Startseite : Afrikareisen : Südafrikareisen : Reise 155900

Südafrika: Die ausführliche Reise auf der Gartenroute
18-tägige geführte Erlebnisreise


Auf dieser 18-tägigen Erlebnisreise zwischen Kapstadt und Port Elizabeth erleben Sie eine entspannte Erkundung aller Höhepunkte entlang der Garden Route. Begegnen Sie den "Big Five" im Addo Elephant-Nationalpark und beobachten Sie Wale in Hermanus. Über malerische Passstraßen entdecken Sie das authentische Afrika, erkunden charmante Küstenstädtchen aus der Kolonialzeit und erleben die pulsierende Metropole Kapstadt. Genießen Sie erholsame Momente in der Natur und kosten Sie die erlesenen Weine des berühmten Kapweinlands.

18 Tage
geführte Erlebnisreise, Naturreise
Route: Kapstadt, Gardenroute, Route 62, Addo Park
Übernachtung: Hotels, Gästehaus, Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
ausführliche Reise auf der Gardenroute mit Besuch kleiner, charmanter Orte und Kapstadt
„Big Five“ im Addo-Elephant-Nationalpark
Wale in Hermanus (saisonal)
Wanderung im Tsitsikamma-Nationalpark
Entspannung und Erholung an einzigartigen Stränden an der Küste Südafrikas
Jeep-Safari zur Tierbeobachtung im Private Game Reserve
Segeltörn in Knysna zum Sonnenuntergang
Übernachtung auf einer Straußenfarm
Weinprobe im berühmten Kapweinland
abwechslungsreiche Unterkünfte: Lodges, Gästefarmen, Gästehäuser und Hotels

Detailprogramm:
1. Tag: Flug
Flug nach Kapstadt

2. Tag: Willkommen in Südafrika
Ihre Reise beginnt in den Weinanbaugebieten der Kapregion. Nach der Abholung vom Flughafen haben Sie in Ihrer komfortablen Lodge Zeit zum Ankommen.
↔ Fahrweg 25km, 0:30 h
Stellenbosch, **** De Zalze Lodge
Abendessen

3. Tag: Kapwein in Stellenbosch
Sie erkunden die Wein- und Universitätsstadt Stellenbosch bei einem Spaziergang. Auf einem der schönen Weingüter verkosten Sie ausgewählte Rot- und Weißweine. Mit Franschhoek erwartet Sie im Anschluss ein pulsierendes Städtchen mit Kunstgalerien, Antiquitäten und kleinen Geschäften. Schauen Sie sich um und erleben Sie die Stadt.
↔ Fahrweg 95 km, 2:00 h
Stellenbosch, **** De Zalze Lodge
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Route 62
Über eine der schönsten Pass-Straßen Südafrikas fahren Sie durch die fruchtbaren Täler der Kleinen Karoo nach Montagu. Immer wieder überwinden Sie steile Pässe, die Sie mit spektakulären Ausblicken auf die Landschaft belohnen. Montagu empfängt Sie mit kapholländischen und viktorianischen Häusern, die Sie bei einem Spaziergang durch die Straßen bewundern können.
↔ Fahrweg 165 km, 2:30 h
Montagu, *** Mimosa Lodge
Frühstück

5. Tag: Oudtshoorn
Sie folgen der Route 62 nach Oudtshoorn. Hier befinden sich die bekannten Cango Caves, ein System aus Tropfsteinhöhlen. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft.
↔ Fahrweg 285 km, 3:30 h
Oudtshoorn, De Denne Country Guest House
Frühstück, Abendessen

6. Tag: Graaff-Reinet
Nach dem Frühstück verlassen Sie Oudtshoorn Richtung Große Karoo. Hier machen Sie einen Abstecher in das sogenannte „Valley of Desolation“, das seinen Namen den bizarren Felsformationen verdankt. Ihr heutiges Ziel, Graaff-Reinet, lernen Sie bei einem Stadtrundgang kennen.
↔ Fahrweg 390 km, 4:30 h
Graaff-Reinet, **** Drostdy Hotel
Frühstück

