Schlagwort-Archive: Sandstrände

Viva la Vida in Kuba!

Kuba Reise
Trinidad

Kuba, das ist die größte Insel der Karibik! Kuba das bedeutet: Städte mit kolonialem Charme, zuckerweiße Strände, dichte Regenwälder, weite Berglandschaften und vor allem: Die kubanische Lebensfreude! Sie spiegelt sich überall auf der Insel wieder, es wird getanzt, miteinander Musik gemacht, Rum getrunken und es werden genüsslich die handgedrehten kubanischen Zigarren geraucht. Viva la Vida in Kuba! weiterlesen

Coole Pools – und Hot Spots zum Träumen

Es gibt sie in allen Varianten: Rund, eckig, innen, außen, groß, klein – Schwimming – Pools! Sie machen sowohl zu Hause als auch auf Reisen immer wieder Spaß und sind eine willkommene Abwechslung um sich von den spannenden Eindrücken auf Reisen zu erholen und wieder neue Kraft zu tanken. Im folgenden stellen wir die spektakulärsten Pools weltweit vor, die allein schon deshalb eine Reise wert sind und die es so nur einmal gibt! Coole Pools – und Hot Spots zum Träumen weiterlesen

Die bunten Strände dieser Welt

Sri Lanka Sandstrand
Sandstrand Sri Lanka

Paradiesische Traumstrände wie aus dem Bilderbuch. Sand so fein wie Puderzucker trifft auf grüne, tropische Vegetation. Ein Traum! Solche Sandstrände findet man in ihrer ganzen Schönheit in vielen verschiedenen Ländern, von der Karibik über Thailand bis Australien. Doch auf dieser vielfältigen Erde gibt es ja noch so viel mehr als die „klassischen“ weißen Sandstrände. Mutter Natur hat die Küsten dieser Welt noch viel bunter gestaltet als man vielleicht annehmen möchte. Die bunten Strände dieser Welt weiterlesen

Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen!

Thailandreise
Elefanten in Thailand

Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen- Kaffeeveredlung mal anders!
Was im ersten Moment vielleicht etwas kurios klingt, ist ein langjährig erprobtes Projekt der „Thailand’s Golden Triangle Asian Elephant Foundation“, welche aus Elefantenkot Kaffee herstellen. Und nicht irgendeinen Kaffee! Der Kaffee ist bekannt als einer der feinsten und teuersten der Welt! Mit ca. 39 Euro pro Tasse ist er besonders im preisgünstigen Thailand in der absoluten Oberklasse zu Hause. Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen! weiterlesen

Die schönsten Inseln der Welt: Hawaii

Hawaii
Riesenwelle auf Hawaii

Wie heißt nochmal der höchste Berg der Erde?
Mount Everest mit 8.848 m Höhe? Dachten Sie? Aber da haben Sie die Rechnung ohne die Amerikaner gemacht. Dort ist ja bekanntlich alles größer, weiter und höher. So auch die Berge. Denn auf Hawaii ragt der Mauna Kea mit 4.205 Metern in den Himmel. Das ist ja noch nicht mal halb so hoch wie der Mount Everest, werden Sie jetzt einräumen. Nicht jedoch, wenn man den Teil mitrechnet, der sich unterhalb der Meeresoberfläche fortsetzt. 5.400 Meter tief ist an dieser Stelle nämlich der Pazifik. Und damit ist der Vulkan Mauna Kea mit einer Gesamthöhe von 9.600 Metern, gemessen von der Basis bis zur Spitze, der höchste Berg der Welt. Sein kleinerer dicker Bruder nebenan, der Mauna Loa, ist der voluminöseste Vulkan der Erde. Er ist so schwer, dass er sogar die tektonische Pazifische Platte eindellt. Nummer Drei im Bunde der Superlativen ist der Vulkan Kilauea, dessen unaussprechlicher Seitenkrater Puʻu ʻŌʻō seit 34 Jahren fast ununterbrochen Lava zutage fördert und damit den Rekord des aktivsten Vulkans der Erde hält. Ein besonderes Spektakel kann man dort beobachten, wo die über 1.000 Grad heiße dünnflüssige Lava in den Ozean fließt und dort dampfend und zischend erstarrt. Und wenn wir schon von Spektakeln sprechen, darf natürlich der Lavasee Halemaʻumaʻu nicht unerwähnt bleiben. Der hat es nämlich mit seinem hübschen Smiley-Grinsen 2016 zum Youtube-Star gebracht. Die schönsten Inseln der Welt: Hawaii weiterlesen

