Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Kenia
Startseite : Afrikareisen : Keniareisen : Reise 122100

Kenia, Tansania: Auf den Spuren der großen Tierwanderung
14-tägige geführte Safari-Erlebnisreise

Für alle Tierliebhaber oder diejenigen, die es werden wollen, garantiert diese ausgedehnte Safarireise durch zwei dafür prädestinierte Länder zu jeder Jahreszeit ein besonderes Tierbeobachtungserlebnis. Erleben Sie ein einmaliges Naturschauspiel, das sich kaum in Worte fassen lässt: Millionen Gnus, Zebras und Gazellen ziehen alljährlich durch die Serengeti und die Masai Mara in einer stetigen, unermüdlichen Wanderung auf der Suche nach frischem Wasser und Gras. Die Luft ist erfüllt vom Blöken der Gnus und vom Wiehern der Zebras, unaufhörlich in Bewegung wirbeln die zahllosen Hufe Staub auf. Löwen, Hyänen und Geparden machen Jagd auf sie, in den Flüssen lauern Krokodile. Eine intensive Safarizeit erwartet Sie, denn im Boot erkunden Sie den Victoria-See, entlang des Ostafrikanischen Grabenbruchs staunen Sie über grandiose Landschaften, die die Natur über Jahrmillionen geschaffen hat: Steilklippen, Vulkankrater und tiefe Seen. Am Nakuru-See und im gewaltigen Ngorongoro-Krater erspähen Sie mit etwas Glück seltene Nashörner, rosa Flamingos säumen die Ufer. Der Tarangire-Nationalpark wird Sie beeindrucken mit seiner artenreichen Tierwelt, der urwüchsigen Landschaft mit monumentalen Baobab-Bäumen und großen Elefantenherden. Behagliche Camps und Lodges mit dem „Out of Africa“-Feeling inklusive.

14 Tage
geführte Tierbeobachtungsreise, Erlebnisreise, Abenteuerreise
Region: Serengeti, Ngorongoro, Masai Mara, Tarangire
Übernachtung: Hotel, Lodges, Tented Camps
Kleingruppe: 4 bis 6 Teilnehmer
50 % CO2-Kompensation durch Wildnisschutz

Höhepunkte:
Garantierte Durchführung aller Termine ab 4 Gästen
Ausgiebige Safaris in 5 Nationalparks und Reservaten erleben
Extra Komfort durch wenig Unterkunftswechsel
Übernachtung in ausgesuchten Lodges und Camps
Deutsch sprechend geführte Kleingruppe
Safari stilecht im Geländefahrzeug statt im Minibus
Das spektakuläre Schauspiel der Migration ganzjährig erleben
Bootsfahrt auf dem Victoria-See

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Am Abend Flug nach Kenia.

2. Tag: Ankunft in Nairobi
Ankunft in Nairobi. Willkommen in Afrika! Abholung und Transfer zur Unterkunft am Stadtrand.
Übernachtung im Hotel Lymack Suites.

3. Tag: Fahrt zum Lake-Nakuru-Nationalpark
Sie fahren gen Norden zum Lake-Nakuru-Nationalpark. Am Nachmittag unternehmen Sie die erste Pirschfahrt. Im Park leben mehr als 50 Säugetierarten, u.a. Büffel, Löwen, Wasserböcke und Breitmaul-Nashörner. Vogelfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Zeitweise halten sich bis zu zwei Millionen Flamingos am Nakuru-See auf. Insgesamt leben hier ca. 450 Vogelarten.
Übernachtung in der Lake Nakuru Lodge.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

4. Tag: Fahrt in das Masai-Mara-Reservat
Freuen Sie sich auf einen Höhepunkt Ihrer Reise: die legendäre Masai Mara. Zusammen mit der tansanischen Serengeti bildet sie ein riesiges Naturschutzgebiet in dem sich jährlich die weltbekannte Migration beobachten lässt. Millionen von Gnus, Zebras und Antilopen ziehen auf der Suche nach frischem Grün von Weidegrund zu Weidegrund. Großkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden lauern ihnen auf. In den Flüssen warten hungrige Krokodile auf ihre Beute. Hier sind spannende Begegnungen mit der ostafrikanischen Natur garantiert.
Übernachtung im Mara Legends Camp.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