7. Tag: Addo-Elephant-Nationalpark
Entlang der Küste fahren Sie über Gqeberha (Port Elizabeth) zu Südafrikas zweitgrößtem Nationalpark. Dieser wurde zum Schutz der Elefanten in der Region eingerichtet und beheimatet besonders viele der anmutigen Tiere. In Ihrem Reisebus gehen Sie auf die Suche nach den Dickhäutern und anderen Tieren.
↔ Fahrweg 310 km, 4:00 h
am Addo-Nationalpark, Elephants Footprint Lodge
Frühstück, Abendessen

8. Tag: Pirschfahrt zu den „Big Five“
Im offenen Jeep suchen Sie heute bei Ihrer Safari im Amakhala- Tierreservat nach Löwen, Giraffen, Nashörnern und Flusspferden. Ihr lokaler Ranger versorgt Sie unterwegs mit Informationen zu den Wildtieren und Sie lassen sich ein köstliches Mittagessen im Reservat schmecken.
↔ Fahrweg 150 km, 2:00 h
am Addo-Nationalpark, Elephants Footprint Lodge
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: St. Francis Bay
Gönnen Sie sich zwei Tage Ruhe und Entspannung im Naturparadies an der St. Francis Bay. In den Lagunen und Wäldern leben zahlreiche Vogelarten und Wildpferde.
↔ Fahrweg 150 km, 2:00 h
St. Francis Bay, ***Cape St. Francis Resort
Frühstück, Abendessen

10. Tag: Entspannung in den Dünen
Den Tag gestalten Sie nach Ihren Wünschen. Lassen Sie am Strand die Seele baumeln oder begleiten Sie Ihre Reiseleitung auf eine Wanderung durch die Dünenlandschaft. Auch Ausritte und Dünensafaris werden angeboten (optional, buchbar vor Ort).
St. Francis Bay, ***Cape St. Francis Resort
Frühstück, Abendessen

11. Tag: Knysna
Im Tsitsikamma-Nationalpark führt Sie eine etwa 45-minütige Wanderung zur Storms River Bridge. Danach fahren Sie in die Lagunenstadt Knysna. Nach einem Orientierungs- Spaziergang haben Sie an der Waterfront Zeit zum Bummeln. Ganz in der Nähe befindet sich die Anlegestelle der Boote. Bei einem Segeltörn fahren Sie dem Sonnenuntergang entgegen.
↔ Fahrweg 200 km, 3:00 h
Knysna, ****The Rex Hotel
Frühstück

12. Tag: Über Mossel Bay nach Heidelberg
Mossel Bay lädt zu einem Küsten-Spaziergang auf dem St. Blaize Trail ein. Wer mag, kann den Weg bis zum Ende laufen (mehrstündig) und die ehemalige Höhle der Khoi-San, dem ursprünglichen Volk der Region, besuchen. Alternativ verbringen Sie Ihre freie Zeit in Mossel Bay oder besichtigen eine Aloe-Vera-Farm (optional, buchbar vor Ort). Ihre Gästefarm verwöhnt Sie abends mit einem Barbecue, bei dem Sie auch Straußenfleisch probieren können.
↔ Fahrweg 250 km, 3:00 h
Heidelberg, ***Skeiding Guest Farm
Frühstück, Abendessen

13. Tag: Swellendam
Sie begleiten Ihren Gastgeber auf eine Farmrundfahrt und erhalten unter anderem Einblicke in die Straußenzucht. Malerisch am Fuße der Langeberge gelegen, schmückt sich Swellendam mit hübschen kapholländischen Häusern und netten Restaurants – ein idealer Stopp für eine Besichtigung und Fahrtpause. Außerdem gönnen Sie sich einen Abstecher zum Cape Agulhas, wo Indischer und Atlantischer Ozean zusammenfließen! Ihr Tagesziel ist die kleine Küstenstadt Hermanus.
↔ Fahrweg 185 km, 2:30 h
Hermanus, ***Windsor Hotel
Frühstück, Abendessen

