Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Griechenland
Startseite : Europareisen : Griechenlandreisen : Reise 385700

Griechenland: Thassos - Wanderparadies im Norden
15-tägige Wanderreise

Auf der nördlichsten Insel Griechenlands erstrecken sich dichte Kiefernwälder von den Hängen eines 1.200 m hohen Bergmassivs bis hinunter zu malerischen Buchten, an deren feinem Sand sich smaragdgrünes Wasser bricht. Die Formen des Gebirgszuges erinnern an die Alpen mit jähen Felsabstürzen, Schluchten und vielen kleinen Bächen. Seit Jahrtausenden wird hier Marmor abgebaut, ebenso lange ist Thassos besiedelt. So erleben wir hier eine großartige Landschaft und begegnen gleichzeitig deren reizvoller Geschichte, von der gewaltige Stadtmauern, ein antikes Theater, die Akropolis und andere Kulturheiligtümer eindrucksvolles Zeugnis ablegen.

15 Tage
Wanderreise
Standort: Skala Rachoni
Übernachtung: Hotel
Teilnehmer: min. 10, max. 20

Höhepunkte:
Tolle Berglandschaften und feinsandige Traumbuchten
Kleine Hotelanlage direkt am Strand

Detailprogramm:
Die sieben Wanderungen zwischen vier und sechs Stunden Gehzeit verlaufen im landschaftlich schönsten, aber auch steilsten Teil der Insel, sodass bei zwei Wanderungen die Auf- und Abstiege zwischen 550 m und 750 m liegen. Die meisten Wanderungen enden am Meer und lassen sich so mit einer Abkühlung krönen. Die freien Tage bieten sich zur Erholung am Strand an oder für Ausflüge in die Nestos-Schlucht oder in das Delta des Nestos auf dem Festland. Die Besteigung der höchsten Gipfel Profitis Ilias (1.100 m) und Ipsarion (1.204 m) ist ebenfalls möglich.

Wanderbeispiele::
Die Mythen der Vergangenheit
Von Theologos mit seinen Gässchen und Kirchen aus wandern wir zunächst durch das idyllische Tal des Lakkos Kastrinon mit seinen kleinen Wasserfällen. Der weitere Weg führt hinauf zum fast verlassenen Dorf Kastro, das majestätisch auf einem Felsklotz thront. Der Streifzug durch die Gassen und über den alten Dorfplatz erzeugt eine ganz besondere Stimmung. Zurück geht es wieder nach Theologos (GZ: 5 Std., +/- 300 m).

Kleine Kirchen
Von Potamia aus wandern wir durch lichten Wald zu einem Bachbett mit knorrigen Platanen. Ein alter Eselspfad führt in Serpentinen hinauf zum Kirchlein Ai´ Lias. Das Landschaftsbild ändert sich: Durch Macchia und verkarstetes Felsgelände verläuft der steinige Pfad zur winzigen Kapelle Agia Kiriaki. Hier haben wir einmalige Blicke auf die Bucht und den Kiesstrand von Kinari, zu dem wir jetzt absteigen (GZ: 6 Std., + 600 m, - 750 m).

Paradies der Buchten
Unser Weg führt von Limenas aus immer am Meer entlang. Vorbei an zwei der schönsten Strände der Insel und einem Marmorsteinbruch geht es durch schattige Olivenhaine und Wälder bis zum Golden Beach bei Skala Potamia (GZ: 4 Std., +/- 100 m, häufiges Auf und Ab).

Unterbringung:
Hotel: Die kleine, gepflegte Anlage Aegean Sun (2- bis 3-Sterne) mit 32 Studios und Apartments bietet eine Rezeption, einen Frühstücksraum sowie eine Bar mit Internetecke/WLAN. Am Swimmingpool und Strand stehen Liegen und Sonnenschirme kostenfrei zur Verfügung.
Zimmer: Moderne Studios mit Wohn-/Schlafraum, Kitchenette (Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher), Sat-TV, WLAN, Klimaanlage, Mietsafe, Telefon, Föhn, Balkon oder Terrasse.
Verpflegung: Das Frühstück nehmen wir im Hotel ein, zum Abendessen gehen wir in verschiedene Tavernen.
Lage: In der fruchtbaren Küstenregion im Nordwesten der Insel, umgeben von Kiefernwäldern und Olivenhainen, liegt der kleine Urlaubsort Skala Rachoni mit seinem traditionellen Hafen, einem langen Sand-/Kiesstrand sowie einigen Tavernen und Cafés. Das Hotel liegt etwa 800 m außerhalb zwischen Olivenhainen und dem Strand. Einige Tavernen, einen Minimarkt und die Bushaltestelle erreichen wir nach etwa 400 m. Der Inselhauptort Limenas ist ca. 11 km entfernt (20 Min. per Bus) und auch Ausgangspunkt einiger Wanderungen. Sehenswerte Zeugnisse der Antike sowie Geschäfte und Cafés am lebhaften Hafen lohnen einen Besuch.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 385700 

   Euro   Hinweise

07.09.17 - 21.09.17 1428,-Anfragen  Buchen
21.09.17 - 05.10.17 1428,-Anfragen  Buchen
05.05.18 - 19.05.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
19.05.18 - 02.06.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
08.09.18 - 22.09.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
22.09.18 - 06.10.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 180 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
Düsseldorf, München, Wien ohne Zuschlag
Weitere Abflughäfen: 125 Euro
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Wien

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Air Berlin oder NIKI in der Economyclass nach Kavala und zurück
Transfers in Griechenland
Fähre von Keramoti nach Thassos und zurück
14 Übernachtungen im Studio (2er-Belegung) mit Dusche/WC
Halbpension: Frühstücksbüfett, Abendessen in Tavernen
Programm wie beschrieben
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

Anforderungen / Informationen:
Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden. Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter. Raue Wegbeschaffenheit, steile An- und Abstiege sind möglich. Eine gewisse Wandererfahrung ist von Vorteil.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0164