Startseite : Südamerika Reisen : Bolivienreisen : Reise 540100

Bolivien und Peru: Impressionen
16-tägige geführte Erlebnisreise


Die beiden Länder im Hochland Südamerikas teilen nicht nur eine gemeinsame Grenze, sondern auch eine reiche kulturelle Tradition, lebendige Metropolen, den tiefblauen Titicacasee und die majestätischen Berggipfel des Anden-Hochplateaus mit ihren traditionellen indigenen Gemeinschaften. Auf dieser zweiwöchigen Erlebnisreise werden Sie mit den schönsten Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Orten beider Länder vertraut gemacht, wobei die Höhepunkte durch Machu Picchu und den Uyuni-Salzsee erreicht werden.

16 Tage
geführte Erlebnisreise
Route: Lima, Machu Picchu, Titicacasee, La Paz, Uyuni, Colchani
Übernachtung: 3*/4*-Hotels
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
die Highlights beider Länder: Machu Picchu und der Uyuni-Salzsee
die Metropolen Lima und La Paz
Titicacasee in all seinen Facetten
viel Zeit in Cuzco
Übernachtung auf der Sonneninsel und Erkundung der weniger bekannten Mondinsel
kontrastreiches La Paz: per Seilzugbahn hinauf ins Arbeiterviertel El Alto
traditionelle Märkte in La Paz, Cuzco und im Heiligen Tal
Mittagessen bei einer Familie in Sillustani
alle Transfers und Ausflüge im Privattransport

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise nach Peru
Flug nach Lima mit Ankunft am gleichen Abend.
Lima: ****Hilton Garden Inn

2. Tag: Lima
Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten des kolonialen und modernen Limas. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Lima: ****Hilton Garden Inn
Frühstück

3. Tag: Lima - Cuzco
Per Inlandsflug erreichen Sie heute Cuzco (3.416 m). Zur besseren Höhenanpassung fahren Sie direkt weiter in das Heilige Tal der Inka. In Pisac ist heute Markttag! Zusammen mit Ihrer Reiseleitung erleben Sie das bunte und fröhliche Treiben der Indigenas. In Ollantaytambo erkunden Sie das kleine, traditionelle Dorf sowie die gleichnamigen Ruinen.
↔ Fahrweg 200 km, 4:30 h
Heiliges Tal: ****San Agustin Monasterio de la Recoleta
Frühstück

4. Tag: Das Heilige Tal
Das Heilige Tal diente den Inkas einst als landwirtschaftliches Produktionszentrum. Wie dies genau ausgesehen hat, zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung beim Besuch der Salzterrassen von Maras und der Agraranlagen von Moray, die noch aus der Zeit der Inka stammen. Unterwegs kosten Sie bei einer Familie traditionell gebrautes Maisbier. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Panoramazug nach Aguas Calientes, am Fuß des Machu Picchu.
↔ Fahrweg 52 km, 1:30 h
Aguas Calientes: ***Hatun Inti Classic
Frühstück

5. Tag: Machu Picchu
Um unter den ersten Besuchern zu sein, starten Sie heute schon sehr früh, denn das Highlight einer jeden Peru-Reise erwartet Sie: die verlorene Inkastadt Machu Picchu, „Stadt in den Wolken“! Welch ein Gänsehautmoment, wenn Sie hoch oben vom Berggipfel auf die Ruinenstadt inmitten der Andenriesen schauen! Sie nehmen sich viel Zeit für Ihre Erkundungstour und können im Anschluss noch die Gelegenheit nutzen, zahlreiche Fotos als Erinnerung zu machen. Wer möchte, unternimmt optional einen Aufstieg auf den Huayna Picchu (90 € p.P., Angebot begrenzt, Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich, bitte bei Anmeldung mitbuchen). Danach geht es auf einer abwechslungsreichen Panoramazugfahrt zurück nach Ollantaytambo und weiter nach Cuzco.
↔ Fahrweg 120 km, 4:00 h
Cuzco: ***Hotel San Agustín Internacional
Frühstück

6. Tag: Cuzco
Ihr Tag beginnt mit einem Rundgang durch Cuzco, ehemalige Hauptstadt des Inkareiches (UNESCO Weltkulturerbe). Neben dem schönen Hauptplatz mit seiner Kathedrale erkunden Sie das Künstlerviertel San Blas, den lebendigen San Pedro-Markt, den Sonnentempel Korikancha und den zwölfeckigen Stein. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Tour außerhalb der Stadt fort. Die vier Ruinen um Cuzco – vor allem Sacsayhuamán – werden Sie beeindrucken.
Cuzco: ***Hotel San Agustín Internacional
Frühstück

