Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Island
Startseite : Europareisen : Islandreisen : Reise 310910

Island Winterreise: Unter Nordlichtern
8-tägige geführte Winterreise

Seit seinem Ausbruch 2010 ist er berühmt, der unaussprechliche Vulkan Eyjafjallajökull. Um es ein bisschen einfacher zu machen: Jökull heißt übersetzt eigentlich "Gletscher". Und Gletscher können bekanntlich gar nicht ausbrechen. Nur darunter liegende Vulkane können das. Also nennen wir den Vulkan einfach mal "Eijafjatla". Was soviel wie "Betrachten der Insel" bedeutet. Für das Betrachten Islands im Sommer ist es leider schon zu spät. Aber bei einer Winterreise nach Island, da können wir Ihnen noch schöne Erlebnisse versprechen! Oder können Sie sich ein schöneres Feuerwerk vorstellen als einen ausbrechenden Vulkan aus sicherer Entfernung? Ok, die Wahrscheinlichkeit, dass sich Ihnen gerade zu diesem Zeitpunkt dieses Naturschauspiel anbietet ist vielleicht doch nicht so hoch, aber mit etwas Glück sehen Sie ja die wunderschönen Nordlichter! Und das ist doch sicher eine überlegenswerte Alternative, oder?

8 Tage
geführte Winterreise mit Wanderungen von zwei Standorten aus
Region: Golden Circle und Südküste Islands
Übernachtung: Hotels
Teilnehmer: min. 4, max. 18
100% Kompensation sämtlicher CO2 Emissionen der Reise

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
Mit etwas Glück: Tanzende Nordlichter
Baden in heißen Quellen mitten im Winter
Wanderungen in Winterlandschaft
Beeindruckendes Licht der tiefstehenden Sonne
Gefrorene Wasserfälle

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen in Island - Fahrt nach Hveragerdi
Ankunft am Flughafen Keflavik und Empfang durch unseren Bergwanderführer. Anschließend Fahrt in das kleine Örtchen Hveragerdi in Südisland. Am Abend gemeinsames Willkommensessen und Kennenlerne
Fahrzeit: 1:30 h, Fahrweg: 100 Km
Unterkunft: Hotel Örk, Hveragerdi
Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Gullfoss, Gebiet der Geysire und Nationalpark Thingvellir
Am Morgen starten wir zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands. Wir erkunden den historisch interessante Nationalpark Þingvellir, das Gebiet der Geysire mit der aktiven Springquelle Strokkur und der beeindruckende Wasserfall Gullfoss und bewundern die Naturschönheiten des sogenannten Goldenen Kreises im Winterlicht. Wir wandern und legen heute unterwegs möglichst viele Stopps ein.
Wanderung: +50 m, -50 m, 3 km, ca. 2:00 h
Fahrweg: 200 km, Fahrzeit: 3:00 h
Unterkunft: Hotel Örk, Hveragerdi
Verpflegung: Frühstück

Tag 3: Reykjadalur - im Tal der heißen Quellen
Unsere heutige Wanderung beginnen wir direkt am Hotel. Neben der Wanderbekleidung gehören Badesachen ins Gepäck. Gute Wege führen ins Reykjadalur. Auf dem Weg passieren wir erste heiße Quellen, überall dampft und brodelt es. Am Ende des Tales erwarten uns der warme Fluss Varmá, der zum Baden einlädt - gerade im Winter und bei kühlen Außentemperaturen ein einmaliges Erlebnis. Auf ähnlicher Strecke gehen wir zurück nach Hveragerdi.
Wanderung: +450 m, -450 m, 14 km, ca. 4:00 h
Unterkunft: Hotel Örk, Hveragerdi
Verpflegung: Frühstück

Tag 4: Die vielfältige Halbinsel Reykjanes
Die Halbinsel Reykjanes liegt nur einen Katzensprung von Reykjavik und dem bekannten Süden der Insel entfernt und ist trotzdem ein Geheimtipp geblieben. Hier erwarten uns Hochtemperaturgebiete mit Dampf, Schwefelgeruch und brodelnden Schlammtöpfen, Aussichtspunkte, eine sturmumtoste Küstenlinie mit Felsformationen und eine schöne Wanderung. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Wanderung: +100 m, -100 m, 8 km, ca. 3:00 h
Fahrweg: 200 km, Fahrzeit: 3:00 h
Unterkunft: Hotel Örk, Hveragerdi
Verpflegung: Frühstück

