Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Frankreich
Startseite : Europareisen : Frankreichreisen : Reise 338250

Frankreich individuell: Wandern in der Bretagne
8-tägige individuelle Wanderreise

Von Wind und Wasser bizarr geformte Küstenfelsen aus rosa schimmerndem Granit, eine zerklüftete Felsküste und unzählige kleine, vorgelagerte Inseln - im Norden der Bretagne erwartet Sie mit der Rosa Granitküste eine traumhaft schöne Küstenlandschaft. Auf alten Zöllnerpfaden wandern Sie vorbei an kleinen Häfen, zahlreichen Buchten, Sandstränden und entlang von fast fjordartig eingeschnittenen Flussmündungen. Faszinierend ist auch das Spiel von Ebbe und Flut, das der Küste mit einem Tidenhub von 10 m immer wieder ein anderes Gesicht verleiht.
Bei dieser individuellen Wanderreise wandern Sie ohne Gruppe und Reiseleiter in Eigenregie. Die Unterkünfte sind vorgebucht und Sie erhalten ausführliche Routenbeschreibungen und Kartenmaterial.

8 Tage
individuelle Wanderreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Region: Bretagne
Übernachtung: 2*-3*-Hotels
Individuell ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar
umweltfreundlich ohne Fluganreise

Höhepunkte:
Traumhaft schöne Küstenlandschaft
Helle Sandbuchten und kleine Häfen
Faszinierend: Spiel von Ebbe und Flut
Detailierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial
Vorgebuchte Hotels
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Detailprogramm:
1. Tag: Bienvenue
Anreise in das lebendige Hafenstädtchen Paimpol.

2. Tag: Lézardrieux
Ihre erste Wanderung führt Sie über Kiesstrände und vorbei an Austernzuchtbetrieben zur Landzunge Pointe de l´Arcouest. Hier bietet sich Ihnen ein grandioser Ausblick über die Inselwelt aus zahllosen winzigen Felsinseln, die sich nahe der Küste um die Hauptinsel Île de Bréhat scharen. Durch Wald entlang einer tief eingeschnittenen Flussmündung erreichen Sie Lézardrieux.
Gehzeit: 6 Std.

3. Tag: Tréguier
Per Transfer geht es zur Sandbank des Sillon de Talbert. Das Naturschutzgebiet mit seinen Sanddünen und der dahinter liegenden Lagune steht im Kontrast zu den unzähligen winzigen Felsinseln, die den weiteren Küstenverlauf prägen. Entlang des Flusses Jaudy wandern Sie ein Stück landeinwärts bis zum malerischen Hügelstädtchen Tréguier mit beeindruckender gotischer Kathedrale.
Gehzeit: 5 1/2 Std.

4. Tag: Port-Blanc
Nach dem Transfer zum kleinen Ort Plougrescant führt der GR 34 zum Landsporn Pointe du Château und der Halbinsel Le Gouffre, wo spektakulär zerklüftete Klippen über dem Meer aufragen. Auch der weitere Verlauf ist vom Wechselspiel aus Fels und Meer, Ebbe und Flut geprägt. Sie übernachten im kleinen Fischerort Port-Blanc.
Gehzeit: 5 Std.

5. Tag: Perros-Guirec
Entlang der Küste geht es vorbei am langen, weißen Sandstrand Plage de Trestel und am malerischen, historischen Leuchtturm-Häuschen von Nantouar. Danach führt Sie der Weg durchs Hinterland zum beliebten Badeort Perros-Guirec mit Jachthafen.
Gehzeit: 4 Std.

6. Tag: Trébeurden
Nach dem Transfer nach Porz Rolland erwartet Sie heute der bekannteste Abschnitt der Rosa Granitküste um Ploumanach und Trégastel! Sie bewundern auf alten Zöllnerpfaden rosa schimmernde, bis zu 30 m hohe und rund geschliffene "Felswesen" wie z.B. die "Hexe". Auch zwei Sandstrände liegen am Weg. Später wandern Sie ein Stück durchs Hinterland, vorbei an zwei prähistorischen Megalithgräbern. Zurück an der Küste übernachten Sie außerhalb von Trébeurden.
Gehzeit: 5 1/2 Std.

