Startseite : Europareisen : Schwedenreisen : Reise 319100

Schweden Reise: Aktivcamp Idre
17-tägige geführte Aktivreise


Diese Aktivreise in Schweden ist der Klassiker! Hoch im Norden, in der mittelschwedischen Provinz Dalarna, folgen wir dem Lockruf der Wildnis! Auf Tagesexkursionen und einwöchigen Touren erkunden wir die phantastische Fjällwelt Skandinaviens. Auf leisen Sohlen, per Kanu und mit dem Rad! Die meisten Gäste bleiben zwei Wochen und buchen eine Campwoche und eine einwöchige Outdoor-Tour. Während der Campwoche stehen Tagesausflüge in die spektakuläre Umgebung auf dem Programm. Jeder Tag wird auf Berg- und Urwaldwanderungen, Kanu- und Fahrradtouren zu einem besonderen Erlebnis. Bei der Outdoor-Tour kann man zwischen der Kanu- und der Wildniswoche wählen. Zu bestimmten Terminen finden außerdem Wanderwochen, Schlauchcanadiertouren (Wellenritt), Wildwasser- und Outdoorkurse statt. Alle Touren, Kurse und Campwochen können miteinander kombiniert oder einzeln gebucht werden.

17 Tage
geführte Aktivreise, Wandern, Kanu, Kajak, Radfahren
Region: Dalama Mittelschweden
Übernachtung: 1 Hüttenwoche und eine Aktivwoche
Teilnehmer: mind. 4, max. 34 Teilnehmer
umweltfreundlich ohne Fluganreise

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
Wohnen in gemütlichen Schwedenhütten
Wandern, Radfahren, Kanu
Reiten, Angeln, Husky, Strand
verschiedene Aktivwochen zur Auswahl

Detailprogramm:
Idre
Idre ist ein kleines Dorf mit großem Namen in Skandinavien. Der Ort ist umgeben von Naturreservaten und Nationalparks. Idre gilt als das Tor zur schwedischen Bergregion. Hier, an der Grenze zu Norwegen, trifft man auf die südlichste Sami-Gemeinde Schwedens und somit auf die südlichste Region, in der man Rentieren begegnen kann. Die Fjälls, die skandinavischen Berge und Hochebenen mit ihrer einzigartigen Bergtundra, bieten den Tieren Nahrung und unseren Gästen phantastische Möglichkeiten zum Wandern und Paddeln.

Aktivitäten in der Hüttenwoche
Wandern
Unser Aktivprogramm mit geführten Kanu-, Rad- und Wandertouren ist im Preis der Hüttenwoche enthalten.
Auf Wanderungen durch die Wildnis begegnen uns vielleicht Rentiere und Elche. Von den Höhen oberhalb der Baumgrenze werden wir Wälder sehen, die bis zum Ende des Horizonts reichen. Wir rasten an einsamen Seen und urigen Schutzhütten, wo wir die unglaubliche Ruhe und Stille des Nordens spüren.

Kanu
Die Canadier und Kajaks liegen nur wenige Meter von den Häusern entfernt am Ufer des Idre-Sees. Auf Kanutouren kann man die Seele baumeln lassen, Biberburgen vorsichtig beobachten, zum Angeln ausfahren, einsame Sandstrände und Inseln ansteuern oder das spritzige Abenteuer in Stromschnellen suchen. Einmal pro Woche bieten wir zusätzlich eine geführte Tour auf dem Fluss Storån oder auf kleinen Seen am Sörälven an.

Radtouren
Für Radtouren stehen All-Terrain-Bikes zur Verfügung. Die Radtour zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, sollte man nicht versäumen. Wer es sportlich mag, umrundet den See Burusjön auf spektakulären Single-Trails.

Und sonst:
Man kann es natürlich auch mal ruhig angehen lassen und den Tag am Strand verbringen. Im Camp stehen außerdem verschiedene Sport- und Spielgeräte sowie Gesellschaftsspiele zur Verfügung. Abends trifft man sich an der Feuerstelle oder im Gruppenraum, entspannt in der Sauna oder genießt den Seeblick auf der Terrasse.

Mögliche Aktivwoche
Wildniswoche Fulufjäll (Start wöchentlich)
Die einwöchige Tour im und am Nationalpark Fulufjäll ist eine erlebnisreiche Kombination aus etwa gleichlangen Wander- und Kanu-Etappen.
Auf einer dreitägigen Trekkingtour folgen wir u. a. dem berühmten Kungsleden (Königsweg). Durch einen unberührten Wald wandern wir hinauf auf die flache Hochebene des Nationalparks. Glitzernde Gebirgsbäche und helle Flechtenteppiche begleiten uns.
Auf der Kanutour paddeln wir auf kleinen Gewässern, die durch schmale Flussläufe verbunden sind, von einem See zum anderen. Auf der traumhaften Genießer-Route kann man mit einer Portion Glück Biber, Elche und vielleicht sogar flackerndes Nordlicht beobachten.
Die Start- und Endpunkte steuert die kleine Gruppe per Fahrrad an. Wir radeln auf verkehrsarmen Wegen ohne Gepäck zum Trekking- und zum Kanurevier. Kanus und Material werden von unserem Fahrzeug zu den Einsatzorten transportiert.

