Schlagwort-Archive: Abenteuerreisen

Namibia Pocket Guide

Namibia Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Namibia im Überblick.

Namibia Sanddünen und Oryx-Antilopen
© Radek – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Mai- November
  • Amtssprache: Englisch (einige andere Sprachen wie Afrikaans sind zudem offiziell anerkannt.)
  • Währung: Namibia-Dollar
  • Zeitverschiebung: MEZ +1 h
  • In Namibia gilt Linksverkehr

Namibia kennenlernen:
Namibia Pocket Guide weiterlesen

Guatemala Pocket Guide

Guatemala Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Guatemala im Überblick.

Guatemala
© Simon Dannhauer – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: November- April
  • Hauptstadt ist das gleichnamige Guatemala- City
  • Das Land liegt im Süden der Halbinsel „Yucatan“
  • Landessprache: Spanisch (weitere Maya-Sprachen sind verbreitet und anerkannt!)
  • Währung: Quetzal
  • Guatemala grenzt an zwei Ozeane: Den Pazifik und den Atlantik
  • Zeitverschiebung: MEZ -7h
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 10 – 14 Tage (Empfohlen als Reise-Kombination mit einem der Nachbarländer: Mexiko, Honduras, Belize oder El Salvador)

Guatemala kennenlernen: Guatemala Pocket Guide weiterlesen

Tansania und Sansibar Pocket Guide

Tansania und Sansibar Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Tansania im Überblick.

Serengeti
© canvasoflight – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Juni – Oktober SOWIE Dezember- Februar
  • Amtssprachen: Swahili und Englisch
  • Währung: Tansania- Schilling
  • Zur Einreise ist zwingend ein Visum erforderlich!
  • Zeitverschiebung: MEZ +2 h

Tansania kennenlernen: Tansania und Sansibar Pocket Guide weiterlesen

Rio de Janeiro Pocket Guide

Rio de Janeiro Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über Rio de Janeiro im Überblick.

Christus Statue
© sattriani@oi.com.br – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Mai-Oktober
  • Rio ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens, jedoch nicht die Hauptstadt von Brasilien!
  • Landessprache: Portugiesisch
  • Währung: Brasilianischer Real
  • Lage: An der Guanabara- Bucht am Atlantik
  • Zeitverschiebung: MEZ -5h
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 5-8 Tage
  • Ideal als Startpunkt für eine Brasilien-Rundreise

Rio de Janeiro kennenlernen: Rio de Janeiro Pocket Guide weiterlesen

Mongolei- Auf den Spuren des Dschingis Khan!

© Frank Wagner – Fotolia.com

Faszinierende Natur kombiniert mit einer sehr traditionellen Lebensweise und einer besonderen Form des Buddhismus beschreiben die Mongolei schonmal recht gut. Als ob das allein nicht schon eine Reise wert wäre, kommt dann noch die faszinierende Schönheit der Wüste Gobi hinzu und schon ist ein neues Reiseziel geschaffen, das möglichst bald besucht werden will! Mongolei- Auf den Spuren des Dschingis Khan! weiterlesen

AT Reisen

AT Reisen veranstaltet seit mehr als 20 Jahren außergewöhliche Erlebnisreisen weltweit unter dem Motto „Deine Gefühle werden Staunen“. Der Spezialist für Aktiv- und Erlebnisreisen bietet Reisen in über 90 Ländern der Erde an. Eine Safari in Tansania, eine Expedition in Nepal, eine Abenteurerreise durch Brasilien oder spannende Kulturreisen in Peru und Bolivien, fast alle Reiseträume werden erfüllt. Auch Geheimtipps abseits der üblichen Touristenpfade stehen im Programm.

Die Reisen werden in Kleingruppen mit maximal 14 Personen durchgeführt. Individuelle Erlebnisreisen zum Wunschtermin sind bereits ab 2 Personen möglich. Auch Verlängerungen oder ein Vorprgramm zu verschiedenen Touren sind kein Problem.

Die Leidenschaft der Mitarbeiter zum Reisen spiegelt sich in der Auswahl der Reiserouten wider. Nicht nur eine familiäre Atmosphäre innerhalb des Teams spielt eine große Rolle, sondern vor allem auch der enge und persönliche Kontakt zu den Reisegästen. Auch der Sevice wird ganz groß geschrieben. Die individuelle und persönliche Kundenberatung und Betreuung stehen an oberster Stelle. AT Reisen nimmt sich Zeit für die Gäste, damit sie ausführlich und ehrlich beraten werden. Vor Ort wird mit den besten und erfahrensten Agenturen zusammengearbeitet.

Der Reiseveranstalter engagiert sich seit Jahren auch sozial in den unterschiedlichsten Bereichen z. B. bei weltweit verheerenden Naturkatstrophen werden Spendenkontos eingerichtet um diesen Ländern zu helfen. Das Reiseglück liegt AT Reisen am Herzen – angefangen bei der idividuellen Beratung bis hin zum reibungslosen Ablauf.

Unsere Auswahl spannender Erlebnisreisen von AT-Reisen

 

Kamtschatka- Das schönste Ende der Welt!

Kamtschatka

Kamtschatka ! Wahrscheinlich haben die meisten von uns dieses Wort noch nie vorher gehört, ist es aber doch der Inbegriff für Abenteuer und menschenleere Wildnis. Kamtschatka ist eine riesige Halbinsel in Nordostasien, die zur Russischen Föderation gehört und Reisen der besonderen Art für alle Abenteuerreisenden bietet. Sie liegt am östlichen Ende von Russland und tatsächlich auch irgendwie am Ende der Welt, zumindest von Europa aus gesehen. Kamtschatka- Das schönste Ende der Welt! weiterlesen

Südafrika: Die Garden Route

Kapstadt Garden Route
© Riaan van den Berg – Fotolia.com

Die Garden Route in Südafrika ist die vielseitigste und landschaftlich abwechslungsreichste Strecke, wenn es einem darum geht, dieses nicht umsonst als das europäischste Land des schwarzen Kontinents geltende Juwel, zu erkunden. Ob individuell als Selbstfahrer oder in geführten Gruppen, die Garden Route in Kombination mit der Weltstadt Kapstadt ist immer eine Reise wert.
Südafrika: Die Garden Route weiterlesen

Uganda – Der Spielplatz der Gorillas

Uganda Gorilla
© Alexander – Fotolia.com

Etwa 1000 Berggorillas gibt es weltweit. Kein einziger von ihnen lebt in einem Zoo! Der einzige Lebensraum der Berggorillas liegt nämlich im östlichen Afrika. Etwa 400 Berggorillas leben im „Bwindi Park“ in Uganda, der Rest von ihnen in den „Virunga-Bergen“, die sich Uganda, Ruanda und der Kongo teilen.
Uganda – Der Spielplatz der Gorillas weiterlesen

Alaska – das nördlichste Goldstück der USA

Alaska Reisen
© Federico Rizzato – Fotolia.com

Der nördlichste US-Bundesstaat Alaska mit dem historischen Beinamen „Last Frontier“ (letzte Grenze), ist zugleich auch der größte Bundesstaat der USA mit einer Gesamtfläche von 1,7 Millionen km². Wiederum ist es auch der Staat mit der viertniedrigsten Bevölkerungsdichte, was ziemlich genau darstellt wie unberührt das Land eigentlich ist. Die größte Stadt ist „Anchorage“ in der auch fast die Hälfte der Bevölkerung lebt, welche jedoch gerade mal halb so groß ist wie Düsseldorf. Alaska – das nördlichste Goldstück der USA weiterlesen