7. Tag: Lannion
Ihre letzte Etappe führt Sie zunächst vorbei an einem Naturschutzgebiet mit Moor und Teichen. Von den Hängen der anschließenden Steilküste genießen Sie noch einmal weite Ausblicke über das Meer. Danach geht es am Ufer des Flusses Léguer entlang landeinwärts ins hübsche historische Städtchen Lannion.
Gehzeit: 5 1/2 Std.

8. Tag: Au revoir
Rückreise ab Lannion.

    • Sie übernachten in freundlichen Hotels, 4-mal der örtlichen Drei-Sterne-Kategorie (in Lannion in einem Ibis-Hotel), in Lézardrieux und Port-Blanc der örtlichen Zwei-Sterne-Kategorie. In Tréguier buchen wir ein Vier-Sterne-Hotel. Dieses verfügt über einen Garten mit einem überdachten, beheizten Pool. In Tréguier und Trébeurden essen Sie in Ein-Stern-Michelin-Restaurants zu Abend.
      Hinweis: Das Restaurant in Tréguier ist immer sonntags und montags sowie am 01.05. geschlossen.

    • Gästetipp"Der Urlaub in der Bretagne war fantastisch, ich konnte mich gut erholen. Es hat alles gut geklappt und Ihr Service war perfekt."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 1 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 338250 

   Preis ab   Hinweise

01.04.22 - 30.06.22 1098 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
01.07.22 - 31.08.22 1158 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
01.09.22 - 16.10.22 1098 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
ab Paimpol/bis Lannion
7 Übernachtungen in Zimmern mit Dusche/WC
4-mal Halbpension
3-mal nur mit Frühstück (Tag 2, 5, 7)
Gepäcktransport zwischen den Hotels
Transfers an Tag 3, 4 und 6
Touristentaxe
digitale Wegbeschreibung und Karten

Nicht enthaltene Leistungen:
Anreise Paimpol/Abreise Lannion
fakultative Besichtigungen, Ausflüge
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Zeiträume April-Juni und September-Oktober: 350,00 €
Einzelzimmer Zeitraum Juli-August: 341,00 €
Aufpreis falls nur eine einzelne Person reist: 139,00 €
Transfer Lannion-Paimpol montags-samstags: 92,00 €
Transfer Lannion-Paimpol sonntags: 120,00 €
Reiseunterlagen digital zum Download
Reiseunterlagen ausgedruckt per Post: 10,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ bei mind. zwei Teilnehmern.
      Tägliche Anreise im genannten Reisezeitraum möglich.
      Startpunkt: Paimpol, Endpunkt: Lannion
      Zusatznächte sind in Paimpol und Perros-Guirec möglich. Gerne informieren wir Sie über den Preis zu Ihrem Wunschtermin.

      Anreise:
      Pkw-Anreise nach Paimpol. Kostenloser, öffentlicher Parkplatz am Bahnhof. Am Ende per öffentl. Bus zurück nach Paimpol (eingeschränkte Verbindung), daher Buchung eines Rücktransfers nach Paimpol empfehlenswert (montags bis samstags 46 Euro / sonn- und feiertags 60 Euro pro Person bei mindestens 2 Personen). Bitte direkt bei Buchung anmelden.
      Bahnanreise nach Paimpol, Rückreise direkt ab Lannion.

      Die finalen Reiseunterlagen (Wegbeschreibungen und Karten mit markierten Routen) können Sie wahlweise digital als App zum Download oder ausgedruckt per Postversand (gegen Gebühr) erhalten. Bei Buchungsaufträgen kürzer als 14 Tage vor der Abreise ist eine Versendung per Post leider nicht mehr möglich.

    • Die Wanderungen verlaufen weitgehend auf dem gut markierten GR 34. Sie sind nicht schwierig, erfordern jedoch aufgrund der Länge und Gehzeit Kondition. Die täglichen Gehzeiten betragen 4 - 6 Std., die Entfernungen 16 - 23 km. Die Höhenunterschiede sind in der Regel gering und liegen maximal bei 400 m im Auf- und Abstieg (kumuliert). Nur selten gibt es kurze, steilere Auf- und Abstiege.
      Sie wandern nur mit dem Tagesgepäck. Das Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.


    • Die Teilnahme an dieser Reise ist nur mit einem gültigen Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung oder einer vollständigen Genesung möglich (2-G-Regel). Sowohl der Impfstatus als auch der Genesenennachweis müssen über den gesamten Reisezeitraum gültig und nachweisbar sein.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0332