Schlagwort-Archive: Dschungel

Guatemala Pocket Guide

Guatemala Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Guatemala im Überblick.

Guatemala
© Simon Dannhauer – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: November- April
  • Hauptstadt ist das gleichnamige Guatemala- City
  • Das Land liegt im Süden der Halbinsel „Yucatan“
  • Landessprache: Spanisch (weitere Maya-Sprachen sind verbreitet und anerkannt!)
  • Währung: Quetzal
  • Guatemala grenzt an zwei Ozeane: Den Pazifik und den Atlantik
  • Zeitverschiebung: MEZ -7h
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 10 – 14 Tage (Empfohlen als Reise-Kombination mit einem der Nachbarländer: Mexiko, Honduras, Belize oder El Salvador)

Guatemala kennenlernen: Guatemala Pocket Guide weiterlesen

Peru Pocket Guide

Peru Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Peru im Überblick.

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: April – November
  • Landessprache: Spanisch
  • Währung: Peruanischer Sol
  • Zeitverschiebung MEZ -5 Stunden
  • Peru umgeben 5 Länder: Brasilien, Bolivien, Chile, Ecuador und Kolumbien
  • Perus Hauptstadt „Lima“ liegt an der Pazifikküste

Peru kennenlernen:

Peru Pocket Guide weiterlesen

Costa Rica Pocket Guide

Costa Rica Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Costa Rica im Überblick.

© janossygergely – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Dezember- April
  • Landessprache: Spanisch
  • Währung: Colon
  • Zeitverschiebung MEZ -6 Stunden
  • Costa Rica umgeben zwei Länder: Panama und Nicaragua sowie zwei Ozeane: Der Atlantik und der Pazifik
  • Costa RicasHauptstadt „San Jose“ liegt mitten im Landesinneren

Costa Rica kennenlernen:

Costa Rica Pocket Guide weiterlesen

Gambia – Afrika für Einsteiger!

© PhotoGraphyca – Fotolia.com

Wer an Afrika denkt, der denkt erstmal an Safaris mit wilden Tieren, Großstädte wie Kapstadt oder Trauminseln wie Sansibar. Wer pauschalen Badeurlaub liebt, der fliegt meist nach Ägypten und genießt die ganzjährige Sonne dort im Norden Afrikas. Aber es gibt auch einige andere kleine und günstige Länder, die ideal zum Einstieg für Reisende sind, die den afrikanischen Kontinent gerne kennenlernen möchten. Eines dieser Länder ist Gambia. Gambia – Afrika für Einsteiger! weiterlesen

Die Iguazu-Wasserfälle – ein gigantisches Naturspektakel!

© David Davis – Fotolia.com

Wasserfälle ziehen uns Menschen in ihren magischen Bann! Überall auf der Erde wo es Wasser gibt, gibt es auch Flüsse, die sich in die Tiefe stürzen. Denken wir nur an die Niagarafälle in den USA oder die Victoriafälle in Afrika. Doch gibt es noch viele andere riesige Wasserfälle, darunter einer der imposantesten und größten: Die Iguazu-Wasserfälle in Südamerika! Die Iguazu-Wasserfälle – ein gigantisches Naturspektakel! weiterlesen

Ein verstecktes Fleckchen Erde: Suriname!

Suriname
© Jgz – Fotolia.com

Unsere große, weite Welt… knapp 200 Länder beherbergt dieser Erdball, das ergibt stolze 7,5 Milliarden Einwohner! Da kann es schonmal vorkommen, dass man nicht jedes Land kennt und von einigen sogar noch gar nie etwas gehört hat. So, mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit, auch das kleine versteckte Land „Suriname“ in Südamerika. Ein verstecktes Fleckchen Erde: Suriname! weiterlesen

Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen!

Thailandreise
© Visionsi – Fotolia.com

Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen- Kaffeeveredlung mal anders!
Was im ersten Moment vielleicht etwas kurios klingt, ist ein langjährig erprobtes Projekt der „Thailand’s Golden Triangle Asian Elephant Foundation“, welche aus Elefantenkot Kaffee herstellen. Und nicht irgendeinen Kaffee! Der Kaffee ist bekannt als einer der feinsten und teuersten der Welt! Mit ca. 39 Euro pro Tasse ist er besonders im preisgünstigen Thailand in der absoluten Oberklasse zu Hause. Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen! weiterlesen

Gorillas – die Begegnung mit einer besonderen Art!

Gorilla Beobachtung
© Alexander – Fotolia.com

Sie werden bis zu 250 Kilogramm schwer und haben eine Armspannweite von bis zu 2,75 Metern. Trotz dieser imposanten Ausmaße gelten Gorillas als ausgesprochen sanftmütig. Sie sind reine Vegetarier und leben friedlich in kleinen Familienverbänden zusammen. In einigen wenigen Nationalparks in Uganda und Ruanda ist es möglich, Gorillas in ihrer natürlichen Umgebung hautnah zu beobachten. Ein äußerst beeindruckendes und unvergessliches Erlebnis! Gorillas – die Begegnung mit einer besonderen Art! weiterlesen

Guatemala – ein außergewöhnliches Reiseland!

© Simon Dannhauer – Fotolia.com

Tief versteckt im dichten Regenwald Guatemalas liegt die Maya-Ruine Tikal. Auf einer Fläche von 65 (!) Quadratkilometern befinden sich geschätzte 10.000 Gebäude. Geschätzt? Ja, denn die meisten davon sind noch gar nicht ausgegraben. Dennoch ist Tikal eine der am besten erforschen Maya-Städte. Der zentrale Bereich erstreckt sich immerhin noch auf 16 Quadratkilometer mit ca. 3.000 Bauten. Vor 3000 Jahren begannen die ersten Siedler mit dem Bau von Palästen, Tempeln und Stelen. Zu seiner besten Zeit dürften dort bis zu 200.000 Menschen gelebt haben.

Noch heute leben die Einwohner der kleinen Dörfer im Hochland Guatemalas nach der Maya-Kultur. Guatemala – ein außergewöhnliches Reiseland! weiterlesen