebt sind, darunter Rugby, Fußball, Golf, Cricket, Angeln und Wassersportarten wie Surfen und Segeln.

Geselliges Beisammensein in Pubs und Restaurants:


Pubs und Restaurants sind beliebte Treffpunkte für Einheimische, um sich mit Freunden und Familie zu treffen, lokale Küche zu genießen und das gesellige Leben zu zelebrieren. Die walisische Gastfreundschaft und das gemeinsame Essen und Trinken sind wichtige Bestandteile des sozialen Lebens in Wales.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Snowdonia National Park:


Snowdonia ist ein spektakuläres Gebirgsmassiv im Nordwesten von Wales und beherbergt den höchsten Berg in Wales und England, Snowdon. Der Nationalpark bietet eine beeindruckende Landschaft mit majestätischen Bergen, tiefen Tälern, glitzernden Seen und herrlichen Ausblicken.

Pembrokeshire Coast National Park:


Die Küste von Pembrokeshire im Südwesten von Wales ist bekannt für ihre unberührten Strände, dramatischen Klippen, versteckten Buchten und hübschen Fischerdörfer. Der Nationalpark bietet eine Vielzahl von Wander- und Wassersportmöglichkeiten sowie eine reiche Tierwelt, darunter Robben, Seevögel und Delfine.

Brecon Beacons National Park:


Die Brecon Beacons im Süden von Wales sind eine beeindruckende Bergkette mit sanften Hügeln, wilden Flüssen, Wasserfällen und alten Wäldern. Der Nationalpark ist ein beliebtes Ziel zum Wandern, Radfahren, Klettern und zum Genießen der spektakulären Landschaft.

Llangollen Canal:


Der Llangollen Canal ist ein historischer Kanal im Nordosten von Wales, der sich durch die malerische Landschaft von Denbighshire schlängelt. Die Wasserstraße führt durch tiefe Schluchten, über spektakuläre Aquädukte und durch Tunnel und bietet eine ruhige und idyllische Umgebung für Bootsfahrten und Spaziergänge entlang des Ufers.

Gower Peninsula:


Die Gower-Halbinsel im Süden von Wales ist berühmt für ihre Strände, zerklüfteten Klippen, felsigen Buchten und wilden Heidelandschaften. Sie wurde als erste AONB (Area of Outstanding Natural Beauty) in Großbritannien ausgezeichnet und bietet zahlreiche Wanderwege, Surfspots und Naturreservate.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Besteigen Sie den Mount Snowdon:


Der Mount Snowdon ist der höchste Berg in Wales und bietet spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft. Eine Wanderung auf den Gipfel ist ein unvergessliches Erlebnis und eine großartige Möglichkeit, die schöne Natur von Snowdonia National Park zu erleben.

Besuchen Sie eine walisische Burg:


Wales ist berühmt für seine historischen Festungen, von denen viele über das ganze Land verteilt sind. Ein Besuch in einem dieser beeindruckenden Burgen, wie zum Beispiel Caernarfon Castle, Conwy Castle oder Cardiff Castle, bietet Einblicke in die faszinierende Geschichte und Architektur von Wales.

Entdecken Sie die Küste von Pembrokeshire:


Die Pembrokeshire Coast ist bekannt für ihre atemberaubende Schönheit und ihre Vielfalt an Landschaften, von wilden Klippen bis zu goldenen Sandstränden. Eine Küstenwanderung entlang des Pembrokeshire Coast Path ist eine großartige Möglichkeit, die spektakuläre Küste zu erkunden und die Tierwelt zu beobachten.

Probieren Sie walisische Spezialitäten:


Wales hat eine reiche kulinarische Tradition, und es gibt viele köstliche Spezialitäten zu entdecken. Probieren Sie Gerichte wie Cawl (walisischer Eintopf), Welsh Rarebit (eine Art Käsebrot), Laverbread (Seetangbrei) und natürlich Welsh Cakes (kleine Kuchen mit Rosinen).

Erkunden Sie die walisische Kultur:


Wales hat eine reiche Kultur und Tradition, die es zu entdecken gilt. Besuchen Sie Museen, Kunstgalerien und historische Stätten, um mehr über die Geschichte, Sprache und Künste von Wales zu erfahren. Nehmen Sie an lokalen Festivals, Konzerten und Veranstaltungen teil, um die lebendige Kultur von Wales zu erleben.

Welche besondere Kuriosität gibt es in Wales?


Eine besondere Kuriosität in Wales ist der längste Ortsname in Europa, der auch zu den längsten Ortsnamen der Welt gehört. Es handelt sich um den Ortsnamen "Llanfair­pwllgwyngyll­gogery­chwyrn­drobwll­llan­tysilio­gogo­goch", der in der walisischen Sprache bedeutet: "Kirche der Heiligen Maria in der Senke des weißen Haselstrauches in der Nähe eines schnellen Strudels und der Kirche des Heiligen Tysilio mit einer roten Höhle". Dieser Ortsname ist weltweit bekannt und zieht viele Besucher an, die ein Foto von sich vor dem berühmten Bahnhofsschild von Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch machen möchten. Es ist eine witzige und einzigartige Kuriosität, die die walisische Sprache und Kultur auf unterhaltsame Weise repräsentiert






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Wales Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0565