Schlagwort-Archive: Australien

Brücken, die die Welt verbinden!

Sie gehören zu den Attraktionen einer jeden Stadt und sind immer ein beliebtes Sightseeing-Ziel: Brücken! Oft fasziniert das einzigartige Design oder aber auch einfach die gigantischen Ausmaße einer Brückenkonstruktion. Doch welche Brücken lohnen wirklich einen Besuch und welche sind vielleicht noch gar nicht so bekannt? Brücken, die die Welt verbinden! weiterlesen

Voll im Trend: Neuseeland und Australien

Neuseeland-Reisen
Neuseeland-Reisen

Nach wie vor voll im Trend sind die Reiseziele Australien und Neuseeland. Wir haben für 2019 acht (!) neue Reisen in das Programm aufgenommen. Bei vielen Terminen ist die Durchführung bereits garantiert. Bei den meisten Reisen sind die Flüge bereits im Reisepreis enthalten. Bei anderen haben Sie die Möglichkeit, die Flüge individuell dazuzubuchen, so dass Sie Ihren Aufenthalt in Australien oder Neuseeland nach belieben verlängern können. Voll im Trend: Neuseeland und Australien weiterlesen

KIWI Tours – Spezialist für Neuseeland- und Australienreisen

KIWI TOURS – der Name geht auf den ursprünglichen Schwerpunkt der Reiseangebote in Neuseeland und Australien zurück. Seit 1987 ist der Reiseveranstalter Spezialist auf diesem Gebiet. Im Laufe der Zeit hat KIWI Tours über den gesamten pazifischen Raum hinaus sechs Kontinente erobert.
KIWI Tours – Spezialist für Neuseeland- und Australienreisen weiterlesen

Neuseeland – Ein Land der Superlativen!

Neuseeland
Milford Sound in Neuseeland

Taumatawhakatangihangakoauauotamateaturipukakapikimaungahoronukupokaiwhenuakitanatahu, dies ist nicht die wirre Aneinanderreihung von Buchstaben. Dies ist der längste und auch noch benutzte Ortsname in Neuseeland, dessen wörtliche Übersetzung lautet: „Der Ort, an dem Tamatea, der Mann mit den großen Knien, der den Berge hinabrutschte, emporkletterte und verschluckte, bekannt als der Landfresser, seine Flöte für seine Geliebte spielte“ (Quelle: Wikipedia). Ist das nicht romantisch? Neuseeland – Ein Land der Superlativen! weiterlesen

Neuseeland ’s Top 10

Neuseeland
Milford Sound in Neuseeland

Neuseeland: Spektakuläre Landschaften. Eine unglaublich seltene Flora und Fauna. Strände und schneebedeckte Berge. Pulsierende Metropolen. Geysire. Freundliche Bewohner. Die mythische Maori-Kultur. Dies sind nur wenige Aspekte dieser vielseitigen, aus zwei großen Inseln bestehenden Destination, welche vor allem Erlebnisurlauber anspricht, die einen spannenden Aufenthalt erleben möchten. Einfach drauf los reisen ist immer ein tolles Abenteuer. Nur leider birgt dies gerade in Neuseeland auch die Gefahr, absolut Sehenswertes zu verpassen – und damit auch manchen „WOW“-Moment.

Neuseeland Wanderreise
Lake Matheson, berühmter Spiegelsee

Wir haben uns mit Christian getroffen. Er ist langjähriger, begeisterter Neuseeland-Reisender und hat uns als Insider von seinen ganz persönlichen Highlights des Landes erzählt. Was also sollte man in Neuseeland unbedingt gesehen haben? Klar ist: Ob nun Norden, Süden, Osten oder Westen – in Neuseeland ist unglaublich viel zu entdecken und eine Reise durch die Heimat der Maoris ist jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis. Neuseeland ’s Top 10 weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 7 Australien

Visum Australien
Visum Australien

11.03.97
Sydney/Melbourne – Australien

Habe Asien nun also schadlos hinter mich gebracht und bin heil in Australien angekommen. Hier gehen seltsame Dinge vor sich! Es gibt hier Läden mit Regalen und festen Preisen. Man zahlt hier mit Plastikgeld. Auf den Straßen sind dicke, weiße Striche und wenn man dort steht, bleiben die Autos stehen, so dass man die Straße überqueren kann. Die Häuser sind wahnsinnig hoch, bis zum Himmel. Und dazwischen gibt es Grünflächen, die man Park nennt. Und stellt Euch vor, hier gibt es sogar so etwas unsinniges und absurdes wie Toiletten die man absperren kann und – ein Traum – Toilettenpapier! Briefe einer Weltenbummlerin Teil 7 Australien weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 8 Tasmanien

