Startseite : Europareisen : Portugalreisen : Reise 350105

Portugal: Madeira Durchquerung
8-tägige geführte Wanderreise


Im äußersten Nordwesten von Madeira starten wir unsere Durchquerung der Insel. Wir wandern durch das üppig grüne Tal der Levada Ribeira da Janela und gelangen auf das mit Farnen bewachsene Plateau der Paúl da Serra. Von dort setzen wir unsere Wanderung fort und erreichen schließlich den markanten Encumeada Pass, der sich auf über 1000 Metern in das beeindruckende Gebirgsmassiv Madeiras einschneidet. Wir erklimmen die höchsten Gipfel der Insel, den Pico Ruivo (1.862 m) und den Pico do Arieiro (1.818 m), was eine sportliche Herausforderung und zweifellos ein Höhepunkt unserer Reise ist. Auf den malerischen Küstenpfaden, hoch über dem Atlantik, setzen wir unsere Wanderung fort, bis wir schließlich das östliche Kap erreichen, welches unser Ziel dieser Wanderreise ist.

8 Tage
geführte Wanderreise mit nur zwei Standorten
Standorte: Porto Moniz und Funchal
Übernachtung: 4*-Hotels
Teilnehmer: min. 2, max. 15
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 2 Gästen
Wanderreise von nur zwei Standorten aus
Durchquerung Madeiras von West nach Ost
Die Picos da Madeira
Wandern durch das Ribeira da Janela Tal

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen auf Madeira
Flug nach Madeira, der restliche Tag steht zur freien Verfügung.
↔ Fahrweg 66 km, 1:00 h
**** Hotel Aqua Natura Bay, Porto Moniz
Abendessen

Tag 2: Ribeira de Janela: das schönste Tal der Insel
Nach dem Frühstück treffen wir uns mit dem Wanderführer um 8.30 Uhr an der Rezeption des Hotels zum gegenseitigen Kennenlernen. Bitte bereits in voller Wanderausrüstung erscheinen. Anschließend beginnen wir unsere Wanderwoche an der Levada Ribeira da Janela. Der größte zusammenhängende Lorbeerwaldbestand säumt das längste Tal Madeiras. Durch neun Tunnel wandern wir in dieses urwüchsige Tal. Nach der Mittagsrast geht es hinauf auf die Hochebene Paul da Serra, wo uns eine vollkommen andere Landschaftsform erwartet: ein Hochplateau das von Wasseradern durchzogen und oft nebelverhangen ist.
↑ 885 m, ↓ 20 m, ↔ 10 km, 6:00 h
↔ Fahrweg 28 km, 0:45 h
**** Hotel Aqua Natura Bay, Porto Moniz
Frühstück, Abendessen

Tag 3: Zum Encumeada Pass - die Mitte Madeiras
Der Pfad führt uns weiter quer über die Hochebene Madeiras: bizarre Landschaften öffnen sich: hinter uns der Windpark mit den großen Windrädern der Insel, vor uns bricht die Hochebene ab ins Tal von Sao Vicente. Der Gipfel des Pináculo ragt vor uns auf während wir dem Pfad in Windungen bergab folgen und die Paul da Serra endgültig hinter uns lassen. Mittags erreichen wir den Encumeada Paß, der Madeira in zwei Hälften teilt.
↑ 220 m, ↓ 890 m, ↔ 13,4 km, 5:00 h
↔ Fahrweg 50 km, 1:20 h
**** Hotel Aqua Natura Bay, Porto Moniz
Frühstück, Abendessen

Tag 4: Aufbruch zu den Picos
Eine vollkommen andere Welt erwartet uns heute: eine Panoramatour über das Dach der Insel - die herrliche Welt der Picos: steil abfallende Felshänge, faszinierende Täler, uralte Baumheide und immer wieder herrliche Ausblicke. Kurz vor Ende der Wanderung stehen wir am Pico Ruivo, dem höchsten Berg der Insel (1.861 m).
↑ 1250 m, ↓ 660 m, ↔ 12,5 km, 6:00 h
↔ Fahrweg 93 km, 2:00 h
**** Hotel Ocean Gardens, Funchal
Frühstück, Lunchpaket

Tag 5: Am Dach der Insel
Eine der schönsten Wanderungen Madeiras erwartet uns heute: der Klassiker vom Pico Ruivo zum Pico Arieiro. Unter uns liegt das Tal der Nonnen, auf der anderen Seite blickt man über den Atlantik hinaus bis nach Porto Santo. Über zahlreiche Tunnels und Treppen führt uns dieser malerische Weg zum Pico Arieiro.
↑ 520 m, ↓ 750 m, ↔ 9 km, 4:00 h
↔ Fahrweg 66 km, 1:30 h
**** Hotel Ocean Gardens, Funchal
Frühstück, Mittagessen

Tag 6: Die Boca do Risco
Wir starten am Portela Paß. Der Weg führt uns zwischen Ribeira de Machio und Porto da Cruz zum spektakulären Aussichtspunkt Boca do Risco. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick auf die östliche Steilküste Madeiras. Bald darauf erreichen wir die Levada do Canical, der wir bis nach Machico folgen.
↑ 190 m, ↓ 700 m, ↔ 12 km, 4:00 h
↔ Fahrweg 45 km, 1:00 h
**** Hotel Ocean Gardens, Funchal
Frühstück, Mittagessen

