Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ USA
Startseite : Nordamerika Reisen : USAreisen : Reise 610500

USA Reise: Höhepunkte der Rocky Mountains
16-tägige geführte Erlebnisreise

Tauchen Sie ein in den wilden Westen, wie man ihn aus Geschichten kennt. Fernab der großen Metropolen erwarten Sie zahlreiche Prärien, Berglandschaften, Seen, Quellen und Tiere. Auf dieser Erlebnisreise erhalten Sie einen bleibenden Eindruck der vielfältigen Natur und Kultur des Westens der USA. Ob im riesigen Yellowstone Park, am phänomenalen Grand Canyon oder in der Mormonenstadt Salt Lake City – gemeinsam in Ihrer kleinen Gruppe wird diese Reise zu einem intensiven Erlebnis.

16 Tage
geführte Erlebnisreise, Naturreise, Wanderreise
Route Denver, Yellowstone NP, Bryce Canyon, Grand Canyon, Antelope Canyon
Übernachtung: Hotels, Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
Auch individuell ab 2 Personen zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung ab 4 Gästen
einzigartige Naturerlebnisse in sechs Nationalparks
Yellowstone, Grand Canyon und Bryce Canyon
Salt Lake City mit Bad im großen Salzsee
Antelope Canyon und Horseshoe Bend
leuchtende Tafelberge des Monument Valley
Tiervielfalt mit Bisons, Wölfen und Wapitis
authentisches Erleben der Natur durch zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge
Buffalo Bill Museum und Historic Trails Museum
die bildschönen Maroon Bells bei Aspen
Fahrt über Independence Pass mit Bergpanoramen
optionale Fahrt mit der Durango-Silverton Railroad

Detailprogramm:
1. Tag: Willkommen im Wilden Westen
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie in Ihr nahegelegenes Hotel in Denver gebracht, in dem Sie Ihre erste Nacht verbringen. Die Hauptstadt Colorados liegt auf 1.600 Metern Höhe und im Regenschatten der Rocky Mountains. Bei einem gemeinsamen Willkommensgetränk können Sie Ihre Mitreisenden kennenlernen und sich gemeinsam auf die nächsten Tage einstimmen.
1 Nacht in Denver

2. Tag: Denver – Rocky Mountain-Nationalpark
Von Denver aus erreichen Sie schnell den Rocky Mountain-Nationalpark, der besonders für seine imposante Berglandschaft bekannt ist. Sie fahren über die 3.700 Meter hoch gelegene, kontinentale Wasserscheide. Mit etwas Glück sehen Sie Wapitis, Murmeltiere oder Füchse. Eine mittelschwere Wanderung führt Sie entlang des Colorado Rivers.
Wanderung: Gehzeit: ca. 2-3 Std., +/- 150 Höhenmeter
Fahrtstrecke: ca. 120 km; reine Fahrtzeit: ca. 2 Std.
1 Nacht in Grand Lake
Verpflegung: Frühstück

3. Tag: Grand Lake – Cheyenne
Morgens wandern Sie entweder entlang des malerischen Sees oder über Berge und durch wunderschöne Täler. Am Nachmittag fahren Sie weiter in die Westernstadt Cheyenne und passieren auf Ihrem Weg dorthin die beeindruckende Trail Ridge Road. In Cheyenne verbringen Sie die Nacht in einem historischen Hotel im Herzen der Stadt.
Fahrtstrecke: ca. 200 km; reine Fahrtzeit: ca. 3 Std.
1 Nacht in Cheyenne
Verpflegung: Frühstück

4. Tag: Cheyenne – Cody
Ihre heutige sechsstündige Fahrt Richtung Norden führt Sie über weite Prärien mit spektakulären Ausblicken nach Wyoming. Unterwegs machen Sie Halt in Casper, um das National Historical Trails Interpretive Center zu besuchen, welches Ihnen umfangreiches Wissen zu den historischen Siedlerwegen der Gegend vermittelt. In Cody, wo Buffalo Bill seine Farm hatte, können Sie sich im nach ihm benannten Museum mit der Indianerkultur vertraut machen.
Fahrtstrecke: ca. 630 km; reine Fahrtzeit: ca. 6 Std.
1 Nacht in Cody
Verpflegung: Frühstück