7. Tag: Freizeit in Cuzco
Nutzen Sie einen freien Tag in Cuzco, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Ihre Reiseleitung steht Ihnen für Tipps diesbezüglich gerne zur Verfügung.
Cuzco: ***Hotel San Agustín Internacional
Frühstück

8. Tag: Cuzco – Puno
Über die weiten Ebenen des peruanischen Hochlands fahren Sie vorbei an grasenden Alpakaherden und den schneebedeckten Berggipfeln der Vilcanota-Kordillere bis nach Puno am Titicacasee. Unterwegs stoppen Sie an der „Sixtinischen Kapelle der Anden“ in Andahuaylillas und den präinkaischen Ruinen von Raqchi. Am späten Nachmittag erreichen Sie Puno.
↔ Fahrweg 400 km, 9:00 h
Puno: ***Hacienda Puno
Frühstück

9. Tag: Sonneninsel im Titicacasee
Morgens geht es nach Copacabana am Ufer des Titicacasees. Das kleine Hafenstädtchen liegt bereits auf der bolivianischen Seite des Sees. Nachdem Sie die Grenzformalitäten erledigt haben, erkunden Sie Copacabana (3.810 m) und setzen dann mit dem Boot auf die Sonneninsel über. Hier gehen Sie zu Fuß zu Ihrer besonderen Unterkunft mit herrlichem Blick auf den Titicacasee.
↔ Fahrweg 180 km, 4:00 h
Sonneninsel: Tacana Lodge
Frühstück, Mittagessen

10. Tag: Mondinsel
Nur 7 Kilometer von der Sonneninsel entfernt befindet sich das kleine Eiland der Mondinsel. Sie besuchen die wenigen dort lebenden Familien und spazieren zu dem Tempel der Sonnenjungfrauen. Gegen Mittag fahren Sie im Privattransfer weiter nach La Paz. Von dort aus fliegen Sie weiter nach Uyuni.
↔ Fahrweg 150 km, 4:00 h
Uyuni: **Hotel Samay Wasi
Frühstück

11. Tag: Uyuni-Salzsee
Sie fahren mit Jeeps durch das schimmernde Weiß des Uyuni-Salzsees! Genießen Sie die Landschaft und besuchen Sie die im See gelegene Kakteeninsel. Fernab der Touristenrouten essen Sie zu Mittag. Abends erwartet Sie ein einmaliger Sonnenuntergang.
↔ Fahrweg 170 km, 2:30 h
Colchani: ***Palacio de Sal
Frühstück, Picknick, Abendessen

12. Tag: Uyuni - La Paz
Mit dem Flieger geht es heute wieder zurück in die bolivianische Hauptstadt La Paz, die ca. 3.600 Meter hoch liegt. Sie schlendern über den berühmten Hexenmarkt und durch die koloniale Altstadt und entdecken die vornehmen Wohnviertel der Stadt. Sie fahren auch mit der längsten urbanen Seilbahn der Welt, die die Metropole La Paz mit dem Arbeiterviertel El Alto (4.100 m) verbindet. Zum Abschluss besuchen Sie das einzigartige Mondtal, wo Sie die Möglichkeit einer kleinen Wanderung haben.
La Paz: ***Patio de Piedra Hotel Boutique
Frühstück

13. Tag: Tiahuanaco
Auf der Rückfahrt nach Puno besuchen Sie die beeindruckende Ruinenanlage von Tiahuanaco (UNESCO Weltkulturerbe), die stumme Zeugen der einst hoch entwickelten Tiwanaku-Kultur darstellen.
↔ Fahrweg 270 km, 5:00 h
Puno: ***Hacienda Puno
Frühstück

14. Tag: Puno – Lima
Morgens steht ein Bootsausflug zu den schwimmenden Schilfinseln der Uros-Indianer auf dem Programm. Unterwegs zum Flughafen Juliaca stoppen Sie bei den am Umayo-See gelegenen, präinkaischen Grabtürmen von Sillustani und kehren bei einer Familie zum Mittagessen ein. Anschließend erfolgt Ihr Inlandsflug nach Lima.
Lima: ****Hilton Garden Inn
Frühstück, Mittagessen

