Startseite : Europareisen : Irlandreisen : Reise 330050

Irland individuell: Der Dingle Way
8-tägige individuelle Wanderreise


Der Dingle Way, gelegen entlang des Wild Atlantic Way, zählt zu den faszinierendsten Wanderstrecken in Irland. Über eine Strecke von etwa 179 Kilometern präsentiert der Dingle Way einige der beeindruckendsten Naturszenarien, die Irland zu bieten hat. Während Ihrer individuellen Wanderreise auf dem Dingle Way werden Sie zahlreiche archäologische Relikte aus der Mittelsteinzeit um 6000 v. Chr. passieren, darunter die Standing Stones, die Ogham Stones und antike Ansiedlungen, welche Zeugen der kulturellen Pracht vergangener Epochen sind.

8 Tage
individuelle Wanderreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Region: Dingle Halbinsel
Übernachtung: Gasthäuser B+B's und kleine Hotels
ab 1 Personen zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Malerische Wanderwege entlang des Dingle Ways
Zum Wunschtermin buchbar
Detailierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial
Vorgebuchte Gästehäuser und Hotels
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunt

Detailprogramm:
1. Tag: The village of Camp
Individuelle Anreise nach Camp. Auf der Fahrt haben Sie bereits die Möglichkeit erste Eindrücke von Irland zu sammeln.
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Camp

2. Tag: Camp nach Anascaul
Ihre erste Wanderung beginnt in Camp und führt Sie über den Mittelpunkt der Halbinsel Dingle. Eine kleine Straße führt Sie zu einem Berg zwischen Corrin und Knockbrack Hills, wo Sie eine Höhe von 235 m erreichen. Von hier aus haben Sie einen bemerkenswerten Blick auf den Baurtregaum Mountain, den höchsten Berg der Slieve Mish Range und eine megalithische Festung am Rande des Caherconree Mountain. Der Weg führt dann sanft hinunter und bietet Ihnen schließlich einige spektakuläre Ausblicke über das Naturschutzgebiet von lnch Beach.
↑ 565 m, ↓ 565 m, ↔ 18,5 km, 6:30 h
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Anascaul
Frühstück

3. Tag: Anascaul nach Dingle
Von Annascaul aus führt Sie der Weg nach Westen in die Stadt Dingle über eine Reihe von Nebenstraßen, die sich durch die umliegende Landschaft und offene Berge schlängeln. Sie haben die Möglichkeit, die prächtige Ruine der Minard Castle aus dem 16. Jahrhundert zu besichtigen und zum Mittagessen im schönen Dorf Lispole anzuhalten. Von Lispole aus führt Sie der Weg nordwestlich zurück zur Wirbelsäule der Dingle Halbinsel. Von hier aus ist der Blick über die Dingle Bay einfach atemberaubend.
↑ 565 m, ↓ 565 m, ↔ 22 km, 6:30 h
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Dingle
Frühstück

4. Tag: Dingle und ein Tag zur freien Verfügung
Sie haben die Möglichkeit eine Bootsfahrt zu machen und mit dem berühmten Delfin Funghi zu schwimmen oder eine halbtägige historische Bustour durch die Gegend unternehmen. Die Stadt Dingle zeichnet sich durch ihre Restaurants aus, von denen die meisten eine ausgezeichnete Auswahl an lokalen Meeresfrüchten bieten. Es gibt zudem eine große Auswahl an Pubs, in denen traditionelle irische Musik jeden Abend gespielt wird.
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Dingle
Frühstück

5. Tag: Dingle nach Dunquin
Der Weg von Dingle führt Sie weiter nach Westen durch das Dorf Ventry und zum goldenen Sandstrand von Ventry Harbour. Ein Feldweg führt Sie auf die mittelalterlichen Straßen von Slea Head. Dieses Gebiet ist übersät mit einer Vielzahl von Clochans oder besser bekannt als Bienenstockhütten, die auf die Mittelsteinzeit um 6000 v. Chr. zurückgehen. Während sich Ihr Pfad um Slea Head nach Norden wendet, haben Sie auch einen atemberaubenden Blick zurück auf die Great Blasket Island und Ihren letzten Blick auf die Dingle Bay.
↑ 685 m, ↓ 685 m, ↔ 25 km, 7:30 h
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Dunquin
Frühstück

6. Tag: Dunquin nach Boherboy Village
Sie erwartet ein weiterer herrlicher Abschnitt des Weges, der Sie entlang des westlichen Fußes der Halbinsel bei Ferriters Cove und den zerklüfteten Meeresfelsen der Drei Schwestern nach Norden führt. Von hier aus schwenkt der Weg nach Osten, um Sie an den Sandstränden des Smerwick Harbour entlang zu führen. Ihr Tag endet im Dorf Feohanagh.
↑ 430 m, ↓ 430 m, ↔ 22 km, 6:30 h
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Boherboy Village
Frühstück

7. Tag: Boherboy Village nach Cloghane
Dies ist einer der abgelegensten Abschnitte des Dingle Ways und bietet Ihnen eine Kombination aus Geschichte und atemberaubender Landschaft. Der Wanderweg folgt einer grünen Straße, die den Rand eines der höchsten Berge Irlands, den Mount Brandon auf 952 m Höhe überquert. Die Tour führt weiter über einen Bereich des Deckenmoores, wo der Rasen noch immer nach den traditionellen Methoden unserer Vorfahren geschnitten wird. Ihre heutige Wanderung endet im ruhigen Dorf Cloghane, das im Schatten des Mount Brandon liegt.
↑ 750 m, ↓ 750 m, ↔ 28 km, 8:30 h
B+B, Gästehaus oder kleines Hotel, Cloghane
Frühstück

8. Tag: Rückfahrt nach Camp
Nach dem Frühstück ist der Transfer zurück nach Camp für Sie organisiert und im Reisepreis inbegriffen. Von Camp aus individuelle Heimreise oder -Weiterreise.
Frühstück

    • 7 Nächte in ausgewählten B+B's, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 1 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 330050 

   Preis ab   Hinweise

01.04.24 - 31.10.24 829 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
ab Camp/bis Cloghan
7 Nächte in ausgewählten B+B's, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
7 x Frühstück
Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (20 kg/Person)
Transfer lt. Reiseverlauf
Detaillierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial auf Deutsch
24-Stunden Service Telefon

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 415,00 €
Aufpreis falls nur eine einzelne Person reist: 75,00 €
Flugangebot (bitte Wunschflughafen, Namen aller Teilnehmer und konkreten Reisetermin angeben)

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ bei mind. zwei Teilnehmern.
      Tägliche Anreise in der genannten Reisezeit möglich.
      Die Anreise ist nicht im Preis enthalten. Gerne erstellen wir Ihnen ein Flugangebot zu Ihrem Wunschtermin.

    • Trittsicherheit und gute Kondition für die angegebenen Höhenmeter und Gehzeiten sind erforderlich. Sie wandern nur mit dem Tagesgepäck. Das Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben.


    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Irland
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0686