Trekkingwoche Vildmark (zu bestimmten Terminen)
Wir nehmen Euch mit auf eine einwöchige Trekkingtour durch die skandinavische Wildnis. Im Grenzgebiet zwischen Schweden und Norwegen dürfen sich Wanderer auf eine unberührte Vildmark, weite Hochebenen (Fjälls) mit Endlos-Blick, reißende Flüsse, gurgelnde Bäche und majestätische Bergpanoramen freuen. Wir übernachten inmitten der faszinierenden Natur und haben gute Chancen, auf Rentiere und Schneehühner zu treffen. In den Wäldern regiert der Elch, aber auch Spuren von Wölfen und Bären können gesichtet werden.

Kanuwoche Idre (zu bestimmten Terminen)
Ein Kombi aus Kanutour und Aufenthalt im Aktivcamp Idre. Von Samstag bis Dienstag paddeln und zelten wir auf und am Österdalälven. Anschließend lassen wir es uns im Aktivcamp gut gehen, schlafen vier Nächte in gemütlichen Hütten, feuern die Sauna an, genießen die Küche, unternehmen Wanderungen und Radtouren.
Der Fluss Österdalälven wird vier Tage lang unser „Zuhause“ und unsere Herausforderung sein. Proviant, Zelte und Ausrüstung verstauen wir in wasserdichten Tonnen und Säcken. Unter Anleitung des Tourenbegleiters bzw. der Tourenbegleiterin erlernt man schnell die richtige Paddel-Technik, um die 2er-Canadier in die gewünschte Richtung zu manövrieren. Auf dem Storån und dem Idresee hat man Gelegenheit, sich an das Boot zu gewöhnen und an der Perfektion zu feilen. Denn dann wird es spannend. Südlich von Idre fließt der Österdalälven aus dem See aus. Auf einer Länge von ca. 6 Kilometern baut sich das Gefälle des Flusses in mehreren “Rapids” ab. Je nach Wasserstand bilden sich hohe Wellen oder verblockte Passagen. Sollte der Wasserstand die Befahrung einzelner Passagen zu knifflig machen, können die Stromschnellen relativ einfach umtragen werden. Nach kurzer Zeit beruhigt sich der Österdalälven. Er verliert seine Strömung und wir genießen das Naturerlebnis und die Zeit im Boot.

Wanderwoche Långfjäll (zu bestimmten Terminen)
Von Dienstag bis Freitag wandern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit kleinem Zelt und großem Enthusiasmus durch das Naturreservat Långfjäll.
Auf unserer Wanderung durch das Naturreservat Långfäll erleben wir alles, was den Hohen Norden ausmacht. Wir atmen reine Luft, trinken Wasser aus klaren Flüssen, lassen uns von Flechten verzaubern, die nur dort wachsen, wo die Natur intakt ist. Hellgrüne Teppiche aus Moos, Blaubeeren und rote Preiselbeeren bringen Farbe ins Spiel. Wir wandern auf schmalen Pfaden durch uralte Birken- und Kiefernwälder und staunen über die Weitsicht oberhalb der Baumgrenze. In dem 68.000 Hektar großen Schutzgebiet weiden Rentiere und wir stoßen auf die Spuren der Samen, Waldarbeiter, Holzfäller und Flößer. Von Foskros aus passieren wir die Alm Ulvsätern im Wolfstal, schlagen die Zelte am Waldsee Ståltjärn sowie nahe der Holzfällerhütte Spangkojan und am Fluss Foskan auf.
Pro Tag wandern wir ca. 10 bis 12 km. Dabei steigen wir am Donnerstag zum Storvätteshågna auf. In 1204 m Höhe tragen wir uns ins Gipfelbuch ein. Der Rucksack wiegt ca. 12-15 kg, inkl. Schlafsack, Isomatte, Zelten, Kochern, Geschirr, Brennstoff und Proviant für 3-4 Tage. Am Freitag stoppen wir in Sågliden den Linienbus, der die kleine Gruppe zurück nach Idre bringt.

