Startseite : Europareisen : Griechenlandreisen : Reise 385910

Griechenland individuell: Wandern auf Santorini und Naxos
8-tägige individuelle Wanderreise


Erkunden Sie bei dieser individuellen Wanderreise zwei der bezauberndsten Inseln der Kykladen: Santorini und Naxos. Santorini ist eine einzigartige Insel, die sich von allen anderen Orten auf der Welt abhebt. Sie hat die Spuren eines der größten Vulkanausbrüche in der Geschichte überlebt. Hier erstrahlt alles in besonderem Glanz: Die weiß getünchten, würfelförmigen Gebäude mit den bildschönen blauen Dächern, das tiefblaue Meer und die atemberaubenden Sonnenuntergänge über der Caldera.

8 Tage
Individuelle Wanderreise mit 2 Standorten
Wanderungen auf Santorini und Naxos
Übernachtung in Hotels
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Die zwei Schönheiten der Kykladen entdecken: Santorini und Naxos
Weiß-getünchte, würfelförmige Häuser und das Lapislazuli-farbene Meer
Detailierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial, GPS-Daten
Vorgebuchte Hotels

Detailprogramm:
1. Tag: Ankunft Santorini und Überfahrt nach Naxos
Sie kommen am Vormittag am Flughafen Santorini an und ein Taxi bringt Sie zum Hafen. Von dort fahren Sie um ca. 15:30 Uhr nach Naxos. Die Überfahrt dauert ca. 2,5 Stunden. In Naxos werden Sie am Hafen abgeholt. Wenn Sie Lust und Zeit haben, können Sie in 1,5 Stunden vom Hafen nach Chrisostomos laufen. So lernen Sie schon mal die Stadt kennen.
↑ 130 m, ↓ 130 m, ↔ 4 km, 1:30 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Wenn Ihr Flug zu spät ankommt für die Fähre, die um 15:30 Uhr nach Naxos ablegt und Ihr Rückflug am Abreisetag nach 19:00 Uhr geht, dann bleiben Sie erst 3 Nächte in Santorini und dann 4 Nächte in Naxos. Siehe Reiseverlauf unten.

2. Tag: Wanderung von Chalki nach Melanes
Sie nehmen ein Taxi oder den öffentlichen Bus nach Chalki, mitten im Hochland der Tragea. Von hier aus erkunden Sie diese fruchtbare Gegend mit Olivenhainen und einer reichen Vegetation im Inselinneren. Einige der Olivenbäume sind über tausend Jahre alt! Auf Steinpfaden kommen Sie an der venezianischen Festung Ano Kastro vorbei und an einem Marmor-Steinbruch aus der Antike. Dort steht die 10 Meter hohe unvollendete Kouros Statue aus dem 6. Jh. v. Chr.! Die Wanderung endet im nahegelegenen Dorf Melanes. Hier nehmen Sie wieder ein Taxi oder den öffentliche Bus zurück ins Hotel.
↑ 150 m, ↓ 150 m, ↔ 10 km, 3:30 h oder
↑ 300 m, ↓ 350 m, ↔ 14 km, 4:00 h oder
↑ 530 m, ↓ 530 m, ↔ 18 km, 7:00 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

3. Tag: Wanderung von Kynidaros nach Eggares
Nach einem kurzen Transfer nach Kynidaros, laufen Sie in das kleine Dorf Eggares. Besichtigen Sie die pittoresken Kirchen und zwei restaurierte Olivenpressen, von denen eine aus dem Jahr 1885 stammt. Geniessen Sie Ihr Mittagessen in einer der Tavernen auf dem gemütlichen Dorfplatz bevor Sie die Olivenpresse in Eggares besichtigen und dann wieder auf eigene Gelegenheit zurück ins Hotel fahren.
↑ 100 m, ↓ 400 m, ↔ 7 km, 2:30 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

4. Tag: Wanderung zum Mount Zas
Die heutige Wanderung beginnt im Dorf Filoti, dass Sie mit dem Taxi oder öffentlichem Bus erreichen können. Von diesem Dorf aus, starten Sie den Aufstieg zum Mount Zas (auch Mount Zeus genannt). Oben auf dem Gipfel werden Sie mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Nach dem Abstieg wandern Sie über Felder und entlang eines Klosters ins Dorf Apiranthos, eines der grössten Dörfer auf Naxos. Nach einer kurzen Rast in einem Cafe, nehmen Sie ein Taxi oder den öffentlichen Bus zurück ins Hotel.
↑ 650 m, ↓ 650 m, ↔ 12 km, 4:00 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