5. Tag: Safari in der Masai MaraPirschfahrten in der Masai Mara, welche eine unglaubliche Vielfalt an Tieren beherbergt, z.B. Elefanten, Büffel, Antilopen, Zebras, Giraffen und Nashörner. Ab Mitte/Ende Juli bis Anfang November halten sich hier riesige Gnu- und Zebraherden auf.
Optional. Sehr empfehlenswert ist eine Ballonfahrt, um die Savanne aus der Vogelperspektive zu erleben (ab 490 € p.P.).
Übernachtung wie am Vortag.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Masai Mara – Victoria-See
Weiterreise nach Tansania zum weltbekannten Victoria-See, Afrikas größtem Gewässer.
Übernachtung in der Speke Bay Lodge.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

7. Tag: Bootsfahrt auf dem Victoria-See
Nach Tagesanbruch erleben Sie eine stimmungsvolle Bootsfahrt auf dem See. Am Ufer lassen sich zahlreiche Wasservögel beobachten. Der Rest des Tages steht Ihnen zum Erholen oder für optionale Unternehmungen zur Verfügung.
Übernachtung wie am Vortag.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8. Tag: Fahrt in die Serengeti
Fahrt in die Serengeti, die von den Massai als „endlose Ebene“ bezeichnet wird. Erleben Sie spannende Wildbeobachtungen im „Western Corridor“, dem westlichen Teil des Nationalparks. Im Grumeti-Fluss leben riesige Krokodile und Flusspferde. Die großen Zebra- und Gnuherden queren dieses Gebiet normalerweise im Mai/Juni.
Übernachtung im Serengeti View Camp.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

9. Tag: Auf Safari in der Serengeti
Sie gehen erneut auf Pirschfahrt im wohl berühmtesten Nationalpark der Welt. Die bekannten „Großen Fünf“ (Leopard, Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn) können Sie während der ausgiebigen Pirschfahrten mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Gesicht bekommen, vielleicht sogar Geparden auf der Jagd. In den Flüssen aalen sich Krokodile in der Sonne. Die weiten Savannen der Serengeti sind ein Paradies für Weidetiere. Unterbrochen wird die Ebene nur durch die typischen Kopjes (glatt geschliffene Granithügel). Von Mai bis Juli ziehen unzählige Gnus, Zebras und Antilopen auf ihrer jährlichen großen Wanderung in Richtung Masai Mara, gefolgt von Löwen, Geparden und Hyänen. Im November/Dezember wandern die Herden wieder nach Süden.
Übernachtung wie am Vortag.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

10. Tag: Safari im Ngorongoro-Krater
Frühe Abfahrt zum Ngorongoro-Hochland für eine Safari im Ngorongoro-Krater, seit 1978 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Bernhard Grzimek bezeichnete einst den Krater als „Weltwunder“. Vom Rand (ca. 2286 m) hat man einen grandiosen Blick auf das ca. 259 km² große Areal aus Steppe, Seen und Buschland. Hier können Sie Herden von Zebras und Gnus sowie Nashörner, Elefanten, Löwen, Geparden und Flusspferde beobachten.
Übernachtung in der Country Lodge.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

11. Tag: Fahrt in den Tarangire-Nationalpark
Weiter geht die Reise in den Tarangire-Nationalpark. Hier sind vor allem große Herden von Elefanten zu finden, aber auch Kudus, Gnus, Geparden, Leoparden und Löwen, die Sie auf der Pirschfahrt am Nachmittag aus nächster Nähe beobachten können. Riesige Baobabs (Affenbrotbäume) dominieren die Landschaft.
Übernachtung im Tarangire View Camp.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

