Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Indien
Startseite : Asienreisen : Indienreisen : Reise 200150

Indien: Die Höhepunkte Südindiens
14-tägige geführte Erlebnisreise

Der Süden Indiens lockt mit grüner, tropischer Natur, der malerischer Wasserlandschaft der Backwaters, weißen Sandstrände an den Küsten und der entspannten Herzlichkeit der Südinder. Neben hinduistischer Tempelbaukunst gibt es viele weitere historische Bauten und quirlige Großstädte zu entdecken. Im Periyar-Nationalpark haben Sie die Möglichkeit, freilebende Elefanten zu beobachten. Auf dieser 14-tägigen Erlebnisreise durch Tamil Nadu und Kerala erleben Sie die schönsten Höhepunkte des Südens!

14 Tage
geführte Erlebnisreise, Kulturreise
Region: Ost- und Südindien
Übernachtung: Hotels, Heritage, 1 x Deluxe Hausboot
Kleingruppe: 4 bis 12 Teilnehmer
Auch individuell ab 2 Personen zum Wunschtermin buchbar

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
die schönsten Tempelanlagen Südindiens
Küstentempel in Mahabalipuram und Brihadisvara in Thanjavur (UNESCO Weltkulturerbe)
koloniales Flair in Kochi
Bootsfahrt und Übernachtung auf einem Hausboot in den Backwaters von Kerala
Erholung am Strand von Mahabalipuram und in Mararikulam am Ende der Reise
Geheimtipp Chettinad: herrschaftliche Anwesen und traditionsreiche Küche
Teilnahme an einer Abendzeremonie im Meenakshi-Tempel
spirituelles Erlebnis in einem Ashram
Bootsfahrt auf dem Periyar-Stausee zur Tierbeobachtung
Besuch einer Seidenweberei und einer Steinmetzwerkstatt

Detailprogramm:
1 Tag: Anreise nach Südindien
Linienflug mit Air India via Delhi nach Chennai.

2. Tag: Ankunft
Sie erreichen Chennai und fahren mit Ihrer Reiseleitung zu Ihrem Resort bei Mahabalipuram. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, kommen Sie in Ruhe an.
2 Nächte im Strandhotel.
Frühstück
Fahrtstrecke ca. 60 km; ca. 1,5 Std.

3. Tag: Mahabalipuram - Pilgerstätte Kanchipuram
Ein Ausflug führt Sie heute nach Kanchipuram, eine der ältesten Städte Südindiens sowie eine der sieben heiligsten Pilgerstätten der Hindus. Die "Stadt der 1.000 Tempel" kann viele herausragende Bauten aus der Glanzzeit des 7./8. Jhs. vorweisen. In einer Seidenweberei erhalten Sie Einblicke in dieses traditionelle Handwerk, für das die Stadt in ganz Indien bekannt ist. Zurück in Mahabalipuram besichtigen Sie den Tempelbezirk, der seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt - die filigranen Felsenreliefs, den schön gelegenen Strandtempel sowie das Wahrzeichen der Stadt, die Fünf Rathas. Statten Sie anschließend den Steinmetzen in ihren Werkstätten einen Besuch ab und bewundern Sie die kunstvollen Arbeiten, die weltweit nachgefragt werden.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 70 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std. je Strecke

4. Tag: Französisches Flair in Puducherry und Ashrambesuch
Nach dem Frühstück geht die Rundreise weiter nach Puducherry am Golf von Bengalen. Flanieren Sie entlang der Boulevards, bewundern Sie die koloniale Architektur und schauen Sie den Einheimischen an der Strandpromenade beim Pétanque spielen zu. Tauchen Sie danach in das spirituelle Zentrum des SriAurobindo-Ashrams ein und gewinnen Sie erste Eindrücke von einem indischen Meditationszentrum.
1 Nacht in Puducherry.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 bis 3 Std.

5. Tag: Hinduistische Tempelkunst
Auf dem Weg nach Kumbakonam können Sie die beiden schönen Tempelanlagen von Chidambaram und Kumbakonam bewundern, die beide großartige Zeugnisse der alten tamilischen Hochkultur sind. Nach dem Kulturellen nun Lust auf kulinarische Genüsse? Dann probieren Sie doch einmal ein köstliches Curry.
2 Nächte in Kumbakonam.
Frühstück
Fahrtstrecke ca. 155 km; ca. 3 bis 4 Std.

