Startseite : Afrikareisen : Äthiopienreisen : Reise 177100

Äthiopien Reise: Höhepunkte im Norden
16-tägige geführte Erlebnisreise


Auf dieser 16-tägigen Erlebnisreise in den Norden Äthiopiens entdecken Sie eine jahrtausendealte Kultur, indem Sie den tief verwurzelten Traditionen des Christentums folgen. Erleben Sie hautnah die lebendige Geschichte durch einen Besuch der beeindruckenden Lalibela-Kirchen, der Inselkirchen am Tana-See und im Palastareal von Gondar. Bewundern Sie die vielfältige Landschaft des äthiopischen Hochlands, das aufgrund seiner Höhenlage als das „Dach Afrikas“ bekannt ist.

16 Tage
geführte Kulturrundreise, Erlebnisreise
Route: Addis Abeba, Gondar, Simien-Gebirge, Lalibela
Übernachtung: Hotels und Lodges
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
100 % CO2 Kompensation

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
Felsenkirchen von Lalibela und kaiserliche Festungsstadt in Gondar
Klosterinseln im Tana-See
Wasserfälle des Blauen Nils
Simien-Gebirge (UNESCO Weltnaturerbe)
besondere Termine zu den christlichen Festtagen mit farbenfrohen Zeremonien
Teilnahme an einer traditionellen Kaffeezeremonie
Abschiedsabendessen mit äthiopischer Musik und traditionellem Tanz
authentische Begegnungen mit Dorfbewohnern und Bauern

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Heute startet Ihre Reise mit einem Flug nach Äthiopien.

2. Tag: Willkommen in Äthiopien
Nach Ihrer Ankunft im Hotel haben Sie Zeit sich vom Flug zu erholen und beim reichhaltigen Frühstück zu stärken, bevor Ihre Reiseleitung Ihnen die Landeshauptstadt zeigt. Sie entdecken Sehenswürdigkeiten wie die St. Georgs-Kathedrale mit ihren farbenfrohen Malereien und bewundern im Nationalmuseum „Lucy“, das 3,2 Mio. Jahre alte Skelett eines Frühmenschen. Zum Abschluss des ersten Tages bietet Ihnen der Mount Entoto eine fantastische Aussicht.
Addis Ababa, Check Inn Hotel Ethiopia
Frühstück, Abendessen

3. Tag: Nilschlucht
Vorbei an Oromo-Dörfern erreichen Sie das von Tekle Haymanot gegründete Debre Libanos, über Jahrhunderte eines der mächtigsten Klöster Äthiopiens. Im Anschluss erwartet Sie ein besonderes Erlebnis. Sie durchqueren die Schlucht des Blauen Nils. Auf 20 Kilometer Breite und 600 Kilometer Länge hat der Fluss einen spektakulären Canyon in das Hochland geschnitten. Ihr Weg führt weiter nach Debre Markos.
↔ Fahrweg 300 km, 6:00 h
Debre Markos, *** Central Hotel
Frühstück, Abendessen

4. Tag: Bahir Dar
Durch kleine Dörfer der Amharen mit Ihren Rundhäusern, vorbei am Zengena- See, erreichen Sie Bahar Dar am Südufer des Tana-Sees. Dattelpalmen säumen die Alleen der pulsierenden Stadt. Bummeln Sie zum Sonnenuntergang entlang der Uferpromenade.
↔ Fahrweg 264 km, 5:00 h
Bahar Dar, Jacaranda Hotel
Frühstück, Abendessen

5. Tag: Der Tana-See
Heute erkunden Sie eine der verwunschen wirkenden Inseln im Tana-See. Per Boot erreichen Sie die Halbinsel Zeghie. Durch den alten Kirchenwald spazieren Sie die Anhöhe hinauf zum Kloster Ura Kidane Mihret und können hier die mit unzähligen Bibelszenen bedeckten Kirchenwände bewundern. Nachmittags entdecken Sie das Zentrum Bahar Dars mit der wuchtigen Kirche des Heiligen Georg auf einem Spaziergang.
Bahar Dar, Jacaranda Hotel
Frühstück, Abendessen

6. Tag: Wasserfälle des Blauen Nils
Um die 45 Meter hoch und bis zu 400 Meter breit – nach der Regenzeit gelten die Tisissat-Fälle des Blauen Nils als die zweitgrößten Wasserfälle des Kontinents. Nach einer einstündigen Pistenfahrt begeben Sie sich zu Fuß zu den imposanten Nilfällen. Staunen Sie über die Kraft des Wassers und spazieren Sie durch die faszinierende Kulturlandschaft.
Bahar Dar, Jacaranda Hotel
Frühstück, Abendessen

