Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Äthiopien
Startseite : Afrikareisen : Äthiopienreisen : Reise 177100

Äthiopien Reise: Höhepunkte im Norden
16-tägige geführte Erlebnisreise

Diese Erlebnisreisese in den Norden Äthiopiens ist eine Entdeckungstour jahrtausendealter Kultur mit den größten verzierten Monolithen der Welt und auf den Spuren der tief verankerten Tradition des Christentums. Erleben Sie die lebendige und gelebte Geschichte bei einem Besuch der imposanten Lalibela-Kirchen, des Stelenparks in Axum und im Palastareal in Gondar und bestaunen Sie die vielfältige Landschaft des äthiopischen Hochlands, das nicht umsonst als "Dach Afrikas" bezeichnet wird.

16 Tage
geführte Kulturrundreise, Erlebnisreise
Route: Addis Abeba, Gondar, Semien-Gebirge, Axum, Lalibela
Übernachtung: Hotels und Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
Auch individuell ab 2 Personen zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
gigantische Stelen von Axum, Felsenkirchen von Lalibela und Festungsstadt in Gondar
Wukro: Felsenkirche Wukro Cherkos und ethiosabäischer Opfertisch
Yeha: sabäischer Mondtempel
Klosterinseln im Tanasee
Wasserfälle des Blauen Nils
Simien-Gebirge (UNESCO Weltnaturerbe)
besondere Termine zu den christlichen Festtagen mit farbenfrohen Zeremonien
Teilnahme an einer traditionellen Kaffeezeremonie
Abschiedsabendessen mit äthiopischer Musik und traditionellem Tanz

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Gegen Abend startet Ihr Flug nach Äthopien.

2. Tag: Willkommen in Äthiopien
Nach Ihrer Ankunft am frühen Morgen im Hotel haben Sie Zeit sich vom Flug zu erholen und beim reichhaltigen Frühstück zu stärken, bevor Ihre Reiseleitung Ihnen die Landeshauptstadt zeigt. Sie entdecken Sehenswürdigkeiten wie die St. Georgs-Kathedrale mit ihren farbenfrohen Malereien und bewundern im Nationalmuseum "Lucy", das 3,2 Mio. Jahre alte Skelett eines Frühmenschen. Zum Abschluss des ersten Tages bietet Ihnen der Mount Entoto eine fantastische Aussicht.
1 Nacht in Addis Abeba
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

3. Tag: Nilschlucht
Vorbei an Oromo-Dörfern erreichen Sie das von Tekle Haymanot gegründete Debre Libanos, über Jahrhunderte eines der mächtigsten Klöster Äthiopiens. Im Anschluss erwartet Sie ein besonderes Erlebnis. Sie durchqueren die Schlucht des Blauen Nils. Auf 20 Kilometer Breite und 600 Kilometer Länge hat der Fluss einen spektakulären Canyon in das Hochland geschnitten. Ihr Weg führt weiter nach Debra Markos.
1 Nacht dort
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 300 km, Fahrtzeit: ca. 6 Stunden

4. Tag: Bahir Dar
Durch kleine Dörfer der Amharen mit Ihren Rundhäusern, vorbei am ZengenaSee, erreichen Sie Bahir Dar am Südufer des Tanasees. Dattelpalmen säumen die Alleen der pulsierenden Stadt. Bummeln Sie zum Sonnenuntergang entlang der Uferpromenade.
2 Nächte in Bahir Dar
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 264 km, Fahrtzeit: ca. 5 Stunden

5. Tag: Wasserfälle des Blauen Nils
Um die 45 Meter hoch und bis zu 400 Meter breit - nach der Regenzeit gelten die Tisissat-Fälle des Blauen Nils als die zweitgrößten Wasserfälle des Kontinents. Nach einer einstündigen Pistenfahrt begeben Sie sich zu Fuß zu den imposanten Nilfällen. Staunen Sie über die Kraft des Wassers und spazieren Sie durch die faszinierende Kulturlandschaft. Nachmittags bringt Sie ein Boot auf dem Tanasee zur Halbinsel Zeghie. Durch den alten Kirchenwald spazieren Sie die Anhöhe hinauf zum Kloster Ura Kidane Mihret und könne hier die mit unzähligen Bibelszenen bedeckten Kirchenwände bewundern.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

6. Tag: Ehemalige Hauptstadt Gondar (UNSECO Weltkulturerbe)
Die beeindruckende Palastanlage ist auf Kaiser Fasilidas zurückzuführen, der den ersten steinernen Palastbau in Auftrag gab. Ihm zu verdanken ist auch das "Bad des Fasilidas", ein kleines Wasserschloss, das als Sommerresidenz diente und heute für die Feier des Timkatfestes zur Erinnerung an die Taufe Jesu Christi im Jordan genutzt wird. In der Klosterkirche Debre Berhan Selassie, auf deren Areal noch einige Mönche leben, bestaunen Sie die einmaligen Wand- und Deckenmalereien.
1 Nacht in Gondar
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 185 km, Fahrtzeit: ca. 3 Stunden