5. Tag: Naxos nach Santorini
Heute geht es weiter nach Santorini. Am Vormittag können Sie die Burg in Naxos Stadt (Chora) und das Museum besichtigen. Oder Sie entspannen sich am feinen Sandstrand von Agios Georgios. Sie fahren mit dem Hotelbus zum Hafen. Normalerweise legt die Fähre gegen 13:00 Uhr ab und legt ca. 2,5 Stunden später in Santorini an. Mit der Fähre werden Sie in den überfluteten Krater dieses alten Vulkans fahren und das ist ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis. Sie werden beeindruckt sein von den steilen farbigen Klippen und den darauf erbauten weiß getünchten Dörfern. Es wird erzählt, dass der Vulkanausbruch vor 3.600 Jahren die minoische Kultur ausgelöscht hat. Oder war es die Quelle der Legende von Atlantis? Sie können einen kurzen Rundgang von Akrotiri entlang der Caldera machen oder Sie besuchen die Ausgrabungsstätte in Akrotiri, die nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt liegt.
↑ 240 m, ↓ 240 m, ↔ 7,3 km, 2,5:00 h
Hotelbeispiel: Villa Kalimera, Santorini, gegen Aufpreis Hotel Goulielmos buchbar
Frühstück

6. Tag: Wanderung von Perissa nach Akrotiri
Ein Taxi bringt Sie nach Perissa. Von hier aus wandern Sie über einen Zickzack-Pfad hoch zu einem Bergsattel. Dieser Sattel ist einer der sehr wenigen Gebiete, die noch aus der Zeit vor dem verheerenden Vulkanausbruch stammen. Sie wandern hoch in das antike Thira: in der römischen Zeit Hauptstadt der Insel. Die Lage ist fantastisch! Danach laufen Sie einen alten Pfad hinunter ins ruhige Inselinnere. Sie wandern durch Weinberge (Santorini produziert erstklassige Weine!) und an malerischen Dörfern vorbei. Durch diese mit Vulkanasche geprägte Landschaft und entlang des schwarzen Strandes, geht es wieder zurück ins Dorf Akrotiri.
↑ 580 m, ↓ 550 m, ↔ 13 km, 5:30 h
Hotelbeispiel: Villa Kalimera, Santorini, gegen Aufpreis Hotel Goulielmos buchbar
Frühstück

7. Tag: Wanderung von Fira nach Oia
Sie fahren mit dem öffentlichen Bus nach Fira, der Inselhauptstadt von Santorini. Hier können Sie die schmalen Gassen des weiß getünchten Ortes erkunden, der oben auf dem Vulkanfelsen erbaut wurde. Fira bietet einige interessante Museen, wie z.B. das prähistorische Museum Thera und das Archäologische Museum. Am Nachmittag starten Sie die berühmte Wanderung von Fira nach Oia. Dieser Weg ermöglicht fantastische Ausblicke auf die Lagune und die spektakulären Klippen mit ihren steilen Abhängen. Der größte Teil der Wanderung verläuft auf einem guten und breiten Saumpfad. In Oia werden Sie abgeholt und zurück ins Hotel gebracht.
↑ 300 m, ↓ 400 m, ↔ 10,3 km, 3:00 h
Hotelbeispiel: Villa Kalimera, Santorini, gegen Aufpreis Hotel Goulielmos buchbar
Frühstück

8. Tag: Abreise
Abhängig von Ihrer Abflugszeit können Sie einen kurzen Spaziergang zur nahe gelegenen archäologischen Stätte von Akrotiri machen - dem griechischen Pompeii. Sie können den Spaziergang vom antiken Akrotiri bis zum roten Strand verlängern. Vom roten Strand können Sie zum schwarzen Strand weitergehen, wenn der Wellengang es erlaubt, einen bestimmten Punkt zu passieren. Von dort geht es über eine unbefestigte Straße ins Inselinnere. Dann laufen Sie durch Weinberge und entlang von Terrassenfeldern zurück nach Akrotiri. Sie kommen an der venezianischen Festung im Dorf vorbei, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. Ihr Arrangement endet heute nach einem kurzen Transfer zum Flughafen Santorini.
Frühstück

Wenn Ihr Flug zu spät ankommt für die Fähre, die um 15:30 Uhr nach Naxos ablegt und Ihr Rückflug am Abreisetag nach 19:00 Uhr geht, dann bleiben Sie erst 3 Nächte in Santorini und dann 4 Nächte in Naxos.

