Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Peru
Startseite : Südamerika Reisen : Perureisen : Reise 550400

Perus Höhepunkte erwandern
16-tägige geführte Wanderreise

Die geheimnisvollen Orte der Inka, das karge Altiplano, der gigantische Titicacasee, die Küstenwüste mit ihren stolzen Vulkanen, die Schneegipfel der Cordillera Blanca und die lebendige Tradition der Andenbewohner machen Peru zu einem unvergleichlichen Reiseziel. Bei den Wanderungen erleben wir hautnah die großartige Natur und die herausragenden Kulturgüter des Landes.

16 Tage
geführte Wanderreise, Erlebnisreise
Route: Arequipa, Titicacasse, Machu Picchu, Lima
Übernachtung: Hotels, Lodges
Teilnehmer: min. 4, max. 15
100% Kompensation sämtlicher CO2 Emissionen der Reise

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
Kondore am Colca Canyon
Die strickenden Männer von Taquile
Sagenhaftes Machu Picchu
Geheimnisvoller Regenbogenberg

Detailprogramm:
Tag 1: Abflug nach Südamerika
Am Abend begeben wir uns auf unseren Flug nach Südamerika.
Unterkunft: Nachtflug

Tag 2: Die Hauptstadt Lima
Wir kommen am Morgen in Lima an und werden von unserem Bergwanderführer am Flughafen abgeholt. Transfer ins Hotel (die Zimmer stehen noch nicht zur Verfügung). Anschließend begeben wir uns auf eine Stadtrundfahrt (Plaza Mayor, Basilica, San Francisco Konvent, Museum Larco und Malecon Miraflores). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um sich von der langen Anreise erholen zu können.
Fahrzeit: 1 h, Fahrweg: 35 km
Unterkunft: 4* Casa Andina Classic Miraflores Centro

Tag 3: Die weiße Stadt Arequipa
Heute steht der Flug von Lima auf das auf 2.400 m gelegene Arequipa auf dem Programm. Bei einem halbtägigen Rundgang lernen wir die weiße Stadt, vor der mächtigen Kulisse der Küstenvulkane, besser kennen. Wir besuchen historisches Zentrum mit der Plaza de Armas und der Kathedrale, den bunten Markt und das Kloster Santa Catalina. Später besuchen wir eine Salsa-Tanzbar und bekommen eine Einführung von einem einheimischen Tanzlehrer.
Fahrzeit: 1 h, Fahrweg: 25 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Arequipa
Verpflegung: Frühstück

Tag 4: Durch die Anden zum Colca Canyon
Holprige Fahrt (Pass mit 4.800 m) zum Colca Canyon. Ausblicke auf die gewaltigen Kegel der Küstenvulkane. Immer wieder begegnen wir grazilen Lamas, gehütet von Indios in bunten Ponchos. 2 Übernachtungen am Colca Canyon (3.400 m). Spaziergang zum Colca Canyon – ein erster Blick in die tiefste Schlucht der Erde.
Wandern: +100 m, -400 m, 6 km, ca. 2 h
Fahrzeit: 4,5 h, Fahrweg: 185 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Colca
Verpflegung: Frühstück

Tag 5: Der Flug des Kondors
Wir fahren Richtung Cruz del Condor, wir sehen den Kondor, den mystischen Vogel der Anden – scheinbar schwerelos segelnd. Danach kleine Wanderung von etwa 1. Stunde an der Schlucht entlang. Am Nachmittag wandern wir ca. 3,5 Stunden vom Dörfchen Canocota bis zu den Thermalquellen von La Calera (optionale Badegelegenheit).
Wandern: +200 m, -300 m, 12 km, ca. 5:00 h
Fahrzeit: 2 h, Fahrweg: 90 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Colca Canyon
Verpflegung: Frühstück

Tag 6: Die Grabtürme von Sillustani
Wir fahren durch herrliche Landschaft nach Puno. Unterwegs befinden sich die Grabtürme von Sillustani – gigantische, kunstvoll aus Fels geschichtete Monumente, denen wir einen Besuch abstatten. Im Anschluss erreichen wir den riesigen Titicacasee (3.800 m).
Wandern: +150 m, -150 m, 2 km, ca. 1:00 h
Fahrzeit: 7 h, Fahrweg: 290 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Puno
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket

