Reiseziel Madeira

Madeira

Ich bin eine Insel. Vor sehr sehr langer Zeit hat mein Vulkan die Wasseroberfläche durchbrochen und neues Land mitten im Ozean geschaffen. Noch heute ragt er fast 1.900 m aus dem Wasser heraus. Mein Land war zuerst schroff und lebensunfreundlich. Aber dann haben Vögel vom weit entfernten Festland mich entdeckt. Und sie brachten Samen mit. Nach und nach entwickelte sich eine üppige Vegetation auf mir. Kein Wunder, denn ein warmer Meeresstrom umfließt mich und bringt ein mildes Klima mit. Das gefällt nicht nur den Pflanzen und Tieren. Erst viel viel später kamen die Menschen zu mir. Erst wenige. Sie kamen mit Schiffen und füllten Ihre Wasservoräte mit meinem frischen Gebirgswasser auf. Dann kamen immer mehr Menschen und sie blieben hier. Sie bauten Getreide an und meine schönen Lorbeerwälder ab. Aber sie brachten auch viele neue Pflanzen und bunte Blumen, die auf meiner fruchtbaren Erde wunderbar gedeihen. Inzwischen kommen jedes Jahr viele Menschen zu mir, um meine Schönheit zu genießen. Aber sie bleiben nicht lange. Meist sind sie schon nach kurzer Zeit wieder fort. Aber sie kommen wieder. Denn sie können mich nicht vergessen. Meine Schönheit, meine Ursprünglichkeit, meine Natürlichkeit. Das alles lieben sie. Und sie sind mir willkommen. Zu jeder Jahreszeit!

Madeira – Garteninsel im Atlantik
8-tägige Wanderreise

Madeira – Berg- und Levadawandern
15-tägige Wanderreise

Madeira – Wandern im wilden Westen
15-tägige Wanderreise

Im Herzen Madeiras
10-tägige Wanderreise

Madeira – mit Trekkingstiefeln über die Insel
8-tägige Trekkingreise

Madeiras Bergwelt
8-tägige Wanderstudienreise