5. Tag: Cody – Yellowstone-Nationalpark
Sie erreichen den Yellowstone-Nationalpark, dessen Vielfalt sich kaum in Worten ausdrücken lässt. Als ältester Nationalpark der Welt besticht er vor allem durch seine geothermischen Besonderheiten und seine Tierwelt. Halten Sie im Lamar Valley Ausschau nach Bisons, Bären, Wölfen, Elchen oder Adlern. Am Grand Canyon des Parks bietet sich eine leichte Wanderung zu den wuchtigen Wasserfällen an.
Fahrtstrecke: ca. 290 km; reine Fahrtzeit: ca. 4,5 Std.
2 Nächte in Cooke City
Verpflegung: Frühstück

6. Tag: Yellowstone
Nutzen Sie den ganzen Tag, um die Naturschauspiele des Parks zu erkunden. Bestaunen Sie die regenbogenfarbige Grand Prismatic Spring, die größte heiße Quelle des Yellowstone. Ein weiteres Highlight ist der weltbekannte Geysir „Old Faithful“ im oberen Geysir-Becken.
Wanderung: insgesamt 3-4 Std., +/- 200 Hm
Fahrtstrecke: ca. 330 km; reine Fahrtzeit: ca. 5,5 Std.
Verpflegung: Frühstück

7. Tag: Yellowstone – Jackson
Nach einem gemütlichen Morgen fahren Sie ein letztes Mal durch den Yellowstone, wandern zum West Thumb-Geysir und verlassen den Park am Südeingang. Angekommen in Jackson, können Sie mit einer Gondel auf die Teton-Berge fahren, sofern das Wetter es zulässt. Abends erkunden Sie die Cowboystadt auf eigene Faust.
Wanderung: 1 Std., +/-100 Hm, leicht
Fahrtstrecke: ca. 320 km; reine Fahrtzeit: ca. 5 Std.
1 Nacht in Jackson
Verpflegung: Frühstück

8. Tag: Grand Teton-Nationalpark – Salt Lake City
Der Grand Teton-Nationalpark begeistert durch seine Berge und Seen und zeigt Ihnen vor Ihrer Weiterfahrt Richtung Süden seine schönsten Seiten. Sie erkunden die Mormon Row mit ihren alten Farmen, den Jenny Lake und den Signal Mountain. Anschließend begrüßt Sie der Staat Utah mit einem Bad in seinem Great Salt Lake, bevor Sie Ihr Hotel für die Nacht in Salt Lake City beziehen.
Wanderung: 1-2 Std., +/-100 Hm, leicht
Fahrtstrecke: ca. 560 km; reine Fahrtzeit: ca. 6 Std.
1 Nacht in Salt Lake City
Verpflegung: Frühstück

9. Tag: Salt Lake City – Bryce Canyon
Bei einem Rundgang lernen Sie Salt Lake City kennen, die Hauptstadt der Mormomen. Im Anschluss zeigt sich der trockene Südwesten: Im Süden Utahs angekommen, entdecken Sie den Bryce Canyon mit seinen roten Sandsteintürmen. Besonders schön leuchtet er bei Sonnenuntergang.
Fahrtstrecke: ca. 340 km; reine Fahrtzeit: ca. 4 Std.
1 Nacht in Bryce Canyon City
Verpflegung: Frühstück

10. Tag: Bryce Canyon – Kanab
Auf einer mittelschweren Wanderung erkunden Sie heute noch einmal den Canyon und seine Steinformationen. Anschließend erreichen Sie Ihre Lodge in Kanab, in der Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.
Wanderung: 2-3 Std., +/-200 Hm
Fahrtstrecke: ca. 130 km; reine Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.
2 Nächte in Kanab
Verpflegung: Frühstück

