Startseite : Asienreisen : Myanmarreisen : Reise 250110

Myanmar: Die ausführliche Reise
19-tägige geführte Erlebnisreise


Während dieser umfassenden 19-tägigen Erlebnisreise erkunden Sie die kulturellen und natürlichen Höhepunkte sowie den malerischen und größtenteils noch unerschlossenen Süden eines der authentischsten Länder Asiens. Besondere Höhepunkte dieser Reise sind zahlreiche Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung, sei es an heiligen Stätten, während gemeinsamer Mahlzeiten oder auf lokalen Märkten.

19 Tage
geführte Erlebnisreise, Studienreise, Kulturreise
Region: Yanyon, Bago, Bagan, Mandalay, Inle See
Übernachtung: 3*-4*-Hotels
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
beeindruckende Shwedagon-Pagode, malerischer Inle See (UNESCO Biosphärenreservat)
Königsstadt Mandalay und gewaltiges Tempelareal in Bagan
Goldener Felsen und der unentdeckte Süden
Begegnungen mit der buddhistischen Bevölkerung bei Tempelbesuchen, an Pilgerstätten und auf lokalen Märkten
Einblicke in den Anbau grünen Tees bei einer lokalen Familie
Mittagessen bei einer Familie am Inle-See
Sonnenuntergang in Bagan und an der romantischen U-Bein-Brücke

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Ein Flug bringt Sie heute nach Asien.

2. Tag: Yangon
Sie werden mit einem herzlichen „Mingalarbar“ empfangen. Yangon ist für Reisende das Eintrittstor in eine andere Welt. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie eine Erkundungstour durch die Stadt und besichtigen u.a. die Kyaukhtatgyi- Pagode und den königlichen See im Kandawgyi-Park.
Yangon: ****Rose Garden Hotel
Abendessen

3. Tag: Bago – Goldener Felsen
In Bago besuchen Sie die Shwemawdaw-Pagode, die als wichtiges Heiligtum gilt. Danach bestaunen Sie in der Shwethalyaung-Pagode den über 1.000 Jahre alten liegenden Buddha. Die anschließende Fahrt führt Sie nach Kyaikhtiyo. Von hier aus geht es mit einem öffentlichen LKW über kurvige Straßen auf den Berg. Der Goldene Felsen ist ein gewaltiger, von Blattgold umhüllter Felsbrocken, der spektakulär auf dem Rande einer Klippe ruht und der Sage nach auf einer einzigen Haarsträhne Buddhas balanciert. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht und erleben Sie die Verehrung dieses Ortes durch Pilger.
↔ Fahrweg 110 km, 3:30 h
Kyaikhto: ***Mountain Top Hotel
Frühstück

4. Tag: Hpa An
Die Atmosphäre am Goldenen Felsen ist am Morgen besonders andächtig! Nutzen Sie noch einmal die Möglichkeit, den schimmernden Felsen und andere Stupas zu besuchen. Am Nachmittag erreichen Sie Hpa An, die idyllische Hauptstadt des Kayin-Staates. Hier besuchen Sie die Kaw Ka Thaung-Höhle mit hunderten Relief-Buddhas an den Höhlendecken und -wänden.
↔ Fahrweg 115 km, 2:30 h
Hpa An: ***Zwekabin Hotel
Frühstück

5. Tag: Bootsfahrt nach Mawlamyine
Die Fahrt per Boot über den Thanlwin nach Mawlamyine ist landschaftlich besonders reizvoll. Gegen Mittag erreichen Sie die Stadt, die durch Kiplings poetische Werke bekannt wurde. Während eines Stadtrundgangs entdecken Sie den ungezwungenen Charme dieser Stadt und genießen abends den grandiosen Sonnenuntergang über der Flusslandschaft.
↔ Fahrweg 60 km, 1:30 h
Mawlamyine: ***Hotel Strand
Frühstück

6. Tag: Bilu-Insel
Nach dem Frühstück besuchen Sie den Zyegyi-Zentralmarkt, bevor Sie zur Bilu- Insel aufbrechen. Entdecken Sie lokale Handwerksbetriebe und malerische Dörfer, in denen die Zeit scheinbar stehengeblieben ist.
Mawlamyine: ***Hotel Strand
Frühstück, Mittagessen

7. Tag: Yangon
Nach dem Frühstück fahren Sie durch ursprüngliche Dörfer und entlang von Kautschukplantagen zurück nach Yangon. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
↔ Fahrweg 300 km, 6:30 h
Yangon: ****Rose Garden Hotel
Frühstück

