Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Chile
Startseite : Südamerika Reisen : Chilereisen : Reise 530110

Chile, Bolivien, Brasilien: Trans-Südamerika
23-tägige individuelle Erlebnisreise

Auf einer einmaligen Reiseroute durchqueren wir bei dieser Reise den südamerikanischen Kontinent von Chile am Pazifik nach Brasilien am Atlantik. Die großen Highlights Südamerikas sind wie Perlen einer Kette aneinandergereiht: Das pittoreske Valparaiso, die Gipfel der Anden, die trockenste Wüste und der größte Salzsee der Erde, die bunten Lagunen im Hochland, die historische Silberstadt Potosí, das Tierparadies Pantanal, die tobenden Iguazú-Wasserfälle, Brasiliens Küstengebirge und zum Abschluss eine Trauminsel im Atlantik. Sie erwartet eine einmalige Mischung aus bekannten und unbekannten Sehenswürdigkeiten des Kontinents.

23 Tage
individuelle Abenteuerreise, Erlebnisreise
Region: Valparaiso, Atacamawüste, Salar de Uyuni, Pantanal, Iguazu Wasserfälle
Übernachtung: Hotels, Salzpalast, Zug
tägliche Anreise möglich

Höhepunkte:
Große Südamerika Durchquerung vom Pazifik zum Atlantik
Die trockenste Wüste der Welt: Atacama, Vulkane und Geysire
Größte Salzwüste der Erde: Salar de Uyuni und bunte Lagunen
Unbekanntes Bolivien mit Zugfahrt im Tiefland und Kolonialstadt Sucre
Brasiliens Höhepunkte: Pantanal, Iguazú, Sierra Verde Express und Ilha do Mel

Detailprogramm:
Tage 1-4: Nordchile und Atacama
Nach der Ankunft im Norden Chiles empfängt Sie die trockenste Wüste der Welt – die Atacama Wüste. Das koloniale Wüstendorf San Pedro de Atacama lässt sich prima zu Fuß erkunden. Das Mondtal erweckt tatsächlich den Eindruck, auf einem anderen Planeten zu stehen. Im höchstgelegenen Geysirfeld der Welt „El Tatio“ erleben Sie vulkanische Aktivität auf über 4.000 Meter. Über die weltbekannte und farbenprächtige Laguna Colorada geht es durch atemberaubende Wüstenlandschaften nach Bolivien.


Tage 5-13: Bolivien - Uyuni, Sucre, Tiefland
Mit dem Jeep fahren Sie über die strahlend weiß blendende Salzwüste von Uyuni bis zum einzigartigen Salzhotel „Palacio de Sal“. Inmitten der Uyuni wandern Sie über die mit riesigen Kakteen bestandene Isla Incahuasi. Über die Silberstadt Potosi und das Altiplano mit typischen Dörfern, hohen Bergen und weiten Ebenen nach Sucre, der Hauptstadt Boliviens. Koloniales Stadtzentrum, Regierungssitz, zahlreiche Kirchen und gemütliche Cafés auf der Plaza. Nach Besuch des Sonntags-Marktes von Tarambuco über die „Ruta de Ché Guevara“ durch die bolivianische Bergwelt. 2 Tage verbringen Sie mit Erkundungsgängen und Wanderungen im Amboro Nationalpark, einem Naturreservat, das inmitten von roten Felsenbergen ein wahres Landschaftsparadies darstellt. Von Santa Cruz, dem Herzen Südamerikas im geografischen Mittelpunkt des Subkontinents, per Zug zur brasilianischen Grenze. Willkommen in Brasilien!