11. Tag: Grand Canyon
Ein Ausflug führt Sie zum berühmten Grand Canyon in Arizona. Die riesige Schlucht erstrahlt in rötlichen, scheinbar endlosen Gesteinsschichten. Sie besuchen den North Rim, der sich außerhalb der touristischen Standorte befindet und staunen dort in aller Ruhe.
Fahrtstrecke: ca. 260 km; reine Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.
Verpflegung: Frühstück

12. Tag: Antelope Canyon – Horseshoe Bend – Monument Valley
Am Morgen erreichen Sie die Glen Canyon National Recreation Area, die den Antelope Canyon für Sie bereithält. Lassen Sie sich von den leuchtenden Gesteinsschichten verzaubern. Auch ein Spaziergang zum Horseshoe Bend lohnt sich. Weiter geht es ins phänomenale Monument Valley, dessen rötliche Felsen und Tafelberge ein ganz besonderes Panorama bieten. Wer möchte, kann an einer Jeep-Safari teilnehmen (optional) Genießen Sie dann Ihren letzten Abend in Utah.
Wanderung: 1 Std., +/-100 Hm, leicht
Fahrtstrecke: ca. 390 km; reine Fahrtzeit: ca. 4 Std.
1 Nacht in Bluff
Verpflegung: Frühstück

13. Tag: Durango – Snowmass
Sie fahren zurück in die bergige Landschaft Colorados. Wer möchte, kann am Morgen mit der spektakulären DurangoSilverton Railroad fahren (optional). Die 72 Kilometer lange Fahrt mit der kohlebefeuerten Lokomotive bringt Sie von Durango nach Silverton und zeigt Ihnen die schöne San Juan-Bergkette. Alternativ verbringen Sie Ihre Zeit in Durango. Ihre gemeinsame Fahrt führt dann durch die Berge nach Aspen, einem Skigebiet Colorados.
Fahrtstrecke: ca. 580 km; reine Fahrtzeit (wenn kein Zug): ca. 7,5 Std.
1 Nacht in Snowmass
Verpflegung: Frühstück

14. Tag: Aspen – Denver
Die Maroon Bells-Bergkette mit ihren stillen Seen lädt zu einem morgendlichen Spaziergang ein. Anschließend bleibt Zeit, um Aspen zu erkunden. Später geht es über den bergigen Independence Pass zurück nach Denver. Am Abend können Sie bei einem gemeinsamen Craft Beer die vergangenen zwei Wochen ausklingen lassen.
Fahrtstrecke: ca. 320 km; reine Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.
1 Nacht in Denver
Verpflegung: Frühstück

15.-16. Tag: Abreise
Genießen Sie Ihren letzten Vormittag in Denver, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und Ihre Heimreise antreten. Ankunft am Folgetag.
Verpflegung: Frühstück

    • Denver: 3* Aloft Denver Airport at Gateway Park
      In Aurora mit direkter Flughafennähe gelegen, erwartet Sie das schicke Aloft Denver Airport Hotel. Nach Ihrer Ankunft ist es schnell erreicht und bietet eine Bar/Lounge, in der Sie entspannen oder einen Imbiss zu sich nehmen können. Ihr Zimmer ist im modernen Stil eingerichtet und hält unter anderem einen Fernseher, eine Klimaanlage, einen Kühlschrank und Kaffee-/Teezubehör bereit.

      Grand Lake: 3* Spirit Lake Lodge
      Die Kleinstadt Grand Lake grenzt an den Westeingang des weltberühmten Rocky Mountain Nationalpark - hier heißt Sie die Spirit Lake Lodge willkommen. Fußläufig erreichen Sie zahlreiche Cafés, Restaurants und Geschäfte, sowie das Ufer des Grand Lake, welches zum Flanieren einlädt. Die Lodge verfügt neben einem Garten mit Pavillon und Whirlpool auch über einen Lounge Bereich und kostenloses WLAN. Die urigen Zimmer sind allesamt mit Bad mit Dusche und WC, TV, Minikühlschrank, Mikrowelle, Tee- und Kaffeezubehör, Telefon und Wecker ausgestattet.