6. Tag: Trichy und Thanjavur
Der heutige Tagesausflug führt nach Trichy und zum berühmten Pilgerort Srirangam, eine der eindrucksvollsten Tempelstätten in Südindien. Hier erleben Sie den größten Tempelkomplex Indiens: den RanganathSwami-Tempel, der sich inmitten der belebten Straßen von Trichy befindet. Etwas ruhiger geht es dann auf der Festungsanlage Rock Fort zu, die im 17. Jh. auf einem 83 m hohen Felsen errichtet wurde und daher einen fabelhaften Ausblick über die Stadt bietet. Am Nachmittag können Sie sich auf den 1.000 Jahre alten Brihadisvara-Tempel freuen. Das monumentale Bauwerk gilt als Höhepunkt der mittelalterlichen hinduistischen Tempelbaukunst und gehört seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Erkunden Sie den Tempelbezirk und lassen Sie das besondere Flair auf sich wirken. Der benachbarte weitläufige Palastkomplex aus dem 16. Jh. beeindruckt durch seine grandiose Innenarchitektur und die königliche Sammlung. Die Kunstgalerie zeigt schließlich prächtige Chola-Statuen aus Bronze und Stein.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 65 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.

7. Tag: Das vornehme Land der Chettiars
Der Kaufmannsclan erzielte bereits in vorkolonialer Zeit durch regen Handel in Asien enormen Wohlstand. Bewundern Sie die herrlichen Villen und vornehmen Herrensitze der Chettiars, und lernen Sie das ländliche Dorfleben näher kennen. Doch nicht nur durch seine herrschaftliche Architektur ist Chettinad bekannt, sondern auch für seine besondere Küche. Bei einem regionaltypischen Abendessen schmecken Sie sicher den feurigen Unterschied!
1 Nacht in einem charmanten Palasthotel in Chettinad.
Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 155 km; Fahrtzeit: ca. 3 bis 4 Std.

8. Tag: Madurai
Sie setzen Ihre Reise Richtung Madurai fort, der heiligsten Stadt Südindiens. Besichtigen Sie die pulsierende Altstadt und den Thirumalai-Nayak-Palast. Ein Höhepunkt in Madurai ist sicherlich die Teilnahme an einer Abendzeremonie im berühmten Sri-Meenakshi-Tempel, einem der schönsten und farbenprächtigsten Tempel Indiens. Lassen Sie die einzigartige und spirituelle Atmosphäre von Pilgerströmen, Trommeln, glimmenden Räucherstäbchen, Opferblumen und gedämpftem Kerzenlicht auf sich wirken.
1 Nacht in Madurai.
Frühstück
Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 bis 3 Std.

9. Tag: Periyar Nationalpark
Eine landschaftlich reizvolle Fahrt, vorbei an Tee-, Kaffee- und Gewürzplantagen, führt Sie zum Periyar-Nationalpark, Heimat vieler Elefanten, Tiger, Büffel, Hirsche, Leoparden sowie verschiedener Affenarten. Sie nutzen die frühen Abendstunden für eine entspannte Bootsfahrt auf dem Periyarsee und haben damit die besten Voraussetzungen, um die heimische Tier- und Pflanzenwelt beobachten zu können.
1 Nacht in Periyar.
Frühstück
Fahrtstrecke ca. 165 km; ca. 4 bis 5 Std.

10. Tag: Koloniales Erbe in Kochi
Nach Ihrer Ankunft im lebendigen Kochi erkunden Sie die Stadt. Neben dem Stadtteil Mattancherry, der jüdischen Synagoge, dem Holländischen Palast und der Franziskanerkirche ist vor allem das Fort Kochi mit seinen alten, chinesischen Fischernetzen Aushängeschild der Stadt. Den Rest des Tages können Sie für eigene Erkundungen nutzen.
1 Nacht in Kochi.
Frühstück, Abendessen
Fahrtstrecke: ca. 175 km; Fahrtzeit: ca. 3 bis 4 Std.

11. Tag: Bootsfahrt auf den Backwaters
Zum Ende der Rundreise erwartet Sie einer der Höhepunkte Ihres Programms - eine Bootsfahrt durch die faszinierenden Backwaters mit Übernachtung auf einem traditionellen Hausboot. Genießen Sie die Fahrt durch das verzweigte Netz von Kanälen, gesäumt von Palmenhainen und Reisfeldern, und erleben Sie das authentische, ländliche Leben am Ufer.
1 Nacht auf einem Hausboot.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

12. Tag: Entspannung am Indischen Ozean
Die abschließenden zwei Tage verbringen Sie in einem Strandresort in Mararikulam, einem kleinen Fischerdorf am Indischen Ozean. Entspannen Sie am weitläufigen Strand oder am Pool und gönnen Sie sich eine wohltuende AyurvedaMassage (buchbar vor Ort).
2 Nächte dort.
Frühstück

13. Tag: Entspannung am Indischen Ozean
Auch an diesem Tag können Sie Ihr Programm nach eigenem Belieben gestalten. Mararikulam erscheint mit seinen kleinen Dorfstraßen, den Strand und kleine, strohbedeckte Hütten wie ein Postkartenmotiv. Kosten Sie unbedingt die zahlreichen Meeresfrüchte und Fischspezialitäten.
Frühstück