Tag 7: Die Weite des Titicacasees
Per Boot (gesamter Tag ca. 4h) setzen wir über zur Insel Taquile und besuchen, im Rahmen einer kleinen Wanderung, die dortigen Dörfer mit ihrer eigenständigen Kultur. In internationaler Gruppe besuchen wir weiters die Uros Schilfinseln. Das Mittagessen nehmen wir im eigenen Restaurant der Kooperative ein. Nachmittags geht es wieder zurück nach Puno, welches auf einen Abendbummel einlädt.
Wandern: +200 m, -200 m, 3 km, ca. 1,5 h
Fahrzeit: 0,5 h, Fahrweg: 10 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Puno
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag 8: Über das Hochland nach Cuzco
Wir fahren (mit einem komfortablen öffentlichen Bus und zusätzlichem englisch sprachigem Reiseleiter) durch die melancholische Weite des Altiplano, des Andenhochlandes. Immer wieder machen wir einen Stopp an interessanten Sehenswürdigkeiten (Raqchi und Andahuaylillas). Die Schneeberge der Cordillera Vilcanota tauchen auf. Wir nähern uns der Inkahauptstadt Cuzco (3.400 m).
Fahrzeit: 10 h, Fahrweg: 390 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Cusco Koricancha
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag 9: Wandern im Heiligen Tal
Einmalig ist das bunte Treiben im Weber-Dorf von Chincheros, wo wir einen Stopp einlegen. Wir besuchen eine Chicheria und eine typische indigene Maisfarm. Anschließend Weiterfahrt nach Moray (3.500 m) von wo aus wir eine Wanderung ins Urubambatal (2.850 m), das Heilige Tal der Inka, unternehmen. Das Betreten der Salzpfanne ist aus Umweltschutzgründen nicht mehr gestattet.
Wandern: -400 m, 3 km, ca. 2 h
Fahrzeit: 2 h, Fahrweg: 50 km
Unterkunft: Tunupa Lodge, Urubambatal
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 10: Sonnenaufgang über der Inkafestung
Nach kurzer Fahrt nach Ollantaytambo wandern wir über eine historische Brücke, die von den Inkas errichtet wurde. Wir steigen dann zum hoch über Ollantaytambo gelegenen Inka Steinbruch von Cachicata (3.750 m) auf. Hier erwarten uns herrliche Ausblicke auf die schneebedeckten Berge Veronica und Huacay Huilque (5.790 m). Von hier aus sehen wir die mächtige Festung von Ollantaytambo, wo Manco Inca den Spaniern erbittert Widerstand geleistet hat. Anschließend steigen wir in das nahe des Flusses gelegene Dorf Cachicata ab. Später wandern wir zurück nach Ollantaytambo.
Wandern: +750 m, -750 m, 9 km, ca. 6 h
Fahrzeit: 0:15 h Fahrweg: 7 km
Unterkunft: Tunupa Lodge, Urubambatal
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket

Tag 11: Hoch über Ollantaytambo
Im Licht des anbrechenden Morgens sind die Ruinen des Forts von Ollantaytambo besonders eindrucksvoll – wir genießen die Stille. Kurze Fahrt weiter bis Pallata am Patacancha-Tal. Aufstieg bis Pumamarka, von hier wandern wir durch die herrliche Bergwelt der Anden, genießen ein Mittags-Picknick, wandern zurück bis Ollantaytambo und fahren mit dem Zug nach Aguas Calientes.
Wandern: +250 m, -500 m, 6 km, ca. 3 h
Fahrzeit: 2 h, Fahrweg: 65 km
Unterkunft: 3* Hatun Inti Classic, Aguas Calientes
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag 12: Geheimnisvoller Machu Picchu
Früh morgens hinauf zu den sagenhaften Ruinen von Machu Picchu. Zu dieser Tageszeit, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Ruinen in ein geheimnisvolles Licht tauchen, ist die Anlage besonders beeindruckend. Die Führung gibt uns Einblick in diese versunkene Kultur. Nach dem Mittagessen Bahnfahrt nach Cuzco.
Wandern: +300 m, -300 m, 3 km, ca. 2 h
Fahrzeit: 5 h, Fahrweg: 110 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Cusco Koricancha, Cuzco
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 13: Wandern auf dem Regenbogenberg
Sehr früh brechen wir auf zur Wanderung auf den Regenbogenberg. Das Frühstück nehmen wir aus dem Hotel mit oder wir frühstücken irgendwo unterwegs in einem Café. Wir steigen auf den farbenfrohen Regenbogenberg. Die Aussicht über die bunten Berge ist ein echtes Highlight auf unserer Perureise. Weiters besuchen wir heute eine indigene Bäckerei und verkosten nach der Wanderung einen Pisco-Sour, das peruanische Nationalgetränk.
Wandern: +670 m, -670 m, 15 km, ca. 5 h
Fahrzeit: 6 h, Fahrweg: 180 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Cusco Koricancha, Cuzco
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