8. Tag: Pindaya
Morgens fliegen Sie nach Heho und fahren von dort nach Pindaya. Bestaunen Sie im labyrinthartigen Höhlensystem von Pindaya mehr als 8.000 vergoldete Buddhafiguren. In einer kleinen Papiermanufaktur weiht Sie eine Shan-Familie in die Herstellung von Papier- und Mönchsschirmen ein.
↔ Fahrweg 71 km, 2:00 h
Pindaya: ***Inle Inn Hotel
Frühstück

9 Tag: Inle-See
Erleben Sie heute faszinierende Einblicke in die kulturelle Vielfalt der Region beim Besuch des bunten Marktes von Pindaya. In einem Dorf treffen Sie anschließend auf eine Familie, die Teespezialitäten herstellt. Genießen Sie frisch gebrühten grünen Tee und erhalten Sie Einblicke in den burmesischen Teeanbau. Nachmittags erreichen Sie den Inle-See (UNESCO Biosphärenreservat), einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise. Bewundern Sie die schwimmenden Gärten und bestaunen Sie die Künste der Einbeinruderer.
↔ Fahrweg 67 km, 2:00 h
Nyaung Shwe: ***Mount Inle Hotel + Resort
Frühstück

10. Tag: Indein
Sie fahren am Morgen per Boot über den See und besuchen anschließend einen lokalen Markt in Indein. In einem Stelzenhaus erwartet Sie eine Familie mit lokalen Spezialitäten. Anschließend entdecken Sie die eindrucksvollen Pagodenruinen von Indein. Auf Ihrer Rückfahrt passieren Sie die Paung-Daw-Oo-Pagode, eine der heiligsten Stätten der Region.
↔ Bootsfahrt 20 km
Nyaung Shwe: ***Mount Inle Hotel + Resort
Frühstück, Mittagessen

11. Tag: Mandalay
Heute geht es per Flug nach Mandalay, zweitgrößte Stadt Myanmars und ehemalige königliche Residenz. Hier mischen sich Moderne und Tradition, Fortschritt und Kunst.
↔ Fahrweg 70 km, 2:00 h
Mandalay: ***magic Hotel
Frühstück

12. Tag: Mandalay
Entdecken Sie die pulsierende Stadt am Ayeyarwady und besuchen Sie interessante Pagoden und Paläste mit ihren Schätzen, z.B. dem „größten Buch der Welt“ in der Kuthodaw-Pagode. Ein unvergesslicher Sonnenuntergang an der U-Bein-Brücke bei Amarapura rundet den ereignisreichen Tag ab.
↔ Fahrweg 95 km, 2:00 h
Mandalay: ***magic Hotel
Frühstück

13 Tag: Mingun
Per Boot fahren Sie nach Mingun. Schon von weitem können Sie die riesige Ruine der Mingun-Pagode entdecken. Lauschen Sie außerdem den Klängen der größten intakten Glocke der Welt. Auf Ihrer Fahrt nach Monywa besichtigen Sie die Thanbodday-Pagode mit über 500.000 Buddha-Bildern.
↔ Fahrweg 132 km, 2:30 h
Monywa: ***Win Unity Hotel
Frühstück

14. Tag: Monywa
Nach dem Frühstück besuchen Sie die atemberaubenden 947 Sandsteinhöhlen in Hpo Win Daung. Entdecken Sie auf Ihrem Weg nach Pakokku einige traditionelle Dörfer, bevor Ihr Boot Sie von der florierenden Stadt flussabwärts nach Bagan bringt.
↔ Fahrweg 115 km, 2:30 h
Bagan: ***Amata Boutique House
Frühstück

15. Tag: Bagan
In der Früh können Sie die einzigartige Tempelwelt Bagans bei einer Ballonfahrt aus der Vogelperspektive bestaunen (optional). Ein gewaltiges Areal mit über 2.000 Tempeln und Monumenten, faszinierend! Lassen Sie sich zwischen den prachtvollen und mystischen Tempelruinen in vergangene Zeiten entführen. Danach statten Sie zwei Handwerksbetrieben einen Besuch ab. Hier werden Lack- und Holzwaren in traditionellen Techniken hergestellt. Genießen Sie die einmalige Silhouette der Tempel von Bagan in den abendlichen Rottönen des Sonnenuntergangs.
Bagan: ***Amata Boutique House
Frühstück

