Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Costa Rica
Startseite : Südamerika Reisen : Costa Ricareisen : Reise 640100

Costa Rica naturnah erwandern
16-tägige geführte Wanderreise

Unter dem Blätterdach des dichten Regenwaldes leben seltene Tiere. Im Hochland finden über 300 Vogelarten eine geschützte Heimat. Mit Wanderführern, die mit der örtlichen Flora und Fauna bestens vertraut sind, entdecken wir einzigartige Naturjuwele. Dem Erhalt des Regenwaldes hat sich der Verein "Regenwald der Österreicher" verschrieben, in dessen Reservat wir 2 Tage lang die Faszination des Dschungels erleben. Durch Buchung dieser Reise erwerben wir je 30 m² Regenwald, und tragen zu seinem Schutz bei.

16 Tage
geführte Wanderreise
Route durch ganz Costa Rica
Übernachtung: komfortable Hotels und Lodges
Teilnehmer: min. 4, max. 15
100% Kompensation sämtlicher CO2 Emissionen der Reise

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
Irazu Vulkan
Vogelparadies in üppigen Regen- und Nebelwäldern
Baden im Pazifik und im Karibischen Meer
Wasserfälle und Regenwälder

Detailprogramm:
Tag 1: Flug nach Costa Rica
Flug von Frankfurt nach San José, Ankunft am Abend.
Unterkunft:
Villa San Ignacio 3*, Alajuela

Tag 2: Irazú Nationalpark - Fahrt nach Savegre
Wir fahren gleich weiter in die ehemalige Hauptstadt Cartago. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt sowie dem Besuch der Basilica de Cartago, der schönsten Kirche des Landes, geht es weiter zum majestätischen Irazú Vulkan (3.432 m). Bei einem Spaziergang sehen wir (bei schönem Wetter) Atlantik und Pazifik. Anschließend Fahrt durch üppige Landschaft zur Berg Lodge im San Gerardo-Tal auf 2.200 m. Am Nachmittag spazieren wir in der Umgebung der Lodge.
Fahrweg: ca. 90 km Fahrzeit ca. 03:00 h
Verpflegung: Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Savegre Lodge 3*, o.ä., San Gerardo

Tag 3: Vogelparadies Regenwald
Bei einer morgendlichen Wanderung durch märchenhaften Primärnebelwald halten wir Ausschau nach seltenen Vögeln. Hier leben u.a. Vogelarten wie der Quetzal. Am Nachmittag Wanderung zu einem idyllischen Wasserfall.
Wandern: ca. 8 km Gehzeit ca. 05:00 h Aufstieg ca. 400 hm Abstieg ca. 400 hm
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Savegre Lodge 3*, o.ä., San Gerardo

Tag 4: Durch das pazifische Hochland
Morgens nochmalige Vogelbeobachtung. Anschließend Fahrt durch das pazifische Hochland nach Dominical am Pazifik. Weiterfahrt in das Schutzgebiet Regenwald der Österreicher mit anschließendem Besuch der tropenbioligischen Station La Gamba, wo wir viel über dieses ehrgeizige Projekt erfahren. (Fahrtzeit gesamt ca. 4 - 5 Stunden).
Wandern: ca. 1 km Gehzeit ca. 01:00 h
Fahrweg: ca. 210 km Fahrzeit ca. 04:00 h
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Esquinas Lodge 3*, Esquinas Reservat

Tag 5: Im Regenwald der Österreicher
Das heutige Tagesprogramm wird auf das Wetter und die Bedürfnisse / Wünsche der Teilnehmer abgestimmt. Die Lodge liegt mitten im Dschungel des Nationalparks. Wir erkunden das Naturreservat und können unzählige Tropenpflanzen bestaunen.
Wandern: ca. 4 km Gehzeit ca. 04:00 h Aufstieg ca. 100 hm Abstieg ca. 100 hm
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Esquinas Lodge 3*, Esquinas Reservat

Tag 6: Hacienda Barú
Fahrt zur Hacienda Barú, wo wir eine Wanderung durch einen Sekundär- und Primär-Regenwald unternehmen. Hier finden sich zahllose Vogelarten und viele Säugetiere. Kurze Weiterfahrt nach Quepos).
Wandern: ca. 4 km Gehzeit ca. 03:00 h
Fahrweg: ca. 160 km Fahrzeitca. 03:00 h
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: La Foresta Nature Resort 3*, o.ä., Quepos

Tag 7: Im Park der weißen Strände
Wanderung durch den Manuel-Antonio-Nationalpark mit seinen weißen Sandstränden und guten Wanderwegen. Immer wieder Badegelegenheit. Eine besondere Attraktion stellen die verschiedenen Affenarten, Faultiere und Leguane dar.
Wandern: ca. 6 km Gehzeit ca. 04:00 h
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: La Foresta Nature Resort 3*, o.ä., Manuel Antonio

