„Sir Vival“® -Rüdiger Nehberg – Menschenrechtsaktivist

Können Sie sich noch erinnern, liebe Leser, wie Sie mit 17 Jahren Ihren Urlaub verbracht haben? Vermutlich sind Sie mit Ihren Eltern ein paar Tage ans Meer gefahren oder zum Wandern in die Berge.
Nicht so Rüdiger Nehberg. Der 17-jährige Bäckerlehrling erbittet von seinem Chef zwei Monate unbezahlten Urlaub, bepackt sein selbstzusammengeschraubtes Fahrrad mit seinem selbstzusammengeflickten Zelt um sich auf die Reise nach Marokko zu machen. Anfang der 50 Jahre des letzten Jahrhunderts war das – und es war der Beginn eines überdurchschnittlich abenteuerlichen Lebens. Es folgen weitere Radtouren um die halbe Welt, er lernt einige arabische Gefängnisse von innen kennen, schlägt sich mit allerlei Getier herum und begegnet zahlreichen zweifelhaften Gestalten. Doch er kann sich dem Reiz der Abenteuer, die die Welt für ihn bereit hält, nicht entziehen und betrachtet seine Arbeitszeiten in der Backstube bald als unvermeidbare Unterbrechung seiner Urlaube. „Sir Vival“® -Rüdiger Nehberg – Menschenrechtsaktivist weiterlesen

Bären: Beobachtung von Alaska bis Kamtschatka

Bären Beobachtungsreise Erlebnisreise
© Jens Klingebiel – Fotolia.com

Vor noch gar nicht allzulanger Zeit, waren sie fast überall in Europa heimisch. Von der Verbreitung der Bären zeugen unzähige Wappen, Fahnen und Wimpel, auf denen sie abgebildet sind. In Deutschland wurde 1835 der vorerst letzte Bär erlegt und damit die Population ausgerottet. Und wenn sich mal einer nach Bayern verirrt – na ja, wir alle kennen die Geschichte und das Ende des Braunbären Bruno. Bären: Beobachtung von Alaska bis Kamtschatka weiterlesen

Kuba alegre – fröhliches Kuba!

Oldtimer Kuba
bonbonfarbene Oldtimer in Kuba

Fröhliches Kuba – Kuba alegre – nennen wir diese 17-tägige Kubareise, die wir neu ins Programm aufgenommen haben. Bei dieser Kubareise durchqueren wir die abwechslungsreiche Insel von Ost nach West und besuchen die schönsten Höhepunkte. Dabei bleibt genügend Zeit, die fröhliche Seite Kubas kennenzulernen. Ein Badeaufenthalt an den kilometerlangen Sandstränden von Guardalavaca darf nicht fehlen und rundet diese schöne Kubareise ab. Kuba alegre – fröhliches Kuba! weiterlesen

Einst ein Korallenriff, heute ein Wanderparadies: die Dolomiten!

Dolomiten
© krasnevsky – Fotolia.com

Verteilt über die Norditalienischen Regionen Belluno, Trentino und Südtirol erstrecken sich die hocherhabenen Dolomiten in ihrer ganzen Schönheit. Wo sich vor hundert Millionen Jahren ein riesiges Korallenriff befand türmen sich heute die unverkennbaren Nadelspitzen aus Dolomitgestein auf. Nicht umsonst gehört der Gebirgsstock seit fast zehn Jahren dem UNESCO Weltnaturerbe an. Einst ein Korallenriff, heute ein Wanderparadies: die Dolomiten! weiterlesen

Kanadas bunte Vielfalt!

Erlebnisreisen Kanada
© Frank Merfort – Fotolia.com

Kanada ist nach Russland flächenmäßig das zweitgrößte Land der Welt. Die Fläche Deutschlands passt 28 (!) mal in die Fläche Kanadas. Reichlich Platz für die ca. 36,5 Millionen Einwohner. Hohe Gebirge, weite Tundra und endlose Wälder geben nicht nur den Menschen sondern auch der Natur genügend Raum für eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.
Der Norden Kanadas ist so einsam gelegen und so spärlich erschlossen, dass es nur im Winter, wenn die Seen und die Tundra zu einer dicken Eisschicht gefroren sind, möglich ist, die Region mit Waren zu beliefern. Kanadas bunte Vielfalt! weiterlesen

Wanderreise auf Zypern, einfach göttlich!