Karibikinseln Grenada und Carriacou

Trauminseln Karibik

Die traumhaften karibischen Inseln warten mit Bilderbuchstränden und türkisblauen Meer auf Sie. Dazu bekommen Sie noch jede Menge Regenwald, rauschende Wasserfälle, Vulkankegel und Gewürzplantagen. Die Gewürzinsel Grenada und die Nachbarinsel Carriacou erkunden Sie zu Fuß und mit dem Fahrrad fahren Sie einem karibischen Sonnenuntergang entgegen. Karibische Leichtigkeit erleben Sie in einer der schönsten Städte der Karibik, St. Georges. Die Reiseleiterin Christine Rettenmeier hat einen Zweitwohnsitz in der Karibik und kennt die Region wie ihre Hosentasche. Ihr Witz und ihre Schlagfertigkeit sind fast schon legendär.

Also, auf was warten Sie noch? Ein tolles Abenteuer erwartet Sie!

Grenada: Die Sonnenseite der Karibik
♦ 16 Tage Erlebnisreise mit Wanderungen und Radtouren
♦ Naturreise, Aktivreise, Traumurlaub
♦ Inseln: Grenada, Carriacou
♦ Übernachtung: Hotels, Gästehäuser
♦ Kleingruppe: 6 bis 16 Teilnehmer

Sri Lanka: 12 Must-Do’s für Ihren Urlaub!

Sri Lanka

Sri Lanka, einst unter dem Namen Ceylon bekannt und östlich der Südspitze des Indischen Subkontinents zu finden, boomt zurecht als beliebtes und ausgesprochen vielseitiges Urlaubsland, das Kultur, Natur und traumhafte Strände miteinander vereint. Und so kommt hier nicht nur der „Spartentourist“ auf seine Kosten, sondern Kultur- und Archäologie-Interessierte ebenso wie Natur- und Tierliebhaber und Strandurlauber. Welche Highlights darf man nun aber während eines Aufenthaltes in dem Land, das in etwa so groß wie Bayern ist, auf gar keinen Fall verpassen? Zugegeben, es gibt eigentlich so viele sehenswerte Spots anzusteuern, dass die vorhandene Urlaubszeit womöglich nicht ausreicht und man zwangsläufig die Qual der Wahl hat. Damit Sie aber bei der Entscheidung aus dem Vollen schöpfen können, sollen im Folgenden unsere 12 Sri Lanka-Höhepunkte in alphabetischer Reihenfolge porträtiert werden. Sri Lanka: 12 Must-Do’s für Ihren Urlaub! weiterlesen

Madagaskar – Ein Paradies als Arche

Madagaskar
Babobaballee Madagaskar

Langsam und machtig wirken die Kräfte der Plattentektonik unserer Erde. Der Superkontinent Gondwana wird Stück für Stück auseinander gerissen, Kontinente entstehen, Inseln bröckeln ab. Neue Fossilienfunde auf Madagaskar lassen vermuten, daß die heutige Insel vor 80 Millionen Jahren noch mit Indien, Südamerika und der Antarktis verbunden war. Doch seit der endgültigen Loslösung konnten sich Flora und Fauna, die über Millionen Jahre Evolution isoliert waren, in einer einzigartigen Art und Weise  entwickeln. Ein Paradies als Arche, das den Besucher der Neuzeit zurückversetzt in jene Zeit, als Herden von langhalsigen Titanosauriden mit Krokodilen um das Überleben kämpfen, während Rahonavis, fleischfressende Vogel, am Uferrand auf die Reste warten… Madagaskar – Ein Paradies als Arche weiterlesen

Reiseziel Thailand

Thailand
Langboote am Strand von Thailand

Die beliebteste Reisezeit nach Thailand ist von November bis März. Perfekt, um dem europäischen Winter ein Schnippchen zu schlagen. Und wer nicht nur die Füße in den feinen weißen Sand strecken möchte, dem bietet sich die Möglichkeit, Thailand aktiv zu bereisen. Ein bisschen Wandern, eine kleine Kanutour, ein Elefantenritt, Faulenzen und Schnorcheln an traumhaften Sandstränden, hin und wieder ein paar Tempel anschauen und dazwischen gut essen und immer wieder mal die Seele baumeln lassen. So haben Sie sich Ihren Urlaub vorgestellt? Na, dann kann es jetzt ja los gehen!
Reiseziel Thailand weiterlesen