Tag 8: Im Carara-Nationalpark
Im pazifischen Tiefland liegt der Carara Nationalpark mit der größten Anzahl roter Aras und -Krokodile im Land. Rundgang durch den Primär-Regenwald mit riesigen urzeitlichen -Bäumen. Weiter ins Bergdorf Monteverde.
Wandern: ca. 2 km Gehzeitca. 01:00 h
Fahrweg: ca. 180 km Fahrzeit ca. 04:00 h
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: Monteverde Country Lodge 3*, o.ä., Monteverde

Tag 9: Reservat in Monteverde
Wanderung im Bergnebelwald des Santa Elena Reservats. Die hohe Luftfeuchtigkeit ist Lebensgrundlage von 2.500 Pflanzenarten: Orchideen, Bromelien, Bambus, Ficus uvam.
Wandern: ca. 8 km Gehzeit ca. 04:00 h Aufstieg ca. 200 hm Abstieg ca. 200 hm
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: Monteverde Country Lodge 3*, o.ä., Monteverde

Tag 10: Im Blätterdach des Regenwaldes
Mit Kleinbussen über die Tilaranberge zum Arenalsee, den wir per Boot überqueren. Busfahrt zu einem Reservat am Rande des Sees, wo wir auf Hängebrücken in der Höhe der Baumkronen (Canopy Walk) eine faszinierende Perspektive im Blätterdach des Regenwaldes erleben. Am Abend können wir uns in den Thermalbädern Paradise Hotsprings anschließendem Abendessen entspannen. Fahrtzeit ca. 4 Stunden. 2 Übernachtungen in La Fortuna.
Wandern: ca. 3 km Gehzeit ca. 02:00 h Aufstieg ca. 200 hm Abstieg ca. 200 hm
Fahrweg: ca. 130 km Fahrzeit ca. 04:00 h
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Arenal Paraiso 3*, o.ä., San Carlos

Tag 11: Bootsfahrt in Cano Negro
Fahrt (ca. 2 Stunden) ins Naturschutzgebiet Caño Negro. Bootsausflug in einer Urlandschaft aus Flüssen und Lagunen. Wir erleben eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt: Reiher, Kaimane, Affen uvam.
Fahrweg: ca. 220 km Fahrzeit ca. 04:00 h
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Unterkunft: Arenal Paraiso 3*, o.ä., San Carlos

Tag 12: Die Selva Bananito Lodge
Fahrt (ca. 5 Std.) durch das karibische Hochland zu einer der besten Öko-Lodges der Welt, der Selva Bananito Lodge. Nachmittags wenn es die Zeit erlaubt auf guten Naturpfaden durch das wildromantische Reservat zu einem Helikoniengarten. 2 Übernachtungen.
Wandern: ca. 3 km Gehzeit ca. 02:00 h Aufstieg ca. 50 hm Abstieg ca. 50 hm
Fahrweg: ca. 240 km Fahrzeit ca. 05:00 h
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Bananito Lodge 3*, Selva Bananito

Tag 13: Der Lockruf der Vögel
Auf der morgendlichen Pirsch folgen wir den unterschiedlichsten Lockrufen der Vögel – eine einmalige Vielfalt. Möglichkeit zu einer Dschungelwanderung mit Seilbahnfahrt durch die Baumkronen oder zu einem Ausritt (beide Aktivitäten optional). Bei gutem Wetter Gelegenheit zu einer Wanderung entlang des Bananitoflusses im Talamancagebirge zu einem Wasserfall. Mit Glück sehen wir den überaus seltenen Tukan.
Wandern: ca. 5 km Gehzeit ca. 03:00 h Aufstieg ca. 100 hm Abstieg ca. 100 hm
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft: Bananito Lodge 3*, Selva Bananito

Tag 14: Im Cahuita Nationalpark
Gegen Mittag geht die Fahrt weiter in das kleine karibische Dorf Cahuita. Es ist das Eingangstor zum Nationalpark Cahuita, welcher ca. einen Hektar Regenwald und den dazugehörigen, grün überwucherten Küstenstreifen mit herrlich einsamen Stränden schützt. Bei einer Erkundung des Park haben wir wieder gute Chancen verschiedene Tiere zu sichten, wie z.B. Weisschulterkapuziner, Mantelbrüllaffen, Faultiere und Waschbären. Weiter geht es in unser Hotel in der Nähe des karibischen Dorfs Puerto Viejo de Limon.
Fahrweg: ca. 40 km Fahrzeit ca. 01:00 h
Verpflegung: Frühstück
Unterkunft: Villas del Caribe o.ä., Puerto Limon

Tag 15: Abschied nehmen von Costa Rica
Nach dem Frühstück Fahrt über Turrialba nach San José. Kurze Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt, anschließend Fahrt zum Flughafen und Rückflug.
Fahrweg: ca. 210 km Fahrzeit ca. 04:00 h
Verpflegung: Frühstück

Tag 16: Ankunft in Europa
Ankunft in Frankfurt.