14. Tag: Rückflug nach Deutschland
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Rückflug über Delhi nach Europa. Ankunft am gleichen Tag.
Frühstück

Unterbringung:
Mahabalipuram: 3*+ Ideal Beach Resort
Das Ideal Beach Resort bietet viele Möglichkeiten, um den Abend ganz nach Ihren Wünschen ausklingen zu lassen. Durch die Nähe zum Strand können Sie abends einen angenehmen Strandspaziergang unternehmen. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, im Hotel zu bleiben und im Pool oder Ayurveda-Center zu entspannen. Ebenso möglich ist die Nutzung des Fitnessraums. Für Ihr leibliches Wohl ist auch gesorgt – das hoteleigene Restaurant serviert Ihnen leckere indische, sri-lankische und chinesische Speisen und an der Bar können Sie ein paar erfrischende Getränke zu sich nehmen. Oder Sie genießen den Abend in ruhiger Atmosphäre im Garten oder auf der Terrasse.

Puducherry: 3* Atithi
Das drei Sterne Hotel Atithi in Puducherry hat eine ideale Ausgangslage, um die Stadt entdecken zu können. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie einen Spaziergang am etwa 10 Minuten entfernten Strand genießen. Oder Sie nutzen die Zeit im Hotel am schönen Pool, von dem aus Sie die Stadt überblicken können. Empfehlenswert ist auch das hoteleigene Restaurant Le Boulevard – hier werden Ihnen einheimische sowie internationale Gerichte geboten. Lassen Sie Ihren Abend doch bei einem Glas Wein in der gemütlichen, zum Hotel gehörenden Bar Just White in Ruhe ausklingen.

Kumbakonam: 3* Indeco Swamimalei
Die im Kolonialstil erbauten Zimmer des drei Sterne INDeco Hotels in Swamimalai sind jedes für sich individuell eingerichtet, sodass keines der Zimmer einem anderen gleicht. Hier können Sie sich bei einer der vielen Einrichtungen des Hotels ausruhen: Schwimmen Sie doch eine Runde im großzügigen Pool oder entspannen Sie bei einem der vielen Angebote – vielleicht haben Sie ja Lust auf eine Fußmassage oder eine Yoga-Stunde? Oder Sie möchten durch die Gartenanlage spazieren, in der sogar einige Tiere zu Hause sind? Am Abend können Sie ein umfangreiches Abendessen im hoteleigenen Restaurant genießen.

Chettinad: The Bangala
Dieses typisch indische Hotel mit Zimmern im Kolonialstil lädt schon auf den ersten Blick zum Entspannen ein. Nach einem langen Tag bieten der gemütliche Garten und der großzügige Pool eine wohltuende Erfrischung. Oder Sie ziehen sich zurück in die Bücherecke, in der Sie auch die Möglichkeit haben, sich Bücher auszuleihen. Vollends zur Ruhe kommen können Sie natürlich auch im Spa-Bereich bei einer Massage – dieses Hotel lässt einfach keine Wünsche offen und das liebenswürdige Personal steht Ihnen gerne mit Rat und Tat beiseite! Für Ihr leibliches Wohl sorgt das das hauseigene Restaurant. Lassen Sie sich von ausgezeichneten, typisch südindischen Gerichten verwöhnen.

Madurai: 3* GRT Regency
Im modernen GRT Regency finden Sie eine Vielzahl an Annehmlichkeiten für Ihr Wohlbefinden, unter anderem einen Pool auf der Dachterrasse, einen Fitnessraum, kostenloses WLAN und ein Spa, das verschiedene Ayurveda Behandlungen anbietet. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer sind mit Minibar, Klimaanlage, Telefon, Wasserkocher für Tee oder Kaffee und ein Badezimmer mit kostenlosen Pflegeprodukten ausgestattet. Ob im Restaurant des Hotels oder einem der anderen Restaurants in Madurai, Sie sollten sich auf keinen Fall die kulinarischen Spezialitäten entgehen lassen für die die Region so bekannt ist.

Periyar: 3* Tree Top
Das drei Sterne Tree Top Hotel im Periyar Nationalpark ähnelt einem kleinen Dorf inmitten der schönen Natur des Parks. Die kleinen Cottages, in denen sich die Zimmer befinden, sind mit gepflasterten Wegen verbunden und von üppiger Natur umgeben. Jedes der kleinen Häuschen verfügt über eine eigene Terrasse, von der aus man mit Glück abends und morgens einheimische Tiere beobachten kann. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet mit TV, Telefon, Sitzgelegenheit, einem Wasserkocher zur Zubereitung von Tee oder Kaffee und einem eigenen Bad, in dem kostenlose Pflegeprodukte für Sie bereit stehen. Den Abend kann man gemütlich im Open-Air Restaurant des Hotels, auf der eigenen Terrasse oder in einer der Hängematten auf dem Geländer ausklingen lassen.

