Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Schottland
Startseite : Europareisen : Schottlandreisen : Reise 331250

Schottland individuell: Great Glen Way
8-tägige individuelle Trekkingreise

Der Great Glen Way führt durch die von Eiszeitgletschern geprägte Landschaft und gilt neben dem West Highland Way als einer der schönsten Wanderstrecken Schottlands. Er verbindet den Atlantischen Ozean mit der Nordsee von Fort William bis Inverness. Die 2002 eröffnete Fernwanderroute führt über 117 Km entlang der bekanntesten Seen und Berge Schottlands.
Bei dieser individuellen Wanderreise wandern Sie ohne Gruppe und Reiseleiter in Eigenregie. Die Unterkünfte sind vorgebucht und Sie erhalten ausführliche Routenbeschreibungen und Kartenmaterial.

8 Tage
individuelle Trekkingreise von Ort zu Ort mit Gepäcktransfer
Route: Fort William bis Inverness
Übernachtung: landestypische B+B's und Gästehäuser
individuell ab 2 Person zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Individuelle Wanderreise zum Wunschtermin buchbar
Perfekt kombinierbar mit dem West Highland Way
Detailierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial
Vorgebuchte Gästehäuser und Hotels
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen in Schottland - am Fuß des Ben Nevis
Individuelle Anreise nach Edinburgh oder Glasgow. Von hier fahren Sie mit Bus oder Bahn eine landschaftliche atemberaubende Strecke durch die Westhighlands. Die Fahrt bereits ist ein landschaftlicher Höhepunkt der Reise und führt an stillen Seen, Bergen, Heidemooren und einsamen Tälern vorbei bis in die Wanderhauptstadt Fort William, die am Fusse des Ben Nevis nistet. Die Outdoor-Haupstadt am Fusse des Ben Nevis ist bei Bergsteigern und Wanderern als Basis sehr beliebt und bietet für die Abendstunden viele urige, gemütliche Pub und einige ausgezeichnete (Fisch)Restaurants. Übernachtung: Fort William
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Fort William

Tag 2: Von Fort William bis Gairlochy/Speanbridge
Heute beginnt die Fernwanderung, die an einigen der Höhepunkte des Westhighlands entlangführt. Von Fort William laufen Sie durch die Vororte der Stadt und folgen dem Fluss Lochy mit einem kleinen Umweg über die altertümliche Burgruine von Inverlochy Castle. Auch ein Abstecher zur Ben Nevis Destillery ist möglich, wo man an einer Führung und Verkostung teilnehmen kann. Am Ufer des Loch Linnhe entlang erreichen Sie Corpach, wo der Caledonian Kanal auf den Atlantik trifft. Hier wenden Sie sich nach Nordosten und erreichen bald “Neptune’s Staircase”, eine Treppen-Schleuse, die den Kanal von 80 auf 400 Fuss anhebt. Durch eine hübsche Landschaft folgen Sie dem Kanal oberhalb des River Lochy bis nach Gairloch bzw. (je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte) in das ca. 5 km entfernte Speanbridge (Taxi vor Ort bestell- und zahlbar).
Wanderung: 50 m, -50 m, 17 km, ca. 5:00 h
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Gairloch
Verpflegung: Frühstück

Tag 3: Von Gairlochy nach Laggan
Von Gairlochy folgen Sie dem Ufer von Loch Lochy auf Waldwanderwegen durch einen Landstrich, der dem Cameron Clan gehört. Das Museum des Clans können Sie über einen kleinen Umweg in Achnacarry besichtigen. In Achnacarry war auch eines der härtesten Armee Trainings-Camps der Welt stationiert. Nach Clunes folgt der Weg „fire tracks“ oberhalb von Loch Lochy bis nach South Laggan. In der Nähe eines aufgelaufenen Frachtkahns gibt es ein wunderbares uriges Pub mit ausgezeichneten Fisch und Meeresspezialitäten. Hier, im Eagle Inn, kann man sich bei einem kühlem Bier und einem guten Mahl stärken.
Wanderung: +100 m, -100 m, 24 km, ca. 6:00 h
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Laggan
Verpflegung: Frühstück

Tag 4: Von Laggan bis nach Fort Augustus
Ihre Wanderung beginnt an der Laggan Bridge, der höchsten Stelle des Caledonian Canals, ca. 106 Fuss über dem Meeresspiegel. Sie folgen dem östlichen Ufer von Loch Oich durch eines der schönsten und unberührtesten Naturwaldgebiete von Schottland. Hier kann man eine Vielzahl an Pflanzen und Tierarten beobachten. Am Ende von Loch Oich folgen Sie dem Kanal für ein paar weitere Kilometer bis nach Fort Augustus. Dieser wunderschöne Abschnitt des Kanals führt Sie über Kytra Loch und ist einer der Höhepunkte der gesamten Wanderung.
Wanderung: +100 m, -100 m, 16 km, ca. 5:00 h
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Fort Augustus
Verpflegung: Frühstück

