Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Griechenland
Startseite : Europareisen : Griechenlandreisen : Reise 385100

Griechenland Reise: Inselhüpfen auf den Kykladen
15-tägige Wanderreise

Weiß gekalkte Häuser, verwinkelte Gassen, sonnenverwöhnte Landschaft, feinsandige Strände, tiefblaues Meer, wolkenloser Himmel und gemütliche Tavernen - die Kykladen sind der Inbegriff Griechenlands. Drei Inseln haben wir für diese Reise ausgesucht: Tinos, die von Pilgern als heilig verehrte Insel, bekannt für ihre mit Blumen übersäten Terrassen und exotisch wirkenden Taubentürme; Naxos als größte und fruchtbarste Kykladeninsel, deren Altstadt (Chora) als eine der schönsten Griechenlands gilt, und schließlich Santorini, die bizarre Vulkaninsel, bekannt von unzähligen Fotos.

15 Tage
leichte Wanderrundreise
Inseln: Mykonos, Tinos, Naxos, Santorin
Übernachtung: Hotels
Teilnehmer: min. 10, max. 20

Höhepunkte:
Rundreise voller Highlights mit Wanderungen auf Naxos, Tinos und Santorini
Immer ein Erlebnis: Schiffsüberfahrten von Insel zu Insel
Atemberaubend: die Steilwände des versunkenen Kraters auf Santorini

Detailprogramm:
Wir bieten insgesamt 7 Wanderungen von durchschnittlich 4 Stunden Dauer und 400 m Höhenunterschied an. Zwei Wanderungen führen durch die wenig besuchte Landschaft von Tinos, wobei wir Bergdörfer und ein Nonnenkloster besuchen. Drei Touren unternehmen wir auf Naxos, dem Wanderparadies der Kykladeninseln mit fruchtbaren Landschaften und unzähligen Kirchen und Kapellen. Die letzten zwei Wanderungen finden auf Santorini statt mit dem Aufstieg auf den höchsten Berg und einer Panoramawanderung entlang des Kraterrandes von Thira nach Oia. An den freien Tagen können Sie, je nach Jahreszeit, am Meer oder Pool entspannen oder verschiedene fakultative Streifzüge unternehmen. Es bieten sich z. B. auf Naxos die Besteigung des Berges Zas an, auf Santorini der Besuch der Ausgrabungen in Akrotiri oder auch eine Bootstour zur Vulkaninsel Nea Kaimeni.

Wanderbeispiele:
Das Nonnenkloster auf Tinos
Nach dem Besuch des Nonnenklosters Kechrovúni, das noch von fast 100 Schwestern bewohnt wird, steigen wir hinauf zum Exoburgo, 540 m hoch und ein toller Aussichtspunkt. Auf schmalen Pfaden geht es dann nach Ktikados und auf einem aus dem Mittelalter stammenden gepflasterten Eselspfad zurück nach Tinos-Stadt (GZ: 5 1/2 Std., + 300 m, - 550 m).

Die Kirchen auf Naxos
Von Damalas wandern wir über Damarionas zur natursteinfarbenen Doppelkirche Ag. Apostoli und weiter zur ältesten Kirche von Naxos, Panagia i Drossiani. In einem Dorfcafé lassen wir die landschaftlich reizvolle Tour gemütlich ausklingen (GZ: 4 Std., +/- 200 m).

Zum Kouros nach Apollonas auf Naxos
Bereits die Fahrt zum Start der heutigen Wanderung bietet wunderbare Aussichten auf die abwechslungsreiche Landschaft. Von dem hoch gelegenen Dorf Koronida führt ein steiniger Eselspfad abwärts zum Fischerort Apollonas. Die halbfertige, 10 m lange Marmorstatue des Dionysos sowie der geschützte Sandstrand laden zum Verweilen ein (GZ: 3 Std., - 600 m).

Santorinis Aussichtsberg
Wir besteigen von Pirgos aus den höchsten Berg der Insel, den Profitis Ilias mit 567 m. Ein schmaler Pfad windet sich vom Gipfel mit faszinierenden Ausblicken hinunter zur Ausgrabungsstätte Alt-Thira. Von dort gelangen wir nach Perissa, wo wir eine Badepause einlegen können (GZ: 4 1/2 Std., + 300 m, - 500 m).

Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in landestypischen kleineren Hotels, die jeweils über einen Pool mit Terrasse verfügen (außer auf Tinos). Die erste Nacht verbringen wir in Mykonos-Stadt, nur 15 Gehminuten vom Zentrum entfernt, im Vier-Sterne-Hotel San Antonio Summerland mit 50 Zimmern. Die folgenden 4 Nächte wohnen wir auf Tinos im Hotel Porto Raphael (3*, 25 Zimmer). Das Meer und der Sand-/Kiesstrand sind nur 100 m entfernt, nach Tinos-Stadt sind es 6 km. Anschließend beziehen wir für 5 Nächte das Hotel Aeolis (3 1/2*, 30 Zimmer) in Naxos-Stadt, 400 m vom Meer entfernt. Auf Santorini befindet sich unser Drei-Sterne-Hotel Apanemo für die letzten 4 Nächte hoch über Akrotiri. Es hat 18 Zimmer und beeindruckt mit einem Panoramablick über die vulkanisch geprägte Landschaft und die Ägäis. Wir frühstücken in den Hotels und essen überwiegend in Tavernen zu Abend. WLAN ist in allen Hotels verfügbar.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 385100 

   Euro   Hinweise

09.05.18 - 23.05.18 2325,-Anfragen  Buchen
23.05.18 - 06.06.18 2345,-Anfragen  Buchen
19.09.18 - 03.10.18 2345,-Anfragen  Buchen
03.10.18 - 17.10.18 2295,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung Termine 09.05. Und 03.10.: 365 Euro
Einzelbelegung Termine 23.05. Und 19.09.: 445 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
Düsseldorf ohne Zuschlag
weitere Abflughäfen: 150 Euro

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Aegean Airlines, Condor oder NIKI in der Economyclass nach Mykonos und zurück von Santorini
Transfers in Griechenland
Fährüberfahrten: Mykonos - Tinos - Naxos - Santorini
14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Griechenland einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0231