Archiv der Kategorie: Europa

Europa Reiseberichte

Europa ist eine faszinierende und vielfältige Reiseregion, die jeden Besucher in ihren Bann zieht. Mit einer reichen Geschichte, beeindruckender Architektur, atemberaubender Natur und kultureller Vielfalt bietet der Kontinent eine unvergleichliche Erfahrung für Reisende aller Art.

Europas Städte sind berühmt für ihre historischen Wahrzeichen, darunter das Kolosseum in Rom, der Eiffelturm in Paris und der Big Ben in London. Diese architektonischen Meisterwerke spiegeln das Erbe vergangener Epochen wider und erzählen Geschichten von einer ereignisreichen Vergangenheit.

Doch nicht nur die Städte sind reizvoll. Die europäische Natur ist ebenso beeindruckend, von den majestätischen Alpen über die malerische Küste der Amalfi bis hin zu den zauberhaften Fjorden Norwegens. Wanderfreunde, Abenteurer und Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Europa ist ein Schmelztiegel der Kulturen, Sprachen und Traditionen. Die verschiedenen Länder bieten eine breite Palette von kulinarischen Genüssen, von der italienischen Pasta und Pizza bis hin zum französischen Gourmet-Erlebnis. Die zahlreichen Festivals und Veranstaltungen, wie das Oktoberfest in München zeugen von der Lebensfreude und dem Gemeinschaftssinn der Europäer.

Die Reiseinfrastruktur in Europa ist gut entwickelt, was das Reisen zwischen den Ländern erleichtert. Ein gut ausgebautes Schienennetz und ein effizientes Flugverkehrssystem ermöglichen es, viele Orte innerhalb kurzer Zeit zu erreichen.

Ob man das pulsierende Nachtleben in Berlin erleben, die fesselnde Geschichte in Athen erkunden oder die zauberhaften Landschaften Schottlands genießen möchte, Europa bietet für jeden Geschmack das Passende. Dabei sollte man aber auch auf die unterschiedlichen Kulturen und Gepflogenheiten achten, um die Vielfalt des Kontinents in vollen Zügen zu genießen.

Europa ist eine Reiseregion, die sowohl für Kurztrips als auch für ausgedehnte Entdeckungsreisen bestens geeignet ist. Es ist ein Ort, an dem moderne Lebensart auf historische Schätze trifft und eine unvergessliche Erfahrung für jeden Reisenden bereithält.

Lesen Sie hier die spannenden Reiseberichte, Tourenbeschreibungen und Erfahrungsberichte von verschiedenen Reisen in Europa.

Korfu – die grüne Perle Griechenlands

Korfu
© Erlebnisreisen-weltweit

Da sitzen sie, die Männer, vor dem Kafenion, den griechischen Kaffeehäusern. Mit einer Tasse schwarzem Cafe Elinika und einem Glas Nero, das in der Sonne glitzert. Es scheint, als wäre die Zeit stehen geblieben in all den Jahren, in denen ich nicht mehr hier auf Korfu gewesen bin.
Korfu – die grüne Perle Griechenlands weiterlesen

Türkei Reisebericht

Türkei Reisebericht
© mikesch112 – Fotolia.com

Wir sind zwar erst vor ein paar Tagen wieder in Good old Germany gelandet, aber gedanklich hinken wir hinterher. Irgendwie sind wir noch gar nicht richtig angekommen. Schuld daran sind die wunderschönen Erlebnissen und die tollen Landschaften zwischen Antalya und Kappadokien. Sehr gerne erzählen wir Ihnen in diesem Türkei Reisebericht, was uns so begeistert hat.
Türkei Reisebericht weiterlesen

Nordwales: ein Reisebericht

Landschaft in Nordwales
© Erlebnisreisen-weltweit

22.04.23 Colwyn Bay
Zwei Reaktionen ernte ich, wenn ich erzähle, dass mein nächster Urlaub nach Nordwales führt. Zum einen ein „wo ist das“ und zum anderen ein „wie kann man nur, regnet es da nicht dauernd?“.

Bei der Landung in Manchester regnet es schon mal nicht, es kommt sogar ein wenig die Sonne heraus. Das reicht, man ist ja bescheiden.
Nordwales: ein Reisebericht weiterlesen

Island Trekking auf dem Laugavegur

Island Trekking
© Fyle – Fotolia.com

Island Trekking auf dem Laugavegur in Island. Von einem Arbeitskollegen hatte ich den Tipp bekommen, diesen landschaftlich so abwechslungsreiche und geologisch interessante Trekkingtour zu unternehmen. Klar, mit den Wetterverhältnissen in Island muss man zurecht kommen, aber wer hier kompromissbereit ist, wird ein unvergessliches Abenteuer erleben. Am Ende kam dieser schöne Reisebericht heraus.
Island Trekking auf dem Laugavegur weiterlesen

Italien: ein Reisebericht

Italien
© Erlebnisreisen-weltweit

Camping Urlaub 2022 zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Italien!

