Schlagwort-Archive: Hawaii

Die schönsten Inseln der Welt: Hawaii

Hawaii
Riesenwelle auf Hawaii

Wie heißt nochmal der höchste Berg der Erde?
Mount Everest mit 8.848 m Höhe? Dachten Sie? Aber da haben Sie die Rechnung ohne die Amerikaner gemacht. Dort ist ja bekanntlich alles größer, weiter und höher. So auch die Berge. Denn auf Hawaii ragt der Mauna Kea mit 4.205 Metern in den Himmel. Das ist ja noch nicht mal halb so hoch wie der Mount Everest, werden Sie jetzt einräumen. Nicht jedoch, wenn man den Teil mitrechnet, der sich unterhalb der Meeresoberfläche fortsetzt. 5.400 Meter tief ist an dieser Stelle nämlich der Pazifik. Und damit ist der Vulkan Mauna Kea mit einer Gesamthöhe von 9.600 Metern, gemessen von der Basis bis zur Spitze, der höchste Berg der Welt. Sein kleinerer dicker Bruder nebenan, der Mauna Loa, ist der voluminöseste Vulkan der Erde. Er ist so schwer, dass er sogar die tektonische Pazifische Platte eindellt. Nummer Drei im Bunde der Superlativen ist der Vulkan Kilauea, dessen unaussprechlicher Seitenkrater Puʻu ʻŌʻō seit 34 Jahren fast ununterbrochen Lava zutage fördert und damit den Rekord des aktivsten Vulkans der Erde hält. Ein besonderes Spektakel kann man dort beobachten, wo die über 1.000 Grad heiße dünnflüssige Lava in den Ozean fließt und dort dampfend und zischend erstarrt. Und wenn wir schon von Spektakeln sprechen, darf natürlich der Lavasee Halemaʻumaʻu nicht unerwähnt bleiben. Der hat es nämlich mit seinem hübschen Smiley-Grinsen 2016 zum Youtube-Star gebracht. Die schönsten Inseln der Welt: Hawaii weiterlesen

Urlaub auf Hawaii

Große Welle auf Hawaii

Hawaii wurde letzte Woche vom Hurrikan „Iselle“ verschont. Er brachte zwar Regen und heftigen Wind aber die Inseln blieben vor größeren Schäden bewahrt. Es war der erste Tropensturm seit mehr als 20 Jahren, der auf Hawaii zusteuerte.

Wußten Sie übrigens, dass der Hawaiianische Staatsfisch der „Diamant-Picassodrückerfisch“ ist? Da wären Sie sicher nie darauf gekommen, oder? Aber es kommt noch schlimmer. Auf Hawaiianisch heißt dieser Fisch nämlich „Humuhumunukunukuapua’a“. Sind Sie beim Lesen auch gerade über diesen Namen gestolpert? Da sind Sie nicht alleine. Bestimmt erinnern Sie sich auch Urlaub auf Hawaii weiterlesen