Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Italien
Startseite : Europareisen : Italienreisen : Reise 360900

Italien Reise: Aktiv und entspannt auf Sardinien
8-tägige Wanderreise mit Erholung

Der Süden Sardiniens weckt mit seinen feinsandigen und langen Stränden fast Südsee-Gefühle. Charakteristisch ist auch die zergliederte Küstenlandschaft mit kleinen Buchten und weit ins türkisblaue Meer hinaus ragenden Kaps. Wild geformte Felsen und kräftig ansteigende, mit duftender Macchia bedeckte Berghänge bilden den landschaftlichen Rahmen. Ein ideales Terrain für einfache Wanderungen, die fast immer mit dem Besuch eines Traumstrandes enden. Auch der schöne Strand direkt am Hotel verführt zu genussvoller Erholung. Ausflüge in die antike Welt und ins quirlige Cagliari setzen reizvolle Kontraste.

8 Tage
Wanderreise, Erholungsreise
Standort: Santa Margherita di Pula
Unterkunft: Hotel Mare Pineta
Teilnehmer: min. 10, max. 20

Höhepunkte:
Helle Traumstrände und türkisblaues Meer, Flamingos und Lagunen
Lebhafte Gassen in Pula und Cagliari - und dazu das antike Nora
Sardisches "Dolce far niente": Hotel am Sandstrand zum Relaxen

Detailprogramm:
1. Tag: Buongiorno, Sardinia
Flugankunft auf Sardinien und Transfer in 50 Minuten zum Hotel im Süden der Insel.

2. Tag: Auf der Römerstraße
Nahe beim Hotel beginnt der Küstenpfad für unsere erste Wanderung. An einem Strand vorbei gelangen wir zu einer alten Römerstraße, deren Pflasterung allerdings nur noch selten zu erkennen ist. Dafür sind von hier die Ausblicke umso schöner. In der Nähe des alten Wachturms von Chia entscheiden wir, ob wir noch zum nächsten Traumstrand weiter wollen.

3. Tag: Panoramen und Nora
Wanderung vom Hotel zur Ausgrabungsstätte Nora, die bei Pula auf einer Halbinsel vorgelagert ist. Phönizier und Römer haben ihre Spuren seit dem 9. Jh. vor Chr. in der alten Hauptstadt hinterlassen: Wir entdecken Tempel, Thermen, ein Theater und Mosaike. Danach fahren wir nach Pula und genießen unsere Freizeit bei einem Aausgeibigen Bummel, zur Einkehr oder Einkauf in einem Supermarkt.

4. Tag: Capo Malfatano
Oberhalb des Kaps wandern wir gemächlich bergab und erfreuen uns an herrlichen Weitblicken auf das Meer und die Küstenlinie.

5. Tag: Zur freien Verfügung
Wer den Tag nicht am Strand, Hotelpool oder im Spa verbringen möchte, kann z. B. mit dem Linienbus in die quirlige Altstadt von Pula fahren. Eine weitere, wenn auch schwierigere Wanderung bietet sich auch fakultativ an: Hinter unserem Hotel ragt ein waldreiches Gebirge bis über 1.000 m auf, geschützt als Naturpark. Vom Forsthaus verläuft ein abenteuerlicher Pfad durch eine enge, wasserführende Schlucht. Ein ansteigender Pfad führt uns zurück auf eine Forststraße: Jetzt können wir die Aussicht über die Schlucht von oben genießen.

6. Tag: Cagliari und Flamingos
Heute erwartet uns Cagliari. Das Hafenviertel und das Castello, lange Arkaden und palmenbestandene Plätze, historische Gebäude und italienische Lebensart - überall pulsiert das Leben! In einem Feinkostladen probieren wir sardische Spezialitäten - auch einen Myrtenlikör. Danach können wir vom Monte Urpino den tollen Ausblick auf das Castello-Viertel und Villanova sowie auf den Naturschutzpark Molentargius genießen sowie an einer Lagune die grazilen Flamingos bestaunen.

7. Tag: Capo Spartivento
Immer entlang der Küste, mal direkt vorbei an Buchten, mal etwas oberhalb, wandern wir gemächlich zum zweitsüdlichsten Punkt Sardiniens. Wer will, kann auch einen Abstecher zu einem alten Wachposten machen, von dem aus sich ein besonders schöner Blick über die weißen Strände, Felsen und türkisblauen Buchten bietet. Wir beenden die Wanderung an einem der Chia-Strände - natürlich mit Zeit für ein Bad.

8. Tag: Ciao!
Flughafentransfer nach Cagliari und Rückflug. Anforderungen: Die 4 leichten Wanderungen haben Gehzeiten von 2 bis 2 ½ Std., einmal 3 ½ Std. bei Höhenunterschieden von 100 bis 200 m im Auf- und Abstieg. Teils schon unterwegs, immer aber im Anschluss bleibt Zeit zum Baden.

Unterbringung:
Hotel: Wir wohnen im Vier-Sterne-Hotel Flamingo mit großer Poolanlage, Bar und Wellness-Bereich neben einem Pinienwald direkt am herrlichen Strand (Anwendungen und Saunen gegen Gebühr). Inklusive Nebengebäude hat das Haus 180 Zimmer. Die Nutzung der Strandliegen und Schirme ist für Hotelgäste inklusive.
Zimmer: Freundliche, helle Farben, eigene Terrasse oder Balkon, Sat-TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar
Verpflegung: Zum Frühstück Büfett, abends 3-Gänge-Wahlmenü.
Lage: Das Hotel liegt bei Santa Margherita di Pula, einer Feriensiedlung neben einem Pinienwald an einem langen Sandstrand, ca. 5 km südlich von Pula.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 20 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 360900 

   Euro   Hinweise

10.09.17 - 17.09.17 1295,-Anfragen  Buchen
17.09.17 - 24.09.17 1295,-Anfragen  Buchen
24.09.17 - 01.10.17 1295,-Anfragen  Buchen
01.10.17 - 08.10.17 1295,-Anfragen  Buchen
05.05.18 - 12.05.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
19.05.18 - 26.05.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
27.05.18 - 03.06.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
03.06.18 - 10.06.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
09.09.18 - 16.09.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
16.09.18 - 23.09.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
23.09.18 - 30.09.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin
30.09.18 - 07.10.18 auf Anfr.Anfragen  BuchenVorschautermin

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 140 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
München ohne Zuschlag
Düsseldorf, Frankfurt: 75 Euro
Weitere deutsche Abflughäfen: 150 Euro
Österreich und Schweiz: 250 Euro

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Air Berlin, Alitalia, Lufthansa oder NIKI in der Economyclass nach Cagliari und zurück
Transfers auf Sardinien
7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben
Eintritt in der Ausgrabungsstätte Nora
Verkostung in Cagliari
Kurtaxe
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

Anforderungen / Informationen:
Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:
Vielleicht interessieren Sie sich auch für diese Wanderreisen auf Inseln Italiens:
Wandern auf Elba: 15-tägige Wanderreise
Wandern auf Sizilien: 8-tägige Wanderreise
Liparische Inseln: 15-tägige Wanderreise




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0110