16. Tag: Bagan
Erkunden Sie den Nyaung Oo- Markt, bevor Sie ins ursprüngliche Dorf Minnanthu fahren. Dann besichtigen Sie das Kyat Kyat Cave-Kloster, ein bedeutendes Meditationszentrum. Der restliche Tag gehört Ihnen: Möchten Sie am optionalen Ausflug zum heiligen Berg Popa teilnehmen? Er gilt als Heim der legendären 37 Geister, die die Schutzheiligen Myanmars darstellen und hierzulande verehrt werden (optional).
Bagan: ***Amata Boutique House
Frühstück

17. Tag: Yangon
Heute fliegen Sie nach Yangon. Ein Spaziergang führt Sie durch das lebhafte Zentrum. Bewundern Sie die Sule-Pagode und schlendern Sie durch die quirligen Straßen. Am Spätnachmittag besichtigen Sie dann die majestätische Shwedagon-Pagode mit der großen goldenen Stupa.
↔ Fahrweg 60 km, 1:30 h
Yangon: ****Rose Garden Hotel
Frühstück, Abendessen

18. Tag: Bogyoke-Markt und Abreise
Nach dem Frühstück haben Sie noch die Gelegenheit, den quirligen Bogyoke-Markt zu erkunden. Dort können Sie nach Lust und Laune letzte Souvenirs der myanmarischen Handwerkskunst erstehen. Der Rest des Tages steht Ihnen bis zu Ihrem Flughafentransfer zur freien Verfügung. Rückflug in Ihr Heimatland.
Frühstück

19. Tag: Ankunft
Rückkehr nach Deutschland mit vielen schönen Bildern im Gepäck.

    • Yangon: ****Rose Garden Hotel
      Das Rose Garden Hotel ist zentral gelegen in der Nähe des Geschäftsviertels von Yangon, ca. 30 Minuten Fahrtzeit vom internationalen Flughafen Yangon entfernt. Es erwarten Sie gut ausgestattete Unterkünfte und ein 18-m-Außenpool. Die Zimmer mit Gartenblick bieten alle TV, kostenfreies WLAN, eine Klimaanlage und einen Sitzbereich. In Ihrem eigenen Bad liegen kostenfreie Pflegeprodukte, Hausschuhe und ein Haartrockner für Sie bereit. Das Rose Garden Hotel befindet sich 1,6 km von der Shwedagon-Pagode, 1,9 km von der Sule-Pagode sowie 1,8 km vom Rathaus entfernt.

      Kyaikhto: ***Mountain Top Hotel
      Das Mountain Top Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt um einen Panoramablick auf die umliegende Gebirgskette zu genießen. Hier können Sie mit etwas Glück einen atemberaubenden Sonnenuntergang erleben. Vom Hotel erreichen Sie in nur 5 Minuten Fußweg den Goldenen Felsen und seine goldene Pagode. Die Zimmer sind relativ einfach eingerichtet, verfügen jedoch über eine Minibar, ein TV und ein eigenes Bad. Im hoteleigenen Restaurant werden leckere Speisen serviert und an der Bar können Sie einen ereignisreichen Tag gemütlich ausklingen lassen.

      Hpa An: ***Zwekabin Hotel
      Das Zwekabin Hotel ist ein modernes Hotel im zweistöckigen Bungalowstil außerhalb der Stadt mit Blick auf die Reisfelder. Das Hotel befindet sich nur eine 5 minütige Fahrt von Hpa Ans Stadtzentrum entfernt. Das Hotel wurde erst 2010 eröffnet, ist also noch relativ neu und bietet eine komfortable Ausstattung. Die einfachen Zimmer befinden sich in verschiedenen Bungalows und verfügen über kostenloses WiFi.

      Mawlamyine: ***Hotel Strand
      Das Hotel Strand wurde erst 2011 fertiggestellt und liegt am Ufer des Thanlwin Flusses. Die Lage bietet einen guten Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten der Region zu erkunden. Vom Westeingang des Hotels können Sie mit etwas Glück einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Die klimatisierten Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über WiFi und TV.

      Pindaya: ***Inle Inn Hotel
      Das Inle Inn Hotel liegt am Stadteingang von Pindaya und ist von prächtigen Banyan-Bäumen umgeben. Ihr Hotel ist sehr traditionell, aber dennoch modern eingerichtet und befindet sich gegenüber dem See Ponetaloke. WLAN steht in allen Bereichen kostenfrei zu Ihrer Verfügung. Im hoteleigenen Restaurant können Sie lokale Gerichte genießen.