15. Tag: Rückreise nach Europa
Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen und Rückflug in Ihr Heimatland.
Frühstück

16. Tag: Ankunft am Folgetag.
Mit schönen Erinnerungen kehren Sie an Ihren Heimatort zurück.

    • Lima: ****Hilton Garden Inn
      Das Hilton Garden Inn begrüßt Sie mitten im beliebten, modernen Stadtviertel Miraflores in Lima. Die modernen Zimmer sind mit einer Kaffeemaschine, einer Mikrowelle, einer Minibar sowie einem eigenen Badezimmer. Entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag am Rooftop Pool mit Blick über die Stadt oder powern Sie sich im hoteleigenen Fitnesscenter aus. Das Abendessen können Sie im hoteleigenen Restaurant oder in einem der zahlreichen nahegelegenen Restaurants zu sich nehmen.

      Heiliges Tal: ****San Agustin Monasterio de la Recoleta
      Lassen Sie sich vom freundlichen Personal des San Agustin Monasterio de la Recoleta im Urubamba Tal begrüßen. Das restaurierte Kloster aus dem 17. Jahrhundert befindet sich inmitten einer wunderschönen Landschaft. Genießen Sie nach einem ereignisreichen Tag die Ruhe in dem wunderschönen Garten des Klosters. Trotz der ruhigen Lage sind zahlreiche Restaurants fußläufig in 10 bis 15 Minuten zu erreichen und die Agrarterrassen von Moray sind in 20 Minuten gut mit dem Auto zu erreichen. Freuen Sie sich am Abend auf regionale und internationale Speisen im hoteleigenen Restaurant und anschließend auf einzigartige Cockatils in der Hotelbar.

      Aguas Calientes: ***Hatun Inti Classic
      Das neu renovierte Hatun Inti Classic Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihren Machu Picchu - Besuch. Freuen Sie sich zudem auf das Panoramarestaurant mit kreolischer, peruanischer und internationaler Küche im obersten Stockwerk und die freundliche, gemütliche Atmosphäre des Hotels. Die hellen Zimmer sind rustikal und minimalistisch eingerichtet.

      Cuzco: ***Hotel San Agustín Internacional
      Das Hotel San Agustín Internacional in Cusco ist ein charmantes Hotel inmitten der faszinierenden historischen Umgebung von Cusco. Mit seiner erstklassigen Lage, dem kolonialen Charme und den komfortablen Zimmern bietet dieses Hotel eine ideale Basis, um die Schönheit und Kultur dieser historischen Stadt zu erkunden. Die Zimmer im Hotel San Agustín Internacional sind gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer, einen Fernseher und weitere Annehmlichkeiten. Das hoteleigene Restaurant serviert eine Mischung aus traditioneller peruanischer Küche und internationalen Gerichten. Sie können köstliche Mahlzeiten in einer gemütlichen und historischen Atmosphäre genießen. Cusco ist eine Stadt voller Geschichte und Kultur, und das Hotel San Agustín Internacional befindet sich in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten, darunter die Plaza de Armas, die Kathedrale von Cusco und das Inka-Museum.

      Puno: ***Hacienda Puno
      Das Hotel Hacienda Puno empfängt Sie in Puno, nur einen Block vom Hauptplatz und der Kathedrale entfernt mit kostenlosem WLAN. Genießen Sie den Ausblick auf den Titicacasee vom hoteleigenen Restaurant. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer, einen Schreibtisch sowie einen Flachbild-TV.

      Sonneninsel: Tacana Lodge
      Das wunderschöne Tacana Lodge heißt Sie herzlich auf der Sonneninsel willkommen und ist nur eine 45-minütige Bootsfahrt von der Stadt Copacabana entfernt. Durch die fantastische Lage können Sie die Ruhe der Insel auf Ihrem Balkon mit Seeblick genießen und sich am Abend mit regionalen und vegetarischen Gerichten im Restaurant verwöhnen lassen.

      Uyuni: **Hotel Samay Wasi
      Das Hotel "Samay Wasi" in Uyuni bietet seinen Gästen den besten Comfort. Das gemütliche Hotel befindet sich im Stadtzentrum der Stadt und biette damit den perfekten Standpunkt für Besuche das Salzsees. Einladend ist auch der Innenhof, in dem sich das Restaurant befindet.