7. Tag: Ehemalige Hauptstadt Gondar (UNSECO Weltkulturerbe)
Die beeindruckende Palastanlage ist auf Kaiser Fasilidas zurückzuführen, der den ersten steinernen Palastbau in Auftrag gab. Ihm zu verdanken ist auch das „Bad des Fasilidas“, ein kleines Wasserschloss, das als Sommerresidenz diente und heute für die Feier des Timkatfestes zur Erinnerung an die Taufe Jesu Christi im Jordan genutzt wird. In der Klosterkirche Debre Berhan Selassie, auf deren Areal noch einige Mönche leben, bestaunen Sie die einmaligen Wand- und Deckenmalereien.
↔ Fahrweg 185 km, 3:00 h
Gondar, Zobel Hotel
Frühstück, Abendessen

8. Tag: Simien-Gebirge
Heute fahren Sie zum Simien-Gebirge. Als einer der ersten Nationalparks weltweit, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden, bieten die Berge nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch seltene endemische Tierarten, wie den äthiopischen Steinbock oder die Blutbrustpaviane. Bei einer Wanderung lernen Sie die afroalpine Tier und Pflanzenwelt kennen.
↑ 300 m, ↓ 300 m, ↔ 2 km, 2:00 h
Simien-Gebirge, Simien Lodge
Frühstück, Abendessen

9. Tag: Simien-Gebirge
Vormittags beobachten Sie die Blutbrustpaviane beim Grasen und genießen erneut den Blick auf weite Hochplateaus, Tafelberge und steil abfallende Schluchten. Am Nachmittag kehren Sie zurück nach Gondar. Unterwegs halten Sie in Wolleka, einem früheren Felasha-Dorf. Bekannt war das Dorf für seine kleinen Figuren aus schwarzem Ton. Diese und vieles mehr stellen nun alleinstehende Mütter in einem interessanten Projekt her.
↑ 300 m, ↓ 300 m, ↔ 2 km, 2:00 h
Gondar, Zobel Hotel
Frühstück, Abendessen

10. Tag: Fahrt nach Lalibela
Ihre heutige Tagesfahrt folgt dem Woreta Highway über das Hochland Amharas zu den einmaligen Panoramen der Lasta-Berge. Kleine Bergdörfer bieten Einblicke in den Alltag der Menschen. Vor Lalibela schauen Sie in die Grottenkirche Neakuto Leab mit ihren Schätzen. Dem aus der Felsdecke tropfenden Quellwasser wird heilende Wirkung nachgesagt.
↔ Fahrweg 445 km, 9:00 h
Lalibela, ***Cliff Edge Hotel
Frühstück, Abendessen

11. Tag: Felsenkirchen in Lalibela (UNESCO Weltkulturerbe)
Heute besichtigen Sie die erste Gruppe der Felsenkirchen von Lalibela. Diese wurden tief in und aus dem roten Tuffsteinfelsen geschlagen. Mit bis zu 13 Metern Höhe stellt jedes der Gotteshäuser ein Meisterwerk dar, das einem eigenen Baustil folgt. Besonders die Georgskirche begeistert durch ihren Grundriss, der einem griechischen Kreuz nachempfunden ist. Danach erwartet Sie eine Kaffeezeremonie mit dem nach Familienrezepten gebrauten Honigwein Tej.
Lalibela, ***Cliff Edge Hotel
Frühstück, Abendessen

12 Tag: Lalibela
Am Vormittag machen Sie einen Ausflug zu der aus Holzfachwerk und Bruchsteinen erbauten Kirche Yemrehane Kristos oder der auf einem Felsvorsprung thronenden Asheten Maryam-Kirche. Am Nachmittag erkunden Sie die zweite Gruppe der Lalibela-Kirchen.
Lalibela, ***Cliff Edge Hotel
Frühstück, Abendessen

13 Tag: Debre Zeyt
Sie fliegen zurück nach Addis Abeba und setzen von dort aus Ihre Fahrt nach Süden zu Ihrem Resort am See fort. Von der mit Eukalyptus bewachsenen Hochfläche führt die Strecke hinunter durch fruchtbare Felder, vorbei an ausgedehnten neuen Vororten der Hauptstadt in den ostafrikanischen Grabenbruch nach Debre Zeit, heute Bischoftu genannt. Der Ort ist umgeben von fünf Kraterseen, die vielen Wasservögeln eine Heimat bieten. Hier erwartet Sie eines der schönen Resorts direkt am Wasser.
Debre Zeyt, Babogaya Resort
Frühstück, Abendessen