Tag 5: Tagesausflug Südküste
Heute machen wir uns auf zu einem Ausfug entlang der Südküste Islands. Hier wird die Vielfalt der isländischen Natur nochmals deutlich. Der niedrige Sonnenstand zaubert ein besonderes Licht und lässt die Wasserfälle, schwarzen Küstenlinien und weißen Gletscher ganz besonders leuchten. Wir bestaunen die mächtigen Wasserfälle des Südens und fahren zum Kap Dyrholaey, dem südlichsten Punkt der Insel.
Fahrweg: 300 km, Fahrzeit 4:00 h
Unterkunft: Hotel Örk, Hveragerdi
Verpflegung: Frühstück

Tag 6: Wandern im Hvalfjördur
Am Morgen fahren wir in den Hvalfjörður in Westisland, wo sich Island nochmals ganz anders zeigt. Unser Wanderweg zum Þyrill, einem markanten Berg aus vulkanischem Gestein und Schauplatz einer Isländersaga, liegt etwas versteckt und führt entlang eines Berghangs in eine Heidelandschaft, bis sich uns Wanderern schließlich ein herrlicher Blick über den Fjord Hvalfjörður und die umliegenden Berge eröffnet. Der Tag endet in Reykjavik, Islands Hauptstadt, wo wir unsere Unterkunft für die kommenden 2 Nächte beziehen.
Wanderung: +350 m, -350 m, 8 km, ca. 4:00 h
Fahrweg: 200 km, Fahrzeit: 3:00 h
Unterkunft: Hotel Klettur, Reykjavik
Verpflegung: Frühstück

Tag 7: Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt
Am Morgen erkunden wir gemeinsam Reykjavík. Hier warten architektonisch interessante Gebäude wie die Hallgrims-Kirche, das berühmte Konzerthaus Harpa und kleine, gemütliche und bunte Häuser, Gallerien und Museen, eine lebendige Innenstadt und viele Cafés und sehr gute Restaurants. Wir nutzen den freien Nachmittag, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir die Woche in Island ausklingen.
Unterkunft: Hotel Klettur, Reykjavik
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 8: Abschied nehmen von Island
Am Morgen Fahrt zum Flughafen und Rückflug.
Fahrweg: 50 km, Fahrzeit: 1:00 h
Verpflegung: Frühstück

    • Tag 1, 2, 3, 4, 5: Hotel Örk, Hveragerdi
      Ca. 45 km von der isländischen Hauptstadt Reykjavik entfernt liegt das gemütliche Hotel mit geräumigen Zimmern, Außenpool, Whirlpool und einer Sauna. Im Hotelrestaurant wird traditionell isländische, aber auch internationale Küche serviert. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt zu Unternehmungen aller Art in Südisland.

      Tag 6, 7: Hotel Klettur: Reykjavik
      Zentral gelegenes Hotel im Herzen Reykjaviks. Bis zum Meer und den Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt Reykjaviks sind es nur kurze Spaziergänge.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 18 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 310910 

   Preis ab   Hinweise

04.12.21 - 11.12.21 1620 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
05.02.22 - 12.02.22 1490 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
12.02.22 - 19.02.22 1490 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag
03.12.22 - 10.12.22 1490 €Anfragen  BuchenSamstag-Samstag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Flug nach Keflavik und zurück
Flughafen- und Sicherheitsgebühren
5 Nächte im Hotel Örk*** in Hveragerdi, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
2 Nächte im Hotel Klettur*** in Reykjavik, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
Alle Transfers in landesüblichen Bussen
Gutschein für Reiseliteratur
7 x Frühstück, 2 x Abendessen
Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder (ca. 300 Euro)
fakultative Aktivitäten und nicht genannte Eintrittsgelder
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Termine 06.02.21 und 13.02.21: 340,00 €
Einzelzimmer Termin 04.12.21: 320,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 60,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 120,00 €

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Weitere Flughäfen auf Anfrage.

Vorschautermine 2022:
Bei den Terminen für 2022 können der Reiseverlauf, die Leistungen und die Zuschläge vom aktuellen Reisejahr abweichen. Das Detailprogramm für 2022 senden wir Ihnen gerne zu.

    • 5 Wanderungen auf meist guten Pfaden, etwas Trittsicherheit erforderlich. Schöne Tour in Süd- und Westisland mit zwei Hotelstandorten, leichten Wanderungen, Besichtigungen und viel Natur. Der Winter im hohen Norden wird die Auswahl und Länge unserer geplanten Wanderungen bestimmen und es kann zu kurzfristigen Programmänderungen kommen. Eine Reise zum Genießen und Entdecken einer wunderbaren Insel. Leider gibt es keine Garantie, dass Nordlichter gesichtet werden können, aber es lohnt sich, nachts immer mal wieder aus dem Fenster zu sehen.


    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0517