Aerogramm für Australien
Aerogramm für Australien

25.03.1997
Hillwood – Tasmanien

Ich bin bei Freunden auf ihrer kleinen Farm in Tasmanien. Die Farm besteht aus unzähligen Hühnern, Gänsen, Enten und Truthähnen. Ungefähr 16 Schafe, 1 Ziege, 1 Pferd (Lucy), die verrückte Kuh Nelli, die es so gerne hat, wenn man sie unter dem Kinn krault, und 2 Hunde und eine Katze. Einen richtigen Stall gibt es eigentlich nicht. Ich soll ca. 5 Stunden pro Tag mithelfen. Aber meistens sind es 10 oder mehr. Dafür ist Kost und Logie frei und sie fahren mich an manchen Tagen quer durch Tasmanien zu Sehenswürdigkeiten. Meine Arbeit besteht ungefähr aus: morgens und abends Geflügel füttern und tränken, tonnenweise Feuerholz sammeln, schneiden und aufstapeln, Laufställe für Enten bauen, Brombeeren schneiden und vernichten, den Kruscht im Garten zusammenräumen und Beeren sammeln. Dann geht es im Haus weiter. Marmelade kochen, Brot backen, bügeln, Küche fegen u. s. w.. Aber alles in allem geht es recht locker zu. Mehr oder weniger auf freiwilliger Basis. Was ich nicht tun will, muss ich nicht tun und sie schaffen mir nie was an. Sie sagen halt: hier ist dies und da ist jenes und ich kann mir dann aussuchen, was ich machen will. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 8 Tasmanien weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 9 Australien Ostküste

Einreisestempel
Einreisestempel

15.04.1997
Eungella Nationalpark Australien

Ich habe meine Freunde in Tasmanien schweren Herzens verlassen und bin nach Sydney zurück gekommen. Von dort bin ich mit dem Nachtbus direkt nach Brisbane gefahren, wo ich mich am nächsten Tag mit meiner Freundin getroffen habe. Nachdem wir einige Dinge organisiert haben – wie Auto mieten und Verpflegung kaufen – sind wir erst mal nach Süden in den Lamington Nationalpark gefahren. wir haben jetzt ein Zelt und spartanische Ausrüstung, so dass wir völlig unabhängig von Busfahrplänen und Unterkünften reisen können. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 9 Australien Ostküste weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 10 Australien Outback

Brief aus Australien
Brief aus Australien

16.05.1997
Alice Springs – Australien

Wann ich wieder heimkomme weiß ich noch nicht so genau. Aber wahrscheinlich ein paar Tage früher als mein Flugticket sagt. Als ich Cairns war, hatte ich eigentlich genug vom „losen Leben“. Aber ich wollte unbedingt noch ins Outback. Den Ayers Rock sehen und die Olgas. Und jetzt, wo ich hier bin, würde ich am liebsten ewig bleiben wollen. Gestern bin ich von einer 5-tägigen Outdoor-Wanderung zurück gekommen. Das war eine der besten und beeindruckendsten Touren, die ich bisher gemacht habe. Wir hatten so viel Spaß in der Gruppe und der Tourguide gilt hier als Legende. Die Canyons und Valleys sind sooo schön. Ganz zu schweigen vom legendären „Rock“ und den weniger bekannten aber ebenso beeindruckenden Olgas. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 10 Australien Outback weiterlesen

Australien – Dingos, Haie, Kokosnüsse

Australien
Ayers Rock

Südaustralien – Viktoria – New South Wales
In New South Wales zählt Sydney heute zu einer der schönsten Städte der Welt. In Victoria hat sich Melbourne zur Finanz- und Kulturmetropole Australiens entwickelt und in Südaustralien lockt Adelaide mit seinen Parks und Museen Besucher aus aller Welt an. Canberra, die Hauptstadt im Hinterland, beeindruckt durch moderne Architektur und durchdachten Städtebau. Die Metropolen sind jedoch nur ein Teil dessen, was der Südosten zu bieten hat: goldene Sandstrände und einsame Buchten, unendliches Outback, sehenswerte Nationalparks, dichte Eukalyptuswälder, eine reiche Tier- und Pflanzenwelt und viele Kostbarkeiten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Australien – Dingos, Haie, Kokosnüsse weiterlesen