Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Portugal
Startseite : Europareisen : Portugalreisen : Reise 350200

Portugal: Ein Hoch auf die Azoren
15-tägige Wanderreise

Fast auf halber Strecke zwischen Europa und Amerika liegen die Azoren, neun Inseln von urwüchsiger Schönheit. Von wuchernden subtropischen Pflanzen eingerahmt, zeugen tiefblaue Kraterseen, dampfende Quellen und bizarre Lavaströme vom vulkanischen Ursprung des Archipels. In jeder Hinsicht eine Garantie für reizvolle Wanderungen! Der Golfstrom sorgt auch im Sommer für ein mildes, ausgeglichenes Klima mit Temperaturen um 25 Grad Celsius.

15 Tage
Wanderrundreise
Inseln: Sao Miguel, Flores, Pico und Sao Jorge
Übernachtung: Hotels
Teilnehmer: min. 10 max. 20

Höhepunkte:
Besuch von fünf Vulkaninseln
Fakultativ: Besteigung des höchsten Berges Portugals

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Flug nach Ponta Delgada (São Miguel) und Transfer zu unserem Hotel in Vila Franca do Campo (40 Min.).

2. Tag: Vila Franca do Campo
Wir besichtigen Vila Franca do Campo und steigen über einen schönen Treppenaufgang zur Wallfahrtskapelle Nossa Senhora da Paz auf. Oben angekommen werden wir mit einem Blick auf Vila Franca und auf die Südküste São Miguels belohnt. Auf dem Rückweg machen wir einen Zwischenstopp an der Kirche Igreja Matriz mit ihrer aus dunklem Basalt verkleideten Fassade. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Heiße Quellen
Wir fahren in den Ostteil der Insel, wandern um den Furnas-See mit seinen vulkanischen Phänomenen und besichtigen das Thermalgebiet im Badeort Furnas. Die Vulkanaktivitäten zeigen sich hauptsächlich in den Caldeiras. Hierbei handelt es sich um dampfende Stellen kochenden Wassers. Wer möchte, kann anschließend noch ein Bad in einer warmen Quelle genießen.

4. Tag: Auf nach Flores
Innerazorianischer Flug nach Flores. Je nach Flugzeit unternehmen wir noch eine kleine Wanderung.

5. Tag: Talkessel (Caldeiras)
Fahrt über das Hochland an Kraterseen entlang zur Westküste und Wanderung von Lajedo über Mosteiro zu einem verlassenen Ort inmitten eines Kraters. Entlang der Steilküste geht es weiter, bis wir schließlich Fajã Grande erreichen (Gehzeit: 4 Std., + 300 m, - 400 m).

6. Tag: Flores-Nord
Fahrt zu den Lagoas auf der Hochebene und an die Westküste. Von Fajã Grande wandern wir auf einem spektakulären Pfad hoch über der Steilküste nach Nordwesten bis zum Leuchtturm von Albarnoz bei Ponta Delgada. Unterwegs treffen wir auf mehrere kleine azoreanische Dörfer (Gehzeit: 4 Std., +/- 500 m).

7. Tag: Freier Tag
Wetterabhängig besteht die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt zur Nachbarinsel Corvo. Dort wandern wir am Kraterrand der Caldeirão und steigen zurück nach Vila Nova ab.

8. Tag: Faial
Flug nach Faial und je nach Flug- und Fährzeit fakultative Möglichkeit zum Stadtrundgang in Horta. Abends Fährüberfahrt nach Madalena (Pico). (Bei den Terminen 08.05., 22.05. und 05.06. übernachten wir einmal auf Faial und setzen den nächsten Morgen mit der Fähre nach Pico über.)

9. Tag: Inselrundfahrt Pico
... bei der wir u. a. das "Wal"-Dorf Lajes besuchen. Fakultativ besteht die Möglichkeit, an einer Walbeobachtungstour teilzunehmen.

10. Tag: Pico
Die fakultative Besteigung des Vulkans Pico (2.351 m) auf der gleichnamigen Insel, die 7 Stunden dauert, bleibt dem konditionsstarken und schwindelfreien Wanderer vorbehalten. Weitere fakultative Möglichkeiten: Durch die Weingärten von Criação Velha (UNESCO-Kulturerbe) steigen wir auf zur Lavahöhle Gruta das Torres oder wir erkunden die Hänge des Pico an der Höhle Furna Frei Matias und wandern zurück nach Madalena.

