Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ England
Startseite : Europareisen : Englandreisen : Reise 332750

England Reise: Cornwall und Dartmoor
11-tägige Wanderreise

Die abwechslungsreichen Wanderwege entlang der zerklüfteten Küste galten einst als Schmugglerpfade Cornwalls. Goldene Sandstrände wechseln sich mit sanften Steilküsten und idyllischem Farmland ab und dazwischen ragen raue Klippen aus dem Meer hervor. An dieser einzigartigen Küste kommen Sie an lieblichen Fischerdörfern und dem einen oder anderen stolzen Landgut vorbei. Bedingt durch den Golfstrom ist das Wetter an Englands Westküste mild und warm. Ihre Route führt Sie auch in die Künstlerorte Orte St. Ives und Falmouth, die seit über 100 Jahren Künstler aus aller Welt anziehen. Bestaunen Sie auch die Burgen und zahlreichen Ruinen der Zinnminen, die heute zum Weltkulturerbe zählen.

11 Tage
Wandereise
Standorte: Falmouth und Stoke Fleming
Übernachtung: Hotel, Herrenhaus
Kleingruppe: 8 bis 18 Teilnehmer

Höhepunkte:
Entdecken Sie den Dartmoor Nationalpark
Künstlerkolonie St. Ives
Land's End mit Lizard Halbinsel
Trebah Garden, ein subtropisches Paradies
Wohnen in einem klassischen Herrenhaus

Detailprogramm:
Tag 1: Willkommen in Cornwall und Devon
Am Bristol Airport holt uns unser Wanderführer ab. Nach ca. 2,5 Stunden Fahrt zu unserem ersten Standorthotel bei Dartmouth kommen wir in unserer Unterkunft an. Nach dem Abendessen stellt der Wanderführer in gemütlicher Runde die Touren vor.
Unterkunft: Stoke Lodge Hotel
Verpflegung: Abendessen

Tag 2: Auf dem South West Coast Path bis Dartmouth
Heute starten wir mit einer entspannten Wanderung direkt ab unserem Hotel. Wir folgen dem South West Coast Path ein Stück entlang der Küste bis nach Dartmouth. Die alte Hafenstadt an der Mündung des Flusses Dart gilt als schönste Hafenstadt Devons und war bereits zur Zeit der Kreuzzüge im 12. Jahrhundert von strategischer Bedeutung. Heute finden sich in den alten Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen Kunstgalerien, Delikatessengeschäfte und gemütliche Cafés. Wir haben ein wenig Zeit zum Bummeln und um unsere Mittagspause hier zu verbringen, bevor wir mit einem Boot den Dart hinauf fahren bis zum Sommerhaus von Agatha Christie, das original eingerichtet von ihren Erben als Museum dem National Trust übergeben wurde. Nach der Besichtigung fahren wir gemeinsam per Boot und ÖPNV zurück zu unserem Hotel.
+200 m, -200 m, 7,0 km, ca. 2,0 h
Unterkunft: Stoke Lodge Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 3: Durch die Hochmoorlandschaft von Dartmoor
Wir wandern heute durch die Hochmoorlandschaft von Dartmoor, einst berühmt und berüchtigt für sein Gefängnis, das hier auf Grund der dünnen Besiedlung und Abgelegenheit errichtet wurde. Unsere Blicke schweifen dabei über weit geschwungene, karge Hügel, die von bizarren Felsformationen gekrönt werden. Mit etwas Glück sehen wir Herden der halbwilden Dartmoor - Ponies, die hier das ganze Jahr über frei umherstreifen. Welch ein Kontrast zur lieblichen Küstenlandschaft, die doch so nahe liegt!
+500 m, -500 m, 12,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Stoke Lodge Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 4: Auf nach Cornwall, Lost Gardens of Heligan
Auf dem Weg nach Cornwall besichtigen wir die Lost Gardens of Heligan. Der ehemalige Landsitz der Familie Tremayne bestand aus Gärten, die das ganze Jahr hindurch intensiv kultiviert wurden. So wuchsen hier unter anderem hunderte Varianten von Früchten, Gemüse und Kräutern. Der Ausbruch des 1. Weltkrieges hatte zur Folge, dass die 20 Gärtner zum Kampf geschickt wurden und nie mehr zurückkehrten. Das prächtige Haus wurde in ein Genesungsheim umgewandelt und die Gärten der Natur überlassen. Ein Nachfolger der Tremaynes hat jedoch beschlossen, die Gärten neu zu beleben und schuf eine einzigartige Märchenwelt, in der Dschungelgärten und Blumenlabyrinthe von Erdskulpturen bewohnt sind. Nach der Besichtigung fahren wir weiter zu unserem Hotel in der Nähe von Falmouth, wo wir den Rest unserer Reise verbringen.
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 5: Raue Klippen und liebliches Farmland auf der Lizard Halbinsel
Unsere Tour um die Halbinsel Lizard beginnen wir in Kynance Cove, eine Bucht, die schon Dichter inspirierte und heute dem National Trust gehört. Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern. Am südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point, können wir mit etwas
Glück Seelöwen beim Baden beobachten. Wir beenden die Wanderung in einem außergewöhnlich schönen Fischerdorf, einem der letzten mit einer kleinen Fischfangflotte.
+400 m, -400 m, 12,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 6: Zerklüftete Küsten der Roseland Halbinsel
Wir wandern durch die Felder zur Küste und weiter bis zum Hafen im Zentrum von Falmouth. Wir schippern auf die andere Seite des Fal zum Hafendorf St Mawes. Unser kurzer Rundgang führt uns an Kapitänshäusern vorbei zum Einstieg unserer Wanderung über die Halbinsel Roseland. Die Küste ist sehr zerklüftet, das Land durchzogen von Bächen und subtropischer Vegetation. Highlight ist die gotische Kirche St. Just, deren Friedhof direkt am Meer mit Palmen, Teichen und Rhododendren einem Park gleicht.
+100 m, -100 m, 9,0 km, ca. 3,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 7: Tag zur freien Verfügung (oder Spaziergang zum Trebah Garden)
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Neben der Erkundung von Falmouth (Sie können das Pendennis Castle oder das Schifffahrtsmuseum besichtigen oder einfach durch die quirlige Innenstadt bummeln) bietet sich ein Spaziergang zum berühmten Trebah Garden (Eintritt fakultativ) an. Der Garten wurde vor über 160 Jahren in einem Bachtal angelegt, das sich einen halben Kilometer bis hinunter zum Helford River zieht, gesäumt von Rhododendren, Magnolien und exotischen Pflanzen. Besonders das riesige Heckenlabyrinth ist sehr beeindruckend. Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Falmouth.
+100 m, -100 m, 5,0 km, ca. 1,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 8: Klosterinsel St. Michael's Mount
Heute machen wir einen Ausflug zum St. Michael's Mount, einem Ableger des Mont St. Michel in Frankreich und diesem verblüffend ähnlich. Unsere anschließende Wanderung führt uns entlang der lieblichen und sonnenverwöhnten, cornischen Riviera. Erst zum Schluss steigt sie zu dramatischen Klippen an, die den großen Strand Praa Sands einbetten.
+200 m, -200 m, 13,0 km, ca. 4,5 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 9: Klippenküste bei St. Ives
Von Zennor aus folgen wir der Küste durch hügeliges Farmland. Der Küstenpfad führt uns über die heidebewachsene, spektakuläre Klippenküste Nordcornwalls durch einsame Heidelandschaft bis ins Künstlerstädtchen St. Ives. Wir haben noch Zeit für die Tate Gallery, das Barbara Hepworth Museum mit Skulpturengarten oder zum Bummeln am Hafen, in den Gassen oder an den feinen Sandstränden.
+150 m, -150 m, 12,0 km, ca. 4,0 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück

Tag 10: Nach Land's End
Besichtigung des Minack Theatre, ein in die Steilküste gehauenes Theater oberhalb des Meeres. Wir genießen eine der schönsten Küstenwanderungen Englands über die raue Felslandschaft bis nach Land's End, dem westlichsten Zipfel Englands.
+200 m, -200 m, 10,0 km, ca. 3,5 h
Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen

Tag 11: Abschied nehmen von Cornwall
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zum Flughafen Bristol, von wo aus wir unsere Heimreise antreten.
Verpflegung: Frühstück

Unterbringung:
Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer.
Stoke Lodge Hotel***, Stoke Fleming

Penmorvah Manor ***
Inmitten von 2,4 ha idyllischen Gärten und Wäldern begrüßt Sie dieses viktorianische Herrenhaus. Penvormah Manor liegt in einer gepflegten, großen Gartenlandschaft und mit einem sehr schönen Blick über das Tal und den Helford River ca. 4 Kilometer südlich von Falmouth. Die Zimmer beider Hotels sind landestypisch eingerichtet, mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon ausgestattet. Ein hervorragendes Menü aus frischen Produkten der Region serviert Ihnen das Restaurant im Brasserie-Stil. Entspannen Sie sich auch in der Loungebar des Penmorvah Manor Hotel und
vor dem romantischen Kaminfeuer.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 8 Personen, Höchstteilnehmer: 18 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 332750 

   Euro   Hinweise

11.04.18 - 21.04.18 2295,-Anfragen  Buchen
30.05.18 - 09.06.18 2445,-Anfragen  Buchen
18.07.18 - 28.07.18 2445,-Anfragen  Buchen
15.08.18 - 25.08.18 2445,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 430 Euro
Einzelbelegung am Termin 11.04.: 450 Euro
Frankfurt ohne Zuschlag
weiter dt. Abfluhgäfen: 150 Euro
Österreich: 250 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 55 Euro

Enthaltene Leistungen:
Flug mit KLM von Frankfurt über Amsterdam nach Bristol und zurück
Flughafen- und Sicherheitsgebühren
3 Nächte im Stoke Lodge Hotel*** in Stoke Fleming, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
7 Nächte im Herrenhaus Penmorvah Manor*** in Falmouth, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
10x Frühstück, 9x Abendessen
Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
Fährfahrten nach St. Mawes und zum Greenway House
Eintritte lt. Reiseverlauf (St. Michaels Mount, Minack Theatre, Greenway House, Lost Gardens of Heligan)
Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2018
Führung und Betreuung durch staatlich geprüften Bergwanderführer
Abzeichen und Tourenbuch

Nicht enthaltene Leistungen:
Mittagessen und Getränke
Trinkgelder
nicht im Programm erwähnte Eintritte

Anforderungen / Informationen:
Mit 6 ausgewählten Wanderungena auf guten Wanderwegen, ausgesuchte Küstenpfade (teilweise Stufen und Treppen).
Es handelt sich um eine komfortable Wanderreise mit 2 Standorten. Das Gepäck bleibt immer in den Unterkünften, bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0193