12. Tag: Safari im Tarangire-Nationalpark
Am frühen Morgen und am Nachmittag sind Sie im Safarifahrzeug in der Wildnis unterwegs und entdecken die afrikanische Tierwelt. Hier sind vor allem große Herden von Elefanten zu finden, aber auch Kudu-Antilopen, Gnus, Geparden, Leoparden und Löwen. Riesige Baobabs dominieren hier die Landschaft und bilden eine spektakuläre Kulisse. Der Tarangire-Fluss und die Sumpfflächen im Südteil des Parks ziehen in der Trockenzeit eine Vielzahl von Wildtieren an.
Übernachtung wie am Vortag.
Verpflegung: 1 x Frühstück, Lunchbox, Abendessen

13. Tag: Abreise
Sie nehmen Abschied von der Wildnis und werden zum Kilimanjaro Airport gebracht für Ihren Rückflug nach Deutschland.
Verpflegung: 1 x Frühstück

14. Tag: Ankunft in Deutschland
Ankunft in Frankfurt

    • Lake Nakuru Lodge
      Die Lake Nakuru Lodge ist eine Öko-Lodge im Nationalpark Lake Nakuru und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Tierwelt und den See Nakuru. Jedes Zimmer verfügt über WLAN, einen Flachbild-TV und einen Sitzbereich. Die Lodge umfasst auch ein hauseigenes Restaurant und einen Außenpool. Besuchen Sie unbedingt sehenswertes wie das Egerton Castle und den Menengai Krater weniger als 50 km von der Unterkunft entfernt.

      Mara Legends Camp
      Das Mara Legends Camp begrüßt Sie in einem Buschwald am Fluss Olarro Orok in Kenia. Das Camp bietet Einzel- oder Doppelbettzelte, die mit Badezimmer mit Warmwasserdusche, Schreibtisch mit Lampe, Sitzecken und auf der Außenseite des Zeltes, Stühlen und einem kleinen Tisch ausgestattet sind, um die umliegende Natur zu genießen. Das Camp verfügt über ein eigenes Restaurant und eine Bar sowie einen Sitzbereich und einen Lagerfeuerbereich. Sie können eine Pirschfahrt buchen, wo Geparde, Leoparden und Löwen gesichtet werden können, oder erkunden Sie das nahe gelegene Masai Village.

      Speke Bay Lodge
      Die Speke Bay Lodge begrüßt Sie am südöstlichen Ufer des Viktoriasees in Tansania. Es liegt 15 Kilometer vom Serengeti-Nationalpark und 125 Kilometer nördlich von Mwanza entfernt. Die Hauptgebäude und Luxusunterkünfte sind rund in Form, weiß lackiert und strohgedeckt mit Grasdächern im traditionellen Stil des lokalen Stammes, der Sukuma. Es ist ein idealer Ort, um eine Safari zu starten oder zu beenden oder während der Reise zu entspannen.
      Die Lodge bietet Ausflüge mit Booten und Mountainbikes. Sie können vom Strand nach Tilapia angeln, die Ruhe genießen, Vogelbeobachtungen machen oder auf dem 100 Hektar großen Savannah der Lodge spazieren gehen. Das Zeltlager der Lodge besteht aus zwölf Zelten, die jeweils mit einem Strohdach bedeckt sind, was auch einen privaten und schattigen Sitzbereich schafft. Die Zelte sind komplett möbliert und mit zwei Betten ausgestattet, Warmwasserduschen und Toiletten sind in der Nähe.

      Serengeti View Camp
      Das Serengeti View Camp ist semipermanent und verwöhnt Sie mit allen Annehmlichkeiten, die Sie in der Wildnis benötigen. Der jeweilige Standort wird jahreszeitlich der großen Tierwanderung angepasst – das Camp ist immer dort zu finden, wo sich die Gnu- und Zebraherden gerade aufhalten. So sind Sie immer ganz nah an der Migration und genießen somit bestmögliche Safari-Erlebnisse! Lassen Sie sich vom klassischen “Hemingway-Style” überraschen! Mit zahllosen Sternen über Ihnen lauschen Sie abends am Lagerfeuer mit einem Sundowner in der Hand den Klängen der afrikanischen Wildnis. Genießen Sie mit allen Sinnen das gediegene Ambiente mit allabendlichen Konzerten von zirpenden Zikaden, heulenden Hyänen und in der Ferne brüllenden Löwen.