11. Tag: São Jorge
Bootsfahrt nach São Jorge und je nach Ankunftszeit Wanderung an der Westküste von Pico das Caldereinhas nach Velas mit Ausblick auf die Inseln Inseln Terceira, Graciosa, Faial und Pico oder Wanderung zum Leuchtturm von Rosais (Gehzeit: 3 Std., + 320 m, - 180 m).

12. Tag: Steilküste und Kiesel
Wir unternehmen eine Inselrundfahrt mit ausreichenden Zwischenstopps. Einer davon ist in Manadas, wer möchte, kann hier die heilige Barockkirche Igreja de Santa Barbara besuchen. Die Kirchendecke ist mit Zedernholz ausgekleidet und die Wände um den Altar herum sind mit Azulejos (Kacheln) bestückt, auf denen der Lebensweg der heiligen Barbara dargestellt ist. Weiter auf der Strecke liegt eine Käserei, die besucht werden kann. Anschließend steigen wir von der Serra do Topo mit tollen Ausblicken zur Küste ab, bevor es weitergeht zur Fajã Santo Cristo da Caldeira und entlang der Küste zum Kieselstrand der Fajã dos Cubres (Gehzeit: 3 1/2 Std., + 150 m, - 700 m).

13. Tag: Zurück nach São Miguel
Flug nach Ponta Delgada und je nach Flugzeit Möglichkeit zur Stadtbesichtigung.

14. Tag: Blick in den Vulkan
Wir wandern entlang eines Kraterrandes mit großartigen Blicken in die Caldeira mit ihren Kraterseen. Ziel ist der seichte See Lagoa Azul und eine zur Erfrischung einladende, nette Bar in Sete Cidades (Gehzeit: 3 1/2 Std., + 150 m, - 500 m).

15. Tag: Auf Wiedersehen auf den Azoren!
Transfer zum Flughafen Ponta Delgada (São Miguel) und Rückflug.

Unterbringung:
Wir wohnen auf den 4 Inseln São Miguel, Flores, Pico und São Jorge und besuchen zusätzlich Faial. Die Hotels gehören zur Zwei- bis Drei-Sterne-Kategorie (Ü = Übernachtung).

Hotelbeispiele:
São Miguel: Vinha d´Areia Beach Hotel in Vila Franca do Campo (3 Übernachtungen),
Hotel Vila Nova in Ponta Delgada (2 Übernachtungen)
Flores: Hotel Ocidental (4 Übernachtungen)
Pico: Hotel Caravelas (3 Übernachtungen)
(Bei den Terminen 08.05., 22.05. und 05.06. haben wir eine Zwischenübernachtung auf Faial im Hotel Horta und 2 Übernachtungen auf Pico im Hotel Caravelas.)
São Jorge: Hotel São Jorge (2 Übernachtungen)

Bitte beachten Sie, dass dies eine vorläufige Liste ist. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 350200 

   Euro   Hinweise

08.05.19 - 22.05.19 2198,-Anfragen  Buchen
22.05.19 - 05.06.19 2198,-Anfragen  Buchen
05.06.19 - 19.06.19 2228,-Anfragen  Buchen
12.06.19 - 26.06.19 2268,-Anfragen  Buchen
19.06.19 - 03.07.19 2268,-Anfragen  Buchen
26.06.19 - 10.07.19 2298,-Anfragen  Buchen
03.07.19 - 17.07.19 2328,-Anfragen  Buchen
10.07.19 - 24.07.19 2358,-Anfragen  Buchen
17.07.19 - 31.07.19 2358,-Anfragen  Buchen
24.07.19 - 07.08.19 2358,-Anfragen  Buchen
31.07.19 - 14.08.19 2358,-Anfragen  Buchen
07.08.19 - 21.08.19 2358,-Anfragen  Buchen
14.08.19 - 28.08.19 2358,-Anfragen  Buchen
21.08.19 - 04.09.19 2328,-Anfragen  Buchen
28.08.19 - 11.09.19 2298,-Anfragen  Buchen
04.09.19 - 18.09.19 2298,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 520 Euro
Innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
Frankfurt ohne Zuschlag
Frankfurt ohne Zuschlag
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München, Stuttgart: 100 Euro
Weitere Abflughäfen: 300 Euro
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Lissabon

Enthaltene Leistungen:
Flug mit TAP Portugal in der Economyclass nach Ponta Delgada und zurück
Transfers per Bus, Taxi, Fähre und Flugzeug auf den Azoren
14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Frühstück
Programm wie beschrieben inkl. Inselrundfahrten auf São Jorge und Pico
deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Portugal einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Wetterbedingt kann es auf den Azoren zu Programmänderungen kommen.
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0528