7. Tag: Gondar-Axum und Simien-Gebirge
Heute geht es hoch hinaus! Ihre Fahrt in den Norden unterbrechen Sie im Simien-Gebirge. Als einer der ersten Nationalparks weltweit, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden, bieten die Berge nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch seltene endemische Tierarten, wie den äthiopischen Steinbock oder die Blutbrustpaviane. Bei einer Wanderung durch den Park (1-2 Std.) lernen Sie die afroalpine Tier- und Pflanzenwelt kennen.
2 Nächte in Axum
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 370 km, Fahrtzeit: ca. 7 Stunden

8. Tag: Axum
Sie besuchen heute Axum, eine interessante Kleinstadt mit langer Geschichte. Die antiken Stätten Axums, welche der Stadt den Beinamen „Rom Äthiopiens“ verleihen, zählen zu den UNESCO Weltkulturerben. Axum war einst Hauptstadt eines der mächtigsten Reiche in der Geschichte Afrikas. Da bisher noch keine Überreste von Wehr- oder Befestigungsanlagen gefunden wurden, wird davon ausgegangen, dass es im Inneren des axumischen Reichs über eine lange Zeit hinweg ruhig und sicher war. Besuchen Sie den Friedhof der axumischen Könige, besser bekannt als Stelenpark, und tauchen Sie im Palast von Dongur tiefer in die Geschichte dieser Stadt ein. Hier lebte einst die bekannte Königin von Saba. In Axum finden sich auch die Ursprünge der orthodoxen Tewahedo Kirche Äthiopiens, die Marienkirche. Bis in die 1950er Jahre galt Axum als wichtigstes Zentrum äthiopisch-orthodoxer Christen und war zudem Sitz des Kirchenoberhaupts.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

9. Tag: Yeha-Tempel
Ihr Weg führt Sie durch die Kegel der Adwa-Berge nach Yeha, zum einzig erhaltenen ethio-sabäischen Tempel Äthiopiens. Vor über 2.500 Jahren wurde dieser Mondtempel ohne Mörtel erbaut. In Negash ließen sich die ersten Anhänger Mohammeds nieder - heute eine heilige Pilgerstätte für äthiopische Muslime. Eckige Bruchsteinhäuser der Tigrai am Fuße mächtiger Tafelberge ziehen vorüber. Ihr Ziel ist Wukro.
1 Nacht dort
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 220 km, Fahrtzeit: ca. 4 Stunden

10. Tag: Felsenkirchen: Wukro Cherkos
Wukro ist ein kleiner Ort mit knapp 25.000 Einwohnern und bietet heute einen interessanten Zwischenstopp auf Ihrem Weg nach Mekele. Besuchen Sie die einzigartige Felsenkirche Wukro Cherkos, die am nördlichen Ende des Ortes liegt. Wukro Cherkos wurde zu damaliger Zeit aus einem Felsvorstand herausgehauen. Bewundern Sie die mit geometrischen Kreuzmustern verzierte Decke und erfahren Sie mehr über die Legenden hinter den sichtbaren Rußflecken innerhalb der Kirche. Sie besuchen auf Ihrem Weg außerdem ein Freilichtmuseum, welches den Blick auf einen erst kürzlich entdeckten Opfertisch aus vorchristlicher Zeit freigibt, und erfahren mehr über das ethiosabäische Reich Diamat. Schließlich erreichen Sie Mekele, eine Stadt, die sich insbesondere durch ihr beachtliches Wachstum auszeichnet. 1980 noch als Dorf geltend, gehört Mekele heute mit rund 220.000 Einwohnern zu den größten Städten Äthiopiens.
1 Nacht in Mekele
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 60 km, Fahrtzeit: ca. 1,5 Stunden

11. Tag: Fahrt nach Lalibela
Eingerahmt von einer beeindruckenden Bergkulisse liegt der Ashangi See auf rund 2.400 Metern Höhe und stellt eine der wichtigsten Wasserquellen der Region dar – insbesondere für zahlreiche Rinder, Schafe und Pferde, die von ihren Hirten an den See geführt werden. Genießen Sie den Panoramablick über die malerischen Lasta-Berge und erlangen Sie beim Durchqueren der beschaulichen Bergdörfer einen authentischen Einblick in das Leben der Einheimischen. Kurz vor Lalibela liegt die besondere Höhlenkirche Neakuto Leab, die über eine aus dem oberen Felsen tropfende Quelle verfügt, welche auch in der Trockenzeit nicht versiegt. Aus diesem Grund wird das Wasser als heilig angesehen und viele Gläubige kommen, um davon zu trinken oder sich etwas abfüllen zu lassen.
3 Nächte in Lalibela
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 445 km, Fahrtzeit: ca. 9 Stunden

