Startseite : Europareisen : Irlandreisen : Reise 330900

Irland individuell: Der Wicklow Way
8-tägige individuelle Wanderreise


Der älteste Fernwanderweg Irlands nimmt Sie mit auf eine individuelle Wanderreise durch die reiche Geschichte des Landes. Ihre Abenteuer beginnen inmitten der grünen Hügel von Carlow und führen Sie bis zum Marlay Park im südlichen Dublin. Nach jeder Etappe werden Sie von herzlichen Gastgebern empfangen, in den Pubs erklingt Musik, und ein irisches Frühstück sorgt dafür, dass Sie für die täglichen Wanderungen bestens gestärkt sind. Diese führen Sie entlang malerischer Wege in den Wicklow Mountains National Park, einem kleinen Naturparadies in Küstennähe. An klaren Tagen erstreckt sich Ihr Blick über das Meer bis zur Küste Großbritanniens. Der Wicklow Way ist eine herrliche Fernwanderung für all jene, die Irland hautnah erleben möchten.

8 Tage
Individuelle Wanderreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransport
Wanderungen von den Wicklow Mountains bis Dublin
Übernachtung in Hotels, Lodges, Bed + Breakfast's
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Der Wicklow Way in den Wicklow Mountains
Guinnes Estate
Metropole Dublin
Detailierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial
Vorgebuchte Unterkünfte
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen in Irland
Individuelle Anreise nach Irland bis Tinahely, wo Sie Ihre erste Nacht verbringen.
B+B Tinahely

Tag 2: Von Tinahely nach Moyne
Morgens Transfer zu einem kleinen Pub nördlich von Tinahely. Hier starten Sie die Tour am Wicklow Way und gehen durch einen kleinen Feenwald hoch zum Mangan Wood. Vorbei an Schafweiden und durch kleine Wälder führt Sie die heutige Tour ins Tal des River Derry. Hier folgen Sie einer ruhigen Nebenstrasse zur Sandyford Bridge, wo Sie auf einem kleinen Bauernhof übernachten.
↑ 470 m, ↓ 395 m, ↔ 17 km, 5:00 h
B+B Moyne
Frühstück

Tag 3: Von Moyne nach Glenmalure
Eine Wanderung hoch zum Sheilstown Forest und dann hinunter zur Iron Bridge. Ziel des heutigen Tages ist das wilde Tal von Glenmalure. Irische Aufständische suchten hier jahrelang Zuflucht, bis die englische Krone im Tal einen Stützpunkt errichtete, um der Rebellion ein Ende zu bereiten. Eine alte Handelsstation und die Ruinen der Militärbaracken zeugen heute noch von dieser unruhigen Zeit.
↑ 810 m, ↓ 880 m, ↔ 25 km, 7:00 h
B+B Glenmalure
Frühstück

Tag 4: Von Glenmalure über Glendalough nach Laragh
Ausblicke auf den Lugnaquillia Mountain – des höchsten Gipfel der Wicklow Mountains – begleiten Sie heute hoch zum Pass von Lugduff Gap. Von hier steigen Sie hinunter ins malerische Tal von Glendalough. Für die ersten christlichen Mönche war dies über Jahrhunderte lang ein Ort der Einkehr und des Gebets. Der Wicklow Way führt Sie danach weiter in das kleine Dorf Laragh.
↑ 600 m, ↓ 600 m, ↔ 17 km, 5:00 h
B+B Laragh
Frühstück

Tag 5: Von Laragh nach Roundwood
Sie verlassen Laragh und steigen hoch auf Paddock Hill. Dichte Wälder werden kurz darauf abgelöst von einer unberührten Heidelandschaft im Wicklow Mountain Nationalpark. Die Tour führt Sie danach weiter zur Old Bridge und von hier gelangen Sie auf Nebenstrassen in das kleine Dorf Roundwood. Die kurze Etappe gibt Ihnen Zeit, für eine Wanderung rund um die Stauseen des Vartry Reservoirs.
↑ 470 m, ↓ 410 m, ↔ 16 km, 5:00 h
B+B Roundwood
Frühstück

