Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Island
Startseite : Europareisen : Islandreisen : Reise 310055

Island Rundreise: Ring der Naturschönheiten
8-tägige Erlebnisreise

Diese klassische, einwöchige Islandrundfahrt, mit einem noch eindrucksvolleren Programm, verbindet Höhepunkte aus Natur und Kultur und vermittelt Ihnen einen unvergesslichen Eindruck von dieser einzigartigen Insel. Die Unterbringung erfolgt in landestypischen Hotels und Gästehäusern. Die Ringstraße umrundet die Insel und berührt dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten Islands.

8 Tage
Rundreise
Route: einmal rundherum
Übernachtung: landestypische Hotels und Gästehäuser
Teilnehmer: min. 1, max. 28

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine
Auf der Ringstraße einmal rundherum
Feste Unterkünfte meist mit Halbpension
Stadtrundfahrt in Reykjavik und Akureyri
Godafoss, Myvatn, Thingvellir und Gullfoss, Geysir

Detailprogramm:
1. Tag:
Flug nach Keflavik. Transfer mit dem Flybus zum Hotel in Reykjavik. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung, je nach Ankunftszeit zum Beispiel für einen Stadtbummel.

2. Tag:
Sie besuchen Thingvellir, wo die Isländer im Jahre 930 ihr Althing (Gerichtsstätte) gründeten. Eine kleine Wanderung durch die herrliche Schlucht Almannagja rundet diese ersten Eindrücke ab. Sie erreichen das Springquellengebiet, wo der aktive Strokkur seine Wasserfontäne alle 3 - 5 Minuten in die Höhe schleudert. Hier ist auch der berühmte Geysir zu besichtigen, der den Springquellen in aller Welt den Namen gab. Danach fahren Sie zu Islands schönstem Wasserfall Gullfoss, dessen Wassermassen ungebändigt in die Tiefe stürzen. Anschließend fahren Sie die Südküste entlang zum Wasserfall Seljalandsfoss, hinter dessen Wasserschleier man entlanggehen kann. Weiters besichtigen Sie den 60 m hohen Wasserfall Skogafoss.
Übernachtung Südisland.

3. Tag:
Am Gletscher Myrdalsjökull entlang gelangen Sie zum Kap Dyrholaey, Brutstätte zahlreicher Meeresvögel (wegen der Brutzeit erst ab ca. Mitte Juli zugänglich). Genießen Sie bei einem Spaziergang durch das Lava- und Sandergebiet im Süden die frische Meeresbrise. Über unendlich erscheinende schwarze Sandflächen, durchzogen von Gletscherflüssen, deren Wasser von Europas größtem Gletscher Vatnajökull stammen, kommen Sie zum Nationalpark Skaftafell. Nach einer Pause in Skaftafell und der Möglichkeit zu einer Wanderung zum Wasserfall Svartifoss, geht es weiter zum Vatnajökull.
Übernachtung in Gletschernähe.

4. Tag:
Fahrt zum Gletschersee Jökulsarlon. Auf dem See treiben unzählige Eisberge in einer bizarren Formenvielfalt und weißblau schimmernden Farben. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt auf der Gletscherlagune (ca. 70,- Euro). Anschließend weiter in die wildromantischen Ostfjorde. Vom Fischerort Höfn fahren Sie über die Pass­höhe Almannaskard in den geologisch ältesten Teil der Insel, mit Gesteinsschichten, die bis zu 20 Millionen Jahre alt sind. Durch tiefe Täler und hohe Fjorde erreichen Sie Egilsstadir.
Übernachtung in der Umgebung von Egilsstadir.

5. Tag:
Über die wüstenähnliche Hochebene Mödrudalur führt Sie die Ringstraße in den Norden in das Gebiet des Sees Myvatn. Der See ist ornithologisch und geologisch eines der interessantesten Gebiete der nördlichen Erdhalbkugel mit anhaltend reger vulkanischer Aktivität. Sie machen einen Spaziergang bei den bunten Solfataren und blubbernden Schlammlöchern von Namaskard. Auf dem Weg nach Akureyri besichtigen Sie den Wasserfall Godafoss, auch Wasserfall der Götter genannt.
Übernachtung in Nordisland.

6. Tag:
In Akureyri werden Sie auf einer kurzen Stadtrundfahrt mit der Hauptstadt Nordislands bekannt gemacht. Sie durchfahren den Skagafjördur, das Zentrum der isländischen Pferdezucht. Im Borgar­fjord Gebiet besichtigen Sie die größte Heißwasserquelle der Welt, Deildartunguhver. Unweit von Reykholt, dem ehemaligen Wohnort des Edda-Dichters und Politikers Snorri Sturlusson, befinden sich die beiden Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss.
Übernachtung im Gebiet Borgarfjord.

