Mecklenburgische Seenplatte – ein Wasserparadies in Deutschland!

Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern punktet natürlich allein schon durch seine wunderschöne Ostseeküste mit den langen Sandstränden und mondänen Seebädern, aber auch die Mecklenburgische Seenplatte erfreut sich immer größerer Beliebtheit und verzeichnet einen wahren Besucher-Boom.

Das „Land der tausend Seen“, wie es daher auch bezeichnet wird, beheimatet ein riesiges Netz aus zusammenhängenden Seen, wie es sie in Deutschland kein zweites Mal gibt. Über 1000 Seen sind im Binnenland zwischen Schwerin und der Uckermark miteinander vernetzt und bieten ein wahres Paradies aus Wasser, Wiesen und Wald. Die Vielfältigkeit der Landschaft ist enorm. Die Seenplatte gehört daher mittlerweile nicht umsonst zu den besten Erholungsgebieten Deutschlands mit ihren weitläufigen Wiesen, den schilfbewachsenen Uferzonen, den Wäldern, Wiesen, Sumpf- und Moorgebieten.

Liebevoll restaurierte Guts- und Herrenhäuser geben der Landschaft dann noch ihren ganz eigenen romantischen Charme. Auch Aktivsein ist auf verschiedensten Arten möglich. Wer gerne wandert, der erkundet die Landschaft mit ihren Seen und Kanälen am besten zu Fuß. Ruhige Nebenstraßen und eigene Fahrradwege machen die Region aber auch zu einem echten Radler-Paradies. Wer es lieber etwas gemütlicher angeht, der kann die weitläufige Region aber auch ideal mit dem Schiff erkunden. Ein weiteres großes Thema ist der Wassersport. Hier können sich alle Wassersportfreunde austoben, sei es mit dem Kanu, Kajak, Motorboot, beim Wasserskifahren, Segeln oder Surfen, hier gibt es nichts was es nicht gibt.

Der Ort „Waren an der Müritz“ bildet mit dem Müritz-Nationalpark das Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte und ist daher auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflugstouren. Hier liegt auch Deutschlands größer Binnensee, die „Müritz“. Der Müritz-Nationalpark beheimatet zudem einige seltene Tiere, wie beispielsweise Seeadler, Kraniche, Rothirsche oder Moorfrösche, welche teils sogar vom Aussterben bedroht sind.

Wer gerne etwas Kontrast zu der ruhigen Natur haben möchte, stattet einfach den Städten Malchow, Plau am See, Röbel oder Waren einen Besuch ab und schon ist der Urlaub perfekt.

Die Mecklenburgische Seenplatte erkunden…