Startseite : Europareisen : Italienreisen : Reise 360270

Italien individuell: Portofino und Cinque Terre
8-tägige individuelle Wanderreise


Genießen Sie die wunderbaren Ausblicke auf die reichhaltigen mediterranen Weinberge, die wilden Blumen und die Olivenhaine. Im Landesinneren warten dichte Pinien- und Kastanienwälder darauf, erkundet zu werden. Die individuelle Wanderreise beginnt mit einer Wanderung zur einzigartigen Abtei von San Fruttuoso und dem schicken Küstendorf Portofino. Anschließend reisen Sie mit dem Zug zu den malerischen Dörfern Bonassola und Monterosso und tauchen somit ein in die zauberhafte Welt der Cinque Terre, fünf einzigartige Fischerdörfer, die wie Juwelen entlang der steil abfallenden Küste angeordnet sind. Diese erstreckt sich bis zur lebendigen Stadt Porto Venere, wo Sie die köstliche lokale Küche probieren können und sich mit einem Glas Weißwein auf der Terrasse eines Meerescafés entspannen können.

8 Tage
Individuelle Wanderreise mit drei Standorten
Standorte: Camogli, Bonassola, Monterosso al Mare
Übernachtung: 3*-Hotels
ab 1 Person zum Wunschtermin buchbar
umweltfreundlich ohne Fluganreise

Höhepunkte:
Wandern Sie durch alle Dörfer der Cinque Terre
Genießen Sie das Flair im Hafen von Portofino
Entdecken Sie das bunte Portovenere
Detailierte Routenbeschreibung, Kartenmaterial
Vorgebuchte Gästehäuser und Hotels
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

Detailprogramm:
Tag 1: Ankunft in Camogli
Individuelle Anreise und erste Erkundung der Gegend.
*** La Camogliese o.ä., Camogli

Tag 2: Wanderung von Camogli nach Portofino über San Fruttuoso
Von Camogli gehen Sie einen der Hauptwege des Naturparks Portofino. Eine erste steile Strecke führt Sie zum Dorf San Rocco. Danach erreichen Sie die Abtei von San Fruttuoso. Von San Fruttuoso aus können Sie entscheiden, ob Sie laufen oder mit der Fähre nach Portofino fahren. Genießen Sie den herrlichen Ausblick von Il Faro (dem Leuchtturm), der am äußersten Punkt der Landspitze steht, 1 km von Portofino entfernt. Von dort fahren Sie mit dem Zug oder der Fähre zurück nach Camogli.
↑ 1165 m, ↓ 1185 m, ↔ 13 km, 5:30 h
*** La Camogliese o.ä., Camogli
Frühstück

Tag 3: Wanderung von Bonassola nach Deiva Marina über Framura
Heute beginnen Sie mit einer kurzen Zugfahrt nach Bonassola, wo Sie Ihre Wanderung beginnen. Sie laufen über die Hügel der Ost Riviera, die Bonassola, Framura und Deiva Marina trennen. Der erste Teil dieser Wanderung (Bonassola – Framura) hat außerordentlich schöne Panoramaausblicke auf die nördliche ligurische Küste. Der Weg kann verkürzt werden und in Framura enden. Der Rückweg nach Bonassola erfolgt mit dem Zug.
↑ 650 m, ↓ 650 m, ↔ 12,5 km, 5:00 h
*** Villa Belvedere o.ä., Bonassola
Frühstück

Tag 4: Wanderung von Deiva Marina nach Riva Trigoso über Moneglia
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Zug nach Deiva Marina. Hier beginnt heute Ihre Wanderung. Wenn sie eine kürzere Strecke nehmen wollen, können Sie auch in Moneglia beginnen. Die Wanderung verläuft auf der schroffen Küstenlinie, durchquert einige Täler und endet in Riva Trigoso, 1 Zugstation von Sestri Levante entfernt, ein Besuch lohnt sich. Danach fahren Sie mit dem Zug zurück nach Bonassola.
↑ 1000m, ↓ 1000 m, ↔ 14,5 km, 6:00 h
*** Villa Belvedere o.ä., Bonassola
Frühstück

Tag 5: Wanderung von Bonassola nach Monterosso al Mare über Levanto
Der erste Teil der heutigen Wanderung verläuft entlang einer alten Eisenbahnlinie, die vor kurzem zu einem abgeflachten Radweg umgebaut wurde. Sie wandern durch Tunnel und über Brücken, mit herrlichen Blicken auf das Meer und die Klippen, bis Sie die schöne Stadt Levanto erreichen. Steigen Sie auf den Bergkamm, um den Ausblick auf die Berge, die die Bucht umgeben, zu genießen. Sie erreichen Punta Mesco und weiter bergab das Dorf Monterosso, wo Sie übernachten werden.
↑ 753 m, ↓ 746 m, ↔ 10 km, 4:30 h
*** Albergo Marina o. ä., Monterosso
Frühstück

