Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Frankreich
Startseite : Europareisen : Frankreichreisen : Reise 338350

Frankreich: Normandie
8-tägige geführte Wanderreise

Landschaftlich einzigartig, lädt die Normandie mit endlosen Sandstränden, steilen Kreidefelsen, idyllischen Tälern und einem hügeligen Hinterland mit weiten Wäldern auf dieser 8-tägigen Studienreise zum Erkunden ein. Der Beiname "Land des Cidre und Calvados" lässt erkennen, dass die Normandie zudem auch kulinarisch viel zu bieten hat. Und kulturell wartet sie mit dem Mont Saint-Michel, dem Garten von Claude Monet sowie Rouen, der Stadt des Impressionismus, auf.

8 Tage
geführte leichte Wanderreise, Studienreise
Region: Normandie
Übernachtung: 2-3* -Hotels
Kleingruppe: 4 bis 8 Teilnehmer

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
UNESCO Weltkulturerbe: Mont Saint-Michel in Ruhe am frühen Abend erleben
Impressionismus in der Normandie: Inspirationen Claude Monets
Rouen - auf den Spuren Jeanne dArcs
Leben und Einfluss Wilhelm des Eroberers: Teppich von Bayeux, Château de Caen und Abbaye aux Hommes
die typischen Crêpes der Region probieren
eine Reiseleiterin, die Sie mit viel Freude und Elan durch die Region führt
entspanntes Reisen: mit nur zwei Hotelwechseln die Normandie erkunden
genussvolles Wandern: Naturpark Boucles de la Seine Normande
bei der Führung durch eine normannische Apfelfarm mehr über die traditionelle Herstellung des Cidre lernen
die "Austern des kleinen Mannes": Wissenswertes über die Miesmuschelzucht erfahren

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Heute beginnen Sie Ihre Reise in die wunderschöne Normandie. Nach Ankunft am Flughafen in Paris werden Sie von Ihrer Reiseleitung abgeholt und zu Ihrem Hotel in Rouen gebracht. Genießen Sie ein erstes gemeinsames Abendessen und lernen Sie Ihre Mitreisenden und die Reiseleitung kennen.
3 Nächte in Rouen.
Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 132 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.

2. Tag: Kunst und Kultur
Heute tauchen Sie ein in die Welt der Impressionisten! Ihr Weg führt Sie nach Giverny, in welchem sich die Gärten des ehemaligen Hauses von Claude Monet befinden. Bestaunen Sie den üppigen, als Naturdenkmal anerkannten Blumengarten, welcher mit seiner Vielfalt an Pflanzen und betörenden Gerüchen bereits die Kreativität des berühmten Malers anregte. In der Kleinstadt Vernon bietet sich Ihnen anschließend die malerische Aussicht auf die Brücke Clemenceau, welche Monet so faszinierte, dass er sie auf Leinwand festhielt.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 144 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std. 10 Min.

3. Tag: Rouen und Freizeit
Zu Fuß erkunden Sie heute die historische Stadt der 100 Kirchtürme. Mit Ihrer Reiseleitung begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch verwinkelte Gassen, vorbei an Fachwerkhäusern und majestätischen Kirchen und Kapellen. Lassen Sie sich verzaubern von der Gros Horloge, einer der ältesten astronomischen Uhren Europas, und erblicken Sie die Kathedrale von Rouen, welche mit ihrem Licht- und Farbenspiel das Modell für 33 Gemälde Claude Monets wurde. Tauchen Sie ein in die Lebensgeschichte der berühmten Jungfrau von Orléans. Am Tour Jeanne dArc und am Verbrennungsort der französischen Nationalheldin erfahren Sie mehr über ihr tragisches Schicksal. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Stadt individuell zu erkunden. Besuchen Sie eines der Museen oder genießen Sie die zahlreichen kulinarischen Angebote und Shoppingmöglichkeiten.
Frühstück

