Schlagwort-Archive: Lechweg

Individuelle Wanderreise in den Alpen

Wanderreisen
Individuell wandern in den Alpen

Viele Wanderer bevorzugen eine individuelle Wanderreise in den Alpen. Sie möchten gerne zum Wunschtermin wandern, den Tagesverlauf frei gestalten und die Stille der Bergwelt mit der Familie oder mit Freunden genießen.

Die Vorbereitung einer individuellen Wanderreise in den Alpen erfordert allerdings eine sorgfältige Planung. Welche Route soll es sein? Wo kann ich übernachten? Wie weit ist es bis zur nächsten Hütte? Wieviele Höhenmeter pro Tag sind realistisch? Sind anspruchsvolle Passagen enthalten? Wann und wo gibt es Transfers in den Tälern und wie komme ich wieder zurück zum Ausgangspunkt? …
Viele Fragen, die vorab geklärt werden wollen, um einen entspannten und sicheren Wanderurlaub zu erleben. Individuelle Wanderreise in den Alpen weiterlesen

Der Lechweg

Der Lechweg
Der Lechweg

In diesem Jahr hatte ich mir den Lechweg vorgenommen. Etappe für Etappe wollte ich entlang des türkisfarbenen Flusses von seiner Quelle bis zum ersten Stausee, dem Forggensee bei Füssen, wandern. Auf diesem Abschnitt gilt der Lech als einer der letzten naturbelassenen Wildflüsse Europas. 125 km Natur pur in 15 Etappen, die man je nach Lust und Laune in 6-8 Tagen erwandern kann.

Lüftlmalerei am Lechweg
Lüftlmalerei am Lechweg

Die Infrastruktur ist perfekt. Immer wieder kommen hübsche Ortschaften, in denen man Pausieren, Einkehren und Übernachten kann. Das Gepäck kann man sich von einer Unterkunft zur nächsten transportieren lassen, so dass man unbeschwert unterwegs ist. Wenn man müde wird, oder das Wetter nicht so freundlich ist, kann man jederzeit in den Wanderbus einsteigen und die Strecke abkürzen.

Der LechwegIm Gegensatz zu so manch anderem bekannten Fernwanderweg in den Alpen ist der Lechweg trotz seines Bekanntheitsgrades wenig frequentiert. Umso schöner ist es, die einzigartige Natur in aller Stille genießen zu können. Der Lechweg weiterlesen

Neue Alpenreise: Der Lechweg

Lechweg
Lechweg

Der Lechweg – vom Hochgebirge bis in die Voralpen
Und plötzlich war er in aller Munde: Der Lechweg. Neu vom Fremdenverkehrsamt Reutte in Österreich ins Leben gerufen, war er in kürzester Zeit sehr beliebt. Das war auch höchste Zeit, denn die Wanderwege entlang der bunten Wildblumenwiesen, die gemütlichen Hütten hoch über dem Lech, die Wasserfälle und Ausblicke auf Täler und Gipfel haben es schon lange verdient, mehr Beachtung zu finden. Und aus diesem Grund haben wir zu der bereits bestehenden individuellen Trekkingtour durch das Lechtal auch eine geführte Wanderreise in das Alpen-Programm 2015 mit aufgenommen:
Das Lechtal