7. Tag:
Die Rundreise endet in der Hauptstadt Reykjavik mit einer Stadtrundfahrt. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Fakultativ ist ab dem alten Hafen in Reykjavik eine Walbeobachtungsfahrt möglich (ca. 86,- Euro, witterungsabhängig).
Übernachtung in Reykjavik.

8. Tag:
Transfer mit dem Flybus zum Flughafen Keflavik. Rückflug.

Die Unterkunftsorte können je nach Reisetermin leicht variieren. Änderungen im Routenverlauf bedingt durch Hotelwechsel oder Wetter- und Straßenverhältnisse sind vorbehalten.

Die Busse in Island verfügen über einen guten technischen Standard. Da sich aber in diesen Bussen keine Toilette befindet, werden unterwegs ausreichend Stopps gemacht.

Unterbringung:
Übernachtungen erfolgen in landestypischen Mittelklassehotels und Gästehäusern. Die Zimmer der Unterkünfte auf dem Land können eher klein sein, in Reykjavik dagegen sind die Hotelzimmer meist etwas größer. Einzelzimmer sind generell klein.
Bei einem sehr frühen Rückflug ab Keflavik ist in den Hotels in Reykjavik kein Frühstück möglich.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 1 Personen, Höchstteilnehmer: 28 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 310055 

   Euro   Hinweise

14.05.19 - 21.05.19 1940,-Anfragen  Buchen
21.05.19 - 28.05.19 2115,-Anfragen  Buchen
28.05.19 - 04.06.19 2115,-Anfragen  Buchen
04.06.19 - 11.06.19 2115,-Anfragen  Buchen
11.06.19 - 18.06.19 2115,-Anfragen  Buchen
18.06.19 - 25.06.19 2115,-Anfragen  Buchen
25.06.19 - 02.07.19 2115,-Anfragen  Buchen
02.07.19 - 09.07.19 2115,-Anfragen  Buchen
09.07.19 - 16.07.19 2115,-Anfragen  Buchen
16.07.19 - 23.07.19 2115,-Anfragen  Buchen
23.07.19 - 30.07.19 2115,-Anfragen  Buchen
30.07.19 - 06.08.19 2115,-Anfragen  Buchen
06.08.19 - 13.08.19 2115,-Anfragen  Buchen
13.08.19 - 20.08.19 2115,-Anfragen  Buchen
20.08.19 - 27.08.19 2115,-Anfragen  Buchen
27.08.19 - 03.09.19 2115,-Anfragen  Buchen
03.09.19 - 10.09.19 2115,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmerzuschlag: 480 Euro
Einzelzimmerzuschlag beim Termin 14.05.: 435 Euro
Hamburg, Berlin, Düsseldorf (Icelandair Direktflüge) ohne Zuschlag
München, Frankfurt (Icelandair Direktflüge): 70 Euro
Zürich (Icelandair Direktflüge): 180 Euro
Evtl. können zusätzlich Eintrittsgebühren für Sehenswürdigkeiten anfallen, die ausschließlich vor Ort zahlbar sind.
Sanitäre Anlagen bei Sehenswürdigkeiten sind kostenpflichtig, bitte halten Sie hierfür etwas Kleingeld bereit.
Bis zu einer Gruppengröße bis 16 Personen ist der Fahrer gleichzeitig Reiseleiter.

Enthaltene Leistungen:
Linienflüge (Economy) nach Keflavik und zurück
alle Flugsteuern
1 Freigepäck- (23 kg) und 1 Handgepäckstück (10 kg) pro Person
Transfers Flughafen Keflavik - Reykjavik und zurück
Busrundreise laut Programm
2 Eintritte Museum
7 Nächte in landestypischen Hotels und Gästehäusern im DZ/DU/WC
7 x Frühstück
5 x Abendessen 2.Tag bis 6.Tag
deutschspr. Reiseleitung auf der Busrundreise vom 2. bis 7. Tag
1 DuMont Reiseführer Island mit Landkarte 1:900.000 pro Zimmer

Nicht enthaltene Leistungen:
Getränke und Mahlzeiten auf allen Flügen
Getränke auf der Rundreise
Abendessen 1. und 7. Tag und alle Mittagessen
fakultative Ausflüge und Eintrittsgebühren
persönliche Ausgaben
Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
Reiseversicherung

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Island einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens über den Zeitraum des Aufenthalts gültig ist.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0497