12. Tag: Felsenkirchen in Lalibela (UNESCO Weltkulturerbe)
Lassen Sie sich heute von den markanten Felsenkirchen Lalibelas beeindrucken. Tief in den steinigen Untergrund gemeißelt und aufwendig gestaltet bieten diese historischen Gotteshäuser einen atemberaubenden Anblick. Über den Ablauf der Entstehungen der Kirchen ist kaum etwas überliefert. Die Entstehungszeit wird ab dem 8. Jahrhundert geschätzt. Es wird vermutet, dass neben den von Fürsten und Königen beauftragten Baumeistern, auch viele Diener der Kirche am Bau beteiligt waren. Einen besonderen Anblick bietet die berühmte Georgskirche, deren Form, von oben betrachtet, einem Kreuz ähnelt.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

13. Tag: Lalibela
Heute haben Sie die Gelegenheit die außergewöhnlichste und vielleicht älteste Kirche der Region, die Yemrehana Krestos Kirche, oder die ungewöhnlich hoch gelegene Kirche Asheten Maryam zu besichtigen. Im axumischen Baustil errichtet, setzt sich die Kirche Yemrehana Krestos aus einer Kombination aus Holz und Steinen zusammen. Bestaunen Sie die farbenfrohen Muster und Ornamente, welche die Rundbögen und die Decke des Kircheninneren zieren. Die Kirche Asheton Maryam hingegen liegt unterhalb des Gipfelplateaus des 3.228 Meter hohen Hausbergs Asheten und ist eine Maria geweihte Klosterkirche. Die Kirche selbst liegt auf 3.150 Meter Höhe. Bereits die grandiose Aussicht über die Lasta-Berge macht einen Besuch der Kirche mehr als lohnenswert. Nachmittags kehren Sie zurück nach Lalibela und erkunden die architektonischen Meisterwerke der restlichen Lalibela-Kirchen. Den interessanten Tag lassen Sie mit einer traditionellen Kaffeezeremonie ausklingen und probieren den nach Familienrezepten gebrauten Honigwein Tej.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

14. Tag: Fahrt nach Dessie
Heute führt Ihr Weg Sie nach Dessie, die Hauptstadt der Provinz Süd-Wollo, welche bis 1991 als eigenständige Provinz galt. Dessie liegt auf einer Höhe von rund 2.570 Meter, weswegen die Durchschnittstemperatur mit 12°C eher gering ist. Aufgrund der guten klimatischen Bedingungen um Dessie herum wurde die Stadt sogar einst zum Sitz regionaler Fürsten erklärt. Auf ihrer Fahrt werden Sie außerdem Zeuge der Fruchtbarkeit des Landes werden, wenn Sie das Hochplateau mit seinen zahlreichen landwirtschaftlichen Flächen passieren.
1 Nacht in Dessie
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 300 km, Fahrtzeit: ca. 6 Stunden

15. Tag: Addis Abeba
Auf Ihrer Fahrt Richtung Addis Abeba passieren Sie geschichtsträchtige Orte und genießen am Rande des Grabenbruchs atemberaubende Ausblicke. In Addis folgt ein kurzer Bummel über den größten offenen Markt des Kontinentes. Abends kosten Sie typische Gerichte, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Auf Wunsch können Sie optional ein Tageszimmer buchen.
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 390 km, Fahrtzeit: ca. 8 Stunden

16. Tag: Rückflug
Ankunft in Deutschland

    • Addis Abeba: 4* Nexus Hotel
      Das Nexus Hotel in Addis Abeba bietet mit modernen Zimmern und einer eleganten Ausstattung den gewünschten Komfort für Ihre erste Nacht in Äthiopien. Durch die Lage im Zentrum von Addis Abeba können Sie die Stadt erkunden und in das Leben und die Kultur des Landes eintauchen. Lassen Sie sich von dem ausgezeichneten Service im Hotel Nexus verwöhnen.

      Debre Markos: 2* Paradise Hotel

      Bahir Dar: Jacaranda Hotel
      Nur einen kleinen Fußweg vom Zentrum Bahir Dars entfernt, liegt das Jacaranda Hotel. Schlicht aber stilvoll eingerichtet bietet es Ihnen einen komfortablen Aufenthalt. Zum sicheren Aufbewahren Ihrer Wertsachen verfügt jedes Zimmer über einen Safe. Zusätzlich steht Ihnen kostenfreies WLAN und ein TV zur Verfügung. Das hoteleigene Restaurant sowie die Bar laden zu einem gemütlichen Abend bei einem kühlen Getränk und einer kleinen Mahlzeit, ob europäisch oder traditionell äthiopisch, ein. Zur weiteren Ausstattung des Hotels gehören eine Sauna und ein Erholungsbereich, der sich im Freien befindet.