    • Wir wohnen bei dieser Reise in einer der besten Öko Lodges des Landes, der Selva Bananito Lodge. Diese Lodge garantiert unvergessliche Erlebnisse mitten im Regenwald.
      Die Selva Bananito Lodge ist als Öko Lodge ausgerichtet, dementsprechend gibt es in den Bungalows keinen Strom. Für den Abend stehen Gasleuchten und Taschenlampen zur Verfügung. Die Lodge ist nicht mit dem Bus erreichbar, es erfolgt ein Transfer (ca. 30 - 45 Minuten) über eine holprige Schotterpiste mit einem LKW, der mit Sitzbänken ausgestattet ist.

    • Gästetipp"Die Reise war wirklich top organisiert, alles hat sehr gut geklappt. Auch die Transfers sehr pünktlich. Unsere Reiseleitung hat uns sehr viel vom Land erzählt. Ihre geduldige, liebenswürdige Art hat uns sehr gefallen. Der Fahrer überraschte uns immer wieder mit seinem Auge für Tiere. So oft hat er unterwegs halt gemacht, wenn er etwas sah. Er war ein sehr vorsichtiger, guter Chauffeur. Vom Programm her wurde eher zu viel angeboten, so dass man die optionalen Angebote gar nicht nutzen konnte. Man bekommt so viele Eindrücke und Infos, die zuerst verarbeitet werden müssen. Die angebotenen Wanderungen waren sehr moderat und für uns eher Spaziergänge. Wir hatten uns die Wanderungen etwas anspruchsvoller vorgestellt. Aber alles in allem eine tolle, erlebnisreiche Reise. DANKE!

      Die Costa Rica Reise hat uns sehr gut gefallen. Wir hatten eine tolle Zeit in Mittelamerika und haben viele interessante Erfahrungen gemacht. Wir werden uns noch lange daran erinnern.

      Die Reise hat uns gut gefallen und dank des Reiseleiters haben wir auch die Möglichkeit bekommen weitere Einblicke abseits des Programms zu gewinnen. Besonders hervorheben möchte ich dabei den Besuch eines Cafes mit wilden Aras, den Besuch eines Restaurants mit Leguanen, eine geführte Tour zur Tierbeobachtung in La Fortuna bei Don Giovanni sowie die Fahrt zu einer Brücke mit Krokodilen. Darüber hinaus hat sich der Reiseleiter stets bemüht den einzelnen Vorstellungen der Reisegruppe nach zu kommen und hatte immer ein offenes Ohr für uns. Auch die Flexibilität bei der Gruppengröße, die uns die Reise auch bei 2 Personen ermöglicht hätte, habe ich als besonders positiv empfunden. Bei den Hotels muss ich besonders positiv das "Belvedere" (Samara) und das "El Encanto" (Cahuita) hervorheben."


Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 15 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 640100 

   Preis ab   Hinweise

30.10.21 - 14.11.21 3690 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
20.11.21 - 05.12.21 3690 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
21.11.21 - 06.12.21 3690 €Anfragen  BuchenSonntag-Montag
25.12.21 - 09.01.22 3690 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
19.02.22 - 06.03.22 3570 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
20.02.22 - 07.03.22 3570 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
15.03.22 - 30.03.22 3570 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
23.07.22 - 07.08.22 3650 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
29.10.22 - 13.11.22 3690 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
19.11.22 - 04.12.22 3690 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
20.12.22 - 04.01.23 3920 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach San José und zurück
Flughafen- und Sicherheitsgebühren außer Ausreisesteuer Costa Rica (ca. 29 US$, vor Ort zu bezahlen)
14 Nächte in komfortablen Hotels und Lodges, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Minibussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
Eintritte und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
Zusätzliche lokale, Englisch sprechende Führer
Gutschein für Reiseliteratur
13x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Abendessen
Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder (ca. 300-350 Euro)
optionale Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Termine bis Juli 2021: 570,00 €
Einzelzimmer Termine ab Oktober 2021: 600,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 70,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 130,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

    • Einfache Wanderungen auf guten Wegen, im Regenwald teilweise etwas rutschig.

    • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalt zu touristischen Zwecken für bis zu 90 Tage kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens für den Tag der Einreise und den Folgetag gültig sein und sich in gutem Zustand befinden. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet müssen alle Personen ab einem Alter von neun Monaten eine Gelbfieberimpfung nachweisen.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Costa Rica finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Costa Rica

    • Die Teilnahme an dieser Reise ist nur mit einem gültigen Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung oder einer vollständigen Genesung möglich (2-G-Regel). Sowohl der Impfstatus als auch der Genesenennachweis müssen über den gesamten Reisezeitraum gültig und nachweisbar sein.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Vorschautermine 2022:
Bei den Terminen für 2022 können der Reiseverlauf, die Leistungen und die Zuschläge vom aktuellen Reisejahr abweichen. Das Detailprogramm für 2022 senden wir Ihnen gerne zu.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0548