Startseite : Europareisen : Islandreisen : Reise 310200

Island Winterreise: Polarlichter
8-tägige geführte Wintererlebnisreise


Die schneebedeckten Weiten und die dampfenden Hotpots machen Island im Winter zu einem außergewöhnlichen Erlebnis! Die weißen Gletscher erscheinen noch imposanter, während die Berge wie mit einer Schicht Puderzucker überzogen wirken. Die Wasserfälle stürzen als klare, teilweise gefrorene Kaskaden herab, und die aufsteigende Gischt verwandelt die Umgebung in eine funkelnde Eislandschaft. Mit etwas Glück haben Sie auf Ihrer 8-tägigen Erlebnisreise die Möglichkeit, die faszinierenden Polarlichter in grünen und lilafarbenen Schleiern zu erleben.

8 Tage
geführte Winterreise, Erlebnisreise
Region: einmal rundherum auf der Ringstraße
Übernachtung: Gästehäuser und 3*-4* Hotels
Teilnehmer: min. 6, max. 16
100 % CO2 Kompensation

Höhepunkte:
beste Reisezeit für die Sichtung der faszinierenden Polarlichter
Islands Winterlandschaft entlang der Ringstraße
Lavalabyrinth Dimmuborgir am Mývatn-See
beeindruckende Fjordlandschaft Ost-Islands
Panoramafahrt durch das Gebiet Skagafjörður und die Hochebene Holtavörðuheiði mit Gebirgspass Öxnadalsheiði
auch im Winter beeindruckend: der Kratersee Kerið
Besuch des Nordlichtmuseums „Aurora Reykjavík“
abendliches Eintauchen in das himmelblaue Thermalwasser des Mývatn-Naturbades

Detailprogramm:
1. Tag: Willkommen in winterlichen Island
Sie fliegen nach Keflavík und fahren mit dem Flybus zu Ihrem Hotel.
↔ Fahrweg 50 km, 1:00 h
Reykjavik: ***Hotel Lotus

2. Tag: Der "Golden Circle"
Morgens lernen Sie Ihre Reiseleitung kennen. Der Tag startet mit einem Besuch im Nordlichtermuseum „Aurora“, wo Sie sich direkt mit dem Thema Polarlicht auseinandersetzen können. Anschließend brechen Sie auf in Richtung Þingvellir (UNESCO Weltkulturerbe). Der Þingvellir-Nationalpark ist die einzige UNESCO Welterbestätte auf dem isländischen Festland und eine der drei Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Golden Circle. Nach einem geführten Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie weiter in Richtung Gullfoss. Hier stürzt der „Goldene Wasserfall“ in zwei Kaskaden in eine 70 Meter tiefe Schlucht. Lassen Sie sich von dem Naturschauspiel begeistern. Am Nachmittag spazieren Sie durch das Hochtemperaturgebiet Haukadalur und zum imposanten Geysir Strokkur mit seiner bis zu 20 Meter hohen Wasserfontäne. Die darauffolgende Fahrt führt Sie vorbei am mit Wasser gefüllten Krater Kerið – ein weiteres Zeugnis der vulkanischen Beschaffenheit Islands. Am Abend können Sie im Hotel entspannen oder unternehmen Sie, falls die Aussichten auf Nordlichter gut sind, noch eine kleine Tour zu Fuß.
↔ Fahrweg 200 km, 3:00 h
Hveragerði: Hotel Eldhestar
Frühstück