Tag 6: Von Roundwood nach Enniskerry
Die Königsetappe des Wicklow Ways: Bald schon ist der erste Aussichtspunkt erreicht, von dem aus Sie einen Blick auf das nahe Lough Dan werfen können. Danach erreichen Sie eine offene Fläche von der Sie an klaren Tagen bis an die Küste Grossbritanniens sehen. Der Weg führt Sie hoch zum Djouce Mountain und mit Ausblicken auf den höchsten Wasserfall Irlands zum Crone Forest, wo die heutige Etappe ihr Ende findet.
↑ 620 m, ↓ 690 m, ↔ 19 km, 6:00 h
B+B Enniskerry
Frühstück

Tag 7: Von Enniskerry nach Marlay Park ins faszinierende Dublin
Erst führt Sie der Weg auf idyllischen Pfaden in das Tal von Glencullen. Hier können Sie die Aussicht vom Fairy Hill über die letzten Etappen und über die Stadt Dublin geniessen. Anschliessend steigen Sie ab in den Marlay Park, wo die Wanderung am Wicklow Way endet. Busfahrt ins Stadtzentrum von Dublin.
↑ 650 m, ↓ 720 m, ↔ 22 km, 6:00 h
B+B Dublin
Frühstück

Tag 8: Abschied nehmen von Irland
Nach einem herzhaften, irischen Frühstück geht es zurück in die Heimat.
Frühstück

    • Landestypische B+B's.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 1 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 330900 

   Preis ab   Hinweise

27.04.24 - 27.09.24 1199 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
28.09.24 - 13.10.24 1115 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
ab Tinahely/bis Dublin
7 Übernachtungen wie angeführt
7 x Frühstück
Gepäcktransfer (1 Koffer pro Person, max. 15 kg)
Transfers lt. gemäss Programm
Ausführliche Reiseunterlagen
Service-Hotline

Nicht enthaltene Leistungen:
Anreise nach Tinahely / Abreise ab Dublin
Busfahrt Marlay Park – Dublin
Nicht genannte Mahlzeiten und Transfers
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 519,00 €
Aufpreis falls nur eine einzelne Person reist: 199,00 €
Flugangebot (bitte Wunschflughafen, Namen aller Teilnehmer und konkreten Reisetermin angeben)

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ bei mind. 2 Teilnehmern.
      Tägliche Anreise im genannten Zeitraum möglich.
      Die Anreise ist nicht im Reisepreis enthalten. Gerne erstellen wir Ihnen ein Flugangebot zu Ihrem Wunschtermin.

      Anreise:
      Fluganreise nach Dublin. Von Dublin Flughafen mit dem Citylink-Bus ins Stadtzentrum. Es verkehren in unregelmässigen Abstände Busse ab Dublin nach Tinahely. Dazu müssen Sie entweder in Arklow oder Carlow umsteigen. Wenn es keine für Sie passende Verbindung gibt, empfehlen wir Ihnen nur bis Arklow oder Carlow zu fahren und ab dort ein Taxi zu nehmen. Am Donnerstag gibt es einen Direktbus (Nr. 132) von Dublin nach Tinahely. Vom Marlay Park mit dem Bus ins Stadtzentrum von Dublin.

    • 6-tägiges Trekking von Unterkunft zu Unterkunft. Die ersten Etappen verlaufen weitgehend flach und eignen sich gut, um sich für die Wicklow Mountains einzulaufen. Meist führt die Tour auf gut markierten Pfaden, Wald- und gelegentlich auch auf Nebenstrassen. Für die Wanderung von Roundwood nach Eniskerry ist Trittsicherheit nötig, die übrigen Etappen verlangen eine gute Grundkondition. Sie wandern nur mit dem Tagesgepäck. Das Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben.


    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Irland
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0587