      Gondar: Zobel Hotel
      Das Zobel Resort ist auf einem Hügel direkt bei der pulsierenden Stadt Gondar gelegen. Genießen sie den traumhaften Blick auf die Stadt und entspannen Sie in diesem angenehm warmen, familienfreundlichen Tropenparadies! Kommen Sie hier in den Genuss eines völlig neuen Maßes an Entspannung und Komfort.

      Axum: 3* Sabean Hotel
      Das Sabean Hotel in Axum ist zentral gelegen und innerhalb weniger Minuten erreichen Sie bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Zimmer sind einfach aber stilvoll eingerichtet und bieten Ihnen TV, WLAN, Kühlschrank, Safe und ein Badezimmer mit Dusche und WC. Im Hotel finden Sie ein Restaurant sowie eine Bar in der Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen können.

      Mekele: 3* Axum Hotel

      Lalibela: 3* Cliff Edge Hotel
      Das Cliff Edge Hotel ist ein neues, Anfang 2016 eröffnetes Hotel und empfängt Sie mit einmaligem Bergpanorama in Lalibela. Sie sind in komfortablen Zimmern untergebracht die alle mit einem separatem Bad mit Dusche und Wifi ausgestattet sind. Einige Zimmer verfügen zudem über eine Terrasse oder einen Balkon, auf dem Sie entspannen und die malerische Aussicht genießen können.

      Dessie: 2* Melbourne Hotel

      Bei den genannten Hotels handelt es sich um eine vorläufige Liste. Es kann zu kurzfristigen Änderungen kommen. Alle Angaben ohne Gewähr.

    • Gästetipp"Dank einer hervorragenden Reiseleiterin, welche mit sehr viel Einfühlungsvermögen der Bevölkerung dieses Landes begegnete, wurde diese Reise durch ein nicht ganz so einfaches aber interessantes Reiseland Äthiopien zu einem unvergesslichen Erlebnis."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 177100 

   Preis ab   Hinweise

06.02.21 - 21.02.21 3299 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
20.03.21 - 04.04.21 3279 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
03.04.21 - 18.04.21 3359 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
24.04.21 - 09.05.21 3279 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
01.05.21 - 16.05.21 2999 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
18.09.21 - 03.10.21 3279 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
09.10.21 - 24.10.21 3279 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
20.11.21 - 05.12.21 3399 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
18.12.21 - 02.01.22 3999 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
01.01.22 - 16.01.22 3539 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
08.01.22 - 23.01.22 3539 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
29.01.22 - 13.02.22 3399 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
05.02.22 - 20.02.22 3299 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
19.03.22 - 03.04.22 3279 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
02.04.22 - 17.04.22 3359 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
23.04.22 - 08.05.22 3279 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
30.04.22 - 15.05.22 2999 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) mit Ethiopian Airlines von Frankfurt/M. (FRA) nach Addis Abeba (ADD) und zurück (inkl. Steuern und Gebühren)
Flüge (Economy) mit Ethiopian Airlines lt. Reiseverlauf
Transporte mit landestypischen Bussen
13 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
Mahlzeiten lt. Programm
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten und Besichtigungen
Visakosten
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 350,00 €
Tageszimmer im Doppelzimmer: 75,00 €
Tageszimmer im Einzelzimmer: 90,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 73,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 149,00 €

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.
Privates Tageszimmer am Abreisetag für 1-2 Stunden bitte bei Anmeldung mitbuchen.

    • Ein Visum ist erforderlich. Das Visum kann vor Reiseantritt bei der äthiopischen Botschaft in Berlin oder dem äthiopischen Generalkonsulat in Frankfurt oder bei Einreise (on arrival) beantragt werden. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung ist jedoch dringend für alle Personen ab einem Alter von neun Monaten empfohlen. Es besteht eine Teilreisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Regionen Tigray, Amhara und Afar. (Stand 01/2021)

      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Äthiopien finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Äthiopien

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Diese spannenden Abenteuerreisen und Erlebnisreisen nach Äthiopien möchten wir Ihnen ebenfalls empfehlen:
Lalibela: Erlebnisreise in Äthiopien
Geheimnisvoll: Abenteuerreise durch Äthiopien mit Wanderungen
Bunte Völker: Abenteuerreise in den Süden Äthiopiens




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0347