14. Tag: Erholung
Es erwartet Sie ein Tag zum Entspannen in komfortabler Atmosphäre sowie zum Entdecken der Vogelwelt.
Debre Zeyt, Babogaya Resort
Frühstück, Abendessen

15. Tag: Addis Abeba
Sie fahren zurück in Richtung Addis. Dort angekommen, folgt ein kurzer Bummel über den größten offenen Markt des Kontinentes. Abends kosten Sie typische Gerichte, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Auf Wunsch können Sie optional ein Tageszimmer buchen.
Frühstück, Abendessen

16. Tag: Ankunft
Ankunft in Ihrem Heimatland.

    • Addis Ababa, Check Inn Hotel Ethiopia
      Das Check Inn Ethopia heißt Sie in der äthiopischen Hauptstadt Addis Ababa willkommen. Untergebracht werden Sie in einem der zahlreichen Zimmer, die Ihnen kostenloses WLAN, einem Bad mit beleuchtetem Spiegel und einen großen Ferneseher bieten. Entspannen Sie in der Lounge des Hotels in der Lobby oder bestellen Sie sich einen leckeren Drink an der Hotelbar.

      Debre Markos, *** Central Hotel
      Das Central Hotel befindet sich in Debre Markos in der Nähe der Region Amhara in Äthiopien. Die 3-Sterne-Unterkunft liegt nur 5 Gehminuten vom Zentrum von Debre Markos entfernt. Die imposante St. Mark´s Kirche ist ca. 1km entfernt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, in dem Sie köstliche regionale Gerichte genießen können. In der kleinen Bar können Sie den Tag bei einem leckeren Drink ausklingen zu lassen. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und mit Klimaanlage ausgestattet. Ein eigenes Bad oder Dusche/WC sorgen für den nötigen Komfort.

      Bahar Dar, Jacaranda Hotel
      Nur einen kleinen Fußweg vom Zentrum Bahir Dars entfernt, liegt das Jacaranda Hotel. Schlicht aber stilvoll eingerichtet bietet es Ihnen einen komfortablen Aufenthalt. Zum sicheren Aufbewahren Ihrer Wertsachen verfügt jedes Zimmer über einen Safe. Zusätzlich steht Ihnen kostenfreies WLAN und ein TV zur Verfügung. Das hoteleigene Restaurant sowie die Bar laden zu einem gemütlichen Abend bei einem kühlen Getränk und einer kleinen Mahlzeit, ob europäisch oder traditionell äthiopisch, ein. Zur weiteren Ausstattung des Hotels gehören eine Sauna und ein Erholungsbereich, der sich im Freien befindet.

      Simien-Gebirge, Simien Lodge
      Genießen Sie einen einmaligen Aufenthalt in der am höchsten liegenden Lodge Afrikas (3260m) inmitten des Simien Gebirges. Jede Lodge verfügt über ein Badezimmer mit Fußbodenheizung, die über Solarenergie betrieben wird, sowie einen kleinen Balkon. Da es in der Nacht ziemlich frisch werden kann, sollten Sie bedenken warme Kleidung mitzunehmen. Lassen Sie sich von der einmaligen Sicht über das UNESCO Weltnaturerbe in den Bann ziehen und erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt. Machen Sie es sich nach einem ereignisreichen Tag in dem kleinen Restaurant der Lodge gemütlich. Hier erhalten Sie frisch zubereitete europäische und traditionell äthiopische Gerichte. Die höchste Bar Afrikas lädt zu einem kühlen Getränk in den Abendstunden ein.

      Gondar, Zobel Hotel
      Das Zobel Hotel ist auf einem Hügel direkt bei der pulsierenden Stadt Gondar gelegen. Genießen sie den traumhaften Blick auf die Stadt und entspannen Sie in diesem angenehm warmen, familienfreundlichen Tropenparadies! Kommen Sie hier in den Genuss eines völlig neuen Maßes an Entspannung und Komfort.

