Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Peru
Startseite : Südamerika Reisen : Perureisen : Reise 550300

Peru: Die Höhepunkte
15-tägige geführte Erlebnisreise

Unbestreitbar verbindet man mit Peru eine geschichtsträchtige Vergangenheit voll reicher und beeindruckender Zeugnisse aus der Zeit der Inka. Neben den Höhepunkten um Machu Picchu und dem Heiligen Tal besticht der Andenstaat jedoch auch mit seiner fantastischen Landschaft und der traditionelle Lebensweise seiner Bewohner, denen Sie bei Marktbesuchen oder in ursprünglichen Dörfern begegnen. Freuen Sie sich auf die Vielfalt Perus!

15 Tage
geführte Erlebnisreise, Studienreise
Regionen: Lima, Nasca, Colca Canyon, Titicaca-See, Machu Picchu
Übernachtung: 3-4* Hotels
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
Auch individuell ab 2 Personen zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung ab 4 Gästen
Machu Picchu und das Heilige Tal
Bootsausflug zu den Uros-Inseln und der Halbinsel Capachica auf dem Titicacasee
Artenvielfalt auf den Ballestas-Inseln
im Reich des Kondors im Colca-Tal
die Kolonialstädte Arequipa und Cuzco (UNESCO Weltkulturerbe)
Machu Picchu in den Morgenstunden
Titicacasee weniger touristisch: Besuch der Gemeinde und örtlichen Schule auf Capachica
Marktbesuch in Pisac, Cuzco und Arequipa
traditionelle Getränke: Sie kosten Maisbier, Muñatee und Pisco
Besuch eines Sozialprojekts in Arequipa
Möglichkeit zum Aufstieg Huayna Picchu

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise nach Peru
Linienflug nach Lima mit Ankunft am selben Tag.
1 Nacht in Lima

2. Tag: Lima – Paracas
Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung unternehmen Sie eine Panoramarundfahrt durch das historische Zentrum und besichtigen das berühmte San Francisco Kloster. Im Anschluss fahren Sie auf der berühmten Panamericana weiter nach Paracas.
Fahrtstrecke: ca. 260 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std
1 Nacht in einem Strandhotel

3. Tag: Ballestas-Inseln und die Nazca-Linien
Am Morgen unternehmen Sie einen Bootsausflug zu den Ballestas-Inseln, die aufgrund Ihres Artenreichtums auch mit den Galapagosinseln verglichen werden. Vom Boot aus können Sie z.B. Seelöwen, Kormorane und mit etwas Glück sogar Humboldtpinguine beobachten. Vorbei an der grünen Oase Huacachina inmitten riesiger Sanddünen, geht es weiter nach Nazca zu den gleichnamigen, gigantischen Bodenzeichnungen im Wüstensand. Wer am späten Nachmittag die Gelegenheit zu einem Rundflug nutzen möchte (optional, buchbar vor Ort), sollte bei der gemeinsamen Pisco-Verkostung in einer lokalen Bodega lieber nicht zu viel vom Nationalgetränk der Peruaner kosten.
Fahrtstrecke: ca. 220 km; Fahrtzeit: ca. 4 Std.
1 Nacht in Nazca
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Nazca – Arequipa
Ein Tag auf der Panamericana! Im Privattransfer fahren Sie durch eine herrliche Landschaft entlang der einzigen Küstenwüste außerhalb Afrikas. Sie machen viele Stopps, z.B. inmitten der Olivenhaine in Yauca sowie am Pazifik-Strand von Tanaka, bevor Sie am Abend Arequipa erreichen.
Fahrtstrecke: ca. 600 km; Fahrtzeit: ca. 10,5 Std.
2 Nächte dort
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Weiße Stadt Arequipa
Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie heute das historische Zentrum Arequipas (UNESCO Weltkulturerbe), angefangen bei der gepflegten Plaza de Armas mit ihrer angrenzenden Jesuitenkirche La Compañia und den Kolonialbauten aus hellem Vulkanstein bis hin zur weitläufigen Klosteranlage von Santa Catalina. Auf dem traditionellen San Camilo-Markt mischen Sie sich unters Volk und lernen neben landestypischen Produkten auch verschiedene regionale Heilpflanzen kennen. Anschließend besuchen Sie ein Sozialprojekt, z.B. eine Schule oder ein Waisenhaus. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Colca Canyon
Die landschaftlich reizvolle Fahrt in das Colca-Tal führt Sie über 4.800 m und durch die Weite der Pampa Canahuas, in der u.a. Alpakas und Vikunjas beheimatet sind. Im Tal angekommen (3.600 m) können Sie sich in den angenehm heißen Thermalquellen etwas ausruhen und an die Höhe gewöhnen.
Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.
1 Nacht im Colca-Tal
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Kreuz des Kondors
Der Colca Canyon zählt mit seinen 3.200 m Tiefe zu einem der tiefsten Canyons der Welt – und ist damit prädestiniert für den Anden-Kondor, der hier majestätisch durch die Lüfte gleitet. Gleich morgens beobachten Sie den größten Raubvogel der Welt bei seinen Runden. Auf dem Rückweg besuchen Sie die sehr ursprünglichen Dörfer im Colca-Tal, in denen sich seit der Inkazeit nicht viel verändert hat. Weiterfahrt nach Puno.
Fahrtstrecke: ca. 280 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.
2 Nächte dort
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Titicacasee: Uros und Capachica
Sie starten den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem Titicacasee und besuchen zunächst die schwimmenden Schilfinseln der Uros. Anschließend geht es weiter zur kleinen Gemeinde Llachón auf der Halbinsel Capachica. Dort erhalten Sie einen authentischen Einblick in die traditionelle Lebensweise der Bewohner und besuchen die örtliche Schule. Am späten Nachmittag geht es zurück nach Puno.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen

9. Tag: Fahrt Puno – Heiliges Tal
Frühmorgens verlassen Sie den Titicacasee und fahren vorbei an verschlafenen Andendörfern und den schneebedeckten Gipfeln der gewaltigen VilcanotaKordillere in das Heilige Tal. Unterwegs besichtigen Sie neben den imposanten, präinkaischen Ruinen von Raqchi und dem gleichnamigen Dorf auch die prächtige Kolonialkirche in Andahuaylillas.
Fahrtstrecke: ca. 450 km; Fahrtzeit: ca. 10 Std.
2 Nächte im Heiligen Tal
Verpflegung: Frühstück

10. Tag: Heiliges Tal der Inka
Das „heilige“ Urubambatal diente den Inkas einst als landwirtschaftliches Produktionszentrum. Sie besuchen den Markt in Pisac, wo Sie die Vielfalt der Agrarprodukte entdecken – im Ursprungsland der Kartoffel gibt es mehr als 2.000 Sorten in verschiedenen Formen und Farben! Danach haben Sie die Möglichkeit, bei einer Familie traditionelles Maisbier (Chicha de Jora) zu probieren. Zuletzt warten die Salzanlagen von Maras und die terrassenförmigen Agraranlagen von Moray auf Sie.
Fahrtstrecke: ca. 120 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.
Verpflegung: Frühstück

11. Tag: Von Ollantaytambo zum Fuße des Machu Picchu
Am Morgen besuchen Sie den Markt von Chinchero und fahren danach weiter nach Ollantaytambo. Das sehr ursprüngliche Dorf, umgeben von steil aufragenden Felsen, hat sich seit der Inkazeit kaum verändert. Sie schlendern durch die Gassen, besuchen die Felsenfestung und fahren anschließend mit dem Panoramazug nach Aguas Calientes.
Fahrtstrecke: ca. 52 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.
1 Nacht dort
Verpflegung: Frühstück

12. Tag: Machu Picchu in den frühen Morgenstunden
Sehr früh am Morgen erwartet Sie der Höhepunkt jeder Peru Reise: Auf zum Machu Picchu! Sie machen sich zeitig auf den Weg, um die mystische Stimmung der noch nebelverhangenen Inkastadt zu erleben. Wer will, nutzt die Gelegenheit für einen optionalen Aufstieg auf den Huayna Picchu. Von oben haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die gesamte Anlage und die steil aufragenden Berggipfel. Nachdem Sie die Ruinen ausgiebig erkundet haben, geht es per Zug zurück nach Ollantaytambo und weiter nach Cuzco.
Optional: Besteigung des Huayna Picchu, Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich
Fahrtstrecke: ca. 120 km; Fahrtzeit: ca. 4 Std.
2 Nächte dort
Verpflegung: Frühstück

