Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ England
Startseite : Europareisen : Englandreisen : Reise 332750

England Reise: Romantisches Cornwall
9-tägige Wanderreise

Die abwechslungsreichen Wanderwege entlang der zerklüfteten Küste galten einst als Schmugglerpfade Cornwalls. Goldene Sandstrände wechseln sich mit sanften Steilküsten und idyllischem Farmland ab und dazwischen ragen raue Klippen aus dem Meer hervor. An dieser einzigartigen Küste kommen Sie an lieblichen Fischerdörfern und dem einen oder anderen stolzen Landgut vorbei. Bedingt durch den Golfstrom ist das Wetter an Englands Westküste mild und warm. Ihre Route führt Sie auch in die Künstlerorte Orte St. Ives und Falmouth, die seit über 100 Jahren Künstler aus aller Welt anziehen. Bestaunen Sie auch die Burgen und zahlreichen Ruinen der Zinnminen, die heute zum Weltkulturerbe zählen.

9 Tage
Wandereise
Standorte: Falmouth und St. Yves
Übernachtung: Hotel, Herrenhaus
Kleingruppe: 9 bis 18 Teilnehmer

Höhepunkte:
Künstlerkolonie St. Ives
Wohnen in klassischen Herrenhäusern
Glendurgan Garden
Land's End und Lizard Halbinsel
Klosterinsel St. Michael's Mount

Detailprogramm:
Tag 1: Ihr Flug nach Bristol
Am Bristol Airport holt Sie Ihr Wanderführer ab. Nach ca. 3,5 Stunden Fahrt kommen wir in St. Ives an. Nach dem Abendessen stellt der Wanderführer in gemütlicher Runde die Tour vor.
Unterkunft: Chy Morvah
Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Willkommen in St. Ives
Wir spazieren ins Zentrum von St. Ives und erhalten von einem Stadtführer spannende Informationen sowohl über die bewegte Geschichte der Stadt als auch ihre bedeutende Kunstszene. Zum Lunch bieten sich zahlreiche Cafés, Pubs und Restaurants an. Am frühen Nachmittag fahren wir mit dem Zug nach Lelant. Nach Besichtigung der normannischen Kirche wandern wir den Küstenpfad bis St. Ives zurück. Die Ausblicke zur einen Seite auf die weiten Dünenstrände von Hayle und zur anderen auf St. Ives und die Villen, die in die Klippen gebaut sind, sind fantastisch.
+300 m, -300 m, 10,0 km, ca. 3,0 h
Unterkunft: Chy Morvah
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 3: Jakobsweg – St. Michael's Mount
Wir steigen auf den höchsten Hügel bei St Ives, von wo wir bei klarem Wetter einen tollen Panoramablick haben. Wir sehen unser Ziel vor Augen, St Michael's Mount, eine Insel mit befestigtem normannischen Kloster, ein Ableger von Mont-Saint-Michel und diesem verblüffend ähnlich. Unser Weg ist der englische Teil des Jakobswegs, über den einst v.a. irische Pilger Cornwall durchquerten, um sich die klippenreichen Gewässer zu ersparen. Durch hügelige, typisch englische Parklandschaft mit urigen Weilern aus Natursteinhäusern wandern wir bis zur Südküste. Zu St Michael's Mount gelangen wir bei Ebbe über einen Damm, bei Flut mit dem Boot.
+350 m, -350 m, 14,0 km, ca. 4,5 h
Unterkunft: Chy Morvah
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 4: Land’s End – Minack Theatre
Besichtigung des Minack Theatre, von einer Theaterenthusiastin in jahrzehntelanger Eigenarbeit in die Steilküste gehauenes und gebautes Theater in einzigartiger Lage auf der Krone einer weitgestreckten Felsbucht Wir genießen eine der schönsten Küstenwanderungen Englands über die raue Felslandschaft über Land's End, dem westlichsten Zipfel Englands, zum weiten, weißen Sandstrand von Sennen Cove.
+600 m, -600 m, 14,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Chy Morvah
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 5: Küste bei St. Ives oder Tag zur freien Verfügung
Tag zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist die Tate Gallery und das Barbara Hepworth Museum und dessen Garten mit Skulpturen der weltberühmten Bildhauerin. Die Altstadt lädt mit ihren kleinen Galerien, Cafés und Kunstgewerbeläden zum Bummeln ein. Am Hafen befindet sich eines der ältesten Pubs Großbritanniens, mit einem Kern aus dem 12. Jahrhundert. Aber auch Bootstouren entlang der Küste können Sie buchen. – Natürlich bieten wir auch eine Wanderung an, entlang der rauen, heidebewachsenen Klippen, die kurz hinter St Ives beginnen und vor denen häufig Robben auf den Felsen liegen, und schließlich durch „rollendes“ Farmland nach Zennor, einem sehr romantischen Weiler, in dem D.H. Lawrence mehrere Jahre lebte. In Zennor gibt es ein kurioses Heimatmuseum, eine normannische Kirche und, natürlich, ein charaktervolles Country Pub. 12 km, +- 150 m, Gehzeit4 Std.). Der öffentliche Bus zurück fährt mehrmals (ca. 5 Euro), so dass Sie auch zum Dinner direkt nach der Wanderung bleiben können oder in St Ives z.B. Fish'n Chips oder eines der vielen guten Restaurants oder Pubs ausprobieren können.
Unterkunft: Chy Morvah
Verpflegung: Frühstück