Zypern Wanderreise
© mahout – Fotolia.com

Zypern, eine wunderschöne Insel im Mittelmeer. Der Geschichte nach, soll hier die Göttin Aphrodite das erste Mal an Land gegangen sein. Wenn sich Götter eine solche Insel aussuchen, dann muss sie nahezu paradiesisch sein. Kein Wunder, die Insel bietet nicht nur eine Mischung aus interessanter Kultur sondern auch eine vielfältige Flora und Fauna sowie, das darf natürlich nicht fehlen, typischen kulinarischen Köstlichkeiten. Wanderreise auf Zypern, einfach göttlich! weiterlesen

Geheimtipp Wanderreise Valle Maira

Valle Maira
© granic – Fotolia.com

Auf den Fernwanderwegen Grande Traversata Delle Alpi (GTA) und Via Alpina kann man den gesamten Alpenbogen des Piemonts durchqueren. Auf einsamen Wanderwegen und Hochgebirgspfaden führt der GTA auch durch das landschaftlich reizvolle Tal Valle Maira. Die Routenführung vorbei an glasklaren Bergseen, durch alte Bergdörfer mit traditionellen Tavernen und der Blick auf zahlreiche 3000er-Gipfel, macht den wenig begangenen Fernwanderweg zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Bei dieser 10-tägigen Trekkingtour durch die reizvolle Landschaft des Valle Maira übernachten wir in Gasthöfen und Hütten. Das Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Ein echter Geheimtipp!

Trekkingreise im Valle Maira
♦ 10 Tage geführte Trekkingtour
♦ Schwierigkeit: anspruchsvoll
♦ Wandern nur mit Tagesgepäck
♦ Übernachtung: Gasthöfe und Berghütten
♦ Ausgangspunkt: Chianale

Im Takt der Beduinen – Kameltrekking

Erlebnisreisen Tunesien
Kameltrekking in Tunesien

Ein Erlebnisbericht unseres Reisegastes Hans im Februar 2018 über ein Kameltrekking in der Sahara

Ein unvollständiger Bericht, da es den Rahmen sprengen würde, bei der erlebten Vielfalt alles zu erzählen.

Wüste? Voll cool! Im Sinne des übersetzten Wortes. Aber dazu später.

Wie kommt man darauf, in die Wüste zu gehen? Angefangen hat es vor zwei Jahren mit dem Wadi Rum in Jordanien. Den Ausschlag hat aber ein bis dahin ungelesenes Buch im Regal gegeben: „Zu zweit gegen die Sahara“. Ein Europäer, der die Sahara in ihrer Breite von 7000 Km mit dem Kamel durchqueren will. Davor trifft er eine Frau, die ihn fragt, ob er sie mitnimmt. Zumindest für mich ein ungeheuer fesselndes Buch. Na ja, und dann schaust Du halt, ob’s das auch im Kleinformat gibt. Also, ein paar Kilometer weniger und in kürzerer Zeit. Und das gibt’s. Bei Erlebnisreisen-weltweit.de, also Frau Sigl. Und 5 Tage Erlebnis sollten einen guten Eindruck verschaffen. Also angemeldet und ein wenig gelesen und überlesen und das eine oder andere Utensil gekauft. Zum Beispiel einen Schlafsack. Und dann irgendwann gepackt und noch mal gelesen. Und da stand dann, man möge doch bitte die Wanderschuhe anziehen und den Schlafsack ins Handgepäck nehmen, weil die Sachen manchmal nicht rechtzeitig ins „Zielgebiet“ geliefert würden. – Aha. – Hört sich etwas militärisch an. Wir werden sehen. Im Takt der Beduinen – Kameltrekking weiterlesen

Erlebnisurlaub, Abenteuerreisen, Aktivreisen, Trekkingtouren, Wanderreisen und vieles mehr…