      Cheyenne: 3* Fairfield Inn und Suites Cheyenne
      Das 3-Sterne-Hotel Fairfield Inn und Suites liegt im Zetrum von Cheyenne. Es bietet leichten Zugang zu beliebten Sehenswürdigkeiten wie der Francis E. Warren Air Force Base, der Terry Bison Ranch und dem Wyoming State Capitol Building, sowie zu vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Neben einem Innenpool, Whirlpool, Spa und einem Fitnesscenter bietet das Fairfield Inn und Suites zudem kostenloses WLAN im gesamten Hotel. Die Zimmer sind unter anderem mit Badezimmer, TV, Sofa, Minibar, Mikrowelle und Haartrockner ausgestattet.

      Cody: 3* Holiday Inn Cody
      Östlich des Yellowstone Nationalparks heißt Sie die Kleinstadt Cody willkommen. Das Holiday Inn empfängt Sie in erstklassiger Lage – Sehenswürdigkeiten wie das Buffalo Bill Center und eine Auswahl an Restaurants sind in ca. 20 Gehminuten erreichbar. Entspannen Sie sich im beheizten Außenpool oder verbrennen Sie ein paar Kalorien im gut ausgestatteten Fitnesscenter. Essen Sie anschließend im QT's Restaurant, wo lokale Speisen serviert werden. Die klassischen Zimmer des Holiday Inn verfügen alle über ein Bad mit Dusche und WC, TV, Klimaanlage/ Heizung, Telefon, Radio, Minibar und kostenloses WLAN.

      Cooke City: Soda Butte Lodge
      Direkt an der Grenze zwischen Wyoming und Montana liegt der kleine Ort Cooke City, am Fuße des Yellowstone-Nationalparks. Einfach, aber charmant erwartet Sie die Soda Butte Lodge. Ihre insgesamt 32 Zimmer sind im rustikalen Western-Stil eingerichtet. Das "Prospector"-Restaurant der Lodge bietet verschiedene Gerichte zu Mittag-oder Abendessen. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, im Soda Butte Saloon bei einem Snack oder Kaltgetränk zu verweilen.

      Jackson: 3* 49’er Inn und Suites
      Willkommen im 49er Inn und Suites - im Herzen der Stadt Jackson. Das Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungen der Stadt und des nahegelegenen Grand Tenton Nationalparks. Fußläufig erreichen Sie eine Auswahl an Restaurants, authentische Saloon Bars, sowie Einkaufsmöglichkeiten und Kunstgalerien. Das Hotel verfügt über einen renovierten Indoor-Pool, einen Außen-Whirlpool, einen Fitnessraum und einen Frühstücksraum, sowie ein Kaminzimmer. Die 140 Zimmern und Suiten des Hauses sind mit Bad mit Dusche und WC, TV, Klimaanlage/ Heizung und kostenlosem WLAN ausgestattet.

      Salt Lake City: 3* Crystal Inn Hotel und Suites
      Im Herzen von Salt Lake City lädt Sie das Crystal Inn Hotel und Suites ein. Nutzen Sie Ihre Zeit vor Ort, um die Stadt zu erkunden oder die Entspannungsangebote Ihrer Unterkunft, wie den Innenpool, die Sauna oder das Fitnesscenter, zu nutzen. Um das Hotel herum gibt es verschiedene Restaurants, zum Beispiel das "Denny's", "Albertos" oder "Bucca die Beppo", die jeweils innerhalb weniger Gehminuten erreichbar sind. Sehenswürdigkeiten, wie der Salt Lake Temple, liegen knapp 30 Minuten fußläufig entfernt. Gestalten Sie Ihren Aufenthalt nach eigenem Belieben.

