Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Spanien
Startseite : Europareisen : Spanienreisen : Reise 340900

Spanien/Balearen: Mallorca - Duft der Tramuntana
8-tägige geführte Wanderreise

Eine leichte Brise weht - es duftet nach Kiefern und Zitrusfrüchten. Der Blick schweift auf das Meer und die vielen kleinen Dörfer, die sich wie eine Perlenkette an der Küste aufreihen. Ein paar Ziegen kreuzen flüchtig den Weg und verschwinden wieder im Gebüsch. Noch einmal tief durchatmen und schon setzen wir unsere Wanderung fort, denn auf Mallorca gibt es so viel zu entdecken! Wir folgen der Karstlandschaft mit Blick auf die Klippen bis nach Valldemossa, wandern hinab zur Bucht von Deía und steigen hinauf auf den Puig de L´Ofre. Wir genießen den Blick auf die Schlucht von Biniaraix und beobachten das Tauziehen zwischen Sonne und Wolken über dem Cúber Stausee. Ein kleines Bad in der Bucht von Cala Tuent und der Schweiß des Tages wird vom salzigen Meerwasser weggespült. Stück für Stück trekken wir durch die Serra de Tramuntana und genießen die wechselnde Vegetation zwischen trockenem Kiefernwald, dunkelgrünen Olivenbäumen und karger Karstlandschaft. Mediterrane Pflanzen sind unsere stetigen Begleiter: Macchia, Strauchheide, Zwergpalmen und Mastixsträucher zeigen uns den Weg zum Gipfel des Puig de Massanaella. Und von der Hochebene Penyal des Migida blicken wir bis nach Palma. Das Kloster Lluc sehen wir schon vom Puig Mayor aus, bevor wir uns dort von der einzigartigen Atmosphäre anstecken lassen. Nach unseren Wanderungen werden wir in unser Standort-Hotel zurückgebracht und lassen den Abend in einem Restaurant oder unserer Unterkunft gemütlich ausklingen. Bunte Tapas, frischer Fisch und ein kühles Glas Weißwein - so lässt es sich auf Mallorca gut leben!

8 Tage
geführte Wanderreise mit nur einem Standort
Standort: Port de Sóller
Übernachtung: Citric Hotel
Kleingruppe: 8 bis 12 Teilnehmer
CO2-Kompensation des Fluges über atmosfair

Höhepunkte:
Wanderungen: 2 x moderat (4 - 5 Std.), 4 x anspruchsvoll (7 - 8 Std.)
Besteigung Puig de Massanella (1.365 m), Gipfeltag +1000 Hm, -1300 Hm, 7-8 Std.
Vom Puig Mayor auf das weitläufige Kloster Lluc blicken
Von der Hochebene Penyal des Migida zum malerischen Bergdorf Valldemossa wandern
Über den luftigen Gipfel des L’Ofre zum Cúber-Stausee absteigen
Von Valldemossa über den Puig des Pou bis zur Bucht von Deía trekken
In der Bucht Cala Tuent nach der Wanderung ein Bad in den Wellen genießen

Detailprogramm:
Tag 1: Anreise
Wir fliegen nach Palma de Mallorca und fahren zu unserer Unterkunft nach Port de Sóller. Wir können einen kleinen Spaziergang machen, bevor wir abends im Hotel essen.
Fahrzeit: ca. 0.5 Std., Fahrstrecke von: ca. 30 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Abendessen

Tag 2: Fahrt nach Esporles, Wanderung nach Valldemossa
Wir fahren in das kleine Städtchen Esporles und beginnen unsere Wanderung auf einem breiten Waldweg. Stetig steigen wir einen Bergweg zum Bergmassiv Penyal des Migdia auf, eine weite Karstlandschaft. Bei einer solch schönen Aussicht lohnt sich eine Pause. Wir sehen das Mittelmeer, die Hauptstadt Palma und weite Teile der nördlichen Insel. Im Anschluss folgen wir einem Pfad bergab bis in die Stadt Valldemossa. Dort haben wir etwas Freizeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Bus bringt uns dann nachmittags zurück zu unserer Unterkunft. Am Abend suchen wir uns ein Restaurant in der Stadt.
+750 Hm, -550 Hm, Gehzeit: ca. 4–5 Std. Gehstrecke: ca. 11 km,
Fahrzeit: ca. 0.5 Std. Fahrstrecke von: ca. 25 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Frühstück, Abendessen