4. Tag: Naturpark Boucles de la Seine Normande und Kunst- und Kulturzentrum Honfleur
Heute dürfen Sie die Natur der Normandie mit allen Sinnen genießen! Der Parc naturel régional des Boucles de la Seine Normande erstreckt sich über 80.000 Hektar Fläche bis kurz vor Le Havre, wo die Seine in den Ärmelkanal fließt. Die Tallagen des Flusses haben ein besonderes Mikroklima, welches sich hervorragend für den Obstbau eignet. So wechseln sich hier saftig grüne Wiesen mit zahlreichen Apfelhainen und Obstplantagen ab. Auf einer entspannten Wanderung mit Ihrer Reiseleitung können Sie außerdem die geschichtlichen Aspekte der Gegend erkunden. Strohgedeckte Häuser und alte Farmen bieten Ihnen Einblicke in das Leben der Bauern in vergangenen Zeiten (10 km, Gehzeit ca. 4 Std., +/- 60 Höhenmeter). Entlang der Weiten der normannischen Küste fahren Sie bis zum nächsten Standort Ihrer Reise, Caen. Zuvor halten Sie jedoch im Hafenstädtchen Honfleur. Dieses war in der Vergangenheit Anlaufstelle vieler Impressionisten und ist auch heute noch kreativer Anziehungspunkt für Maler und Künstler. Schlendern Sie auf eigene Faust durch den Ort, erkunden Sie die vielen Galerien und imposanten Gebäude und lassen Sie sich dabei inspirieren.
3 Nächte in Caen.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 145 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.

5. Tag: Auf den Spuren Wilhelm des Eroberers
Ihr heutiger Tag startet mit einer Besichtigung der Stadt Bayeux mit ihren vielen historischen Bauwerken, darunter die lichtdurchflutete Kathedrale, mehrere Kirchen und Stadtpaläste, sowie dem einstigen Gerberviertel. Am Teppich von Bayeux starten Sie Ihre Suche nach der historischen Figur Wilhelm dem Eroberer. Bestaunen Sie das einzigartige Relikt der Zeitgeschichte und erfahren Sie spannendes Hintergrundwissen über das fast 70 Meter lange Kunstwerk, welches mit detailreichen Stickereien die Eroberung Englands im Jahre 1066 zeigt. Es geht zurück nach Caen. Freuen Sie sich auf das mächtige Château de Caen, das zu den größten mittelalterlichen Befestigungsanlagen Europas zählt. Können Sie sich vorstellen, wie diese erhabene Burg auf die Menschen jener Zeit gewirkt haben muss? Zum geschichtlichen Abschluss des Tages besuchen Sie die Abbaye aux Hommes, die ebenfalls von dem Eroberer gegründete "Herrenabtei", welche außerdem die letzte Ruhestätte Wilhelms beherbergt.
Frühstück, Mittagessen
Fahrtstrecke: ca. 66 km; Fahrtzeit: ca. 1 Std.

6. Tag: Landungsstrände und Soldatenfriedhof von La Cambe
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des D-Day. Die Landungsstrände in der Normandie gehören zu den wichtigsten Schauplätzen im ehemaligen Operationsgebiet und sind mit ihren Bunker- und Befestigungsanlagen auch heute noch stumme Zeugen der Geschehnisse des 6. Juni 1944. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise zu einem der bedeutendsten Momente der europäischen Geschichte. Der größte deutsche Soldatenfriedhof der Normandie befindet sich in La Cambe und dient als Ruhestätte für 21.000 gefallene Soldaten. Das anliegende Informationszentrum gibt einen Einblick in die persönlichen Schicksale der Menschen und der benachbarte Friedenspark ist mittlerweile Heimat von über 1.200 Ahornbäumen, die dem Park als Zeichen des Friedens über die letzten Jahrzehnte hinweg gespendet wurden.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 115 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.