Kochi: 3* Arches Hotel
Das drei Sterne Arches Hotel begrüßt Sie im Zentrum von Kochi. Nach wenigen Minuten erreichen Sie fußläufig zum Beispiel den Strand, die alte Franziskanerkirche oder die chinesischen Fischernetze. Alle Zimmer sind landestypisch aber modern eingerichtet und verfügen über kostenfreies WLAN. Darüber hinaus verfügt das Hotel über ein Restaurant, welches sich auf der überdachten Dachterrasse befindet und Ihnen zahlreiche landestypische und kontinentale Speisen anbietet.

Backwater: Hausboot Deluxe
Übernachten Sie heute auf einem traditionellen Kettuvallom (Reisbarke). Dies ist ein aus umweltfreundlichen Materialien hergestelltes Hausboot, das schon vor mehreren Jahrhunderten von den Einwohnern Indiens genutzt wurde, um vor allem Reis und Gewürze über die Kanäle des Kerala zu transportieren. Auf dem Sonnendeck genießen Sie die ruhige Natur der Backwaters in ihrer ursprünglichen Umgebung. Sie schlafen in Einzel- bzw. Doppelzimmern und für köstliche Verpflegung, die im Esszimmer eingenommen wird, ist gesorgt. Auf Deck des Hausbootes haben Sie früh am Morgen mit etwas Glück die Möglichkeit, einen roten Sonnenaufgang zu bestaunen.

Mararikulam: 3* Abad Turtle Beach Resort
Neben einem Blick auf den weißen Sandstrand Marari Beach bietet das Abad Turtle Beach Resort eine Sonnenterrasse und einen Infinity-Pool, in dem Sie umgeben von tropischen Bäumen relaxen können. Die geräumigen und klimatisierten Zimmer verfügen über eine private Terrasse, TV, Wasserkocher, um sich Tee oder Kaffee zuzubereiten und ein eigenes Badezimmer mit Dusche / WC. Die weitläufige Anlage inmitten von exotischen Pflanzen mit den kleinen Cottages und gemütlichen Hängematten lädt zum Spazieren und Entspannen ein. Ob ein erfrischendes Bad im Meer, ein ausgiebiger Strandspaziergang oder eine wohltuende Massage oder Ayurveda Behandlung… Sie entscheiden selber wie Sie Ihre Tage in Mararikulam ausklingen lassen.

* = Landeskategorie
Änderungen vorbehalten

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 12 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 200150 

   Preis ab   Hinweise

10.10.20 - 23.10.20 2429 €Anfragen  Buchen
24.10.20 - 06.11.20 2429 €Anfragen  Buchen
07.11.20 - 20.11.20 2269 €Anfragen  Buchen
10.11.20 - 23.11.20 2269 €Anfragen  Buchen
21.11.20 - 04.12.20 2269 €Anfragen  Buchen
20.12.20 - 02.01.21 2429 €Anfragen  Buchen
16.01.21 - 29.01.21 2269 €Anfragen  Buchen
30.01.21 - 12.02.21 2429 €Anfragen  Buchen
13.02.21 - 26.02.21 2359 €Anfragen  Buchen
20.02.21 - 05.03.21 2359 €Anfragen  Buchen
27.02.21 - 12.03.21 2269 €Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Die angegebenen Preise gelten jeweils pro Person im DZ.
Einzelzimmer-Zuschlag: 655 Euro
Innerdeutsches Bahnticket (2. Klasse): 73 Euro
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich.
Individuell ab 2 Personen: Preis auf Anfrage

Enthaltene Leistungen:
Flug (Economy) mit Air India von Frankfurt/M. (FRA) über Delhi nach Chennai (MAA) (inkl. Steuern und Gebühren), Rückflug von Kochi (COK) via Delhi nach Frankfurt/M.
Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
12 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage und Pool
Mahlzeiten lt. Programm
Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
deutschsprachige, örtliche Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:
Visagebühren (ca. 80 USD)
nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder
optionale Aktivitäten und Besichtigungen
Reiseversicherung

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Indien ein Visum. Ein gültiger Reisepass ist erforderlich. Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird nur für die Einreise aus einem Gelbfieber-Endemie Gebiet gefordert. Bei direkter Einreise aus Deutschland ist keine Impfung vorgeschrieben.

Hinweise:
Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
Der Reisende kann vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung. So bleiben Ihnen im Fall einer Stornierung Kosten erspart, und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Reise freuen.
Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0322