Tag 5: Von Fort Augustus nach Invermoriston
Heute verlassen Sie den Kanal und beginnen die Wanderung am Ufer des Loch Ness entlang. Dieser Abschnitt hat einige Steigungen dabei und folgt hauptsächlich „fire roads“ und einigen guten angelegten Wegen. Unterwegs hat man immer wieder herrliche Ausblicke auf Loch Ness. Das hübsche kleine Dorf Invermoriston wird Ihre nächste Unterkunft sein.
Wanderung: +120 m, -120 m, 13 km, ca. 5:00 h
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Invermoriston
Verpflegung: Frühstück

Tag 6: Invermoriston nach Drumnadrochit
Von Invermoriston führt der Pfad steil hinauf, bis Sie sich oberhalb von Loch Ness befinden. Nach 5 km fällt er wieder hinab bis zum Ufer, um von dort erneut anzusteigen. Ein etwas anspruchsvollerer Wandertag also! Der größte Teil des Abschnitts folgt Waldwanderwegen durch das Glen. Die Wanderung endet in Drumnadrochit, das berühmt für die Burgruine Urquart Castle und das Loch Ness Monster ist. Hier können Sie sowohl das Castle besuchen als auch zwischen zwei Monster-Austellungen wählen.
Wanderung: +500 m, -500 m, 22 km, ca. 7:00 h
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Drumnadrochit
Verpflegung: Frühstück

Tag 7: Von Drumnadrochit nach Inverness
Von hier verläuft der Weg aufwärts durch die Wälder des Abriachan Forest. Dieser Wald wurde 1998 von den Einheimischen gekauft und ist der größte Gemeinschaftswald Grossbritanniens. Hinter Blackfold fällt der Weg Richtung Inverness und Moray hinab. Ca. 1,5 km vor dem Ende des Great Glen Way treffen Sie noch einmal auf den Caledonian Canal. Der Weg führt Sie direkt ins Zentrum von Inverness und Inverness Castle, wo diese wundervolle Tour mitten durch Schottland endet.
Wanderung: +500 m, -550 m, 32 km, ca. 9:00 h
Unterkunft: Ausgewähltes Hotel, Gasthaus oder B+B, Inverness
Verpflegung: Frühstück

Tag 8: Abschied nehmen von Schottland
Die Hauptstadt der Highlands zeigt sich als quirlige, ausgehfreudige und am schnellsten wachsende Stadt Westeuropas. Schlendern Sie durch die Innenstadt, die zahlreichen Kunsthandwerk-Geschäfte und durch die viktorianische Markthalle des Victorian Market. Unternehmen Sie einen Spaziergang zu den Ness Island, kleinen Inseln, die mitten im Fluß liegen und mit Brücken verbunden sind. Dann heisst es Abschied nehmen. Individuelle Weiter-bzw. Abreise von Inverness.
Verpflegung: Frühstück

Diese Reise eignet sich perfekt als Kombination mit dem West Highland Way

    • Bei dieser Reise übernachten Sie in landestypischen B+Bs, Gästehäusern oder kleinen Hotels. Sollte eine Unterkunft nicht mehr buchbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative. Je nach Lage der Unterkünfte ändert sich auch die Länge der Tage und die Kilometeranzahlen können abweichen, was der Wanderung und der Schönheit der Natur keinen Abbruch tut.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 2 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 331250 

   Preis ab   Hinweise

01.04.21 - 31.12.21 954 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
ab Fort William/bis Inverness
7 Übernachtungen in ausgesuchten 3*-4* B+B-Pensionen mit Dusche oder Bad/WC
Schottisches Frühstück
Gepäcktransfer von Fort William bis Inverness
ausführliches Informationspaket mit Wanderbeschreibungen, Freizeit-und Restaurantempfehlungen
Wanderkarte Great Glen Way
24-Stunden Service Telefon
7 x Frühstück

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Schottland
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 448,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ bei mind. zwei Teilnehmern.
      Tägliche Anreise im genannten Zeitraum möglich.

    • Trekkingreise von Unterkunft zu Unterkunft auf meist guten Wegen. Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich. Sie wandern nur mit dem Tagesgepäck. Das Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben.

    • Für touristische Einreisen bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tagen ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum erforderlich. Die Vorlage eines Weiter- oder Rückflugtickets ist erforderlich. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Schottland einen Reisepass, der mindestens über den Zeitraum des Aufenthalts gültig ist.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Schottland finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Schottland

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Diese schönen Trekkingreisen und Wanderreisen in Schottland möchten wir Ihnen auch gerne empfehlen:
West Highland Way: Trekkingreise in Schottland
Höhepunkte: Wanderreise in Schottland
Lochs: Wanderrundreise in Schottland
Die ausführliche Reise: Wanderrundreise durch Schottland




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0355