3. Tag: Islands Südküste
Heute führt Sie Ihr Weg entlang der beiden beeindruckenden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, von denen sich das Wasser von der ehemaligen Steilküste Islands rauschend in die Tiefe ergießt. Danach erreichen Sie den südlichsten Punkt Islands, den kleinen Ort Vík. Ein anschließender Spaziergang führt Sie entlang des schwarzen Strandes Reynisfjara mit seinen fantastischen Basaltsäulen. Genießen Sie das Rauschen des Meeres und den Blick auf die steil aus dem Meer ragenden Felsen von Reynisdrangar sowie das Tor von Dyrhólaey. Bei Einbruch der Dunkelheit erreichen Sie Ihr Hotel, wo ein reichhaltiges Abendessen auf Sie wartet.
↔ Fahrweg 290 km, 4:00 h
Öræfi: ***Hotel Skaftafell
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Eindrucksvolle Gletscherlandschaften
Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie heute entlang des faszinierenden Nationalparks Skaftafell. Bestaunen Sie die Gletscherzungen, die vom höchsten Gipfel der Region, dem Hvannadalshnjúkur, bis fast ans Meer reichen. Weiter führt Sie die Fahrt durch die raue Küstenlandschaft zum Vatnajökull, Europas größtem noch erhaltenen Gletscher. Bewundern Sie danach die einzigartige Gletscherlagune Jökulsárlón mit ihren unzähligen Eisbergen. Bootstouren in der Lagune sind im Winter leider nicht möglich, aber auch vom Festland aus bietet Jökulsárlón einen atemberaubenden Anblick. Ruhen Sie sich auf der folgenden Fahrt aus und lassen Sie die Landschaft der zerklüfteten Ostküste mit seinen tief eingeschnittenen Fjorden an sich vorüber ziehen. Die aus Lavaschichten geformten Turmberge sind einer Sage nach versteinerte Trolle.
↔ Fahrweg 290 km, 4:00 h
Breiðdalsvík: ***Hotel Breiðdalsvík
Frühstück, Abendessen

5. Tag: Ost-Island
Die Reise führt Sie heute durch die einzigartige Fjordlandschaft Ost-Islands bis zum 30 Kilometer langen, von mehreren Gletscherflüssen gespeisten See Lagarfljót. Dort machen Sie Halt, können den Ausblick genießen und den Geschichten rund um das Seeungeheuer Ormur lauschen, welches auf dem Grund desLagarfljót leben soll. Im Anschluss fahren Sie durch menschenleere Landschaften weiter zum See Mývatn. Tauchen Sie ein in das herrliche, himmelblaue Thermalwasser des Mývatn-Naturbades und entfliehen Sie der frostig-kalten Abendluft, während vielleicht die ersten Nordlichter des Abends am Himmel tanzen.
↔ Fahrweg 270 km, 3:30 h
Vogafjós: Vogafjós Farm Resort
Frühstück

6 Tag: See Mývatn und Wasserfall Goðafoss
Vom Hotel aus erkunden Sie heute die Gegend um den Mývatn-See, der aufgrund seiner vulkanischen Vergangenheit ein lohnenswertes Reiseziel darstellt. Sie wandern entlang der Pseudokrater bei Skútustaðir und durch die fantastische Welt des Lavalabyrinths Dimmuborgir. Im farbenprächtigen Hochtemperaturgebiet Námaskarð bestaunen Sie die brodelnden Schlammquellen, bevor Sie in Richtung Akureyri aufbrechen. Auf dem Weg machen Sie noch einen Stopp am „Götterfall“ Goðafoss, dessen Wassermassen sich in breiten Kaskaden in die Tiefe ergießen. Vielleicht begeben Sie sich später am Abend noch einmal auf eine gemeinsame Nordlichterjagd.
↔ Fahrweg 100 km, 1:30 h
Akureyri: Hotel Sveinbjarnargerði
Frühstück

