Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Frankreich
Startseite : Europareisen : Frankreichreisen : Reise 338400

Frankreich: Die Höhepunkte der Provence
8-tägige geführte Studienreise

Begeben Sie sich auf eine Studienreise zu den Höhepunkten der Provence. Zwischen hügeligen Wäldern und weiten Lavendelfeldern besuchen Sie schmucke Städtchen mit französischem Charme und verschlafene Dörfer, die zu den schönsten Frankreichs gehören. Freuen Sie sich auf das kosmopolitische und quirlige Marseille, auf die Begegnung mit einer Mühlenbauerin sowie auf typische Gaumenfreuden aus der Provence. Es erwarten Sie acht Tage Kultururlaub für die Sinne!

8 Tage
geführte Studienreise
Standort: Aix-en-Provence
Übernachtung: Hotel Cardinal, Aix-en-Provence
Teilnehmer: min. 6, max. 16

Höhepunkte:
maritime Hafenstadt Marseille
die schönsten Dörfer der Provence
Badebuchten an der Camargue und an der Côte Bleue
unterwegs im Herzen der Lavendelregion
zwischen Lure und Luberon
Verkostung provenzalischer Spezialitäten auf dem Wochenmarkt von Aix-en-Provence
Begegnung mit der Besitzerin einer Lavendel- und Olivenöl-Mühle
charmantes Hotel im Herzen der Künstlerstadt Aix-en-Provence
Stippvisite bei den Camargue-Stieren

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Ihre Reise beginnt mit einem Flug nach Marseille. Nach Ihrer Ankunft erfolgt Ihr Transfer in das schöne Städtchen Aix-en-Provence. Sie wohnen im Stadtzentrum, nur wenige Gehminuten von Restaurants, Geschäften und Sehenswürdigkeiten entfernt. Das Abendessen findet in einem Restaurant im historischen Stadtzentrum statt.
7 Nächte in Aix-en-Provence
Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 26 km; Fahrtzeit: ca. 30 Min.

2. Tag: Arles
Entdecken Sie die bemerkenswerte Kulturstadt Arles (UNESCO Weltkulturerbe) - herrlich provenzalisch, mit römischer Vergangenheit und von unvergleichlichem Charakter! Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie heute die verwinkelten Gassen und lernen die Geschichte und Anekdoten der Stadt kennen. Sie bewundern die schön gestalteten Häuser sowie das antike Amphitheater von Arles und lassen sich von der malerischen Stadtkulisse verzaubern, die schon Vincent van Gogh inspirierte. Am Nachmittag geht es in die Camargue. In einer Manade, einem typischen Zuchtbetrieb, sehen Sie die berühmten Camargue-Stiere. Vor Ihrer Rückfahrt nach Aix- en-Provence haben Sie in Les Saintes-Maries-de- la-Mer die Gelegenheit, an einer schönen Bucht im Meer zu baden.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 228 km; Fahrtzeit: ca. 3 Std.

3. Tag: Alpillen
Durch die schöne provenzalische Landschaft machen Sie sich auf den Weg in die kleine Bergkette der Alpillen. Ihr Ziel ist der Ort Fontvieille mit seinem römischen Aquädukt und seinen verträumten Mühlen. Im Anschluss lernen Sie die kleinen Dörfer Maussane-les-Alpilles und Les Baux-de-Provence kennen. Letzteres gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs! In einem ehemaligen Steinbruch in der Nähe besuchen Sie die einmalige Kunstinstallation Carrières de Lumières. Den Nachmittag verbringen Sie in Saint-Rémy-de-Provence. Die Idylle zwischen alten römischen Ruinen und Olivenbäumen schätzte schon Vincent van Gogh. Mit Eygalières erleben Sie schließlich ein Dorf, das als die personifizierte Provence und eine kleine Definition der französischen Lebensweise gilt.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 182 km; Fahrtzeit: ca. 3 Std.

4. Tag: Freizeit
An Ihrem freien Tag können Sie Ihren Urlaubsort auf eigene Faust entdecken! Schlendern Sie über die berühmte Prachtstraße Cours Mirabeau aus dem 17. Jahrhundert und lassen Sie das bunte Treiben auf sich wirken. Hier reihen sich schmucke Boutiquen und edle Geschäfte an zahlreiche Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einladen. Auch die mächtigen Platanen des Boulevards stehen in Reih und Gliedund halten im Sommer ein schattiges Plätzchen für Sie bereit. Im Stadtzentrum von Aix können Sie auch das Schaffenswerk des berühmten Stadtsohnes und Malers Paul Cézanne auf markierten Spazierwegen entdecken. Zudem erwartet Sie im Norden der Altstadt das ehemalige Atelier des großen Künstlers, das Ihnen wertvolle Einblicke in dessen zurückgezogenes Leben gibt. Wer einen Blick über die Dächer der Stadt werfen möchte, der begibt sich zum Grand Théâtre de Provence im neuen Stadtteil Sextius-Mirabeau. Von der Terrasse können Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt bis hin zur Montagne Sainte-Victoire genießen.
Frühstück

5. Tag: Lavendel
Das Land von Forcalquier liegt zwischen den Bergen von Lure und Luberon und ist eines der wichtigsten Zentren der Haute-Provence. Über Hügel und Ebenen erstrecken sich die Lavendelfelder und erfüllen die Luft mit ihrem betörenden Duft. Von La Citadelle genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf Forcalquier und die Umgebung. Bei einem Rundgang lernen Sie die charmante Stadt mit ihren engen Gassen und kleinen, schattigen Plätzen kennen. Von hier geht es weiter ins Herz der Lavendelregion. Auf dem Weg nach Valensole besuchen Sie eine Lavendel- und Olivenöl-Mühle. Angekommen im "Tal der Sonne", schlendern Sie durch die Straßen der Altstadt, die sich den Charakter der Dörfer der Haute-Provence bewahrt hat, und sehen den Garten von Clos de Villeneuve.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 181 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std. 40 Min.