14. Tag: Die Walstadt Hermanus
nahe der südlichen Spitze Afrikas ist eine der besten Walsichtungsstellen der Welt. Die südlichen Glattwale halten sich hier zwischen August und November zur Aufzucht ihrer Jungen auf. Nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt, führt ein Weg an der Felsküste entlang. Bei einem Morgenspaziergang zusammen mit Ihrer Reiseleitung können Sie mit etwas Glück die Wale vom Land aus beobachten. Optional können Sie eine Bootsfahrt zur Walbeobachtung unternehmen (ca. 1.350 ZAR p.P., zahlbar vor Ort, Saison von August bis November, bitte bei Anmeldung mitbuchen). Auf Ihrem Weg nach Kapstadt halten Sie am Bettys Bay, wo Sie sich die Pinguin-Kolonie anschauen.
Kapstadt, ****Kloof Street Hotel
Frühstück

15. Tag: Kap der Guten Hoffnung
Auf Ihrem Weg zum Cape Point im Naturschutzgebiet am Kap der Guten Hoffnung werden Ihnen sicherlich Paviane und andere Tiere begegnen. Erklimmen Sie den Aussichtspunkt zu Fuß oder mit der Zahnradbahn (optional, buchbar vor Ort). Über die spektakuläre Küstenstraße Chapmans Peak fahren Sie nach Kapstadt.
↔ Fahrweg 225 km, 4:30 h
Kapstadt, ****Kloof Street Hotel
Frühstück, Abendessen

16. Tag: Kapstadt
Heute lernen Sie bei einer Stadtführung eine der schönstgelegenen Städte der Welt kennen. Sie besuchen den Green Market Square und spazieren durch das Viertel mit den bonbonfarbenen Häusern, das Malay-Viertel. Wenn das Wetter es erlaubt, fahren Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg und genießen einen sagenhaften Ausblick über die Stadt. Nachmittags Freizeit an der Waterfront.
Kapstadt, ****Kloof Street Hotel
Frühstück, Abendessen

17. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen und Rückflug von Kapstadt.
↔ Fahrweg 30 km, 0:300 h
Frühstück

1 Tag: Ankunft
Ankunft in Ihrem Heimatland.

    • Stellenbosch, **** De Zalze Lodge
      Ihre traumhafte Unterkunft befindet sich in Mitten wunderbarer Natur bei perfektem Blick auf die Stellenbosch-Berge und das angrenzenden Weingut. Sie haben die Möglichkeit Ihren Reisetag im Pool oder bei einer Massage (gegen Gebühr) ausklingen zu lassen. Um neue Kraft zu schöpfen können Sie sich in Ihrem freundlich eingerichteten Zimmer zurückziehen. Dort erwartet Sie neben einer Klimaanlage u.a. ein Schreibtisch und ein Fernseher.

      Montagu, *** Mimosa Lodge
      Ihre Unterkunft, die Mimosa Lodge, liegt in Montagu, dem Herzen der Route 62, und lädt zum Entspannen ein. Sie sind in komfortablen Zimmern untergebracht, die elegant eingerichtet sind und über ein separates Bad, Deckenventilatoren, Heizung und einer Flasche Muscadel, eine Spezialität der Region, ausgestattet sind. Relaxen Sie am Pool oder lassen Sie sich im ausgezeichneten Restaurant von leckeren, saisonalen Köstlichkeiten verwöhnen.

      Oudtshoorn, De Denne Country Guest House
      Erleben Sie einen einmaligen Aufenthalt inmitten einer Straußenfarm im De Denne Country Guest House in Oudtshoorn. Die luxuriös eingerichteten Zimmer bieten Ihnen einen traumhaften Blick über die Umgebung mit der imposanten Bergkulisse. Zusätzlich ist jedes Zimmer mit einem TV, einem Wasserkocher, einer Minibar, einem Safe sowie einer Klimaanlage ausgestattet. Nach einem ereignisreichen Tag haben Sie die Gelegenheit sich am Pool der Unterkunft zu entspannen.

      Graaff-Reinet, **** Drostdy Hotel
      Das Drostdy Hotel befindet sich im schönen Graaff-Reinet, welche die Stadt mit den meisten Kulturerben in ganz Südafrika ist. Alle 48 Zimmer verfügen über eine Nespresso-Kaffeemaschine, einen Kühlschrank, einen Flachbild-TV, Klimaanlage und (Fußboden-) Heizung. Nachdem Sie die Stadt mit einem Stadtrundgang kennengelernt haben, bietet Ihnen das Hotel einen Spa-Bereich und drei verschiedenen Swimmingpools zum Entspannen.

      am Addo-Nationalpark, Elephants Footprint Lodge
      Die Elephants Footprint Lodge liegt nur 2km entfernt vom Addo Elephant Park, dem zweitgrößten Tierschutzreservat in Südafrika. Sie sind in komfortablen Zimmern untergebracht, die über ein eigenes Bad, Ventilator, Heizung und Tee- und Kaffeeset verfügen. Erleben Sie die afrikanische Tierwelt im Nationalpark hautnah und entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag am Pool der Lodge.