Tag 6: Transfer nach Soviore und Wanderung zurück nach Monterosso über Vernazza
Ein kurzer Transfer bringt Sie zum Soviore Kloster, das Sie besichtigen können, bevor Sie die Wanderung zurück nach Monterosso über Vernazza beginnen. Vom Santuario gehen Sie auf einer asphaltierten Straße 1,5 km und nehmen dann den schönen Panoramaweg, der langsam zur Madonna di Reggio absteigt. Sie gehen weiter bergab auf einem Stein gepflasterten Weg nach Vernazza, von wo aus Sie den Küsten-Panoramaweg zurück nach Monterosso nehmen. Um die Strecke zu verkürzen, können Sie von Vernazza mit dem Zug zurück nach Monterosso fahren.
↑ 643 m, ↓ 1100 m, ↔ 10 km, 4:00 h
*** Albergo Marina o. ä., Monterosso
Frühstück

Tag 7: Wanderung von Riomaggiore nach Portovenere
Nach einer kurzen Zugfahrt erreichen Sie Riomaggiore, von wo aus Sie zum Rand der Bergkette wandern. Vom Colle del Telegrafo gehen Sie am Hügelrand entlang bis nach Porto Venere, durch das Dorf Campiglia. In Porto Venere können Sie entweder mit dem Bus nach La Spezia fahren und dann den Zug nach Monterosso nehmen oder direkt mit der Fähre nach Monterosso. Die Wanderung kann auch verkürzt werden. Ein spektakuläres Tagesprogramm, dank der tollen Ausblicke auf die Cinque Terre Küstenlinie und die erstaunlichen Klippen bei Portovenere.
↑ 700 m, ↓ 750 m, ↔ 13 km, 4:00 h
*** Albergo Marina o. ä., Monterosso
Frühstück

Tag 8: Arrivederci Cinque Terre
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.
Frühstück

    • Wir bringen Sie in komfortablen 2- oder 3-Sterne familienbetriebenen Hotels mit einer freundlichen Atmosphäre unter.
      In allen Unterkünften haben die Zimmer private Bäder und ein gutes italienisches Frühstück wird jeden Morgen serviert. Die Reise ist auf der Basis von Übernachtung mit Frühstück, weil es auf der ganzen Reise zahlreiche Möglichkeiten gibt, die hervorragende einheimische Küche und eine breite Auswahl an edlen regionalen Weinen zu genießen.
      Das Cinque Terre Gebiet kann zu bestimmten Jahreszeiten sehr besucht sein, deshalb arbeiten wir in Monterosso und Bonassola mit mehreren Hotels mit gleichwertigen Standards und Qualität zusammen. Aus diesem Grund beginnen und enden alle Touren an einem zentralen Punkt in den Dörfern, den Sie von Ihrem Hotel erreichen. Dies bedeutet, dass die Start- und Endpunkte in Abhängigkeit von der Unterkunft ein wenig abweichen können. Wenn wir alternative Unterkünfte auswählen, achten wir darauf die gleichen Standards und Qualität zu bewahren.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 1 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 360270 

   Preis ab   Hinweise

21.03.24 - 05.10.24 850 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich
06.10.24 - 31.10.24 780 €Anfragen  BuchenTägliche Anreise möglich

Sie können gerne auch das Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument verwenden.
 

Enthaltene Leistungen:
ab Camogli/bis Monterosso
7 Nächte in 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
7 x Frühstück
Gepäcktransport von Bonassola bis Monterosso (max. 20 kg)
Transfer lt. Reiseverlauf
Detaillierte Routenbeschreibung (ausschließlich digital)
GPS-Daten verfügbar
24-Stunden Service Telefon

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise nach Italien
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Ortstaxe ca. 0,50 bis 4,00 € pro Person und Nacht, zahlbar vor Ort
Zugfahrten und Fährfahrten
Gepäcktransport von Camogli nach Bonassola. Das Gepäck kann im Zug mitgenommen werden.
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer Zeitraum 06.10.-31.10.24: 295,00 €
Einzelzimmer Zeitraum 01.03.-05.10.24: 315,00 €
Aufpreis falls nur eine einzelne Person reist: 100,00 €

    • Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ bei mind. zwei Teilnehmern.
      Tägliche Anreise innerhalb der genannten Zeiträume möglich.

    • Die Wanderungen sind, obwohl nicht zu lang, gemäßigt bis anspruchsvoll, wegen der steilen Berge. Mehrere Strecken können verkürzt werden. Die Wanderungen verlaufen auf gut gekennzeichneten Wanderwegen und Saumpfaden. Es kann anstrengend sein, auf Steinplatten von unterschiedlichen Größen zu wandern. Sie nehmen den örtlichen Zug, um zu den Startpunkten der Routen zu gelangen und wieder zurück zu fahren. Sie wandern nur mit dem Tagesgepäck. Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie etwas Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben.


    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.
      Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reise­rückt­ritts­kosten­ver­sicherung.

Reiseempfehlung:
Das Angebot individueller Wanderreisen in Italien ist groß. Deswegen haben wir hier eine kleine Auswahl für Sie zusammengestellt, die Sie interessieren dürfte:

SizilienSizilien: 8-tägige individuelle Wanderreise

FranziskuswegFranziskusweg: 6-tägige individuelle Trekkingreise

SardinienSardinien: 8-tägige individuelle Trekkingreise

ToskanaToskana: 8-tägige individuelle Trekkingreise









Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
Kontakt, E-Mail Button
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •



 
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Italien
Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0835