Tag 7: Das Ostkap Madeiras
Der heutige Tag ist der krönende Abschluss unserer Durchquerung: das Ostkap. Von der Baia d'Abra führt der Weg durch bizarre Steinlandschaften mit spärlicher Vegetation. Das tiefblaue Meer, das mit weißer Gischt gegen die Felsen bricht und die rot, braun und gelb gefärbten Felsen kreieren ein Farbenspiel. Wir erklimmen den Gipfel des Elefantenfelsens. Vor uns den Leuchtturm von Sao Lourenco, der auf der vorgelagerten Insel das östliche Ende Madeiras markiert. Nachmittags genießen wir das Flair von Funchal bei einem Bummel durch die Gassen.
↑ 450 m, ↓ 450 m, ↔ 8 km, 4:00 h
↔ Fahrweg 55 km, 1:00 h
**** Hotel Ocean Gardens, Funchal
Frühstück, Mittagessen

Tag 8: Abschied nehmen von Madeira
Rückflug in die Heimat.
↔ Fahrweg 5 km, 0:10 h
Frühstück

    • Gästetipp"Es war phantastisch: Eine Insel mit so vielen Gesichtern, dem besten Reiseführer der Welt, einer stimmigen Gruppe und: VIEL WETTER. Stand so in einem Infoblatt. Haben wir dann schnell begriffen, was sich dahinter versteckt: die vielen Klimazonen - ich habe mich auf einer Reise noch nie so viel an- und ausgezogen! Das war meine erste Wander-, Gruppen- und Madeira-Reise - und mit Sicherheit nicht die letzte. Die Organisation war rundum prima und es hat einfach alles gepasst. Ich werde diese Reise nie vergessen :-).

      Die Madeira Durchquerung war eine sehr schöne Reise - Ich werde die Reise und Ihren Service weiterempfehlen. Einige der Wanderungen waren durchaus anspruchsvoll. Für die Anstrengungen und den Schweiß wird man mit wunderschönen Landschaften und grandiosen Ausblicken "über den Wolken" belohnt. Der Guide war nett, kannte sich gut aus und auch hilfsbereit. Die Hotels und das Essen in den Hotels waren gut. Das Essen außerhalb war Spitzenklasse. Einige Male waren lokale Spezialitäten und Wein inklusive (kein Touristen-Nepp - echte kulinarische Klasse).
      Meine Verlängerung war auch super. Santa Cruz war ein guter Ausganspunkt für Besuche in der näheren Umgebung - kann man alles im Bus machen. In Funchal natürlich die Parks aber auch freitags der Fischmarkt und das Museum "Museu de Arte Sacra", ein Geheimtipp mit wunderschönen Exponaten (Figuren und flämische Gemälde aus dem 15. Jahrhundert). In Machico gibt es den einzigen gelben Sandstrand Madeiras und baden ist auch gegen Ende des Jahres (angenehme Wassertemperatur) möglich. In Machico gibt es auch ein bekanntes Fischrestaurant: Restaurante Marisqueira O Pescador. Dort habe ich das beste Tunfisch-Steak meines Lebens gegessen! In Santa Cruz "welch ein Glück" war dann noch über das Wochenende ein Musik-Festival mit portugiesischer Musik. Echt Klasse ! - Dazu natürlich die spitzen Gastronomie: klein aber fein und dazu preiswert. Delfine und Zwergwale habe ich auf einer Bootstour auch gesehen. Was will man mehr!
      Danke nochmals für die gute Beratung."


Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 2 Personen, Höchstteilnehmer: 15 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 350105 

   Preis ab   Hinweise

15.02.24 - 22.02.24 1750 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag
14.03.24 - 21.03.24 1750 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag
30.05.24 - 06.06.24 1850 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag
04.07.24 - 11.07.24 1850 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag
29.08.24 - 05.09.24 1850 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag
10.10.24 - 17.10.24 1850 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag
07.11.24 - 14.11.24 1850 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Donnerstag

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug nach Madeira und zurück
3 Nächte im Hotel Aqua Natura Bay****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
4 Nächte im Hotel Ocean Gardens****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
7 x Frühstück, 3 x Mittagessen, 1 x Lunch Box, 3 x Abendessen
Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
Gutschein für Reiseliteratur
Deutschsprachige Reiseleitung
Tourenbuch
CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
Ortstaxe soweit fällig, zahlbar vor Ort
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Termine 15.02., 14.03.24: 370,00 €
Einzelzimmer: 345,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 80,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 140,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Zusatznächte sind möglich. Gerne informieren wir Sie über den Preis zu Ihrem Wunschtermin.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

    • 6 mittel bis anspruchsvolle Wanderungen auf guten Wegen. Wandererfahrung, Trittsicherheit und gute Kondition für die angegebenen Gehzeiten und Höhenmeter sind erforderlich.


    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Portugal
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0676