6. Tag: Marseille
Ihr erster Halt des Tages ist der Markt am kleinen Hafen von Carry-le-Rouet. Hier können Sie sich für Ihr heutiges Mittagspicknick eindecken. Anschließend geht es mit dem Zug entlang der Côte Bleue nach Niolon. Sie passieren geschützte Buchten mit türkisfarbenem Wasser und wandern entlang der Küste zu Ihrem Picknickplatz (6 km, Gehzeit ca. 3 Std., +/- 200 Höhenmeter). Wer mag, kann die Badesachen auspacken und sich im Wasser erfrischen. Nachmittags nehmen Sie den Zug nach Marseille. Mit dem Wassertaxi erreichen Sie den Alten Hafen. Ihr Rundgang führt vom Hafenviertel in das berühmte Quartier du Panier und in das trendige Viertel von New Marseille. Danach gehört der Rest des Tages Ihnen. Besuchen Sie das Museum MuCEM oder bummeln Sie durch New Marseille.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 98 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.

7. Tag: Marktbesuch
Samstag ist Markttag in Aix! Mit Ihrer Reiseleitung schlendern Sie entlang der bunten Stände mit provenzalischem Obst und Gemüse. Gemeinsam verkosten Sie Spezialitäten und lernen das gastronomische Erbe der Region bei einem Glas Côtes de Provence kennen. Anschließend haben Sie Zeit, in Eigenregie über den Markt zu bummeln oder auf dem angrenzenden Flohmarkt nach einem kleinen Souvenir zu stöbern. Zum Abschluss Ihrer Reise genießen Sie im Zentrum von Aix-en-Provence ein Abschiedsessen mit Ihrer Reiseleitung. Der Nachmittag steht Ihnen dann zur freien Verfügung. Schlendern Sie zum Abschluss durch die Fußgängerzone, vorbei an Springbrunnen und Herrenhäusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, zur Kathedrale Saint-Sauveur und nehmen Sie den historischen Charme des Ortes in sich auf.
Frühstück, Mittagessen

8. Tag: Heimreise
Transfer zum Flughafen in Marseille und Rückflug nach Deutschland.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 26 km; Fahrtzeit: ca. 30 Min.

Unterbringung:
Aix-en-Provence: Hotel Cardinal
Im Stadtzentrum von Aix-en-Provence, nur wenige Minuten von der Flaniermeile Cours Mirabeau entfernt, erwartet Sie das geschmackvolle Hotel „Cardinal“. Das Hotel ist in einer kleinen, ruhigen Straße gelegen und ermöglicht es Ihnen durch seine zentrale Lage, die Altstadt auch problemlos zu Fuß zu erreichen. Dort haben Sie die Möglichkeit, in den lokalen Cafés, Restaurants und kleinen Boutiquen einzukehren. Das Haus wurde im 18. Jh. vom dem jüngeren Bruder des berühmten Kardinals Mazarin entworfen und hat sich seinen historischen Charme bewahrt. Die 29 individuell eingerichteten Zimmer verbinden die Raffinesse der Vergangenheit mit dem Komfort von heute: Sie sind mit alten Möbeln und Antiquitäten ausgestattet und mit viel Liebe zum Detail in warmen Farben dekoriert. Jedes der Zimmer beinhaltet ein Badezimmer mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon und kostenloses WLAN.
Verpflegung:
Am Morgen wird Ihnen ein traditionelles französisches Frühstück im liebevoll eingerichteten Frühstücksraum serviert. Ein Abendessen und ein Mittagessen im historischen Zentrum von Aix-en-Provence sind ebenfalls im Reisepreis inkludiert.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 16 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 338400 

   Preis ab   Hinweise

13.09.20 - 20.09.20 1999 €Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Einzelzimmer-Zuschlag: 580 Euro
Innerdeutsches Bahnticket (2. Klasse): 73 Euro
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich.

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) mit Lufthansa von München (MUC) nach Marseille (MRS) und zurück (inkl. Steuern und Gebühren).
Gruppentransfer vom Flughafen Marseille zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten möglich. Weitere Transfers auf Anfrage.
7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC im Hotel "Cardinal"
Mahlzeiten lt. Programm
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Diese schönen Wanderreisen in Frankreich möchten wir Ihnen ebenfalls ans Herz legen:
Wanderreise auf Korsika
Wanderreise in der Bretagne
Wanderreise im Elsass
Wanderreise in der Normandie und Bretagne




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0373