      Colchani: ***Palacio de Sal
      Das aus Salzziegeln erbaute Palacio de Sal begrüßt Sie in Potosí. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad und sind mit Möbeln aus Salz ausgestattet. Freuen Sie sich auf eine spezielle Übernachtung in diesem landestypischen Bauwerk. Das Restaurant bietet Ihnen abwechslungsreiche einheimische und kontinentale Speisen an.

      La Paz: ***Patio de Piedra Hotel Boutique
      Das Patio de Piedra Hotel Boutique in La Paz, Bolivien, ist ein reizendes Boutique-Hotel, das sich im Herzen der historischen Altstadt von La Paz befindet. Mit seiner erstklassigen Lage, dem kolonialen Charme und den komfortablen Unterkünften ist dieses Hotel ein hervorragendes Reiseziel für Kulturliebhaber und Reisende, die die faszinierende Geschichte von La Paz erkunden möchten. Die Zimmer im Patio de Piedra Hotel Boutique sind stilvoll und individuell gestaltet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer. Die sorgfältig ausgewählte Dekoration und die traditionellen Elemente schaffen eine warme und einladende Atmosphäre. Das Hotel bietet auch ein hoteleigenes Restaurant, in dem Sie lokale und internationale Gerichte genießen können. Das Frühstück wird täglich serviert und bietet eine köstliche Auswahl an Speisen. Die Altstadt von La Paz ist reich an Geschichte und Kultur, und das Patio de Piedra Hotel Boutique ist ein idealer Ausgangspunkt, um Sehenswürdigkeiten wie die Plaza Murillo, die Kathedrale von La Paz und das Museum der Bolivianischen Kunst zu erkunden.

    • Gästetipp"Bolivien war noch schöner, als wir es uns vorgestellt hatten. Nicht umsonst gilt es als Geheimtipp Südamerikas. Wir können diese schöne Reise gerne weiterempfehlen."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 540100 

   Preis ab   Hinweise

27.06.24 - 12.07.24 5599 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
11.07.24 - 26.07.24 6199 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
08.08.24 - 23.08.24 6499 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
22.08.24 - 06.09.24 5499 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
05.09.24 - 20.09.24 5499 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
26.09.24 - 11.10.24 5499 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
03.10.24 - 18.10.24 5199 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
17.10.24 - 01.11.24 5199 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
31.10.24 - 15.11.24 5399 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
07.11.24 - 22.11.24 5399 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
14.11.24 - 29.11.24 5399 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
19.12.24 - 03.01.25 6449 €Anfragen  BuchenDonnerstag-Freitag
06.03.25 - 21.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
13.03.25 - 28.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Lima (LIM) und zurück, nach Verfügbarkeit.
weitere Flüge (Economy) lt. Reiseverlauf
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
14 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
täglich Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Picknick, 1 x Abendessen
Eintrittsgelder
Marktbesuche in Pisco, Cuzco und La Paz
Maisbier-Verkostung
Bootsfahrten auf dem Titicacasee
Panoramazugfahrt Ollantaytambo – Aguas Calientes und zurück
Fahrt mit der längsten urbanen Seilbahn der Welt
Jeepfahrt über den Uyuni-Salzsee
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
CO2 Kompensation aller Reiseemissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 830,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 85,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 142,00 €
Bahnticket 2. Klasse ab 01.11.24: 106,00 €
Bahnticket 1. Klasse ab 01.11.24: 190,00 €
Aufstieg Huayna Picchu (3. Tag): 90,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

      19.12. – 03.01.25 inkl. Weihnachts-& Silvesterdinner

      Aufstieg Huayna Picchu (5. Tag): Angebot begrenzt; Kondition und Schwindelfreiheit erforderlich. Bitte bei Anmeldung mitbuchen.

    • Bolivien:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen pro Kalenderjahr kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind zwar keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist ab dem vollendeten 12. Lebensmonat eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen. Reisenden wird beim Besuch des bolivianischen Amazoasgebiets dringend eine Gelbfieberimpfung empfohlen.
      Aktuelle Einreisehinweise für Bolivien finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Bolivien
      Peru:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für touristische Aufenthalte von bis zu 90 Tage pro Halbjahr kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Alle Reisedokumente müssen bei Einreise noch sechs Monate gültig sein. Bei direkter Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung ist für alle Personen ab einem Alter von neun Monaten empfohlen, die in Gebiete unterhalb von 2.300 m reisen.
      Aktuelle Einreisehinweise für Peru finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Peru

    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Bolivien
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.3865