      St. Francis Bay, ***Cape St. Francis Resort
      Nur wenige Schritte vom Strand und Ozean entfernt, liegt das Cape St. Francis Resort. In fußläufiger Nähe befindet sich der Seal Point Leuchtturm und die Lage lädt dazu ein, Spaziergänge am Strand zu unternehmen. Während Ihres Aufenthalts sind Sie in der "Club Break Accommodation" untergebracht, die Apartments liegen im Zentrum der großen Ferienanlage. Von hier erreichen Sie schnell den ruhigen Pool, an dem Sie entspannen können und in der anderen Richtung das Meer. Außerdem sind Sie nicht weit entfernt vom Hibiscus Beauty Spa, in dem Sie sich gegen Gebühr verwöhnen lassen können und dem Joe Fish Restaurant, welches, wie der Name schon sagt, insbesondere mit seinen Fischgerichten überzeugt. Die Apartments sind im maritimen Stil gehalten und bieten Ihnen einen Fernseher, kostenloses WLAN und kostenlose Pflegeprodukte, damit es Ihnen an nichts fehlt.

      Knysna, ****The Rex Hotel
      Das The Rex Hotel befindet sich auf der weltberühmten Garden Route, direkt im Herzen Knysnas. Umgeben von traumhaften Stränden, beeindruckenden Wäldern, Seen und dem naheliegenden Knysnas Fluss, bietet Ihnen das Hotel eine der einladensten Unterkünfte der Stadt. Nach einem warmen Empfang, können Sie den urbanen Einrichtungsstil und den Mix aus klassischem Komfort und Luxus genießen. Das hoteleigene Restaurant verwöhnt sie jeden Morgen mit einem vielseitigen Frühstücksbuffet, welches ausschließlich aus regionalen, frischen Produkten besteht. Von leichten Stärkungen, bis hin zu warmen Gerichten, bekommen Sie hier einiges geboten, um sich ausreichend für den bevorstehenden, erlebnisreichen Tag zu stärken. Die modern eingerichteten Zimmer mischen zeitgenössische und klassische Deko in einzigartiger Weise und laden mit edlen Stoffen zur Entspannung ein.

      Heidelberg, ***Skeiding Guest Farm
      Ihre Unterkunft liegt umgeben von Natur und Bergketten in Heidelberg. Auf der 1200 Hektar großen Arbeitsfarm beheimatet die Skeiding Guest Farm 1500 freilebende Ostriches, 1500 Dohne Merino Schafe und eine kleine Herde Nguni Rinder und pflanzt zudem Raps, Weizen, Gerste, Koriander und Erbsengemüse an. Ihre Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über ein separates Bad, Tee- und Kaffeeset, Minibar, Heizung und Deckenventilatoren. Erkunden Sie die Farm und seine Tiere oder lassen Sie am Salzwasserpool die Seele baumeln.

      Hermanus, ***Windsor Hotel
      Freuen Sie sich auf die Panoramaaussicht des Windsor Hotels, von dem aus Sie von Juli bis November Wale im Meer beobachten können. Aufgrund der ausgezeichneten Lage können sie bequem das Stadtzentrum mit zahlreichen Restaurants in familiärer Atmosphäre erreichen. Sie übernachten in einem komfortablen Zimmer mit Dusche oder Badewanne, Zimmersafe, Haartrockner und kostenlosem WLAN. Lassen Sie sich die Meeresbrise nicht entgehen und erkunden Sie die Umgebung oder verbringen einige Zeit im Gartenbereich des Hotels.