7. Tag: Genuss am Mont-Saint-Michel
Fahren Sie in den südwestlichsten Teil der Normandie, um in der Maison Baie das Geheimnis der französischen "Pfahlmuscheln" zu lüften und um mehr über die Miesmuschelzucht zu erfahren. Von dort geht es ins Hinterland. Bei einer Führung über eine Apfelfarm gewährt Ihnen ein Mitarbeiter einen Einblick in den Anbau von Äpfeln und deren Verarbeitung zum berühmten Cidre und anderen lokal produzierten Getränken. Bei einer Kostprobe können Sie sich selbst von der Qualität des beliebten normannischen Getränks überzeugen. Am frühen Abend geht es zurück zum Meer, wo Sie das aus dem Watt herausragende UNESCO Weltkulturerbe Mont Saint-Michel begrüßt. Wenn die meisten Touristen schon wieder in ihren Bussen sitzen, lassen Sie sich durch kleine Gassen auf eine die Bucht überragende Abteikirche hinaufführen und begeben sich auf einen Rundgang durch 1.300 Jahre französische Geschichte. Im Anschluss an den Besuch lassen Sie bei einem letzten gemeinsamen Abendessen mit regionalen kulinarischen Spezialitäten die abwechslungsreiche Reise noch einmal Revue passieren.
1 Nacht in Saint-Hilaire-du-Harcouët.
Frühstück, Abendessen

8. Tag: Abreise
Heute nehmen Sie Abschied von der schönen Normandie. Sie werden nach Rennes zum Flughafen gefahren, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 89 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.

Unterbringung:
Rouen: 3* Hotel de l‘Europe
Das Hotel de l'Europe liegt im historischen Herzen von Rouen, nur 450 Meter von der Kathedrale Notre-Dame und 10 Gehminuten vom Bahnhof Rouen-Orléans entfernt. Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über ein Bad, TV und WLAN. Die Hotelbar bietet Ihnen eine große Getränkeauswahl aus Weinen und Calvados. Snacks und Speisen aus lokalen Bauernprodukten können dort auch bestellt werden.

Caen: 2* Séjours und Affaires Caen
Die Séjours und Affaires Residenz Le Clos Beaumois liegt in einer ruhigen Lage in der Nähe der Abbaye aux Dames. Ihre Unterkunft liegt in der Umgebung des lebendigen und dynamischen Stadtzentrums von Caen. Erkunden Sie die kleinen Straßen, die vielseitigen Geschäfte und den Yachthafen der Stadt. Die Residenz verfügt über Studios und Zweizimmerwohnungen, welche mit einem Bad, Sofa, TV, Schreibtisch und WLAN ausgestattet sind. Zudem ist eine Küchenzeile vorhanden. Das Frühstück wird in Buffetform serviert. Eine Wäscherei und Tagungsräume stehen ebenfalls zur Verfügung.

Saint-Hilaire-du-Harcouët: 3* Hotel Le Lion d'Or
Das 3-Sterne-Hotel Le Lion d'Or empfängt Sie in Saint-Hilaire-du-Harcouët. Zum Hotelgelände zählt ein großer von Bäumen gesäumter Park. Wohnen werden Sie in einem der 19 individuell und modern gestalteten Zimmer. Diese verfügen über kostenfreies WLAN und einen Flachbild-Fernseher. Genießen Sie auf Wunsch die elegante Atmosphäre des Speisesaals und besonderen Kreationen des hoteleigenen Restaurants.

* = Landeskategorie, Änderungen vorbehalten.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 8 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 338350 

   Preis ab   Hinweise

25.07.20 - 01.08.20 1699 €Anfragen  Buchen
12.09.20 - 19.09.20 1699 €Anfragen  Buchen
26.09.20 - 03.10.20 1699 €Anfragen  Buchen
03.04.21 - 10.04.21 1799 €Anfragen  Buchen
24.04.21 - 01.05.21 1799 €Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Einzelzimmer-Zuschlag: 330 Euro
Innerdeutsches Bahnticket (2. Klasse): 73 Euro
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich.

Kombinationsmöglichkeit mit der Bretagne:
Bretagnereise

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Paris (CDG) , Rückflug von Rennes (RNS) via Amsterdam (inkl. Steuern und Gebühren).
Gruppentransfer vom Flughafen Paris zum Hotel und zurück zum Flughafen Rennes; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten möglich.
7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
Mahlzeiten lt. Programm
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Diese schönen Wander- und Studienreisen in Frankreich möchten wir Ihnen ebenfalls ans Herz legen:
Wanderreise auf Korsika
Studienreise in der Provence
Wanderreise in der Bretagne
Wanderreise im Elsass




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0316