Tag 3: Transfer nach Valldemossa, Wanderung zur Bucht von Deía
Wir fahren nach Valldemossa, wo unsere gestrige Wanderung geendet ist. Dort schnüren wir unsere Wanderstiefel und folgen dem Wanderweg durch Karstlandschaft bis zum Bergsattel Es Teix. Auf gleichem Weg steigen wir wieder hinab und folgen einem Bergkamm bis zum Gipfel des Puig des Pou. Unser Abstieg führt uns durch schattigen Wald und entlang eines gemütlichen Wanderweges. Bald erreichen wir die Bucht von Deía. Wer hat Lust auf ein erfrischendes Bad? Nach einer Pause werden wir zurück nach Port de Sóller gefahren, wo wir in unserer Unterkunft zu Abend essen.
+950 Hm, -1350 Hm, Gehzeit: ca. 7–8 Std., Gehstrecke: ca. 16 km
Fahrzeit: ca. 1 Std., Fahrstrecke von: ca. 40 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Frühstück, Abendessen

Tag 4: Fahrt zur Bucht von Deía, Wanderung nach Port de Sóller
Der Tag startet mit einer kurzen Fahrt in Richtung Bucht von Deía. Dort schultern wir unseren Rucksack und wandern stetig leicht bergauf und bergab entlang der Klippen mit Blick aufs Meer. Die Wanderung führt uns bald durch duftenden Pinienwald bis wir den Leuchtturm von Port de Sóller erreichen. Unsere Wanderung endet an unserem Hotel, wo wir den Rest des Tages entspannen können. Abends suchen wir uns wieder gemeinsam ein Restaurant im Ort.
+600 Hm, -700 Hm, Gehzeit: ca. 4–5 Std., Gehstrecke: ca. 11 km
Fahrzeit: ca. 0.5 Std., Fahrstrecke von: ca. 11 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Frühstück, Abendessen

Tag 5: Wanderung nach Cala Tuent
Wir wandern heute direkt von unserem Hotel los. Wir laufen quer durch Port de Sóller und steigen über einen breiten Pfad zum Pass Cala Ferrera auf. Entlang von Klippen geht es weiter nach Pla del Rei Moro und Pla dén Mateu - Blicke aufs Meer inklusive. Anschließend steigen wir hinab ins Tal von Bàlitx mit seinen vielen kleinen Bauernhöfen. Im Anschluss steigen wir noch einmal hinauf und überqueren den Pass von Biniamar, bevor wir wieder Richtung Klippen absteigen. Ein letzter Anstieg zum Pass de na Polla und ab da geht es gemütlich bergab bis zur Bucht Cala Tuent. Dort haben wir Zeit für ein Bad in den Wellen, bevor wir mit dem Boot zurück nach Port de Sóller gebracht werden. Unser Abendessen nehmen wir heute im Hotel ein.
+1050 Hm, -1000 Hm, Gehzeit: ca. 7–8 Std., Gehstrecke: ca. 15 km
Fahrzeit: ca. 1 Std., Fahrstrecke von: ca. 12 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Frühstück, Abendessen

Tag 6: Fahrt nach Biniaraix, Wanderung zum Cúber Stausee
Am Morgen werden wir in die kleine Ortschaft Biniaraix gefahren. Dort beginnen wir eine der schönsten Wanderungen der Insel: Der Aufstieg zu den Cúber Stauseen. Wir beginnen unseren Aufstieg entlang der Schlucht von Biniraix. Immer wieder wandern wir an kleinen Höfen mit Gärten und Olivenbäumen vorbei. Der Weg besteht dabei größtenteils aus Steinstufen. Je höher wir sind, desto schöner werden die Ausblicke auf das Meer und die Schlucht. Oben angekommen, wandern wir entlang eines Pfades, der von Karstgestein gesäumt wird und erreichen bald den Puig de L´Ofre. Den Gipfel erreichen wir über wegloses Gelände, ab und zu nehmen wir die Hände zu Hilfe. Oben angekommen, erwartet uns ein atemberaubender Ausblick und auch unser Tagesziel können wir schon sehen. Wir steigen den Berg auf gleichem Weg wieder ab und wandern gemütlich über breite Wanderwege hinab zu dem Cúber Stausee.
+1300 Hm, -650 Hm, Gehzeit: ca. 7–8 Std., Gehstrecke: ca. 13 km
Fahrzeit: ca. 1 Std., Fahrstrecke von: ca. 30 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Frühstück, Abendessen