Samstag 27.08.22, München – Rovereto
Los geht es von München über Garmisch in Richtung Italien. Der Camper hat unsere komplette Ausrüstung mit Müh und Not verschlungen und schnurrt in Richtung Alpen. Wir haben uns diesmal für einen Opel Crosscamper Baujahr 2020 mit einer Dethleffs Campingeinrichtung entschieden. Nicht ganz so geräumig wie erwartet, aber es wird schon gehen.
Die endlos erscheinende Blechlawine wälzt sich dem Gardasee entgegen. Manchmal kommt sie komplett zum Stillstand und es geht nur sehr langsam voran. Unfassbar, wie viele Autos auf diese Straße passen. Vermutlich bekommt man die Brennerautobahn überhaupt nicht mehr ohne Stau. Ein Auto klebt am nächsten, stundenlang. Man könnte beinahe Freundschaft mit seinen Staunachbarn schließen. In Rovereto haben wir genug von der Autobahn und fahren ab.
Beim Eremo di San Colombano – einer Kapelle die bildhaft schön an eine steil abfallende Felswand klebt, finden wir einen winzigen Parkplatz, bei dem wir unser erstes Nachtlager aufschlagen. Der einsame Platz ist perfekt um unsere Campingküche zum ersten Mal auf die Probe zu stellen. Heute gibt es Nudeln mit Reste-Pesto aus dem heimischen Kühlschrank. Italien: ein Reisebericht weiterlesen

Coast Path in Cornwall

Coast Path in Cornwall
© Erlebnisreisen-weltweit

Cornwall, die bezaubernde Grafschaft im Südwesten Englands, ist bekannt für ihre malerischen Küstenlandschaften, charmanten Dörfer und reiche Geschichte. Der Coast Path in Cornwall bietet Wanderern die Möglichkeit, diese faszinierende Region in all ihrer Pracht zu entdecken. Ich hatte das Privileg, entlang dieses wunderschönen Pfades zu wandern und möchte meine Erfahrungen gerne teilen.
Coast Path in Cornwall weiterlesen

Azoren-Wetter

Azoren-Wetter
© eyewave – Fotolia.com

Unsere 15-tägige Wanderreise auf den Azoren ist schon ein paar Tage her. Es war ein wunderschönes Erlebnis mit 5 verschiedenen Inseln und typischem Azoren-Wetter.

Wir hatten 6 herrliche warme Sonnentage. Die (Fern-)Sicht und die tollen Farben dieser Inseln sind schon sehr beeindruckend. Und wir hatten 7 Regentage mit viel Nebel im rutschigen Gelände. Das unberechenbare Azoren-Wetter eben. Azoren-Wetter weiterlesen

Radreise in Dänemark

Radreise in Dänemark
© Pixabay 3655992

Dänemark, ein Land bekannt für seine atemberaubende Natur, seine reiche Geschichte und seine Fahrradfreundlichkeit, war das Ziel meiner diesjährigen Radreise. Bewaffnet mit meiner vertrauenswürdigen Fahrradausrüstung und einer Karte voller Routenvorschläge machte ich mich auf den Weg, dieses faszinierende Land auf zwei Rädern zu erkunden.
Radreise in Dänemark weiterlesen

Gärten in Cornwall

Gärten in Cornwall
© erlebnisreisen-weltweit

Als im letzen Herbst die neuen Reisekataloge nach und nach bei mir eintrudelten, fiel mir eine Reise ins Auge, die mein leidenschaftliches Gärtnerherz gleich um einiges schneller schlagen lies:

„Gärten in Cornwall“

Es brauchte nicht viel Überredungskunst, um mich von der Buchung dieser Reise zu überzeugen. Und das war auch gut so, denn die Termine waren alle in kürzester Zeit ausgebucht. Diese perfekte Kombination aus Aktivität, Gartenkunst, Natur und Kultur hatte offensichtlich nicht nur mich angesprochen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Gärten in Cornwall weiterlesen

Insel Rügen: ein Reisebericht

Insel Rügen
© erlebnisreisen-weltweit

30.04.22 Vom Allgäu auf die Insel Rügen
Einen letzten Blick auf die Alpenkette denn am Ende einer Zugfahrt wartet ein erster Blick auf die Ostsee. Die Zugverbindung der Deutschen Bahn könnte komfortabler nicht sein: von München nach Binz auf der Insel Rügen in siebeneinhalb Stunden ohne Umstieg. Dumm nur, wenn die App der Bahn eine Stunde vor Abfahrt mitteilt, dass der Zubringerzug nach München den Anschlusszug nach Rügen nicht erreicht. Da lässt man schon mal den Kaffee überstürzt stehen um einen früheren Zug zu erwischen. Knapp, aber geschafft. In Berlin verfährt sich der Lockführer und wir biegen zunächst nach Hamburg ab. Als Entschädigung wird in der ersten Klasse Schocki verteilt. Landschaftlich bietet die Strecke nichts Spektakuläres außer leuchtend gelben Rapsfeldern, ein bisschen Wald und mit Graffiti verschmierte Mauern. Gibt es eigentlich irgendjemanden, dem diese „Kunstwerke“ gefallen? Ich vertiefe mich in den Reiseführer. Den ersten Blick auf die Ostsee erhasche ich bei Stralsund als der ICE den Strelasund über den Damm auf die Insel Rügen überquert. Nun ist es nicht mehr weit bis Binz. Mein erster Eindruck: aufgeräumt und ausgestorben. Später, bei einem ersten Strandspaziergang vergewissere ich mich, dass hier doch Menschen leben bzw. zu Besuch sind. Mir scheint, ich senke den Altersdurchschnitt deutlich. Eine lauschige Strandbar ist der perfekte Platz für einen Ankommens Drink. Insel Rügen: ein Reisebericht weiterlesen