Startseite : Asienreisen : Pakistan



 


Pakistan: Bergpanorama des Karakorums

Gurudwara, Reise: Pakistan: Bergpanorama des Karakorums
16 Tage
geführte Kulturreise, Wanderreise
Region: Himalaya und Karakorum
Übernachtung: 11 x Hotels, 2 x Hütte, 1 x Gästehaus
Kleingruppe: 6 bis 12 Teilnehmer
50 % CO2-Kompensation durch Wildnisschutz
Preis ab 3390 €
Reise 285100 anzeigen




Wann ist die beste Reisezeit für Pakistan?


Allgemeinen wird die Zeit von Oktober bis April als die günstigste Reisezeit angesehen, da das Wetter in den meisten Teilen Pakistans zu dieser Zeit angenehm ist. Die Temperaturen sind moderat, und es gibt weniger Niederschläge, was das Reisen und Erkunden der Landschaften angenehmer macht.
In den nördlichen Bergregionen, wie dem Karakorum-Gebirge und dem Himalaya, ist die beste Zeit für Trekking und Bergsteigen normalerweise zwischen Mai und September, wenn die Pässe zugänglich sind und das Wetter weniger extrem ist.

Welche Sprachen spricht man in Pakistan?


In Pakistan werden mehrere Sprachen gesprochen, da das Land eine Vielzahl von ethnischen Gruppen und Regionen umfasst. Die wichtigsten Sprachen sind:

Urdu: Urdu ist die offizielle Landessprache Pakistans und wird von der Regierung, den Medien und im Bildungswesen verwendet. Es ist eine indoarische Sprache und dient als lingua franca für Pakistan.

Panjabi: Panjabi ist eine der am weitesten verbreiteten Sprachen in Pakistan, besonders in der Provinz Punjab. Es gibt verschiedene Dialekte des Panjabi.

Sindhi: Sindhi ist die dominierende Sprache in der Provinz Sindh und wird von einer großen Anzahl von Menschen in Pakistan gesprochen.

Paschtu (Paschtu): Paschtu wird von den Paschtunen im Nordwesten Pakistans gesprochen und ist eine der Hauptsprachen der Region.

Belutschisch: Belutschisch wird von den Belutschen in der Provinz Belutschistan gesprochen.

Saraiki: Saraiki ist eine indoarische Sprache, die vor allem in Südpunjab gesprochen wird.

Darüber hinaus gibt es weitere regionale Sprachen und Dialekte, die von verschiedenen ethnischen Gruppen in Pakistan gesprochen werden.

Welche Währung gilt in Pakistan?


Die offizielle Währung Pakistans ist die Pakistanische Rupie, die durch das Währungssymbol "₨" oder den ISO-Code "PKR" gekennzeichnet ist.

Was ist die Nationalspeise in Pakistan?


Die Nationalspeise Pakistans ist "Biryani", ein herzhaftes Reisgericht, das oft mit verschiedenen Gewürzen, Fleisch (normalerweise Huhn, Lamm oder Rind) und manchmal auch mit Gemüse zubereitet wird. Biryani ist eines der beliebtesten und bekanntesten Gerichte in Pakistan und wird in verschiedenen Regionen des Landes mit leicht unterschiedlichen Zubereitungsarten und Zutaten genossen.

Welches ist die beliebteste Süßspeise in Pakistan?


Eine der beliebtesten Süßspeisen in Pakistan ist "Gulab Jamun". Dabei handelt es sich um kleine, kugelförmige Desserts, die aus Milchpulver oder Khoya (eingedickte Milch) hergestellt werden und in einem Sirup aus Zucker, Wasser und Rosenwasser gekocht werden. Gulab Jamun werden oft bei festlichen Anlässen wie Hochzeiten, Feiern und religiösen Festivals serviert und sind bei den Menschen in Pakistan sehr beliebt.

Welche sind die 5 schönsten Naturwunder?


Hunza-Tal:


Bekannt für seine spektakuläre Landschaft mit steilen Bergen, tiefen Tälern und klaren Flüssen.

Fairy Meadows:


Ein wunderschöner Bergwiesenbereich am Fuße des Nanga Parbat, einem der höchsten Berge der Welt.

Deosai-Nationalpark:


Ein einzigartiges Hochplateau, das für seine weiten Grasflächen und eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Schneeleoparden, bekannt ist.

Kaghan-Tal:


Ein Tal im Norden Pakistans mit üppigen Wäldern, klaren Seen und hohen Bergen.

Skardu:


Ein beliebtes Reiseziel für Trekking mit spektakulären Ausblicken auf die umliegenden Berge und Seen wie den Sheosar-See und den Satpara-See.

Welche sind die 5 schönsten Kulturgüter?


Lahore Fort und Badshahi-Moschee:


Diese beiden UNESCO-Weltkulturerbestätten in Lahore sind beeindruckende Beispiele für die Mogularchitektur und gehören zu den prächtigsten historischen Gebäuden in Pakistan.

Mohenjo-Daro:


Diese antike archäologische Stätte im heutigen Sindh ist eine der ältesten Städte der Welt und gibt Einblick in die indusische Zivilisation.

Taxila:


Diese historische Stadt war ein bedeutendes Zentrum des Buddhismus und beherbergt zahlreiche archäologische Stätten, darunter Stupas, Klöster und Relikte aus griechisch-römischer Zeit.

Rohtas Fort:


Dieses imposante Fort im Distrikt Jhelum wurde im 16. Jahrhundert von Sher Shah Suri erbaut und diente als Verteidigungsanlage gegen mögulische Invasionen.

Shalimar Gardens:


Diese königlichen Gärten in Lahore sind ein weiteres Beispiel für die Mogularchitektur und stehen für die ästhetische und kulturelle Pracht des Mogulreiches in Pakistan.

5 Dinge die man unbedingt machen sollte:


Besuch der Berglandschaften des Karakorums und des Himalayas:


Erkunden Sie die atemberaubende Schönheit der Bergregionen Pakistans, darunter das Karakorum-Gebirge mit dem K2, dem zweithöchsten Berg der Welt, und die majestätischen Gipfel des Himalayas.

Entdeckung der historischen Stätten von Lahore:


Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte und Kultur Pakistans, indem Sie die historischen Stätten von Lahore besuchen, darunter das Lahore Fort, die Badshahi-Moschee und die Altstadt mit ihren engen Gassen und historischen Bauten.

Wanderung durch die Hunza-Täler:


Erleben Sie die faszinierende Kultur und Gastfreundschaft der Hunza-Gemeinschaft, während Sie durch die spektakulären Hunza-Täler wandern, die für ihre atemberaubenden Landschaften, Terrassenfelder und historischen Festungen bekannt sind.

Bootsfahrt auf dem Indus:


Unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf dem majestätischen Indus-Fluss und erleben Sie die Schönheit und Ruhe des längsten Flusses Pakistans, während Sie an Dörfern und historischen Stätten vorbeifahren.

Erkundung der Wüstenlandschaften von Thar:


Erleben Sie die faszinierende Wüstenlandschaft der Thar-Wüste im Süden Pakistans, wo Sie auf Kamelritten die endlosen Sanddünen erkunden, traditionelle Dörfer besuchen und die lokale Kultur der Wüstengemeinschaften kennenlernen können.






Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Pakistan Reisen
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0839