7. Tag: Zurück in die Hauptstadt!
Heute fahren Sie entlang der Ringstraße nach Reykjavík. Am Morgen passieren Sie den Gebirgspass Öxnadalsheiði, wo sich die Straße eindrucksvoll zwischen steilen Bergen entlangschlängelt. Anschließend durchqueren Sie das bekannte Pferdezuchtgebiet Skagafjörður. Hier können Sie auch im Winter einige der typischen Islandpferde sehen. Zu Mittagszeit rasten Sie in einem der Restaurants oder Lodges auf dem Weg und nehmen ein isländisches Essen zu sich. Frisch gestärkt fahren Sie weiter über die karge und faszinierende Hochebene Holtavörðuheiði. Genießen Sie den weiten Ausblick über die windgeschliffene Landschaft und die tiefblauen Fjorde. Am Nachmittag erreichen Sie den einsam gelegenen Wasserfall Glanni, der Elfen und Trollen ein Zuhause bieten soll. Achten Sie beim Spaziergang auch auf seine drei Kaskaden und die Lachstreppe. Zum Abschluss des Tages erreichen Sie Reykjavík, hier endet Ihre aufregende Rundreise durch die isländische Winterlandschaft. Lassen Sie Ihre Erlebnisse einmal Revue passieren, Sie werden garantiert unvergessliche Eindrücke mit nach Hause nehmen. Wer möchte, kann am Abend noch an einer optionalen Nordlichter-Bootstour teilnehmen (optional).
↔ Fahrweg 390 km, 5:00 h
Reykjavík: ***Hotel Storm
Frühstück, Mittagessen

8. Tag: Heimreise
Es erfolgt Ihr Transfer mit dem Flybus zum Flughafen Keflavík und der Rückflug nach Hause.
↔ Fahrweg 50 km, 1:00 h
Frühstück

    • Reykjavik: ***Hotel Lotus
      Das kleine, familiengeführte 3-Sterne-Haus wurde 1965 erbaut und liegt günstig in Reykjavík, dessen Stadtzentrum Sie in acht Fahrminuten erreichen. Jedes Zimmer verfügt über ein Bad, Haartrockner, Pflegeprodukte, Schreibtisch, Safe und TV. Kostenloses WLAN steht im gesamten Hotel zur Verfügung. Eine Gemeinschaftslounge lädt zum Verweilen ein. Das Frühstück wird jeden Morgen im Speisesaal serviert.

      Hveragerði: Hotel Eldhestar
      Das Eldhestar Hotel liegt mitten in der Natur, 30 Fahrminuten von Reykjavik entfernt. Alle Zimmer verfügen über ein Bad, TV, Schreibtisch und eine Sitzecke. Entspannung können Sie im Outdoor-Holz-Whirlpool finden. Setzen Sie sich gerne mit Ihrer Reisegruppe in den Aufenthaltsraum und diskutieren Sie über Ihre Erlebnisse. Ebenso lädt die Bar zum Verweilen ein, wobei die Terrasse bei schönem Wetter auch zu empfehlen ist. In den öffentlichen Bereichen steht Ihnen WLAN kostenfrei zur Verfügung. In dem Restaurant werden wechselnde Tagesgerichte serviert.

      Öræfi: ***Hotel Skaftafell
      Das Hotel Skaftafell liegt in der Nähe des Skaftafell Nationalparks. Vom Hotel aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den Hvannadalshnjukur, den höchsten Berg Islands, und den Vatnajökull, Europas größten Gletscher. Das Hotel bietet 63 Zimmer, die über ein Bad, Fernseher, Telefon, Schreibtisch und kostenfreies WLAN verfügen. Das hoteleigene Restaurant serviert eine Auswahl an internationalen Gerichten. Lassen Sie den Abend in der Bar des Hotels im 2. Stock, mit Blick auf den Gletscher, ausklingen.

      Breiðdalsvík: ***Hotel Breiðdalsvík
      Ihr familiengeführtes Hotel Breiðdalsvík liegt eingebettet in die atemberaubende Landschaft der isländischen Ostküste. Das Hotel verfügt über 46 Zimmer, die alle mit einem eigenen Bad, Satellitenfernsehen und einem Schreibtisch ausgestattet sind. Für Ihr leibliches Wohl sorgen die Köche des gemütlichen Restaurants, welches Ihnen eine Auswahl typisch isländischer Gerichte anbietet. Das Restaurant ist dafür bekannt, einen Großteil seiner Produkte, wie Lamm, Rind, Fisch und Gemüse, von örtlichen Produzenten zu beziehen. Natürlich können Sie es sich hier aber auch einfach nur gemütlich machen und Ihren nachmittäglichen Kaffee genießen. Sollten Sie nach einem langen Reisetag etwas Ruhe brauchen, können Sie sich abends in der wohligen Wärme der hauseigenen Finnensauna entspannen oder in der Lounge am Kamin erwärmen.