1. Tag: Ankunft auf Santorini
Am Nachmittag treffen Sie am Flughafen Santorini ein und ein Taxi bringt Sie zu Ihrem Hotel in Akrotiri. Sie werden von den steilen farbigen Klippen und den darauf erbauten weiß getünchten Dörfern begeistert sein. Es wird erzählt, dass der Vulkanausbruch vor 3.600 Jahren die minoische Kultur ausgelöscht hat. Oder war es die Quelle der Legende von Atlantis? Sie können einen kurzen Rundgang von Akrotiri entlang der Caldera machen oder Sie besuchen die Ausgrabungsstätte in Akrotiri, die nur wenige Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt liegt.
↑ 150 m, ↓ 150 m, ↔ 2,5 km, 1:30 h
Hotelbeispiel: Villa Kalimera, Santorini, gegen Aufpreis Hotel Goulielmos buchbar

2. Tag: Wanderung von Perissa nach Akrotiri
Ein Taxi bringt Sie nach Perissa. Von hier aus wandern Sie über einen Zickzack-Pfad hoch zu einem Bergsattel. Dieser Sattel ist einer der sehr wenigen Gebiete, die noch aus der Zeit vor dem verheerenden Vulkanausbruch stammen. Sie wandern hoch in das antike Thira: in der römischen Zeit Hauptstadt der Insel. Die Lage ist fantastisch! Danach laufen Sie einen alten Pfad hinunter ins ruhige Inselinnere. Sie wandern durch Weinberge (Santorini produziert erstklassige Weine!) und an malerischen Dörfern vorbei. Durch diese mit Vulkanasche geprägte Landschaft und entlang des schwarzen Strandes, geht es wieder zurück ins Dorf Akrotiri.
↑ 580 m, ↓ 550 m, ↔ 13 km, 5:30 h
Hotelbeispiel: Villa Kalimera, Santorini, gegen Aufpreis Hotel Goulielmos buchbar
Frühstück

3. Tag: Wanderung von Fira nach Oia
Sie fahren mit dem öffentlichen Bus nach Fira, der Inselhauptstadt von Santorini. Hier können Sie die schmalen Gassen des weiß getünchten Ortes erkunden, der oben auf dem Vulkanfelsen erbaut wurde. Fira bietet einige interessante Museen, wie z.B. das prähistorische Museum Thera und das Archäologische Museum. Am Nachmittag starten Sie die berühmte Wanderung von Fira nach Oia. Dieser Weg ermöglicht fantastische Ausblicke auf die Lagune und die spektakulären Klippen mit ihren steilen Abhängen. Der größte Teil der Wanderung verläuft auf einem guten und breiten Saumpfad. In Oia werden Sie abgeholt und zurück ins Hotel gebracht.
↑ 300 m, ↓ 400 m, ↔ 10,3 km, 3:00 h
Hotelbeispiel: Villa Kalimera, Santorini, gegen Aufpreis Hotel Goulielmos buchbar
Frühstück

4. Tag: Santorini nach Naxos
Heute fahren Sie von Santorini nach Naxos. Am Morgen können Sie noch einen kurzen Rundgang von Akrotiri entlang der Caldera machen oder Sie besuchen die berühmte Ausgrabungsstätte Akrotiri, die nur wenige Gehminuten von Hotel entfernt liegt. Die Fähre legt normalerweise gegen 15:30 Uhr ab und kommt 2,5 Stunden später in Naxos an. Sie können die Burg in Naxos Stadt (Chora) besuchen oder einen kurzen Spaziergang zum Kloster von Chrisostomos machen.
↑ 130 m, ↓ 130 m, ↔ 4,5 km, 1:30 h oder
↑ m240, ↓ 240 m, ↔ 7,5 km, 2:30 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

5. Tag: Wanderung von Chalki nach Melanes
Sie nehmen ein Taxi oder den öffentlichen Bus nach Chalki, mitten im Hochland der Tragea. Von hier aus erkunden Sie diese fruchtbare Gegend mit Olivenhainen und einer reichen Vegetation im Inselinneren. Einige der Olivenbäume sind über tausend Jahre alt! Auf Steinpfaden kommen Sie an der venezianischen Festung Ano Kastro vorbei und an einem Marmor-Steinbruch aus der Antike. Dort steht die 10 Meter hohe unvollendete Kouros Statue aus dem 6. Jh. v. Chr.! Die Wanderung endet im nahegelegenen Dorf Melanes. Hier nehmen Sie wieder ein Taxi oder den öffentliche Bus zurück ins Hotel.
↑ 150 m, ↓ 150 m, ↔ 10 km, 3:30 h oder
↑ 300 m, ↓ 350 m, ↔ 14 km, 4:00 h oder
↑ 530 m, ↓ 530 m, ↔ 18 km, 7:00 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

6. Tag: Wanderung von Kynidaros nach Eggares
Nach einem kurzen Transfer nach Kynidaros, laufen Sie in das kleine Dorf Eggares. Besichtigen Sie die pittoresken Kirchen und zwei restaurierte Olivenpressen, von denen eine aus dem Jahr 1885 stammt. Geniessen Sie Ihr Mittagessen in einer der Tavernen auf dem gemütlichen Dorfplatz bevor Sie die Olivenpresse in Eggares besichtigen und dann wieder auf eigene Gelegenheit zurück ins Hotel fahren.
↑ 100 m, ↓ 400 m, ↔ 7 km, 2,5:00 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