Tag 14: Cuzcos alte Größe
Am Morgen brechen wir zum Besuch der historischen Anlagen der Inka in der Umgebung von Cusco auf: Tambomachay, Qenko und Sacsayhuaman. Anschließend streifen wir durch die engen, geheimnisvollen Gassen des alten Zentrums von Cuzco. Noch immer ist die einstige Größe spürbar. Gemeinsam in der Gruppe besuchen wir den Sonnentempel Qorikancha. Eine gute Gelegenheit um noch das ein oder andere peruanische Souvenir zu besorgen. Danach treffen wir uns alle zu einem gemeinsamen Abschiedsabendessen.
Fahrzeit: 0,5 h, Fahrweg: 5 km
Unterkunft: 3* Casa Andina Standard Cusco Koricancha, Cuzco
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 15: Abschied nehmen von Peru
Der Vormittag steht uns noch zur freien Verfügung und bietet eine letzte Gelegenheit zum Bummel über die bunten Märkte. Am frühen Nachmittag fliegen wir von Cusco nach Lima und dann am Abend weiter nach Europa.
Fahrzeit: 0,5 h, Fahrweg: 5 km
Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück

Tag 16: Ankunft in Europa
Flug nach Europa und Ankunft in Deutschland.

    • Gästetipp"Unsere Peru-Reise durch Anden, Canyons und historische Stätten war wunderschön. Sehr unterschiedliche Landschaften und interessante Bewohner. Auf dieser Reise haben wir viel erlebt. Vielen Dank für die Empfehlung und gute Vorbereitung."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 15 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 550400 

   Preis ab   Hinweise

10.06.22 - 25.06.22 3290 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
08.07.22 - 23.07.22 3420 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
29.07.22 - 13.08.22 3420 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
19.08.22 - 03.09.22 3290 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
16.09.22 - 01.10.22 3290 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022
21.10.22 - 05.11.22 3290 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2022

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Linienflug (Economy) mit LATAM Airlines von Frankfurt via São Paulo nach Lima und zurück
Inlandsflüge lt. Reiseverlauf
Flughafen- und Sicherheitsgebühren außer Ausreisesteuer in Lima (ca. 30 US$ vor Ort zu bezahlen)
13 Nächte in ausgewählten Hotels und Lodges, Zimmer mit Dusche und WC
Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Minibussen oder Bussen lt. Reiseverlauf
Boots- und Bahnfahrten lt. Reiseverlauf
Eintritte lt. Reiseverlauf
Gutschein für Reiseliteratur
Zusätzliche lokale, Englisch sprechende Führer
13x Frühstück, 5x Mittagessen, 2x Lunch Box, 3x Abendessen
Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
optionale Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 380,00 €
Einzelzimmer Termine 11.06.21 und 17.09.21: 400,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 60,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 120,00 €

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

Vorschautermine 2022:
Bei den Terminen für 2022 können der Reiseverlauf, die Leistungen und die Zuschläge vom aktuellen Reisejahr abweichen. Das Detailprogramm für 2022 senden wir Ihnen gerne zu.

    • Mit 9 ausgewählten mittelschweren Wanderungen, teilweise in Höhen über 4000 m, gute Höhenanpassung gewährleistet. Gute Wege, teilweise schmale Pfade, etwas Trittsicherheit erforderlich.

    • Deutsche Staatsangehörige benötigen für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tage pro Halbjahr kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Alle Reisedokumente müssen bei Einreise noch sechs Monate gültig sein. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung ist für alle Personen ab einem Alter von neun Monaten empfohlen, die in Gebiete unterhalb von 2.300 m reisen.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Peru finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Peru

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0540