Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Chile
Startseite : Südamerika Reisen : Chilereisen : Reise 530110

Chile, Bolivien: Wüsten, Salzseen und Geysire
20-tägige geführte Wanderreise

Die Nacht ist klar, die Milchstraße funkelt am Himmel über der trockenen Wüste. Eine Sternschnuppe huscht über den Horizont. Wir lehnen uns zurück und genießen die magische Stimmung der Atacama. Im rotfärbenden Licht der aufgehenden Sonne sprudeln und dampfen die Fontänen der Tatio-Geysire in die Höhe. Gestärkt durch ein wohltuendes Frühstück streifen wir durch die Cordillera de Sal mit ihren teils mit Salzkristallen bedeckten, bizarren Gesteinsformationen. In den wärmenden Thermalquellen von Puritama entspannen wir uns nach unserem Wandertag. Zottelige Alpakas und rosarote Flamingos beobachten uns dabei heimlich. Vorbei am imposanten Vulkan Licancabur und an tiefrot leuchtenden, matt grün schillernden und strahlend blauen Hochlandlagunen überqueren wir das bolivianische Altiplano. Dort wartet das nächste Highlight auf uns: der Salar de Uyuni, der größte Salzsee der Welt. Mit unseren Jeeps fahren wir über die strahlend weiße Salzpfanne bis wir am Horizont die Insel Incahuasi mit ihren riesigen Kakteen entdecken. Vom kegelförmigen Vulkan Thunupa blicken wir im Süden über die Weite des Salzsees und im Norden auf die farbenprächtige Kraterwand des Vulkans. Wieder in Chile glänzt der Salar de Surire pastelblau im Sonnenlicht. Wir bauen unser Camp am salzverkrusteten Ufer des Sees auf. Das Spiegelbild des Bilderbuchvulkans Parinacota im Lago Chungara lässt unser Herz höher schlagen. Die Sonne geht unter und die Sterne nehmen erneut das Dach der fast menschenleeren Wüste ein.

20 Tage
geführte Wanderreise, Erlebnisreise
Region: Atacamawüste, Geysire, Salar de Uyuni, Altiplano
Übernachtung: Hotels, Gästehäuser, Hütten, 2 x Zelt
Kleingruppe: min. 5, max. 12 Teilnehmer

Höhepunkte:
Wanderungen: 6 x leicht (2 - 3 Std.), 3 x moderat (4 - 5 Std.)
Am Tunupa Vulkan mit einem traumhaften Blick auf den Salar de Uyuni wandern
An der Laguna Verde zu Füßen des Vulkans Licancabur Flamingos beobachten
Beim Sonnenaufgang die Tatio-Geysire mit seinen dampfenden Fontänen erleben
Durch die belebten Gassen der Hauptstadt Santiago de Chile schlendern
Mit einem Hirten und seiner Lamaherde durch die Atacama-Wüste streifen
Optional: Den Cerro Guane Guane (5.097 m) besteigen
In familienbetriebenen Unterkünften übernachten und die Bevölkerung unterstützen

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 5 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 530110 

   Preis ab   Hinweise

26.03.23 - 14.04.23 5995 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
09.07.23 - 28.07.23 6195 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
06.08.23 - 25.08.23 6195 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
08.10.23 - 27.10.23 6195 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
12.11.23 - 01.12.23 6195 €Anfragen  BuchenSonntag-Freitag
24.03.24 - 12.04.24 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2024

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Informationen zur Reise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

Reiseleitung:
Bei dieser Reise werden Sie ab einer Teilnehmerzahl von 7 Gästen von einem Deutsch sprechenden Reiseleiter, einem Englisch und/oder Spanisch sprechenden Begleiter und einem Fahrer betreut. Sollten wir eine Kleingruppe unter 7 Teilnehmern durchführen wird die Gruppe von einem Deutsch sprechenden Reiseleiter und einem Fahrer begleitet.

Die Kleinbusse in Südamerika sind enger bestuhlt als in Europa. Unser Hauptgepäck und die Campingausrüstung werden gut abgedeckt entweder auf dem Dachgepäckträger, in einem kleinen Anhänger oder in einem separaten Fahrzeug transportiert. Unseren Tagesrucksack deponieren wir vor unseren Füßen oder unter unseren Sitz. Ab/bis bolivianischer Grenze sind wir in Allradfahrzeugen unterwegs, jeweils 4 Gäste und ein Fahrer teilen sich einen Jeep. Die Straßen durch die Wüste sind teils staubige Schotterpisten oder lediglich spuren im Sand.

Mehr Informationen:
Detailprogramm dieser Chile Fernreise


Weitere Reiseangebote und Links:
zurück zu Chile Reisen

weiter zu Argentinien Reisen
weiter zu Peru Reisen



Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0552