      Bryce Canyon City: 3* Best Western Plus Ruby's Inn
      Unmittelbar am Bryce Canyon-Nationalpark gelegen erwartet Sie das Best Western Plus Ruby's Inn mit der perfekten Ausgangslage, um viel Zeit im Park zu verbringen. Die Anlage verstrahlt eine Western-Atmosphäre und bietet Ihnen auf Ihren geräumigen Zimmer unter anderem eine Sitzgelegenheit, Kühlschrank und Mikrowelle. Auf dem Hotelgelände befinden sich die beiden Restaurants "Canyon Dinner" und "Cowboy's Buffet und Steak". Auch können Sie die "Ebenezer's Dinner Show", nur fünf Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt, mit Western-Shows bei traditionellen Gerichten erleben. Alternativ können Sie den Pool nutzen oder durch den hoteleigenen Shop gehen, um Souvenirs zu finden. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Bryce Canyon City!

      Kanab: Canyon Lodge

      Bluff: 3* Desert Rose Resort und Cabins
      Inmitten der kleinen Mormonensiedlung Bluff liegt Ihr gemütliches Hotel Desert Rose Resort und Cabins, nur unweit vom legendären Monument Valley entfernt. Aus viel Holz und Stein hergerichtet und mit Ihrer wüstenartigen Umgebung, bietet das Hotel die Atmosphäre einer echten Lodge. Draußen gibt es einige Sitzgelegenheiten, um dieses Panorama zu genießen. Im hoteleigenen Restaurant "Duke's" können Sie ein Abendessen genießen.

      Snowmass: 4* The Stonebrige Inn
      Das Stonebridge Inn lädt ein mit seiner warmen Einrichtung und seiner unschlagbaren Lage. Direkt an der Skipiste gelegen bieten sich vom Hotel aus tolle Ausblicke auf die bergige Umgebung. Im zugehörigen "Artisan"-Restaurant können Sie entspannt zu Abend essen. Das Hotel besitzt zudem eine Sonnenterrasse mit Sitzgelegenheiten. Gegen eine Gebühr können Sie die Wellnesseinrichtungen vor Ort nutzen. Der Ortskern von Snowmass Village ist schnell erreichbar.

      Denver: 4* Hyatt Regency Downtown

      Bei den genannten Hotels handelt es sich um eine vorläufige Liste. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

    • Gästetipp"Die Reise in die USA war SUPER. Unser Guide war super nett und sehr gut organisiert. Nette Gruppe, bunt gemischt, interessante Leute. Es war ein sehr dichtes Programm aber alles absolut sehenswert."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 610500 

   Preis ab   Hinweise

20.08.22 - 04.09.22 5599 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt/M. (FRA) nach Denver (DEN) und zurück (inkl. Steuern und Gebühren)
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
14 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Mahlzeiten lt. Programm
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung (Tag 1-14)

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
optionale Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag 2022: 1720,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 82,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 138,00 €
Durango-Silverton Railroad (13. Tag): 120,00 €
Jeep-Safari (12. Tag): ab 65 Euro (buchbar vor Ort)

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.
      Jeeptour Monument Valley (12. Tag) buchbar vor Ort.
      Fahrt mit Durango-Silverton Railroad (13. Tag), Dauer ca. 3,5 Stunden.

    • Deutsche Staatsangehörige können zu Zwecken des Tourismus visumfrei in die USA einreisen, sofern sie über einen elektronischer Reisepass (e-Pass mit Chip), eine gültige elektronische Einreisegenehmigung (ESTA) sowie ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket verfügen. Die ESTA-Beantragung ist gebührenpflichtig (14 U.S.-Dollar) und kann nur mit Kreditkarte bezahlt werden. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Das Reisedokument muss mindestens für die gesamte Aufenthaltsdauer, einschließlich Tag der Ausreise, gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise nach Amerikanisch-Samoa über Samoa oder Tonga muss eine Masernimpfung nachgewiesen oder der Nachweis einer durchmachten Masernerkrankung erbracht werden.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in den USA finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland USA

    • Die Teilnahme an dieser Reise ist nur mit einem gültigen Nachweis über eine vollständige Covid-19-Impfung oder einer vollständigen Genesung möglich (2-G-Regel). Sowohl der Impfstatus als auch der Genesenennachweis müssen über den gesamten Reisezeitraum gültig und nachweisbar sein.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0568