Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Frankreich
Startseite : Europareisen : Frankreichreisen : Reise 338400

Frankreich: Korsika spezial - Wandern mit Genuss
8-tägige Wanderreise

Costa Verde, die grüne Küste, so wird die waldreiche Region der Castagniccia auch genannt. Üppige und urwüchsige Wälder, uralte Kastanien und Buchen sowie Korkeichen machen sie zu einem wahren Wanderparadies. Zahlreiche wunderschöne, alte Dörfer zeugen noch von dem früheren Reichtum dieser Region. Hier sprudelt die Quelle des "Orezza", Korsikas Mineralwasser Nr. 1, und hier ist auch der Nationalheld Pascal Paoli geboren. Ganz anders wieder das Cap Corse, der raue nördliche "Daumen" der Insel. Hier dominieren Macchia, schroffe Klippen, genuesische Wachtürme und hübsche Fischerdörfchen und laden uns zu Küstenwanderungen ein.

8 Tage
leichte Wanderreise
Standort: Moriani-Plage
Übernachtung: Hotel
Teilnehmer: min. 10, max. 20

Höhepunkte:
Das ursprüngliche, wilde Korsika, abseits vom Tourismus
Bastia - Hafenstadt mit italienischem Flair
Gemütliches Familienhotel mit schönem Garten und guter Küche

Detailprogramm:
Wir unternehmen 4 Wanderungen, davon 2 in der Castagniccia mit max. 600 m Höhenunterschied und 2 am Cap Corse mit nur geringen Höhenunterschieden und Gehzeiten von 3 1/2 bis 4 Stunden, Trittsicherheit ist erforderlich. Der Besuch eines Weinguts, eine Weinprobe im Hotel und eine Verkostung verschiedener korsischer Käse- und Schinkenspezialitäten runden unser Genussprogramm ab. An den freien Tagen ist unter anderem die Besteigung des 1.750 m hohen Monte San Petrone mit herrlichem Blick über die Castagniccia möglich, der Besuch eines weiteren Weinguts, der schönen Stadt Corte in den Bergen oder ein Ausflug zur Klippenstadt Bonifacio.

Wanderbeispiele::
An der Küste bei Saint-Florent
Wir fahren durch die schroffe Landschaft des Desert des Agriates. Hier steht die schönste pisanische Kirche Korsikas, San Michele de Murato. Wir wandern an türkisblauen Buchten und einsamen Stränden vorbei. Nach einer Badepause wartet in Saint-Florent ein schicker Yachthafen mit vielen Bars und Cafés auf uns. Auf der Rückfahrt genießen wir im Weinbaugebiet des Patrimonio eine Weinprobe (GZ: 3 1/2 Std., geringe Höhenunterschiede).

Auf den Höhen von Cervione
Unser Startpunkt ist der hübsche Ort Cervione, auf 400 m Höhe gelegen. Wir steigen über einen Höhenkamm auf 1.000 m und genießen herrliche Panoramablicke über die gesamte Ostküste. Der Rückweg führt durch Kastanienwälder, die der Castagniccia ihren Namen gegeben haben (GZ: 4 Std., +/- 600 m).

Cap Corse und Bastia
Auf dem Transfer zur Nordspitze begleiten uns viele genuesische Wachtürme und wilde Macchia. Im Fischerdorf Macinaggio starten wir unsere Küstenwanderung. Türkisblau schimmert das Meer und wir sehen die vorgelagerten Inseln des Cap Corse. Auf der Rückfahrt besichtigen wir Bastia mit seiner historischen Zitadelle und dem gemütlichen alten Hafen und probieren korsische Köstlichkeiten (GZ: 3 1/2 Std., geringe Höhenunterschiede).

Der Monte Sant´Angelo
Über die Panoramaörtchen Loreto di Casinca und Venzolasca gelangen wir per Transfer nach Silvareccio. Hier beginnen wir den Aufstieg auf den Monte Sant´Angelo, einen wunderschönen Aussichtsberg in der Casinca, der trotz seiner Höhe (1.218 m) gut zu besteigen ist (GZ: 3 1/2 Std., +/- 600 m).

Unterbringung:
Hotel: Unser kleines Familienhotel San Francescu verfügt über 25 Zimmer, eine sehr gute Küche, einen gemütlichen Speisesaal mit schöner Terrasse, einen kleinen Pool/Whirlpool und einen weitläufigen Garten.
Zimmer: individuell und mit Charme eingerichtet, Telefon, TV und Föhn
Verpflegung: Im Hotelrestaurant erhalten wir ein Frühstücksbüfett und das Abendessen als 3-Gänge-Menü.
Lage: Das Hotel liegt im Grünen, ca. 1,5 km vom kleinen, typischen Badeort Moriani-Plage entfernt. Es gibt einige Geschäfte, Cafés, Strandbars und touristische Einrichtungen. Vom Hotel aus erreichen wir den Sandstrand nach 700 m.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 338400 

   Euro   Hinweise

09.09.17 - 16.09.17 1295,-Anfragen  Buchen
16.09.17 - 23.09.17 1295,-Anfragen  Buchen
12.05.18 - 19.05.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
19.05.18 - 26.05.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
26.05.18 - 02.06.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
02.06.18 - 09.06.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
09.06.18 - 16.06.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
08.09.18 - 15.09.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
15.09.18 - 22.09.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 230 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
Frankfurt ohne Zuschlag
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart 100 Euro
Weitere deutsche Abflughäfen 125 Euro
Österreich und Schweiz 250 Euro
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Lufthansa in der Economyclass nach Bastia und zurück
Transfers auf Korsika
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
Halbpension
Besuch eines Weinguts mit Weinprobe, Verkostung mit landestypischen Spezialitäten in Bastia, Weinprobe im Hotel
Programm wie beschrieben
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

Anforderungen / Informationen:
Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0110