      Kapstadt, ****Kloof Street Hotel
      Wie der Name bereits verrät, befindet sich das Kloof Street Hotel in der beliebten Kloof Street nahe dem Zentrum Kapstadts. Eine Auswahl an Restaurants, Bars und Museen sind bequem zu Fuß erreichbar. Im Erdgeschoss befinden sich ein Restaurant und ein Café, die für einen guten Start in den Tag sorgen. Zudem lädt die sonnige Dachterrasse mit Bar, Pool, Liegen und üppiger Bepflanzung lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Ein Highlight ist der fantastische Ausblick von dort auf den Tafelberg. Die modern ausgestatteten Zimmer des Kloof Street Hotels verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und WC, TV, Tee- und Kaffeezubehör und kostenlosem WLAN ausgestattet. Zudem ist die Einrichtung des Hotels stilistisch der Natur nachgeahmt, in warmen Erdtönen.

    • Gästetipp"Wir haben tatsächlich die Big Five gesehen. Südafrika ist ein unglaublich schönes und abwechslungsreiches Land. Kein Tag gleicht dem anderen. So eine Vielfalt an Natur, Tieren und Pflanzen. Und die Menschen waren überall sehr sehr freundlich. Alles ist gepflegt und sauber. Das hatten wir nicht erwartet. Wir können das Südafrika und insbesondere diese Reise jedem empfehlen."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 155900 

   Preis ab   Hinweise

21.08.24 - 07.09.24 4149 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
04.09.24 - 21.09.24 4249 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
11.09.24 - 28.09.24 4249 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
18.09.24 - 05.10.24 4249 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
02.10.24 - 19.10.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
06.10.24 - 23.10.24 4449 €Anfragen  BuchenSonntag-Mittwoch
09.10.24 - 26.10.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
13.10.24 - 30.10.24 4449 €Anfragen  BuchenSonntag-Mittwoch
16.10.24 - 02.11.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
20.10.24 - 06.11.24 5049 €Anfragen  BuchenSonntag-Mittwoch
23.10.24 - 09.11.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
27.10.24 - 13.11.24 4449 €Anfragen  BuchenSonntag-Mittwoch
30.10.24 - 16.11.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
06.11.24 - 23.11.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
13.11.24 - 30.11.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
20.11.24 - 07.12.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
27.11.24 - 14.12.24 4449 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
15.12.24 - 01.01.25 5049 €Anfragen  BuchenSonntag-Mittwoch
18.12.24 - 04.01.25 5399 €Anfragen  BuchenMittwoch-Samstag
08.01.25 - 25.01.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
15.01.25 - 01.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
19.01.25 - 05.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
22.01.25 - 08.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
26.01.25 - 12.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
29.01.25 - 15.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
05.02.25 - 22.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
09.02.25 - 26.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
12.02.25 - 01.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
19.02.25 - 08.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
19.03.25 - 05.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
23.03.25 - 09.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
26.03.25 - 12.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
02.04.25 - 19.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
06.04.25 - 23.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Kapstadt (CPT) und zurück, nach Verfügbarkeit
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen (außer bei Jeep-Safaris)
15 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Pool
täglich Frühstück, 1 x Mittagessen, 11 x Abendessen
Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
Weinprobe im Kapweinland
1 Jeep-Safari, 1 Safari im Reisebus
Wanderung im Tsitsikamma-Nationalpark
Segeltörn zum Sonnenuntergang in Knysna
Seilbahnfahrt auf den Tafelberg
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
CO2 Kompensation aller Reiseemissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
optionale Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 615,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 1. Klasse: 142,00 €
Bahnticket 2. Klasse: 85,00 €
Walbeobachtung Hermanus (Tag 14) ca. 1350 ZAR

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Flug ab einem anderen Flughafen auf Anfrage.

    • Deutsche Staatsangehörige benötigen für kurzfristige touristische, Besuchs- oder Geschäftsreisen nach Südafrika grundsätzlich kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen noch mindestens 30 Tage über den Tag der Ausreise hinaus gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen. Auch bei Weiterreise in Nachbarländer und anschließender Rückkehr nach Südafrika müssen wieder ausreichende Seiten für Stempel vorhanden sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Allerdings ist bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen. Das gilt auch für einen transitbedingten Zwischenaufenthalt von über 12 Stunden z.B. in Nairobi oder Addis Abeba.
      Aktuelle Einreisehinweise für Südafrika finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Südafrika

    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Südafrika
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0846