7. Tag: Wanderung zum Mount Zas
Die heutige Wanderung beginnt im Dorf Filoti, das Sie mit dem Taxi oder öffentlichem Bus erreichen können. Von diesem Dorf aus, am Fuße des Berges, starten Sie den Aufstieg zum Mount Zas (auch Mount Zeus genannt). Oben auf dem Gipfel werden Sie mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Nach dem Abstieg wandern Sie über Felder und entlang eines Klosters ins Dorf Apiranthos, eines der grössten Dörfer auf Naxos. Nach einer kurzen Pause in einem dortigen Cafe, nehmen Sie ein Taxi oder den öffentlichen Bus zurück ins Hotel.
↑ 650 m, ↓ 650 m, ↔ 12 km, 4:00 h
Hotelbeispiel: Anixis, Naxos, gegen Aufpreis Hotel Naxos buchbar
Frühstück

8. Tag: Abreise
Am Morgen können Sie die Burg in Naxos Stadt (Chora) und/oder das Museum besichtigen. Oder Sie entspannen sich am Sandstrand von Agios Georgios. Ein Transfer bringt Sie zum Hafen und um ca. 13:00 Uhr fahren Sie mit der Fähre nach Santorini. Dort kommen Sie ca. um 15.30 Uhr an. Ein Transfer bringt Sie dann vom Hafen zum Flughafen Santorini um Ihren Heimflug am Abend anzutreten.
Frühstück

    • 4 Nächte Naxos und 3 Nächte Santorini.
      Das geplante Hotel auf Naxos wäre das Hotel Anixis in Chora.
      Auf Santorini würden Sie im Hotel Kalimera in Akrotiri übernachten.
      Änderungen vorbehalten.

    • Gästetipp"Sehr schön. Wie auf Postkarten. Wir haben den Urlaub sehr genossen."

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 1 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 385910 

   Preis ab   Hinweise

29.05.24 - 27.06.24 710 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
28.06.24 - 31.08.24 835 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
01.09.24 - 30.09.24 710 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
01.10.24 - 25.10.24 665 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
ab/bis Flughafen Santorini
7 Übernachtungen inkl. Frühstück (4 Nächte Naxos und 3 Nächte Santorini)
Transfer Santorini Flughafen - Santorini Hafen
Transfers Hafen-Hotel-Hafen auf Naxos und Santorini
Taxi Transfer Akrotiri-Perissa und Oia-Akrotiri (Santorini)
Alle erforderlichen Fährtickets in der Economy Class
Navigations-APP
24/7 Servicetelefon für Notfälle
Detaillierte Routenbeschreibung in Deutsch

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Santorini
Tourismusabgabe sofern fällig, zahlbar vor Ort
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Öffentliche Verkehrsmittel Akrotiri - Fira Stadt
Transfers zu den Startpunkten der Wanderungen auf Naxos (öffentlicher Bus oder Taxi)
individuelle Besichtigungen, Ausflüge und Eintritte
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Zeiträume 01.04.-28.05.24 und 01.10.-25.10.24: 270,00 €
Einzelzimmer Zeiträume 29.05.-27.06.24 und 01.09.-30.09.24: 310,00 €
Einzelzimmer Zeitraum 28.06.-31.08.24: 375,00 €
Aufpreis falls nur eine einzelne Person reist: 60,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ bei mind. zwei Teilnehmern.
      Tägliche Anreise im genannten Zeitraum möglich.
      Zusatznächte sind möglich. Gerne informieren wir Sie über den Preis zu Ihrem Wunschtermin.

      Der Transfer vom und zum Hafen, genauso wie zwischen dem Flughafen und dem Hafen von Santorini sind in Ihrem Reisepaket inbegriffen. Bei den Fährfahrten müssen Sie Ihr Gepäck selbst tragen. Wir empfehlen daher kleinere Koffer oder Rolltaschen mitzunehmen. Während der Fährfahrten wird das Gepäck in einem Lagerraum aufbewahrt und Sie behalten nur einen Tages-Rucksack bei sich.

    • Die Wanderungen verlaufen meist auf unbefestigten Wegen, Stein gepflasterten Saumpfaden, Wanderwegen und einigen asphaltierten Straßen. Moderate Tageswanderungen mit teilweise anspruchsvollen Etappen, 4-5 Stunden täglich (ohne Pausen) in hügeligem bis bergigem Gelände auf gut erhaltenen und zum Teil steinigen Pfaden. Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben.


    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:








Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Griechenland
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0941