Tag 6: Zum Glendurgan Garden
Wir verlassen unser bisheriges Hotel und ziehen um nach Falmouth. In unserer heutigen Wanderregion im Süden Cornwalls wurde viel für die weithin bekannten Filme einer deutschstämmigen Autorin gefilmt. Die Gegend ist allein aufgrund ihres natürlichen Waldbestandes und ihrer Geschichte und Gärten interessant. Wir spazieren durch den Glendurgan Garden, der einer der klassischen Talgärten der Südküste mit zahlreichen exotischen Pflanzen und einem riesigen Irrgarten ist. Wanderung bis zu unserem nächsten Hotel.
+50 m, -450 m, 11,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 7: Über die Pendennishalbinsel
Wir laufen entlang des Küstenpfads bis Falmouth. Hier machen wir zunächst einen Rundgang über die Pendennishalbinsel, von wo wir den Rundblick über die schöne Hafenstadt in der Falmündung genießen, die einen der größten natürlichen Häfen der Welt bildet. Nach einem kurzen Orientierungsrundgang durch Falmouth steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Tipp ist die Fahrt mit dem Wassertaxi über den Fal bis St Mawes, wo Sie entlang alter Kapitänshäuser zum Küstenpfad gelangen und zur gotischen Kirche von St. Just laufen können (7km retour), deren Friedhof eher einem Park mit Palmen, Rhododendren und Kamelien gleicht. Alternativ bietet sich an die Besichtigung von Pendennis Castle, des Meeresmuseums, ein Bummel durch Falmouth oder ein Badetag an einem der schönen Strände.
+200 m, -200 m, 9,0 km, ca. 3,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 8: Lizard Point – idyllisches Fischerdorf Cadgewith
Unsere Tour um die Halbinsel Lizard beginnen wir in Kynance Cove, eine Bucht, die schon Dichter inspirierte und heute dem National Trust gehört. Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern. Am südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point können wir mit etwas Glück Seelöwen beim Baden beobachten. Wir beenden die Wanderung in einem außergewöhnlich schönen Fischerdorf, einem der letzten mit einer kleinen Fischfangflotte, worüber die BBC in einer Dokumentation berichtete.
+400 m, -400 m, 12,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 9: Abschied nehmen von Cornwall
Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen Bristol. Rückflug in die Heimat.
Verpflegung: Frühstück

Unterbringung:
Chy Morvah ***
Das Hotel Chy Morvah begrüßt Sie in St. Ives mit schönen Zimmern und einer Aussicht auf die Nordküste Cornwalls. Freuen Sie sich neben einem Außenpool auch auf einen schön angelegten Garten. Porthminster Beach erreichen Sie vom Chy Morvah aus nach einem knapp 10-minütigen Spaziergang. Alle Zimmer bieten einen TV, einen Haartrockner sowie Kaffee- und Teezubehör. Ein eigenes Bad mit einer Dusche oder einer Badewanne ist ebenfalls vorhanden

Penmorvah Manor ***
Inmitten von 2,4 ha idyllischen Gärten und Wäldern begrüßt Sie dieses viktorianische Herrenhaus. Penvormah Manor liegt in einer gepflegten, großen Gartenlandschaft und mit einem sehr schönen Blick über das Tal und den Helford River ca. 4 Kilometer südlich von Falmouth. Die Zimmer beider Hotels sind landestypisch eingerichtet, mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon ausgestattet. Ein hervorragendes Menü aus frischen Produkten der Region serviert Ihnen das Restaurant im Brasserie-Stil. Entspannen Sie sich auch in der Loungebar des Penmorvah Manor Hotel und
vor dem romantischen Kaminfeuer.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 9 Personen, Höchstteilnehmer: 18 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 332750 

   Euro   Hinweise

22.05.17 - 30.05.17 1995,-Anfragen  Buchen
26.06.17 - 04.07.17 1995,-Anfragen  Buchen
10.07.17 - 18.07.17 1995,-Anfragen  Buchen
28.08.17 - 05.09.17 1895,-Anfragen  Buchen
11.09.17 - 19.09.17 1895,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 300 Euro
Frankfurt ohne Zuschlag
innerdeutsches Bahnticket: 55 Euro

Enthaltene Leistungen:
Flug mit KLM von Frankfurt über Amsterdam nach Bristol
Flughafen- und Sicherheitsgebühren
5 Nächte im Hotel Chy Morvah*** in St. Ives, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
3 Nächte im Herrenhaus Penmorvah Manor*** in Falmouth, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
Verpflegung lt. Reiseverlauf
Alle Transfers in landesüblichen Bussen
Stadtführung in St. Ives
Eintritte lt. Reiseverlauf (St. Michaels Mount, Minack Theatre, Glendurgan Garden)
Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2017
Führung und Betreuung durch autorisierten Bergwanderführer
Abzeichen und Tourenbuch

Nicht enthaltene Leistungen:
Mittagessen und Getränke
Trinkgelder
nicht im Programm erwähnte Eintritte

Anforderungen / Informationen:
Mit 6 ausgewählten Wanderungena auf guten Wanderwegen, ausgesuchte Küstenpfade (teilweise Stufen und Treppen).
Es handelt sich um eine komfortable Wanderreise mit 2 Standorten. Das Gepäck bleibt immer in den Unterkünften, bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0173