      Lalibela, ***Cliff Edge Hotel
      Das Cliff Edge Hotel ist ein neues, Anfang 2016 eröffnetes Hotel und empfängt Sie mit einmaligem Bergpanorama in Lalibela. Sie sind in komfortablen Zimmern untergebracht die alle mit einem separatem Bad mit Dusche und Wifi ausgestattet sind. Einige Zimmer verfügen zudem über eine Terrasse oder einen Balkon, auf dem Sie entspannen und die malerische Aussicht genießen können.

      Debre Zeyt, Babogaya Resort
      Sie erwartet ein Hotel der ganz besonderen, magischen Art. Direkt am Wasser können Sie von der Terrasse aus oder im gemütlichen Garten Ihre Seele baumen lassen. Im Hotel haben Sie die Möglichkeit, kostenlose Fahrräder auszuleihen. Alternativ können Sie sich im Fitnessstudio auspowern. Außerdem werden Sie hier gerne, nach einem Essen im hoteleigenen Restaurant, für einen leckeren Drink an der Bar beraten. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich in Ihrem hellen Zimmer zurückziehen. Die Austattung beinhaltet u.a. einen Minikühlschrank, einen Schreibtisch und kostenloses WLAN.

    • Gästetipp"Dank einer hervorragenden Reiseleiterin, welche mit sehr viel Einfühlungsvermögen der Bevölkerung dieses Landes begegnete, wurde diese Reise durch ein nicht ganz so einfaches aber interessantes Reiseland Äthiopien zu einem unvergesslichen Erlebnis."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 177100 

   Preis ab   Hinweise

01.06.24 - 16.06.24 4599 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
06.07.24 - 21.07.24 4899 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
17.08.24 - 01.09.24 4999 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
31.08.24 - 15.09.24 5299 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
21.09.24 - 06.10.24 4999 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
23.11.24 - 08.12.24 4899 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
28.12.24 - 12.01.25 5299 €Anfragen  BuchenSamstag-Sonntag
11.01.25 - 26.01.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
15.02.25 - 02.03.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
22.03.25 - 06.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
05.04.25 - 20.04.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025
26.04.25 - 11.05.25 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin 2025

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) nach Addis Abeba (ADD) und zurück, nach Verfügbarkeit.
weitere Flüge (Economy) mit Ethiopian Airlines lt. Reiseverlauf
Transporte mit landestypischen Bussen
13 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
täglich Frühstück, 14 x Abendessen
Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
Bootsfahrt auf dem Tana-See
Wanderungen im Simien-Gebirge und zu den Wasserfällen des Blauen Nils
Projektbesuch in einem lokalen Dorf
Teilnahme an einer Kaffeezeremonie
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
CO2 Kompensation aller Reiseemissionen

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
fakultative Aktivitäten und Besichtigungen
Visakosten (ca. 52 USD)
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 805,00 €
Tageszimmer im Doppelzimmer: 65,00 €
Tageszimmer im Einzelzimmer: 110,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 2. Klasse: 85,00 €
Bahnticket 1. Klasse: 142,00 €
Bahnticket 2. Klasse ab 01.11.24: 106,00 €
Bahnticket 1. Klasse ab 01.11.24: 190,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
      Weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.
      Privates Tageszimmer am Abreisetag für 1-2 Stunden bitte bei Anmeldung mitbuchen.
      17.02. – 03.03.24 Marienfest Kidane Mihret Bahar Dar
      27.04. – 12.05.24 Ostern und Palmsonntag
      17.08. – 01.09.24 Marienfest Kidane Bahar Dar
      21.09. – 06.10.24 Frühlings-Fest Meskal; Neujahr Lalibela
      23.11. – 08.12.24 Marien-Fest Hidar Zion
      28.12. – 12.01.25 Äthiopisches Weihnachts-Fest

    • Personen, die nach Äthiopien einreisen wollen, müssen über ein gültiges Visum oder einen Aufenthaltstitel für Äthiopien verfügen. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Eine Gelbfieberimpfung ist jedoch dringend für alle Personen ab einem Alter von neun Monaten empfohlen, da ein Großteil Äthiopiens Gelbfieberinfektionsgebiet ist. Es besteht eine Teilreisewarnung des Auswärtigen Amtes (Stand 12/2023).

      Weitere Informationen darüber finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Äthiopien

    • Die Preise basieren auf limitiert verfügbare Buchungsklassen der Fluggesellschaften. Sollte zum Zeitpunkt Ihrer Buchung die entsprechende Buchungsklasse nicht mehr verfügbar sein, kann ein Flugaufpreis anfallen, den wir selbstverständlich vor der Festbuchung mit Ihnen absprechen.
      Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Äthiopien
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0634