13. Tag: Cuzco
Ein ganzer Tag in der ehemaligen Hauptstadt des Inkareiches (UNESCO Weltkulturerbe)! Bei einem Stadtrundgang erkunden Sie die schöne Altstadt mit der Kathedrale am Hauptplatz, dem Sonnentempel und dem Künstlerviertel San Blas. Auf dem lebhaften San Pedro-Markt mischen Sie sich unter das Volk. Der Nachmittag gehört Ihnen; genießen Sie die besondere Atmosphäre Cuzcos, einer der schönsten Städte Perus. Bei einem Abschiedsessen in einem lokalen Restaurant lassen Sie am Abend die vielfältigen Eindrücke der Reise Revue passieren.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

14.-15. Tag: Cuzco – Lima
Ihre Reiseleitung begleitet Sie zum Flughafen nach Cuzco. Anschließend erfolgt Ihr Flug nach Europa via Lima. Ankunft in Ihrem Heimatland am Folgetag.
Verpflegung: Frühstück

    • Lima: 3* Allpa und Suites
      Im Zentrum des Stadtteils Miraflores liegt das schöne Allpa Hotel und Suites. Aufgrund der guten Lage erreichen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und den Kunsthandwerksmarkt in Kürze. Das Restaurant im Hotel bietet Ihnen sowohl traditionelle, als auch internationale Gerichte an. Jeden Morgen können Sie sich am Frühstücksbuffet bedienen und für den Tag stärken. Der Flughafen Jorge Chavez liegt nur weniger als 15 km entfernt.

      Paracas: 3* San Agustin
      Das Hotel San Augustin liegt am Meer und ist das einzige Hotel in Paracas, das seinen Gästen in allen Zimmern einen Meerblick bietet. Das Restaurant „La Reserva“ und die Bar „El Candelabro“ laden zum Verweilen ein.

      Nazca: 3* Casa Andina Nazca
      Sie sind im Casa Andina Hotel in Nazca untergebracht. Zur Ausstattung des Hotels gehören ein Pool, ein Restaurant und eine Terrasse. Durch die Palmen und Pflanzen, die die Terrasse zieren, verbreitet das Hotel ein tropisches Gefühl. Die mit warmen Farben gestalteten Zimmer sind mit TV, Klimaanlage und Safe ausgestattet.

      Arequipa: 3* Hotel San Agustín Posada del Monasterio
      Sie übernachten im Hotel San Agustín Posada del Monasterio direkt gegenüber des Catalina Klosters. Die Lobby, das Restaurant und der Innenhof erinnern ebenfalls an ein Kloster. Ihre Unterkunft liegt inmitten des historischen Zentrums der Stadt Arequipa und ist der ideale Ausgangspunkt um die Sehenswürdigkeiten der Stadt fußläufig zu erreichen. Spazieren Sie vorbei an zahlreichen Restaurants und Cafés bis zum Hauptplatz Plaza de Armas. Selbstverständlich können Sie auch im hoteleigenen Restaurant zu Abend essen und anschließend an der Bar den Abend ausklingen lassen. Ihr helles Zimmer wird durch traditionelle Holzmöbel abgerundet und bietet Ihnen alle notwenigen Fazilitäten.

      Colca Tal: 3* Casa Andina Colca
      Die Casa Andina Colca heißt Sie inmitten des Colca Tals, umgeben von den Anden und am Rande des Dorfes Chivay herzlich willkommen. Die Zimmer sind in einzelnen Bungalows aus Lavastein in der Anlage verteilt. Sie sind landestypisch, rustikal ausgestattet und verfügen zu Ihrem Komfort über einen TV und ein privates Badezimmer. Das hoteleigene Restaurant bietet Ihnen neben landestypischen auch kontinentale Speisen an.

      Puno: 3* Hacienda Puno
      Das Hotel Hacienda Puno empfängt Sie in Puno, nur einen Block vom Hauptplatz und der Kathedrale entfernt mit kostenfreiem WLAN. Genießen Sie den Ausblick auf den Titicacasee vom hoteleigenen Restaurant. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer, einen Schreibtisch sowie einen Flachbild-TV.

      Heiliges Tal: 3* Hacienda del Valle
      Das Hotel Hacienda del Valle liegt im Herzen der peruanischen Anden, dort wo Wasser, Erde und Himmel magisch zusammentreffen. Die Unterkunft bietet neben einem Restaurant und einer Bar auch WLAN-Zugang in den öffentlichen Bereichen und in den Zimmern. Die Zimmer des Hotels verfügen über einen TV, eine individuell regulierbare Heizung und einen Safe.