Wellenritt (zu bestimmten Terminen)
Knackige Wildwasser-Action auf bewegtem Wasser. Mit Schlauchcanadiern trainieren wir zunächst auf dem Österdalälven in Schweden, bevor wir den Trysilelv in Norwegen hinunter paddeln. Ein herausfordernder Wellenritt mit Adrenalin und Abenteuer, aber auch mit Ruhe, Romantik und Lagerfeuer.
Im Aktivcamp Idre übernehmen wir die Spezialausrüstung. Am Ufer des Sees schlagen wir unser erstes Camp am Sandstrand auf, machen uns mit den Booten und dem Material vertraut, richten uns ein und absolvieren erste Trainingseinheiten. Am Sonntag befahren wir einen reizvollen Abschnitt des Österdalälven. In der Strömung des Flusses trainieren wir das Paddeln im Wildwasser. Kenter- und Bergeübungen nehmen die Scheu vor dem Wasser und verleihen Sicherheit. Mehrere Stromschnellen bereiten auf die Herausforderungen der nächsten Tage vor und steigern die Vorfreude. Am Montag erfolgt ein Transfer nach Norwegen zum Trysilelv. Dieser Fluss, der in Schweden Klarälven heißt und dort breit und ruhig dahinströmt, ist in der Nähe seines Quellsees, dem Femund, noch wild und ungezähmt. Mehrere Tage lang geht es bis Freitag auf überwiegend strömendem Wasser flott voran. Im Verlauf der Tour treffen wir auf zahlreiche Stromschnellen, die auf Fahrbarkeit geprüft und, soweit möglich, befahren werden. Wo sich der Fluss zum See erweitert, erwarten uns auch mal ruhigere Passagen. Am Abend suchen wir uns schöne Übernachtungsplätze am Ufer, wo wir die Natur und das Lagerleben genießen. Am Freitag geht es zurück zum Aktivcamp Idre, wo wir die letzte Nacht wieder am Strand verbringen.
Während der Reise übernachten wir in 2-Pers.-Trekkingzelten und bereiten unsere Mahlzeiten gemeinsam auf dem Spirituskocher am Lagerfeuer zu.

    • Das Camp
      Hier starten und enden die Outdoorwochen und hier sind die Gäste der Hüttenwoche gut untergebracht. Das große Haupthaus ist der zentrale Treffpunkt. Hier befinden sich die Küche, ein geräumiger Gruppenraum, ein gemütlicher Leseraum und eine schöne Terrasse mit Blick auf den Idresjön. Der See liegt direkt auf der anderen Straßenseite. Eine Schutzhütte mit Lagerfeuerstelle, ein großes Tipi, der Badezuber und eine Saunahütte tragen zur entspannten Atmosphäre bei.

      Die Ferienhäuser
      Die zehn gemütlichen Schwedenhütten bieten mit kleiner Einbauküche (Herd, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher), WLAN, DU/WC und Sitzecke allerlei Annehmlichkeiten. Vor den Häusern kann man es sich auf der Veranda gemütlich machen. In zwei kleinen Schlafkammern steht jeweils ein Etagenbett. Wer möchte, kann auch im Alkoven über den Schlafräumen, wo 2 weitere Matratzen nebeneinander liegen, übernachten. Wir belegen die Häuser mit maximal 4 Personen, obwohl sie für 6 Personen eingerichtet sind. Um die Reinigung bemüht sich jede Hausgemeinschaft am Ende der Campwoche selbst. Die Bettwäsche ist im Reisepreis enthalten.
      In einer Lodge stehen zusätzlich zwei Doppelzimmer zur Verfügung (nur mit zwei Personen buchbar, also bspw. von einem Paar).

      Verpflegung
      Hüttenwoche: Vom Frühstücksbuffet kann sich jeder ein Lunchpaket für die Tagestouren zubereiten. Am Abend bereitet der Koch Vor-, Haupt- und Nachspeise zu.
      Outdoorwochen: Wenn wir draußen unterwegs sind, kochen alle gemeinsam. Die Verpflegungstonnen sind üppig mit haltbaren Lebensmitteln bestückt und haben auch einige süße Überraschungen parat.

    • Gästetipp"Der Urlaub in Schweden war super und hat uns sehr gut gefallen. Alles hat gepasst. Bei der Wildniswoche hatten wir dazu noch herrliches Wetter und es war genau die richtige Mischung. Die Campwoche war noch der entspannende Ausklang der Reise.

      Es hat alles gut geklappt und die Ferien waren wirklich toll, wir hatten Glück mit dem Wetter. Die Campleitung war sehr nett und die Küche hervorragend. Die Gegend war wirklich wunderschön. Da muss ich nochmals wiederkommen!"


Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 34 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 319100 

   Preis ab   Hinweise

14.06.24 - 30.06.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
14.06.24 - 30.06.24 1699 €Anfragen  BuchenTrekkingwoche + Hüttenwoche
21.06.24 - 07.07.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
21.06.24 - 07.07.24 1889 €Anfragen  BuchenKanuwoche + Hüttenwoche
21.06.24 - 07.07.24 1859 €Anfragen  BuchenWanderwoche + Hüttenwoche
28.06.24 - 14.07.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
28.06.24 - 14.07.24 1699 €Anfragen  BuchenTrekkingwoche + Hüttenwoche
05.07.24 - 21.07.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
05.07.24 - 21.07.24 1889 €Anfragen  BuchenKanuwoche + Hüttenwoche
05.07.24 - 21.07.24 1859 €Anfragen  BuchenWanderwoche + Hüttenwoche
12.07.24 - 28.07.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
12.07.24 - 28.07.24 1699 €Anfragen  BuchenTrekkingwoche + Hüttenwoche
19.07.24 - 04.08.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
19.07.24 - 04.08.24 1889 €Anfragen  BuchenKanuwoche + Hüttenwoche
19.07.24 - 04.08.24 1859 €Anfragen  BuchenWanderwoche + Hüttenwoche
26.07.24 - 11.08.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
26.07.24 - 11.08.24 1699 €Anfragen  BuchenTrekkingwoche + Hüttenwoche
26.07.24 - 11.08.24 1849 €Anfragen  BuchenWellenritt + Hüttenwoche
02.08.24 - 18.08.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
02.08.24 - 18.08.24 1889 €Anfragen  BuchenKanuwoche + Hüttenwoche
02.08.24 - 18.08.24 1849 €Anfragen  BuchenWellenritt + Hüttenwoche
02.08.24 - 18.08.24 1859 €Anfragen  BuchenWanderwoche + Hüttenwoche
09.08.24 - 25.08.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
09.08.24 - 25.08.24 1699 €Anfragen  BuchenTrekkingwoche + Hüttenwoche
16.08.24 - 01.09.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
16.08.24 - 01.09.24 1889 €Anfragen  BuchenKanuwoche + Hüttenwoche
16.08.24 - 01.09.24 1859 €Anfragen  BuchenWanderwoche + Hüttenwoche
23.08.24 - 08.09.24 1749 €Anfragen  BuchenWildniswoche + Hüttenwoche
23.08.24 - 08.09.24 1699 €Anfragen  BuchenTrekkingwoche + Hüttenwoche

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Busanreise und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg) oder Eigenanreise
1 Woche Outdoortour
1 Woche Unterkunft im Schweden-Ferienhaus mit max. 4 Personen
Erweiterte Halbverpflegung
Kanu-, Zelt- und Kochausrüstungen
Sauna
Fahrräder
Rahmenprogramm
Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:

Wunschleistungen:
Hüttenbelegung mit 4 Personen
Hüttenbelegung mit 2 Personen pro Hüttenwoche: 146,00 €
Hüttenbelegung mit 3 Personen pro Hüttenwoche: 49,00 €
DZ Lodge für 2 gemeinsam buchende Personen: 105,00 €
Miete 1 Woche Trekkingrucksack: 30,00 €
Eigenanreise abzgl. 320 €
Einzelwoche Hüttenwoche Idre: 1139,00 €
Einzelwoche Wildniswoche Fulufjäll: 969,00 €
Einzelwoche Kanuwoche Idre: 1109,00 €
Einzelwoche Trekkingwoche Vildmark: 919,00 €
Einzelwoche Wellenritt: 1069,00 €
Einzelwoche Wanderwoche Långfjäll: 1079,00 €
Buszustieg in Münster Freitag 15:00 Uhr
Buszustieg in Hamburg Freitag 19:00 Uhr

    • Die Preise gelten jeweils pro Person für die zweiwöchige Kombination.
      Alle Aktivwochen können auch als einwöchige Touren gebucht werden. Preise siehe oben, inkl. Busanreise.

      Busanreise (im Preis enthalten)
      Buszustieg Münster: Freitag 15:00 Uhr
      Buszustieg Hamburg: Freitag: 19:00 Uhr
      Abfahrt jeden Freitag, Ankunft in Schweden am Samstag.
      Rückfahrt am Samstag mit Ankunft in Deutschland am Sonntag. Hamburg ca. 10:00 Uhr, Münster ca. 14:00 Uhr.

      Bei individueller Eigenanreise beginnt und endet das Programm jeweils am Samstag in Schweden.

      Gruppengröße bei den Wildnis-, Kanu- und Trekkingwochen: maximal 11 Teilnehmer.

      Je nach Verfügbarkeit können die Outdoorwoche und die Hüttenwoche auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

      Mindestalter: 18 Jahre

    • Alle Touren sind für Anfänger geeignet. Eine durchschnittliche Kondition genügt, falls man nicht gleich aufgibt, wenn es mal anstrengend wird. Die Wanderungen, Rad- und Kanutouren sind keine Sonntags-Spaziergänge, aber auch keine Extremtouren und somit gut zu schaffen. In den Fjälls geht es moderat bergauf und bergab, aber man muss auch mit Gegenwind und unbeständigem Wetter rechnen.


    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Schweden
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0681