      Country Lodge Karatu
      Die Country Lodge liegt am Stadtrand von Karatu, einer malerischen Landstadt am Großen Escarpment, auf halbem Weg zwischen dem See Manyara und dem Naturschutzgebiet Ngorongoro.
      Country Lodge Karatu symbolisiert einfachen Landkomfort und bietet eine angenehme und erschwingliche Unterkunft im Herzen von Tansanias reichen und malerischen Hochland. Wir sind der ideale „Stepping Stone“ für Safaris in den Ngorongoro Krater und darüber hinaus, sowie andere Reisende, die die Gegend besuchen.
      Unsere Lodge liegt innerhalb von fünf Hektar am Rande der Stadt Karatu, umgeben von sanften Ebenen bis zu den Kaffeehügeln von Oldeani und den Wäldern von Ngorongoro.
      Gartenwege führten zu elf Doppelhäusern, die von grünen Rasenflächen umgeben sind, von hell blühenden Bougainvillaea, tropischen Pflanzen und Bäumen abgesichert sind. Vögel und Schmetterlinge fühlen sich wie in unseren Unterkünften im Garten wie zu Hause.
      Kommen Sie und genießen Sie die Ruhe, den Komfort des Hauses und die herzliche tansanische Gastfreundschaft, die Country Lodge bietet.

      Tarangire View Camp
      Das Camp befindet sich mitten im Nationalpark Tarangire an einem Flussbett im Schatten riesiger Akazien- und Leberwurstbäume. Mit nur sechs geräumigen Komfortzelten bietet das Camp ein exklusives „Bush Feeling“. Elefanten, Giraffen, Zebras und Antilopen sind nur einige der ständigen Besucher des Lagers. Die Unterkunft ist ganzjährig zugänglich, außer in den regnerischen Monaten April und Mai.

      Sollten Unterkünfte zu Hochsaisonterminen nicht verfügbar sein, so buchen wir eine gleichwertige Alternative für Sie. Dies stellt keinen Minderungsgrund dar.

    • Gästetipp"Es war eine sehr schöne Reise durch Kenia und Tansania. Das Land und die Tiere haben mich beeindruckt. Die Guides waren alle sehr nett und bemüht. Alles in allem war es eine wunderbare Reise und wir haben viele Erinnerungen und bunte Bilder mit nach Hause gebracht.

      Eine andere Reisende berichtet:
      Die Reise war toll und wir haben wirklich viel gesehen und erlebt. Die Reise war vor Ort gut organisiert und wir hatten nette Driverguides."


Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 4 Personen, Höchstteilnehmer: 6 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 122100 

   Preis ab   Hinweise

23.01.22 - 05.02.22 4940 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
13.02.22 - 26.02.22 4940 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
27.02.22 - 12.03.22 4940 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
06.03.22 - 19.03.22 4790 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
22.05.22 - 04.06.22 4790 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
12.06.22 - 25.06.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
17.07.22 - 30.07.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
24.07.22 - 06.08.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
07.08.22 - 20.08.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
14.08.22 - 27.08.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
28.08.22 - 10.09.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
11.09.22 - 24.09.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
18.09.22 - 01.10.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
02.10.22 - 15.10.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
09.10.22 - 22.10.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
16.10.22 - 29.10.22 5240 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
06.11.22 - 19.11.22 4890 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
13.11.22 - 26.11.22 4890 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
20.11.22 - 03.12.22 4890 €Anfragen  BuchenSonntag-Samstag
20.12.22 - 02.01.23 5640 €Anfragen  BuchenDienstag-Montag
22.01.23 - 04.02.23 4940 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
05.02.23 - 18.02.23 4940 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
12.02.23 - 25.02.23 4940 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
05.03.23 - 18.03.23 4790 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023
21.05.23 - 03.06.23 4790 €Anfragen  BuchenVorschautermin 2023