Tag 7: Fahrt zum Cúber Stausee, Wanderung zum Kloster Lluc
Wir werden wieder zum Endpunkt unserer gestrigen Wanderung gefahren, dem Cúber Stausee. Von dort wandern wir entlang gemütlicher Wanderwege und Kiefernwald bis zum Puig de Massanella. Natürlich möchten wir hier auf den Gipfel und von dort die Aussicht auf das Meer und den Puig Mayor genießen. Nach einer kleinen Verschnaufpause steigen wir wieder hinab und wandern zu dem Berg, den wir eben noch aus der Ferne betrachten durften: Den Puig Mayor. Wir steigen auf den Gipfel und können von dort schon das Kloster Lluc sehen. Über gut ausgebaute Wanderwege geht es dann zum Kloster. Dort genießen wir die besondere Atmosphäre und besichtigen das Kloster. Anschließend werden wir wieder zurück zum Hotel gefahren. Am letzten Abend lassen wir uns noch einmal in einem Restaurant in Port de Sóller verwöhnen.
+1000 Hm, -1300 Hm, Gehzeit: ca. 7–8 Std., Gehstrecke: ca. 17 km
Fahrzeit: ca. 1.5 Std., Fahrstrecke von: ca. 50 km
Citric Hotel in Port de Sóller
Frühstück, Abendessen

Tag 8: Heimreise
Wir werden zum Flughafen nach Palma de Mallorca gebracht und treten unsere Heimreise an.
Fahrzeit: ca. 0.5 Std. Fahrstrecke von: ca. 30 km
Frühstück

Unterbringung:
Wir übernachten in einem Hotel mit Panoramaterrasse in Port de Sóller, einer Fischerstadt. Alle Zimmer sind zweckmäßig, aber gemütlich eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer.

Verpflegung:
Bei dieser Reise ist Halbpension inkludiert. Das Frühstück wird in der Unterkunft serviert. Abends essen wir entweder im Hotel oder suchen uns ein Restaurant im Ort. In Spanien wird frühestens ab 20.00 Uhr zu Abend gegessen, vorher sind die meisten Restaurants nicht geöffnet. Mittags machen wir entweder ein Picknick oder suchen uns ein Café. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir Sie, sich selbst um entsprechendes Essen zu kümmern. Vegetarisches Essen ist möglich, veganes Essen ist leider nicht umsetzbar. Wir bitten um Verständnis!

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 8 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 340900 

   Preis ab   Hinweise

04.10.20 - 11.10.20 1498 €Anfragen  Buchen*)
11.10.20 - 18.10.20 1498 €Anfragen  Buchen
18.10.20 - 25.10.20 1468 €Anfragen  Buchen
21.03.21 - 28.03.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen
04.04.21 - 11.04.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen
18.04.21 - 25.04.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen
02.05.21 - 09.05.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen
19.09.21 - 26.09.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen
26.09.21 - 03.10.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen
17.10.21 - 24.10.21 auf Anfr.Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Einzelzimmer-Zuschlag: 220 Euro
*)-Termin: Gruppenflug ab/bis München

Vorschautermine 2021:
Bei den Terminen für 2021 können der Reiseverlauf, die Leistungen und die Zuschläge vom aktuellen Reisejahr abweichen. Das Detailprogramm für 2021 senden wir Ihnen gerne zu.

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt nach Palma de Mallorca
Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
Rail und Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
Halbpension
Übernachtung 7 x im Mittelklassehotel
CO2-Kompensation des Fluges über atmosfair
Lokale deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Mallorca
Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke (ca. 100 Euro)
Trinkgelder
individuelle Ausflüge und Besichtigungen
Tourismussteuer ca. 3 Euro pro Person/Nacht, Bezahlung vor Ort)
Reiseversicherung

Anforderungen / Informationen:
Voraussetzung für diese Reise sind Kondition, Ausdauer und Trittsicherheit für Wanderungen mit bis zu 8 Std. Gehzeit auf unebenen, schmalen und steinigen Pfaden mit teilweise ausgesetzten Abschnitten. Außerdem gehen wir über Pflastersteine und Natursteintreppen, die bei Nässe eventuell rutschig werden. Bei mehreren Etappen entlang steiler Hänge ist Schwindelfreiheit notwendig. Es sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich, einzelne Tagestouren können auch ausgelassen werden. Durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe können sich die Gehzeiten verlängern, die Wanderungen werden aber regelmäßig durch erholsame Pausen unterbrochen.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Spanien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Andere Besucher interessierten sich auch für diese Wanderreisen in Spanien, Wanderreisen auf Mallorca und individuelle Wanderreisen auf Teneriffa:
Teneriffa: individuelle Wanderreise
Gran Canaria Wanderreise
La Gomera Wanderreise
Balearen: gemütliche Wandrreise in Mallorca




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0469