      Aguas Calientes: 3* Hatun Inti Classic
      Das neu renovierte Hatun Inti Classic Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Machu Picchu - Besuch. Freuen Sie sich zudem auf das Panoramarestaurant mit kreolischer, peruanischer und internationaler Küche im obersten Stockwerk und die freundliche, gemütliche Atmosphäre des Hotels. Die hellen Zimmer sind rustikal und minimalistisch eingerichtet.

      Cuzco: 3* Mama Sara
      Das Hotel Mama Sara liegt in Cuzco und befindet sich ganz in der Nähe vom Hauptplatz. Zur Hotelausstattung gehört ein Restaurant sowie eine Bar, die zum verweilen einladen. Die Zimmer des Hotels sind mit Telefon und Heizung ausgestattet. Ein eigenes Badezimmer ist ebenfalls vorhanden.

      Bei den genannten Hotels handelt es sich um eine vorläufige Liste. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

    • Gästetipp"Eine unglaublich faszinierende und abwechslungsreiche Reise. Die Naturschauspiele sind atemberaubend. Es hat alles super geklappt und die kleine Gruppe war sehr harmonisch. Wir hatten viel Spaß miteinander. Vielen Dank für einen unvergesslichen Urlaub!"

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 550300 

   Preis ab   Hinweise

23.07.22 - 06.08.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
30.07.22 - 13.08.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
06.08.22 - 20.08.22 3999 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
10.08.22 - 24.08.22 3999 €Anfragen  BuchenMittwoch-Mittwoch
13.08.22 - 27.08.22 3999 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
20.08.22 - 03.09.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
24.08.22 - 07.09.22 3799 €Anfragen  BuchenMittwoch-Mittwoch
27.08.22 - 10.09.22 3699 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
03.09.22 - 17.09.22 3699 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
07.09.22 - 21.09.22 3699 €Anfragen  BuchenMittwoch-Mittwoch
10.09.22 - 24.09.22 3699 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
17.09.22 - 01.10.22 3699 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
01.10.22 - 15.10.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
08.10.22 - 22.10.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
15.10.22 - 29.10.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
22.10.22 - 05.11.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
29.10.22 - 12.11.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
05.11.22 - 19.11.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
09.11.22 - 23.11.22 3799 €Anfragen  BuchenMittwoch-Mittwoch
12.11.22 - 26.11.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
19.11.22 - 03.12.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
30.11.22 - 14.12.22 3799 €Anfragen  BuchenMittwoch-Mittwoch
03.12.22 - 17.12.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
10.12.22 - 24.12.22 3799 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
17.12.22 - 31.12.22 3899 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
21.12.22 - 04.01.23 3899 €Anfragen  BuchenMittwoch-Mittwoch
18.02.23 - 04.03.23 4199 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
25.02.23 - 11.03.23 4199 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
04.03.23 - 18.03.23 4199 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
11.03.23 - 25.03.23 4199 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
18.03.23 - 01.04.23 4199 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
25.03.23 - 08.04.23 4199 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
01.04.23 - 15.04.23 3999 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
08.04.23 - 22.04.23 3999 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
12.04.23 - 26.04.23 3999 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
22.04.23 - 06.05.23 3999 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
29.04.23 - 13.05.23 3999 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Iberia (Economy) von Frankfurt/M. (FRA) über Madrid nach Lima (LIM) und zurück (inkl. Steuern und Gebühren)
Flug (Economy) lt. Reiseverlauf
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
Panoramazugfahrt Ollantaytambo – Aguas Calientes und zurück
13 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
Mahlzeiten lt. Programm
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Termine 2022: 470,00 €
Aufstieg Huayna Picchu (12. Tag): 70,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 82,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 138,00 €
Einzelzimmer Termine 2023: 550,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.
      Aufstieg Huayna Picchu: begrenzte Tageszulassungen. Bitte bei der Anmeldung mitbuchen.

    • Deutsche Staatsangehörige benötigen für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tage pro Halbjahr kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Alle Reisedokumente müssen bei Einreise noch sechs Monate gültig sein. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung ist für alle Personen ab einem Alter von neun Monaten empfohlen, die in Gebiete unterhalb von 2.300 m reisen.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Peru finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Peru

    • Die Teilnahme an dieser Reise ist nur mit einem gültigen Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung oder einer vollständigen Genesung möglich (2-G-Regel). Sowohl der Impfstatus als auch der Genesenennachweis müssen über den gesamten Reisezeitraum gültig und nachweisbar sein.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0662