Tage 14-23: Brasilien - Pantanal, Iguazu und Honiginsel
3 Tage besuchen Sie die „Arche Noah Südamerikas“, das Pantanal. Größtes Binnendelta Südamerikas - Heimat der reichsten Tierkonzentration des Kontinents: Kaiman, Tapir, Wasserschwein, Nasenbär, Brüllaffe und der Jaguar leben hier. Zu Fuß durch die Inseln aus Wäldern und per Boot auf Flüssen hinaus in die Wunderwelt des Pantanal. Inlandsflug von Campo Grande zu den Wasserfällen von Iguazu. Wanderungen an den verschiedenen Seiten der Fälle und ausgiebig Zeit für das Naturspektakel. Mit dem Serra-Verde-Zug durch den atlantischen Regenwald und mit dem Boot zur verträumten Insel „Ilha do Mel“ im Atlantik. Subtropisches Klima, goldgelbe Strände und ein Sprung in die Wellen beschließen die Durchquerung des südamerikanischen Kontinents. Transfer nach Curitiba zur Rückreise.

    • Die Übernachtungen variieren zwischen kleinen ausgewählten Hotels und landestypischen, einfacheren Unterkünften in den abgelegenen Regionen. Es stehen immer Doppelzimmer zur Verfügung. Eine Nacht im “Salzpalast” am Rande der Uyuni darf natürlich nicht fehlen.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: keine Angabe

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 530110 

   Preis ab   Hinweise

01.01.22 - 31.12.22 auf Anfr.Anfragen  Buchentäglicher Reisebeginn möglich

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
ab/bis Südamerika
17 x Übernachtung in Doppelzimmern in landestypischen Mittelklasse-Hotels
1 x Übernachtung im Doppelzimmer im “Palacio de Sal” / Uyuni
4 x Übernachtung in familiären Pensionen und Unterkünften
Bootsfahrten und Fußpirsch im Pantanal
Inlandsflug Campo Grande - Iguazu
Fähre zur/von Honiginsel
22 x Frühstück, 9 x Picknick, 8 x Abendessen
deutsch- und englischsprachige, örtliche Reiseleitung
Geführte Ausflüge und Wanderungen
sämtliche Transfers, teils Charterfahrzeuge, Allrad-Fahrzeug, Zugfahrten, öffentlicher Bus
Sämtliche Eintritte in Nationalparks

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Südamerika
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Gerne erstellen wir Ihnen ein Flugangebot zur Reise für Ihren Wunschtermin.

    • Argentinien:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalt von bis zu 90 Tagen als Tourist kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Das Reisedokument muss bei der Einreise gültig sein. Eine Gültigkeitsdauer über die Dauer des geplanten Aufenthalts hinaus wird empfohlen. Weder bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet noch bei Einreise aus Deutschland wird der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung verlangt. Bei Reisen in die Gelbfiebergebiete Argentiniens (Provinzen Corrientes und Misiones, auch Iguaçu-Wasserfälle) ist für alle Reisenden ab einem Alter von 9 Monaten eine Gelbfieberimpfung empfohlen.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Argentinien finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Argentinien
      Chile:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalt von bis zu 90 Tagen kein Visum. Bei der Einreise wird eine kostenlose "Tarjeta Única Migratoria" als Einreisebeleg ausgestellt, die zu einem Aufenthalt von maximal 90 Tagen berechtigt. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Chile finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Chile
      Bolivien:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und einen touristischen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen pro Kalenderjahr kein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind zwar keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist ab dem vollendeten 12. Lebensmonat eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen. Reisenden wird beim Besuch des bolivianischen Amazoasgebiets dringend eine Gelbfieberimpfung empfohlen.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Bolivien finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Bolivien
      Brasilien:
      Deutsche Staatsangehörige dürfen für touristische Zwecke visafrei für höchstens 90 Tage nach Brasilien einreisen. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Brasilien verlangt bei der Einreise aus Europa keinen Nachweis einer Gelbfieberimpfung. Die Impfung wird allen Reisenden ab dem vollendeten 9. Lebensmonat spätestens 10 Tage vor Einreise nach Brasilien dringend empfohlen.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Brasilien finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Brasilien

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0595