      Nyaung Shwe: ***Mount Inle Hotel + Resort
      In der Nähe des bekannten Inle Sees heißt Sie dieses moderne Hotel + Resort mit seinen insgesamt 35 Zimmern und Suiten willkommen. Genießen Sie den Komfort Ihrer gemütlichen Zimmer mit eigenem Flachbild-TV, Sitzbereich und Bad. Das hoteleigene Restaurant lockt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der einheimischen und auch der internationalen Küche. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre dieser schönen Anlage bei Ihrem Aufenthalt am Inle See.

      Mandalay: ***magic Hotel
      Das Magic Hotel in Mandalay bietet Ihnen eine ideale Lage, um die Stadt zu entdecken. Auf der Dachterrasse mit Pool und Bar können Sie einen wundervollen Ausblick über Mandalay genießen. Alle Zimmer verfügen über einen Internetzugang und sind mit Minibar und TV ausgestattet. Im Souvenirshop des Hotels haben Sie die Möglichkeit, ein Andenken an Ihre Reise zu erwerben.

      Monywa: ***Win Unity Hotel
      Im Herzen eines schönen Gartens begrüßt Sie das moderne Win Unity Hotel mit traditionellen und landestypischen Dekorationselementen. Die mit Holzmöbeln eingerichteten Zimmer bieten eine Klimaanlage, ein TV und kostenloses WiFi. Zur Entspannung stehen Ihnen ein Spa, ein Fitnesscenter und ein Außenpool zur Verfügung. Das hoteleigene Restaurant bietet eine einzigartige Aussicht auf den See und den hoteleigenen Pool. Hier werden sowohl asiatische, als auch europäische Köstlichkeiten serviert.

      Bagan: ***Amata Boutique House
      Das Hotel Amata Boutique House bietet eine ideale Lage, um die Umgebung von Bagan zu entdecken. Im Umkreis von 5 km befinden sich das Gawdawpalin Tempel, das Bagan Archaeological Museum und das Dhammayangyi-Tempel. Alle Zimmer verfügen über einen Internetzugang und sind mit Minibar und TV ausgestattet. Sie können lokale Spezialitäten und internationale Gerichte in den zwei Restaurants des Hotels genießen. Zur Entspannung steht Ihnen ein Außenpool zur Verfügung.

    • Gästetipp"Es war anstrengend aber wunderschön. Durch die Aktivitäten sind wir besonders gut in Kontakt mit den Einheimischen gekommen, die allesamt sehr freundlich waren. Mir hat die Reise gut gefallen und ich kann sie gerne weiterempfehlen."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 250110 

   Preis ab   Hinweise

26.01.25 - 13.02.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
16.02.25 - 06.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
23.02.25 - 13.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
09.03.25 - 27.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
20.04.25 - 08.05.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Yangon (RGN) und zurück, nach Verfügbarkeit.
weitere Flüge (Economy) lt. Reiseverlauf
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
16 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
täglich Frühstück, 2 x Mittagessen, 2 x Abendessen
Eintrittsgelder
Bootsfahrten nach Mawlamyine, zur Bilu-Insel, auf dem Inle-See und nach Mingun
Einblicke in den lokalen Teeanbau bei einer lokalen Familie am Inle-See
Besuch eines lokalen Handwerksbetriebes und einer Papiermanufaktur
Besuch der längsten Teakholzbrücke der Welt bei Sonnenuntergang
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
CO2 Kompensation aller Reiseemissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
Visum Myanmar (ca. 50 USD)
nicht genannte Getränke und Verpflegung
optionale Besichtigungen und Aktivitäten
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag: 715,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 85,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 142,00 €
Bahnticket 2. Klasse ab 01.11.24: 106,00 €
Bahnticket 1. Klasse ab 01.11.24: 190,00 €
Ballonfahrt Bagan: 480,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.

      Ballonfahrt Bagan (6. Tag) bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung von Oktober bis März je nach Verfügbarkeit und Wetterlage!

      21.12. – 08.01.25 inkl. Weihnachts- und Silvesterdinner

    • Einreisevisa werden bis auf weiteres nur in dringenden Ausnahmefällen erteilt. Nähere Informationen erteilt die zuständige myanmarische Auslandsvertretung. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise mindestens sechs Monate über das beabsichtigte Ausreisedatum hinaus gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet oder Aufenthalt von mehr als zwölf Stunden im Transit eines Gelbfiebergebiets müssen alle Personen ab einem Alter von einem Jahr eine Gelbfieberimpfung nachweisen. Es besteht eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für Reisen nach Myanmar (Stand 12/2023).

      Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Myanmar

    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Myanmar
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0808