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Enthaltene Leistungen:
Linienflug ab/an Frankfurt nach Nairobi und zurück von Kilimanjaro Airport mit Ethiopian Airlines oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
Deutsch sprechende Reiseleitung (Driver-Guide)
Safari im Allradfahrzeug mit Fensterplatzgarantie
Alle Transfers und Fahrten laut Programm
Bootsfahrt auf dem Victoria-See
Alle Nationalparkgebühren laut Programm (Stand 1.7.21)
Auf Safari eine Flasche Mineralwasser pro Person und Tag
6 Übernachtungen im Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit eigenem Bad)
4 Übernachtungen in Lodge im DZ
1 Übernachtung im Hotel im DZ
11 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 8 x Lunchbox, 10 x Abendessen

Nicht enthaltene Leistungen:
Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Visum Kenia (ca. 50 US$)
Visum Tansania (ca. 50 US$)
ggf. Flughafengebühren im Reiseland
optionale Ausflüge
Trinkgelder
Reiseversicherung

Wunschleistungen:
Doppelzimmer
Einzelzimmer: 720,00 €
Einzelzimmer Termine 06.03., 22.05., 06.11., 20.11.22,: 550,00 €
Einzelzimmer Termine 05.03.23 und 21.05.23: 550,00 €
Bahnticket 2. Klasse: 70,00 €
Flug ab/bis Frankfurt
Bahnticket 1. Klasse: 150,00 €


    • Die saisonalen Aufenthaltsorte der Tierherden sind abhängig von regionalem Regenfall und Futterangebot. Sie können daher um mehrere Wochen variieren. Die im Reiseverlauf angegebenen Saisonzeiten sind Richtwerte. Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

    • Kenia:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate über das Aufenthaltsende hinaus gültig sein. Die Vorlage eines Rück- oder Weiterreisetickets ist notwendig. Eine gültige Gelbfieberimpfung wird für alle Reisenden ab dem Alter von 1 Jahr bei Einreise aus einem Gelbfieberendemiegebiet gefordert. Bei Einreise aus Deutschland oder einer Transitzeit von weniger als 12 Stunden im Flughafen eines Gelbfieberendemiegebiets ist der Impfnachweis nicht zwingend vorgeschrieben.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Kenia finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Kenia
      Tansania:
      Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Tansania ein Visum. Es sollte vor der Einreise bei der Botschaft von Tansania in Berlin bzw. als E-Visum beantragt werden. Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich. Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Die tansanische Botschaft in Berlin hat erklärt, dass alle Reisenden aus Deutschland und Europa, die direkt nach Sansibar reisen und sich weniger als 12 Stunden im Transit in einem Gelbfiebergebiet aufhalten, keinen Nachweis einer Gelbfieberimpfung benötigen. Rückmeldungen von Reisenden bestätigen dies. Reisende, die über das Festland nach Sansibar einreisen, werden bei der Einreise am Hafen oder am Flughafen nochmals kontrolliert, ob sie sich zuvor in einem Gelbfieberendemiegebiet aufgehalten haben.
      Informationen über die aktuelle Corona-Situation in Tansania finden Sie hier: Auswärtiges Amt - Reiseland Tansania

    • Bei der angebotenen Reiseleistung handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Reiserechtsrichtlinie (EU) 2015/2302. Bitte lesen Sie das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden nach § 651a des BGB. Es gelten die AGB, die Zahlungsmodalitäten und die Angebotsbeschreibung des Reiseveranstalters.
      Der Reisende kann jederzeit gegen Zahlung der in den Stornobedingungen genannten Stornogebühren vom Reisevertrag zurücktreten. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
      Diese Reise ist im Allgemeinen nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Reiseempfehlung:
Vielleicht interessieren Sie sich auch für diese Abenteuerreisen und Erlebnisreisen nach Kenia und Tansania:
Amboseli: Abenteuerreise durch Kenia
Masai Mara: Erlebnisreise durch Kenia und Tansania
Ngorongoro: Erlebnisreise durch Tansania
Serengeti: Tiersafari- und Erlebnisreise durch Tansania




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0317