      Vogafjós: Vogafjós Farm Resort
      Das familiengeführte Gästehaus befindet sich inmitten isländischer Natur auf einem Bauernhof mit Kühen, Schafen und Pferden, am Ufer des Sees Myvatn. Im Café wird jeden Morgen ein typisch isländisches Frühstück serviert. Beim Frühstück können Sie die Kühe beobachten, die gemolken werden und sogar die frische warme Milch direkt von den Kühen probieren. Genießen Sie auch die Aussicht von der Terrasse aus in die Natur. Jedes Zimmer ist mit einem Bad und kostenfreiem WLAN ausgestattet.

      Akureyri: Hotel Sveinbjarnargerði
      Das Sveinbjarnargerði ist einsam und idyllisch gelegen, ca.10 Fahrminuten von Akureyri entfernt und erwartet Sie mit einer Aussicht auf den Fjord Eyjafjörður und seine Berge. Auf der idyllischen Terrasse können Sie im Sommer die Mitternachtssonne und im Winter die Nordlichter beobachten. Im Restaurant mit Kamin werden landestypische und internationale Gerichte serviert. Die kleinen Zimmer sind ländlich eingerichtet und einfach ausgestattet, verfügen über ein Bad, Flachbild-TV und Schreibtisch.

      Reykjavík: ***Hotel Storm
      Ihr Hotel liegt in der Innenstadt von Reykjavík und bietet eine stylische Unterkunft, die eine ruhige Oase inmitten des Trubels der Hauptstadt Islands bietet. Die zentrale Lage ermöglicht es Ihnen, in wenigen Schritten naheliegende Cafés, Restaurants und Geschäfte zu erkunden. Die Unterkunft begeistert mit einem nordischen Dekor und zeitgenössischer Einrichtung, die zum Wohlfühlen einlädt. Zur Zimmerausstattung gehören ein eigenes Bad, ein Fernseher und ein Schreibtisch. Außerdem werden Sie an den Wänden naturinspirierte Fotos bewundern können, die Motive der isländischen Landschaft zeigen.

    • Gästetipp"Das schönste Winterspektakel, dass man sich vorstellen kann. Einfach grandios!"

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 16 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 310200 

   Preis ab   Hinweise

29.09.24 - 06.10.24 3149 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
06.10.24 - 13.10.24 3099 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
13.10.24 - 20.10.24 3049 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
20.10.24 - 27.10.24 3049 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
26.10.24 - 02.11.24 3049 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
27.10.24 - 03.11.24 3049 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
03.11.24 - 10.11.24 3049 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
10.11.24 - 17.11.24 3049 €Anfragen  BuchenSonntag-Sonntag
02.02.25 - 09.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
09.02.25 - 16.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
16.02.25 - 23.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
23.02.25 - 02.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
02.03.25 - 09.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
16.03.25 - 23.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
23.03.25 - 30.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
30.03.25 - 06.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
06.04.25 - 13.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Keflavik und zuruck, nach Verfügbarkeit.
Transfer mit dem Grayline Shuttle-Bus vom Flughafen Keflavik zum Hotel und zurück. Wartezeiten am Flughafen möglich.
7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad/WC oder Dusche/WC
täglich Frühstück, 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen
Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
Spaziergänge durch geothermische Landschaften
typisch isländisches Gericht probieren
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
CO2 Kompensation aller Reiseemissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
optionale Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 600,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 85,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 142,00 €
Nordlichtertour (Tag 7): 100,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

    • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalte von bis zu 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen kein Visum. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Island einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens über den Zeitraum des Aufenthalts gültig ist. Für die Einreise nach Island sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
      Aktuelle Einreisehinweise für Island finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Island

    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Island
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.1807